Wellnesshotels

Wellness Heaven® Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie Wellness-Reisen im Gesamtwert von 18.700 €

Bitte wählen Sie Ihre Favoriten aus:

Aktuelle User Votes

User <b>Anonym</b> aus <b>IT</b> hat am 28.10.2021 um 10:23 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.10.2021 10:23
  • Wellness

    Weinegg Wellviva Resort *****
User <b>Anonym</b> hat am 28.10.2021 um 08:51 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.10.2021 08:51
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    THERESA Wellness Genießer Hotel ****superior
  • Zimmer

    Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort
  • Lage

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 27.10.2021 um 21:14 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 21:14
  • Wellness

    Preidlhof Luxury DolceVita Resort *****
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Preidlhof Luxury DolceVita Resort *****
  • Lage

    BEATUS Wellness- & Spa-Hotel
  • Service

    Alpenresort Schwarz
User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 27.10.2021 um 19:12 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 19:12
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 27.10.2021 um 17:57 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 17:57
  • Kulinarik

    HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 27.10.2021 um 17:20 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 17:20
  • Wellness

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Kulinarik

    BollAnts – Spa im Park
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 27.10.2021 um 15:50 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 15:50
  • Wellness

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Kulinarik

    Burj Al Arab Jumeirah
  • Zimmer

    Quellenhof Luxury Resort Passeier *****
  • Lage

    Anantara Kihavah Maldives Villas
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 27.10.2021 um 15:37 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 15:37
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 27.10.2021 um 15:03 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 15:03
  • Lage

    Hotel Sonnenparadies
User <b>Anonym</b> hat am 27.10.2021 um 13:41 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 27.10.2021 13:41
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 27.10.2021 um 12:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 27.10.2021 12:27
  • Wellness

    Alpine Luxury Hotel Post Lermoos****s
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 26.10.2021 um 22:00 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 22:00
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 26.10.2021 um 15:40 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 15:40
  • Wellness

    Genussdorf Gmachl Hotel & Spa
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 26.10.2021 um 10:48 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 10:48
  • Wellness

    AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 26.10.2021 um 09:55 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 09:55
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    Anantara Kihavah Maldives Villas
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 26.10.2021 um 09:49 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 09:49
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 26.10.2021 um 09:47 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 26.10.2021 09:47
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Julia</b> aus <b>DE</b> hat am 26.10.2021 um 09:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Julia Vote am 26.10.2021 09:27
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    Der Alpbacherhof ****s Natur & Spa Resort
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Lisa</b> aus <b>DE</b> hat am 26.10.2021 um 08:40 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Lisa Vote am 26.10.2021 08:40
  • Wellness

    Hotel Winkler
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
  • Zimmer

    Alpin Life Resort Lürzerhof
  • Lage

    Hotel Sonnenparadies
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> hat am 25.10.2021 um 22:32 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 25.10.2021 22:32
  • Wellness

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Kulinarik

    Posthotel Achenkirch
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    Travel Charme Fürstenhaus am Achensee
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 22:19 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 22:19
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
  • Zimmer

    Alpin Chalets Panoramahotel Oberjoch
  • Lage

    Romantik Hotel Im Weissen Rössl
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 20:53 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 20:53
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Hotel Quelle Nature Spa Resort
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    Klosterhof - Alpine Hideaway & Spa
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 20:05 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 20:05
  • Wellness

    DolceVita Hotel ALPIANA Resort
  • Kulinarik

    Sonnenalp Resort
  • Zimmer

    Wellness & Spa Resort Mooshof
  • Lage

    DolceVita Hotel ALPIANA Resort
  • Service

    STOCK resort
User <b>Anonym</b> hat am 25.10.2021 um 17:19 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 25.10.2021 17:19
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 15:22 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 15:22
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 13:47 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 13:47
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 11:07 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 11:07
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Hotel Quelle Nature Spa Resort
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    Klosterhof - Alpine Hideaway & Spa
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 09:57 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 09:57
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 25.10.2021 um 08:25 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 08:25
  • Wellness

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Jagdhof *****  Wellnesshotel
  • Lage

    OCÉANO Health Spa Hotel- Tenerife
  • Service

    SPA-Hotel Jagdhof *****
User <b>Anonym</b> aus <b>IT</b> hat am 25.10.2021 um 00:36 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 25.10.2021 00:36
  • Wellness

    Hotel Winkler

Neue Wellness Erlebnisse

» Ansicht wechseln: Erlebnisse mit Top Bewertung

Wellness Erlebnis 10.10.2021 08:48

3 Tage Wellness und man ist ein neuer Mensch

Julia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Julia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Julia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Julia | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Julia | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Julia | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Julia | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Julia | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Julia | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Julia | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Julia | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Julia | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Julia | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Julia | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Julia | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Julia | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Julia | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Julia | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Julia | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Julia | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Julia | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Julia | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Julia | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Julia | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Julia | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Julia | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

Im Sommer 2021, als man endlich wieder Lust auf Urlaub bekam, ging unsere Reise in den Jagdhof nach Röhrnbach. Die kurzfristige Buchung gestaltete sich als etwas schwierig, da nicht nur wir im Jagdhof Urlaub machen wollten. Der Service bei der Ankunft war schon ein Traum, extrem freundlich und zuvorkommen. Das Zimmer lud zum ewigen Verbleiben ein - sehr groß, sehr modern, aber super gemütlich. Und der Wellnessbereich - innen wie außen - strahlte pure Entspannung und Urlaub aus. Das Wetter war traumhaft, sodass wir unsere Tage im Juli voll genießen konnten. Morgens schon Aquasport, riesige Frühstücksauswahl, dann Schwimmen im Pool, Aufguss in der Saune, Relaxen am Schwimmteich, Beauty-Anwendung … Perfekt. Das i-Tüpfelchen jeden Abends, bat uns die Kulinarik des Hotels. Es war täglich ein absoluter Traum und himmlisch. Dazu noch ein toller Wein und einen Absacker an der Bar… Wir gingen jeden Abend tiefen entspannt und glücklich ins Bett.
Nach diesen nur 3 Tagen waren wir ein neuer Mensch und entspannter, als oft nach 3 Wochen Urlaub. Vielen Dank an das Team und Hotel Jagdhof.

Jagdhof ***** Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 09.10.2021 16:56

Karlsbad

Man wird nicht jünger. Ich hatte mich lange dagegen gewehrt einen Spa-Urlaub zu machen, weil ich dachte, dass ich dann zum alten Eisen gehöre. Aber erstens muss ich mein Alter, wie meine grauen Haare, akzeptieren, zum zweiten, ein Spa-Urlaub lässt einen ja gesund und jung bleiben, und zum dritten gibt und gab es ja eigentlich nie einen Grund sich gegen einen Spa-Urlaub zu wehren, denn je früher man damit anfängt, desto länger hat man an seiner Gesundheit. Wenn man also im Alter noch geistig und körperlich fit sein will, muss man früh das machen, wogegen man sich eigentlich wehren möchte, auf sich selbst achten und vorsichtig mit sich umgehen. Im Hotel Venus hab ich es mir dann einfach gut gehen lassen. Eine Woche ein gutes Duzend Anwendungen, alles vormittags. Nachmittags und abends dann mit der Freundin die Stadt erkunden, ist ja schließlich ein Weltkulturerbe. Zum Glück gab es im Hotel auch ein Fitnestudio und eine Sauna, so dass ich mich dann doch nach alter Gewohnheit ordentlich verausgaben konnte. Auch wenn ich jetzt langsamer mache, damit meine Freundin noch lange etwas von mir hat.

Wellness Erlebnis 04.10.2021 22:55

Safari im Addo Elephant NP Südafrika

Die Kuzuko Lodge im Addo Elephant. ationalpark ist ein Traum: aufregende und exklusive Safaris, genussvolle Kulinarik, entspannende Wellnessanwendungen (die Massagen sind ein Traum) - alles was das Herz begehrt. Mein persönliches Highlight, ein Glas südafrikanischen Wein in der Badewanne trinken mit Panorama Aussicht auf die unendliche Weite. Oder Morgens bei der ersten Safari den Kaffee zum Sonnenaufgang mitten im Park erleben und im Hintergrund stauben sich die Elefanten ein, einfach atemberaubend. Ein Erlebnis für Klein und Gross und absolut unvergesslich. Ich komme auf jedenfall wieder.

Wellness Erlebnis 02.10.2021 12:04

Unser Wellness-Aufenthalt im Großarltal

David | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Das Nesslerhof Wellnesshotel im Großarltal lässt für Wellness-Enthusiasten keinerlei Wünsche offen. Schon die Zimmer mit Blick auf die Alpen, lassen einen zur Ruhe kommen und die Kulinarik, die ein üppiges Frühstück und am Abend mehrere Gänge umfasste, bleibt für uns bisher unübertroffen.

Die Saunalandschaft ist äußerst abwechslungsreich und mit Liebe zum Detail gestaltet. So erlaubt fast jede Sauna den Blick in den liebevoll gestalteten, grünen Außenbereich. Bio-Kräuter- sowie Zirbensauna verwöhnen beim Schwitzen die Atemwege, während die Altholz-Außensauna die Temperatur in die Höhe treibt, die Event-Sauna hierbei sogar noch stimmungsvolle Musik sowie Licht- und Nebeleffekte bietet. Alle Saunen eint, dass diese geräumig und individuell sowie detailreich eingerichtet sind. Die regelmäßigen Aufgüsse von prämierten Sauna-Meistern dürften jeden bewanderten Saunagänger begeistern.

Neben Dampfbädern hat man nach dem Saunagang die Wahl, ob man das geräumige Sole-Außenbecken aufsucht, oder ob man sich in dem wunderbar naturbelassenen Kaltwasserteich abkühlt, der einem das Gefühl vermittelt, man würde direkt in einem kristallklaren Bergsee Erfrischung finden.

Zahlreiche Ruheräume mit Liegemöglichkeiten - teilweise auch mit Vorhängen trennbar - ermuntern zum Seele baumeln lassen.

Schließlich sind zahlreiche Wellness-Erfahrungen buchbar, wir entschieden uns für ein Bad mit Mandelöl und Wacholder sowie einer anschließenden vitalisierenden Ganzkörpermassage, die das Wellness-Erlebnis perfekt abrundete.

Möchte man inmitten herrlicher Natur vollumfänglich verwöhnt werden und mit allen Sinnen genießen, kommt man um das Nesslerhof Wellnesshotel im Großarltal nicht herum.

Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Jan</b> aus <b>DE</b> hat am 01.10.2021 um 21:31 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Jan

Wellness Erlebnis 01.10.2021 21:31

Hotel Nesslerhof

Bei den Erfahrungen die meine Frau und ich bei unserem Urlaub im Hotel Nesslerhof gemacht haben, verbietet sich eine Bewertung unterhalb von exzellent. Wir haben wundervolle 4 Tage in diesem Hotel verbracht und es war einfach fantastisch.

Zu den Zimmern:
Wir waren in der Basiskategorie im Haupthaus auf der zweiten Etage untergebracht. Das Zimmer war groß, angenehm geschnitten und mit allem Notwendigen und vielen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Zunächst zu den Basics: Das Zimmer war sehr sauber und ordentlich, eine Flasche Wasser und die gebuchte Begrüßung standen bereit. Alle Geräte, wie Fön, Safe, Minibar oder Lampen funktionierten problemfrei und waren ohne Beschädigung. Für die meisten Lichter im Schlafbereich gab es Schalter in Bett Nähe, um auch vom Bett aus, das gewünschte Ambiente einstellen zu können. Die Dusche war makellos sauber, der Duschkopf kalkfrei und der Wasserdruck sowie die Temperatur des Wassers sehr angenehm. Die Toilette ist baulich getrennt, so weit wie möglich entfernt vom Bett angeordnet und ist mit einer eigenen Luftfilterung ausgestattet. Hygieneprodukte und Abfalleimer sind reichlich vorhanden und werden täglich kontrolliert, geleert bzw. aufgefüllt. Kurzum, an den Basics gibt es von meiner Seite rein Garnichts zu bemängeln, im Gegenteil. Die Anordnung des Zimmers, die bauliche Trennung des WCs, die angenehme Lichtsteuerung und das allgemeine Gefühl in den Zimmern haben direkt zu einer Entspannung und einem Urlaubsgefühl aller erster Klasse geführt.
Die "Boni": Schön ist, dass Elemente wie Begrüßungsbouquets, gefüllte Minibar sowie Pralinenempfang oder Champagner sich problemfrei zu erschwinglichen Preise zubuchen lassen. Diese werden schön arrangiert auf Schieferplatten und ähnlichem im Raum drapiert. Der eigene, ausladende Balkon ist mit einer wunderschönen Sicht auf die Berge ausgestattet und lädt zum Verweilen ein. Hier stehen ein Balkontisch, Stühle und ein Aschenbecher zur Verfügung, bei den Suiten findet sich zusätzlich Platz für eigene Sonnenliegen. Auch auf dem Balkon ist alles sehr sauber und durch eine baulich bedingte Überdachung kann man hier auch bei Regen die frische Luft genießen. Natürlich verfügt der Nesslerhof auch über einen ausgezeichneten Zimmerservice, der Bestellungen aus der Hotelbar direkt zum Gast "liefert" und gegebenenfalls wieder verbrauchte Speisen und Gläser retour nimmt. Auch bei Bettwäsche, Kopfkissen oder Hygienekonzepte kann der Nesslerhof glänzen und erfüllt Wünsche wie Nackenkissen, Hypoallergene Bettwäsche und weiteres auf Anfrage oder Zubuchung. Für jeden Gast wird zusätzlich ein Badekorb mit Bademantel, Flip-Flops, Handtüchern und einer Kuscheldecke bereitgestellt. Die Flip-Flops sind dabei Geschenke des Hauses, so ist garantiert, dass jeder Gast frische, hygienisch einwandfreie Exemplare erhält.

Kurzum, selbst in der "untersten" Kategorie bietet der Nesslerhof alles, was zu einem entspannten Wellnesserlebnis an Anforderungen an ein Zimmer gestellt werden kann. Zusätzlich zu der sehr hohen Qualität der Zimmer ist die herausragende Leistung des Personals hervorzuheben. Hier kann meiner Ansicht nach nichts weiter verbessert werden.

Wellness Erlebnis 30.09.2021 16:55

Ins Blaue

Teresa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Teresa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Teresa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Teresa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Teresa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Teresa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Teresa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Teresa | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Teresa | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Teresa | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Teresa | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Teresa | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Teresa | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Teresa | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Teresa | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Teresa | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Teresa | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Teresa | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Teresa | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Teresa | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Teresa | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Teresa | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Teresa | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Teresa | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Teresa | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Teresa | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

„Komm wir fahren einfach los
Ganz egal wohin
Mit jedem neuen Kilometer
Gewinnen wir an Rückenwind
Und ich hör die Stadt wird leiser,
Seh wie sie hinter uns verschwimmt
Und der ganze Stress fällt von uns…“

Während in meiner Nachtschicht das Lied von Max Giesinger leise über Spotify im Hintergrund läuft, beginne ich, in der Google-Suchleiste „Last Minute Insel Griechenland“ einzutippen.

„Jedes Lächeln von dir ist wie Urlaub für mich
Und wir leben so ins Blaue
Fühlen uns endlich wieder frei
Endlich wieder frei…“

Auch ich möchte mich endlich wieder frei fühlen, ins Blaue leben und einfach wegfliegen. Meinen anstehenden Urlaub genießen. Weit weg von allem. Als Pflegerin in einem Krankenhaus bin ich bereits im ersten Quartal des Jahres 2021 vollständig geimpft und ich spüre, wie viel Kraft mich die letzten Wochen, die letzten Monate, das ganze letzte Jahr gekostet haben. Obwohl in dieser Nachtschicht immer wieder der Notruf betätigt wird und ich zu meinen Patienten eile, klicke ich, während der Tag langsam anbricht, ziemlich müde auf „Buchung bestätigen“. Ich kann es selbst nicht fassen. Ich habe tatsächlich meinen allerersten Last-Minute-Urlaub gebucht. Eine Woche auf der griechischen Insel Kos. Abflug: In 48 Stunden.

29. Mai 2021: Ziemlich müde setzt mich der Bus vor meinem Hotel ab und ich bin verwundert. Das ganze Hotel ist leer und während ich meinen ersten Cocktail an der Bar trinke, entdecke ich in der riesigen Anlage nur ein Dutzend anderer Gäste. Verwundert frage ich den Barkeeper, warum so wenige Menschen hier sind und er erklärt mir, dass das Hotel in den letzten anderthalb Jahren geschlossen war und erst heute zum ersten Mal wieder seine Türen für Gäste öffnet. Ich freue mich innerlich über diese absolute Ruhe, schlüpfe in meinen Bikini und genieße es, als Einzige beim Sprung in den Pool die spiegelglatte Oberfläche des blauen Wassers zu durchbrechen und sanfte Wellen darauf zu malen. Beim Schwimmen vergesse ich zum ersten Mal all den Stress und schalte komplett ab.
Die nächsten Tage sieht sich das Leitmotiv der Ruhe durch den kompletten Tag. Ich schlendere barfuß kilometerweit an den menschenleeren Stränden entlang, spüre den warmen Sand unter meinen Füßen und das Meerwasser umspült meine weißen Beine. Eine kleine Schildkröte schaut mich verängstigt an und wir scheinen uns beide zu fragen „Was machst Du denn hier?“. Ich habe noch nie eine Schildkröte in der freien Wildbahn gesehen und bin fasziniert von dem kleinen Lebewesen. Irgendwie bin ich auch ein bisschen neidisch auf sie: Sie darf Tag für Tag das Rauschen des Meeres genießen, sich auf den Wellen schaukeln lassen, durch die Tiefen des Meeres tauchen und das Meer als Ruhepol und Kraftquelle genießen. Während ich weitergehe, hüllt mich das sanfte Geräusch des Wassers immer mehr ein und ich werde komplett ruhig. Als mich ein Einheimischer aus meinen Gedanken reißt und mich etwas fragt, bemerke ich zum ersten Mal, dass ich es sehr genieße, dass seit drei Tagen niemand etwas von mir möchte und ich nicht einmal Smalltalk führen muss, wenn ich das nicht möchte. Obwohl ich in den kommenden Tagen auch Busausflüge mit einer Reisegruppe ins Landesinnere bzw. zum Inselhopping gebucht habe, spüre ich, dass ich die Momente am meisten genieße, in denen ich für mich sein und einfach nur die Natur genießen kann. In denen ich das Gefühl habe, die einzige Touristin auf der Insel zu sein. Ich liebe es, stundenlang von dem Blau des Himmels umgeben zu sein, das nahtlos in das Blau des Meeres übergeht, und plötzlich wird mir klar, warum ich in dieser einen Nachtschicht „Last Minute Insel Griechenland“ eingegeben habe, während der Song „Ins Blaue“ lief. Ich war noch nie zuvor in Griechenland gewesen, jedoch schien mein Unterbewusstsein genau dieses Urlaubsland mit der Farbe Blau verknüpft zu haben. Dank Max Giesinger saß ich nun also an einem menschenleeren Sandstrand und bestaunte jeden Tag aufs Neue die unzähligen Nuancen der Farbe, die das Sinnbild für Ruhe und Vertrauen war. Obwohl ich weder eine Massage noch eine Sauna hatte, waren diese sieben Tage mein Wellnessheaven. Wellness im Blauen.

Wellness Erlebnis 29.09.2021 13:28

Im siebten Himmel im Klosterbräu

Simon | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Simon | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Simon | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Simon | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Simon | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Simon | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Simon | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Simon | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Simon | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Simon | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Simon | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Simon | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Simon | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Simon | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Simon | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Simon | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Die Lage ließ es einfach nicht anders zu: Fast zwei Jahre lebten wir unfreiwillig in Wellness-Abstinenz. Im Sommer dieses Jahrs stand endlich die Erlösung bevor. Feierlich plünderten wir unsere sonst so kleine Urlaubskasse wie nie zuvor, um ein wahres Mekka für Wellness-Liebhaber aufzusuchen: das Hotel Klosterbräu im österreichischen Seefeld.

Aufgeregt wie zwei kleine Kinder vor der Bescherung an Heiligabend betraten wir den beeindruckenden Eingangsbereich des ehemaligen Augustinerklosters. Dann der große Moment: Die herzliche Empfangsmitarbeiterin legte den Zimmerschlüssel vor uns auf den "Altar". Die Wellness-Zeremonien konnten beginnen.

Angekommen auf dem Zimmer wurde die Prophezeiung aus der Webseite der Wellness-Kathedrale wahr: Der Stil kombinierte Tradition so gut mit modernem Lifestyle, dass wir uns wie Gott in Frankreich fühlten und doch gleichzeitig wie zuhause.

Die flauschigen Kutten angelegt wollten wir uns gleich aufmachen, die heiligen Hallen eines jeden Wellness-Hotels zu erkunden und deren Dreifaltigkeit zu erfahren: Pools, Ruheräume und Saunen. Ganz klares Wasser-Highlight war hier für uns der Outdoor-Whirlpool mit traumhaftem Blick auf die Gebirgs-Landschaft. Halleluja.

Im Eva- und Adamskostüm genossen wir auch die zahlreichen Saunen und waren danach wie neu geboren. Nach unserer persönlichen „Auferstehung“ luden sehr, sehr gemütliche Ruheräume zum Relaxen ein.

Für einen bekennenden Wellness-Anhänger darf natürlich auch eine gute Wanderung nicht fehlen. Ein erfahrener Mitarbeiter des Hotels hatte uns gepredigt, wir sollten unbedingt den "Brunschkopf" erkunden. Und er hatte Recht: Den Gipfel erreicht bot sich ein paradiesischer Ausblick über das für seine wundervolle Natur gelobte Land.

Zuletzt, nicht zu vergessen, ist jeden Tag für uns ein ganz besonderes Ritual das Frühstück und Abendmahl. Und wie wir vor allem bei letzterem gesündigt haben. So wurden wir verwöhnt mit köstlichen 6-Gänge-Menüs, die keine Wünsche offen ließen. An dieser Stelle müssen wir beichten, dass wir vor allem beim Dessert-Buffet etwas zu sehr in Versuchung kamen…

Nach all diesen wunderbaren Genüssen ist jetzt erst mal wieder Wellness-Fastenzeit angesagt. Aber möge die Pause nicht zu lange sein, bis wir wieder zur nächsten erholsamen Ruhestätte pilgern können. Amen.

Hotel Klosterbräu***** & SPA

Wellness Erlebnis 27.09.2021 15:48

Dankesbrief zu Händen Gardasee

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Christine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Christine | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Christine | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Christine | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Christine | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Christine | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Christine | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Christine | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Christine | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Christine | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Christine | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Christine | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Christine | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Christine | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Christine | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Christine | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Christine | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Christine | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Wellness zeigte sich uns diesen Sommer von einer völlig neuen Seite.

Endlich konnten wir im Juli unseren lang ersehnten Familienurlaub nachholen - mit meinem Vater, meiner Stiefmutter und meinem Verlobten. Es war für uns alle eine traumhaft schöne Reise an den Gardasee, für die ich so dankbar bin, dass ich hiermit schlicht „DANKE“ sagen möchte.

DANKE an die Mitarbeiter des „Hotel Riel“. Nicht nur, dass sie uns so ehrlich herzlich willkommen geheißen haben. Sie sorgten sich auch fleißig darum, dass wir uns in der einladenden Outdoor-Wellness-Landschaft mit Pool und Liegen wohlfühlten. Und sie waren vor allem unglaublich geduldig dabei, unser kulinarisches Wohlergehen sicherzustellen. Der Lage geschuldet durften wir uns nämlich nicht selbst am Frühstücksbuffet bedienen. Am Ende hatten wir es jedoch dem aufmerksamen Personal zu verdanken, dass wir trotz Sprachbarrieren und Entscheidungsschwierigkeiten alles auf unseren Tellern hatten, um perfekt in den Tag zu starten.

DANKE an die freundliche Entenfamilie, die uns zunächst einen spitzenmäßigen Liegeplatz direkt am Seeufer freigehalten hatte und uns dann über zwei Stunden hinweg einen unterhaltsamen Vormittag bereitete. Als begnadete ENTErtainer begleiteten sie uns sogar ins Wasser und schwammen mit uns im erfrischenden Garda-Naturbadesee.

DANKE an die tolle Mitarbeiterin im Weingut Sgreva. Mit Fahrrädern fuhren wir spontan zu diesem kleinen Familienbetrieb, wurden mit offenen Armen empfangen und durften uns durch das gesamte Weinsortiment probieren. Ihre Begeisterung für die wirklich leckeren Weine sprang sofort auf uns über und machte den Halt am Weingut zu einem überraschenden Highlight unserer Reise. Von diesem Wellness dank Wein können wir mit einem Vorrat im Keller noch immer zehren. :-)

DANKE an den Service und die Köche des Ristorante Lugana. Das „Grazie“ begann schon am Telefon, als man uns den großen Wunsch eines Tischs direkt am Ufer schon bestätigte. Es folgte ein unvergesslicher Abend, wie er im tollsten Wellness-Hotel wohl nicht besser hätte sein können. Jeder kulinarische Wunsch wurde uns erfüllt und vielleicht sogar etwas übertroffen. Und ein Menü, das unter dem Motto des köstlichen Amarone-Rotweins steht, hat man schließlich nicht alle Tage.

DANKE an meinen Papa und meine Stiefmutter. Ohne ihre Italienisch-Kenntnisse, Späße, Fahrkünste, Offenheit, Ausdauer und Reise-Apotheke wäre der Trip in den Süden wohl nie so unvorstellbar schön geworden.

DANKE an meinen Verlobten. Zum einen für die vielen Familien-Fotos, die er für uns alle festhielt. Zum anderen hatte er wie immer erstklassige Insider-Tipps für Restaurants, Badeplätze und Natur-Entdeckungspfade abseits der Touristenströme recherchiert. Und genau das machte die Reise trotz all den kleinen Abenteuern so erholsam, also zum perfekten – wenn auch etwas anderen – Wellness-Urlaub.

Herzlichst,
Christine

Wellness Erlebnis 26.09.2021 15:49

Herbsttraum im Südtirol

Traumhaft schöne Poolsuiten mit eigenem Pooleinstieg in den 60Meter Suitenpool, genial mit schöner Sonnenliege auf dem eigenen Sitzplatz. Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet.Sehr freundlichen Service in allen Bereichen. Wir konnten im September noch auf der Terasse das Frühstück und Abendessen geniessen, wenn es kühl wurde hatte es kleine Wärmestrahler, sehr gemütlich. Die Lage des Hotesl ist wunderschön in den Weinreben auf einem Hochplatau in der Nähe von Bozen. Traumurlaub im Herbst mit viel schwimmen im Aussenbereich und die sonnige Lage geniessen...
Kann es nur empfehlen, es blieben keine Wünsche offen.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 25.09.2021 21:12

Was ist für Dich Wellness

Alessandro | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alessandro | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alessandro | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alessandro | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alessandro | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Alessandro | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Alessandro | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Alessandro | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Alessandro | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Alessandro | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Alessandro | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Alessandro | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Alessandro | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Alessandro | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Wer an Wellness denkt, dem fallen spontan Whirlpools, Massagen und Gourmetessen ein. Aber Wellness ist viel mehr.
Wellness heißt nichts anderes als Wohlühlen. Mein perfektes Wohlfühlerlebnis war auf einer mehrtägigen Hüttenwanderung. Ja, genau, Du hast richtig gelesen. Nur mit zwei Beinen und vollgepacktem Rucksack machten meine Partnerin und ich uns auf dem Weg auf unser Abenteuer durch die Dolomiten. Es war unsere erste gemeinsame Urlaubserfahrung.
Wir brauchen nicht mehr als von endlos weiten Wiesen umgeben zu sein, die bedeckt sind von einem farbenprächtigem Blumenmeer, in dessen Hintergrund sich die Berggipfel hoch und höher auftürmen.
So lustwandelten wir an diesen schönen Tagen, entlang auf einsamen Pfaden, begegneten die ein und andere Schafherde, die glücklich vor sich hinfraß in das sattgrüne Gras. Unsere Beine trugen uns weit und noch weiter, vorbei an unzähligen Bachläufen, die mit ihren wundersamen Klängen friedlich vor sich hinplätscherten. In naher Ferne konnten wir die neugierigen Augen der Murmeltiere entdecken, während die Dohlen am blauen Himmel über uns ihre Runden kreisten, umarmt von den warmen Strahlen der Sonne.
Sodann empfingen uns auch jeden Abend die Hüttenwirte mit ihrem verschmitzten Lächeln. Unsere hungrigen Mägen konnten die leckeren Tiroler Gerichte kaum abwarten.
Warum gratinierte Miesmuscheln, wenn man auch einen schönen einfachen Teller Spiegelei mit Speck und Röster haben kann? Hier oben ist das auf jeden Fall die bessere Wahl, schließlich warteten noch dutzende Kilometer in der pittoresken Bilderbuchlandschaft auf uns. Die Abende
klangen lieblich aus, während die Sonne sich langsam vom Horizont verabschiedete, um Platz zu lassen für die Millionen und Milliarden Sterne, die sogleich das Himmelszelt erleuchten sollten.
Und dann wiegten wir uns sanft in den Schlaf, voller Vorfreude, was die Natur wohl am nächsten Tag für uns bereithielt.
Was ist für Dich "Wellness"?

Wellness Erlebnis 25.09.2021 17:41

Unser entspannend exquisites Wellness-Menü

Curtis | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Curtis | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Curtis | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Curtis | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Curtis | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Curtis | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Curtis | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Curtis | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Curtis | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Curtis | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Curtis | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Curtis | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Curtis | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Curtis | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Curtis | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Curtis | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Curtis | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Curtis | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Curtis | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Unser nächster Wellness-Urlaub sollte am Wasser gelegen sein. Idyllisch. Ein Hotel mit großer Wellness- und Wasserwelt. Guter Küche. Und das alles nicht allzu weit weg von Zuhause. Nach langer Recherche fanden wir tatsächlich ein Ziel genau nach unserem Geschmack. Und was für ein Menü uns der Ebner’s Waldhof am Fuschlsee da auftischte.
?
* Amuse-Bouche *

Schon vom ersten kulinarischen Vorgeschmack waren wir begeistert. Der (Nach-)Mittagssnack wartete mit Hauptspeise, Salatbuffet und Nachspeisen auf. Und dieser leckere, süße Rehrücken. Richtig gelesen, süß. So hieß nämlich der Kuchen, den wir uns zusammen mit frischen Früchten schmecken ließen.
?
* Suppe *

Ein stimmig abgerundeter *Eintopf aus Whirlpool, Schwimm- und Solebecken*. Ja, das Solebecken, das hat es uns besonders angetan. Perfekt gesalzen. Und ein Erlebnis für alle Sinne, denn man konnte sogar unter Wasser Musik hören.
?
* I. Hauptgang *

Als Hauptgericht wählten wir *Buntes Bestes von Allerlei*. Ein Gedicht. Ein Gedicht mit Heimatbezug dank karamellisierten Krautfleckerln. Außergewöhnlich mit Pulpo und Jakobsmuschel. Und in einem ganz eigenen Stil mit BBQ-Pulled Lachs auf Fladenbrot mit Granatapfel und Wasabi Dip.
?
* Zwischengang *

Tolle Abwechslung für zwischendurch bot das *See-Sorbet*. Etwas kalt, aber gerade noch gut als erfrischendes Schwimmbad. Und vom Ebner’s Waldhof einladend serviert mit Ruderbooten, Kanus und Stand Up Paddle Boards. Da wurde uns nicht langweilig.
?
* II. Hauptgang *

Hervorragend abgestimmt auf das See-Sorbet folgte das *Fitness-Fondue* mit Yoga, Wanderung und Radtour. Nicht nur auf dem See gab es viel zu erkunden, sondern auf unzähligen Wegen auch um ihn herum. Letztendlich kamen wir mit unserem gewählten Menü also nicht nur in Punkto Wellness auf unsere Kosten, sondern wurden auch mit einem Aktiv-Urlaub überrascht. Vorzüglich.
?
* Dessert *

Ein ganz besonderes Schmankerl hatten wir uns noch aufgehoben: Das „Zweierlei von Rücken- und Beinmassage“. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen zum Abschluss eines gelungenen Menüs für Körper und Geist. :-)
?

Wellness Erlebnis 22.09.2021 14:56

Mutter - Tochter Auszeit

Ankommen, Durchatmen, verwöhnen lassen - ein ganz normaler Urlaubsbeginn im Jagdhof. Der Urlaub im Wellnesshotel Jagdhof ist ein Highlight für sich selbst. Von der Ankunft bis zur Abreise wird den Gästen mit Freundlichkeit, Respekt und Herzlichkeit begegnet, wie es kaum ein anderes Hotel vermag. Demnach möchte ich hier nicht von einem einzigen Erlebnis schreiben, sondern von einem bezaubernden Gesamtpaket, welches von A-Z das Wohl und die Zufriedenheit des Gastes in den Mittelpunkt stellt. Ob auf den Liegen am angelegten Badeteich, dem Poolbereich, dem Lady-Spa, dem Beauty-Schlössl oder in Ruheoasen, die Seele kann zur Ruhe kommen und diese Momente machen einen Wellnessurlaub zu einer wahren Erholungszeit mit Wohlfühlfaktor.

Jagdhof ***** Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 22.09.2021 09:36

Gewitter in den Bergen Beim Sauna Besuch

Ich war kürzlich im Hotel Sonnenparadies inSchenna bei Meran für eine Woche… Leider nur. Die Lage und Umgebung, die Freundlichkeit ausnahmslos alle Personen des Personals und der Inhaber Familie, die Qualität und unglaubliche Kreativität bei den Speisen und am Buffet, und letztendlich der Ausblick aus dem Hotelzimmer, die Sauberkeit und die Gestaltung der Räume waren allesamt außergewöhnlich gut beziehungsweise hoch. Der absolute Hit aber ist der Wellnessbereich mit Infinity Pool, aus dem man über den Ort und auf die Berge blicken kann. Als die Wolken sich zu zogen bin ich in die Sauna gewechselt. In der Panorama Sauna im vierten Obergeschoss Erlebte ich das heraufziehen eines Gewitters. Überall knallte und blitzte es, der Regen prasselte an die Panoramascheibe und ich saß wohl behütet und gut Temperiert in der Sauna und konnte dem Spektakel in einer Nähe zu sehen, die man sonst so nicht erleben kann… Zumindest nicht ohne in Lebensgefahr zu sein. Durch die riesige Scheibe konnte ich die Blitze in der Nähe und Ferne beobachten, und das Donnergrollen war zu spüren. Nach dem Gewitter war mir auch warm genug, ich dusche mich kurz ab und legte mich in den überdachten Außenbereich in eine runde wellness liege die dort Von der Decke herab hängt. Schaukeln konnte ich in der frischen Luft im Bademantel abkühlen und die ersten Sonnenstrahlen beobachten, die nach dem Gewitter wieder durch kamen. Ein unglaubliches Schauspiel der Natur, dass meine wellnessErfahrung sehr bereichert hat ? Smartphones sind in der Sauna nicht erlaubt, daher ohne Foto… Aber schaut euch einfach das Bild der Panorama Sauna auf der Website des Hotels sonnenparadies an ?

Hotel Sonnenparadies

Wellness Erlebnis 18.09.2021 11:13

Im Nesslerhof ist jeder Tag wie ein Sonntag

Marco | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marco | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marco | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marco | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marco | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Marco | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Marco | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Marco | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Marco | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Marco | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Es gibt in jedem Leben Tage, gelegentlich Wochen oder Monate, die - wie man so schön sagt - unvergesslich sind. Die Erinnerungen an solche Tage halten ewig. Man fragt sich, warum? Man erlebt noch einmal Minuten oder Stunden dieser Erlebnisse. Was an diesen Tagen geschah, bleibt ein fester Bestandteil der eigenen Lebensgeschichte.
Der Wellness Urlaub im Nesslerhof im Großarltal gehört sicher zu einen dieser wunderschönen Erlebnisse die uns ewig in Erinnerung bleiben werden. Aber warum gerade dieser, hatten wir doch schon so viele ähnliche Urlaube erlebt.
Bereits während der Anreise als wir die Autobahn von Salzburg aus verlassen hatten und Richtung Großarltal gefahren sind, spürte man bereits etwas besonderes. Es war bereits die Magie der Berge. In diesem Augenblick ist man bereits befreit von den Alltagsgedanken.
Als wir im Hotel angekommen sind fühlten wir uns gleich wie "zu Hause. Kennt ihr das nicht auch, ihr werdet sehr herzlich empfangen wobei gleichzeitg das Gefühl entsteht: "Willkommen zu sein". In diesem Moment ist man sich bereits sicher, dies kann nur ein schöner Urlaub werden.
Das Gefühlt hatte uns nicht getäuscht, aber dazu noch später. Der erste Gedanke als wir unsere Koffer ausgepackt hatten war direkt in den Wellnessbereich zu stürmen und sich von der Anreise zu erholen.
Beim ersten Eintauchen in das Wasser und beim Schwimmen im Infinitypool raus zwischen den Bergen mit Blick ins Großarltal waren alle Sinne nur mehr noch gefesselt von diesem einen Augenblick. Man spürte nur noch Lebensfreude. Nach dem Relaxen im Ruhebereich mit vollständiger Entspannung konnten wir unser Hungergefühl beim Abendessen vollends stillen. Wenn man so verwöhnt und liebevoll von den Mitarbeitern behandelt wird, fühlt man als wäre man in eine andere Welt eingetaucht.
Am nächsten Morgen ging es nach dem ausgiebigen Frühstück, wobei mein Magen ohnehin noch vom vorherigen Abend gefüllt war, zu einer Bergtour. Die Möglichkeit 40 bewirtete Almen im Großarltal zu erkunden, lässt da natürlich viele Optionen offen. Jede Alm hat sicherlich seinen eigenen Charme. Rauf auf´s Rad ging es dann erstmal Richtung Elmautal rauf auf die Filmoossalm.
Angekommen am Ziel mit einem Blick in die Bergewelt ist man nur noch überglücklich die Anstrengung auf sich genommen zu haben. Selbiges Erlebnis hatten wir, als wir eine Wanderung rauf auf den Kreuzkogel machten. Man sitzt angekommen am Ziel einfach nur ruhig da ung lässte die Magie auf sich wirken. Die Energie die einem Berge schenken können ist unvergleichlich.
Da uns der Abstieg dann doch zu lange gedauert hätte, fuhren wir spontan mit einem Mountain Cart den Berg hinunter. Dies war dann noch der "I-Punkt" an diesem wunderschönen Tag.
Die Kombination aus Wellness und Berge ist einfach einzigartig. Man kann so viel erleben, nette Menschen kennen lernen, vom Alltag abschalten und viel neue Energie tanken.

Fazit: Ich brauche keine weite Reise um glücklich zu sein. Mir reicht schon ein kurzer Ausflug in die Berge.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 17.09.2021 10:00

Gastfreundschaft

Daniel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Daniel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Daniel | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Daniel | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Corona, Corona, Corona… „Ach, da bleiben wir einfach ein paar Wochen zu Hause, dann wird das Thema schon wieder erledigt sein.“ Da waren wir am Anfang wohl alle etwas naiv. Seit spätestens März 2020 gibt es fast kein anderes Thema mehr.

Urlaub im Jahr 2020? Kaum denkbar, aber ok, dann machen wir eben mal Urlaub auf Balkonien. Letztes Jahr war das auch kein Problem, da das Wetter in Deutschland sogar mal traumhaft war. Also verbrachten meine Freundin (mittlerweile Verlobte) und ich unseren Sommerurlaub im letzten Jahr tatsächlich zu Hause.

2021 und Corona verfolgt uns weiter… dieses Jahr gibt es dann aber auch noch andere Themen, da das Wetter nun ebenfalls verrücktspielt und eine Katastrophe die nächste jagt. Schon wieder Urlaub zu Hause? Nein, das konnten wir uns dieses Jahr nicht vorstellen.

Mittlerweile sind wir ja zum Glück geimpft und können es riskieren ins Ausland zu reisen. Fliegen war uns aber noch zu riskant, jedoch wollten wir auch möglichst weit in den Süden, damit wir definitiv etwas Sonne tanken können. Also haben wir unsere Koffer gepackt, in unseren alten BMW geladen und sind etwa 1200km gefahren, bis wir in unserem Airbnb (nach kurzem Suchen) angekommen sind. Unsere Erschöpfung von der langen Fahrt mit einigen Staus bei über 30°C in einem Auto ohne Klimaanlage war nach dem herzlichen Empfang unseres Vermieters Peppe und dem wunderschönen Ausblick von der Dachterrasse erstmal verflogen.
Dann mussten wir unser Auto noch kurz umparken und da kam der Schock – es ging nichts mehr. 1200km hat der Wagen durchgehalten und am ersten Tag unseres Urlaubs lässt er uns im Stich. Was für ein Start… und definitiv kein schönes Wellnesserlebnis. Glücklicherweise war Peppe schnell zur Stelle und organisierte direkt einen Mechaniker, der die Batterie austauschte und uns wurde bewusst, dass alles halb so schlimm war. Puh. Der Urlaub war gerettet.

Natürlich fragt man sich nun (zu Recht), was diese Geschichte mit einem schönen Wellnesserlebnis zu tun hat. Beim Thema Wellness kommen mir auch als Erstes die Bilder von einem 5* Hotel mit riesigen Sauna- und Poollandschaften, Pärchen in flauschigen Bademänteln und entspannende Massagen in den Sinn. Doch diese Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft unseres Vermieters Peppe, das ist auch eine Art Wellness für mich. Vor allem hat man gemerkt, dass diese Gastfreundschaft ehrlich gemeint war. Uns wurde nicht nur mit unserem Auto geholfen, wir wurden auch mit frischen Tomaten aus seinem eigenen Garten, Pasta und Wein empfangen, so dass wir am ersten Abend entspannt auf der großartigen Dachterrasse essen konnten und uns von den Strapazen der langen Fahrt und der Autopanne erholen konnten. Außerdem erkundigte sich Peppe immer wieder nach unserem Wohlbefinden und gab uns Tipps für unseren Urlaub. Wir konnten uns mit unseren Fragen bezüglich Ausflugsziele oder Tipps für gute Restaurants jederzeit an ihn wenden. Auch wurden wir während unseres Aufenthalts des Öfteren mit Gebäck, Tiramisu oder noch mehr Gemüse aus eigenem Anbau beschenkt.

Der krönende Abschluss für uns war jedoch, dass er am letzten Abend für uns eine typische und fantastisch schmeckende Pasta kochte (ebenfalls völlig uneigennützig). Das alles war ein tolles Wellnesserlebnis für mich und meine Verlobte. (Den Antrag habe ich ihr übrigens in diesem Urlaub gemacht, aber das ist ein anderes Thema. Da wäre es jedoch perfekt, wenn ich sie mit einem kleinen (klassischen) Wellnessurlaub überraschen könnte.) ?

Wellness Erlebnis 12.09.2021 09:49

Paradiesische Tage im Jagdhof

Noch vor der Pandemie reisten meine Frau und ich nach Röhrnbach in Wellnesshotel Jagdhof und genossen drei himmlische Tage, Verpflegungs sehr gut, Unterkunft und Spa- und Wellnessbereich einfach nur überragend.Das Frühstücksangebot ist unglaublich vielfältig. Ich habe bisher noch nirgends eine größere Auswahl gesehen., es gab alles, was das Frühstücks- Herz begehrt. Ein weiteres kulinarisches Highlight waren die 6- bzw. 7 gängigen Abendmenüs. Unfassbar die enorme Auswahl, alles frisch und raffiniert zubereitet und stilvoll auf den Tellern präsentiert. Man fühlte sich wie im Paradies. Zu loben ist auch das Personal im Restaurant, das immer sehr freundlich und hilfsbereit war. Sehr beeindruckt war ich von der riesigen Wellness- und Vitallandschaft. So vielfältig und abwechslungsreich ist alles gestaltet, es fehlt an nichts. Unser Favorit (bei all den Angeboten schwierig auszusuchen), war der wunderschöne Naturbadesee. Auch die sonstigen Angebote für Ausflüge oder Aktionen in der Region haben sehr beeindruckt. So die Zeit zu verbringen zu dürfen, lässt einen die Zeit vergessen, da vergehen die drei Tage wie im Flug. Also gibt es nur eins: wieder zu buchen.

Wellness Erlebnis 11.09.2021 20:34

Urlaub in der zweiten Heimat

Meine Familie und Freunde verbrachten ein paar Tage über Silvester in Großarl. Gemeinsam feiern und Zeit verbringen, war das Motto. Das Wetter war optimal zum Skifahren und danach im Wellnessbereich zu relaxen. Am Silvesterabend stand uns ein Galadinner bevor. Exzellente Auswahl der Speisen war vorprogrammiert. Es war einfach nur köstlich, doch der letzte Gang ließ ewig auf sich warten. Und da die süßen Mahlzeiten, meine Liebsten sind war ich schon ein bisschen stutzig. Plötzlich kamen die Chefleute samt Küchenpersonal und servierten unser Dessert mit einer Speiseglocke. In diesem Moment freute ich mich besonders, dass sie uns das Dessert selber überreichen, weil wir ja gute Bekannte sind. Dann wurde die Speiseglocke gehoben und meine Mutter strahlte über das ganze Gesicht. Bis wir erst bemerkten, dass auf ihrem Dessert mit Schokoschrift geschrieben stand: „Sollen wir heiraten“? Und in einer runden Schale war ein Ring platziert. Mein Vater machte auf diese romantische Art meiner Mutti einen Heiratsantrag. Wir alle haben gestaunt und freuten sich so sehr mit ihnen.

Wellness Erlebnis 11.09.2021 19:45

In mir Ruhen

Mein Alltag war getrieben von Stress und von einem Termin zum anderen hetzen. Ich war mit mir selbst und mit der ganzen Situation unzufrieden, sodass ich einen Schlustrich gezogen habe. Auf der Suche nach mir selbst und meiner inneren Ruhe und vor allem dem Alltag zu entfliehen, begab ich mich auf die Suche nach einem feinen Hotel in den Bergen. Als hätte mein Mobiltelefon meine Gedanken gehört beziehungsweise gelesen, bekam ich eine Werbeanzeige vom Hotel Nesslerhof. Als ich die Anzeige durchsah, wusste ich sofort, dass dies der Ort ist, an dem ich jetzt und in den nächsten Tagen sein möchte. So packte ich meine sieben Sachen ein und schon ging es los. Im Hotel angekommen wurde ich herzlich begrüßt und ich begab mich auch sogleich in den Wellnessbereich. Dieser bietet alles was das Herz begehrt. In diesen 5 Tagen, in denen ich im Hotel Nesslerhof war, konnte ich vom stressigen Alltag Abstand nehmen und mich vollkommen auf mich selbst konzentrieren. Auch die dort angebotenen Yoga-Kurse halfen mir dabei auf mein Inneres zu hören.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 11.09.2021 17:27

Erfrischende Abkühlung erholsame Stunden

Nach unseren sportlichen Aktivitäten am Berg oder nach dem Radfahren gibt es nichts Schöneres als ins Hotel zu kommen und im Wellnessbereich vollkommen entspannen zu können. Ob es der Sprung in den erfrischenden Naturbadeteich bei über 30 Grad oder ein Saunabesuch, um die Muskeln zu entspannen, ist - im Nesslerhof wird jeder Gast fündig. Der Naturbadeteich ist wunderbar gepflegt und rein, eine super Erfrischung an heißen Tagen. Auch die Pools sind bei jedem Wetter - sowohl an sonnigen als auch bewölkten Tagen - völlig zum Entspannen da. Und nach der Erfrischung im Naturbadeteich oder im Pool darf ein Saunabesuch natürlich nicht fehlen. Die geführten Saunagänge vom Saunameister sind ein spezielles Highlight, aber auch die anderen Angebote und das Dampfbad sind super, um zu entspannen. Danach darf natürlich der Sprung ins Abkühlbecken nicht fehlen, welches ebenfalls sehr gepflegt und erfrischend ist. Im Nesslerhof wird jeder und jede Wellnessbegeisterte auf seine bzw. ihre Kosten kommen - das perfekte Wellness-Angebot fürs ganze Jahr.

Wellness Erlebnis 10.09.2021 06:52

Auf den Spuren meiner Kindheit

Bettina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Als Kind war ich immer wieder in der Sonnenalp mit meinen Eltern. Dann folgte eine lange Zeit - bestimmt 20 Jahre - in der es kein Thema war dort Urlaub zu machen. Wie schön war es dann mit meiner eigenen Familie dann plötzlich wieder dort zu sein. Mein Mann und meine Tochter schätzen das wahnsinnig gute Essen genau wie ich. Ich konnte mit ihnen das vor der Türe liegende Moor erkunden auf meinem Lieblingsmoorweg genau wie damals. Sauna einfach schon vormittags, sich um nichts kümmern und einfach die Seele baumeln lassen.
Neu war, dass es diesen wunderbaren Reiterhof, der zum Hotel gehört gab. Mit seinen tollen Pferden und lieben Lehrerinnen habe ich dort sehr viel Zeit mit meiner Tochter verbracht. Es war ein ganz ganz toller Urlaub auf den Spuren meiner Kindheit.

Sonnenalp Resort

Wellness Erlebnis 07.09.2021 23:40

Bella Italia Grazie Iole

Luisa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Luisa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Luisa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Luisa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Luisa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Luisa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Luisa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Grazie Iole.
Unsere Gastgeberin Iole, gebürtige Sizilianerin, verwöhnte uns in ihrem wunderschönen Anwesen in Poggi, Ligurien.

Selten wie in diesem Jahr habe ich die Ferien herbei gesehnt. Normalerweise belächelte ich Kolleginnen und Kollegen, die sich schon früher als Juli die Sommerferien wünschen. Aber in diesem Schuljahr 2020/2021, mit Home Schooling, mit Sätzen wie "Johnny mach deine Kamera wieder an", oder "Ja Maria du hast eine schöne Katze, aber jetzt ist Unterricht" und Dank Eltern, die durch die intensive Lernzeit mit dem Kind ihre Einschätzung, ihre Jenny sei hochbegabt wieder zurücknahmen, freute ich mich wirklich auf die unterrichtsfreie Zeit.
Es war jedoch wieder einmal Zittern angesagt. Die Inzidenzen stiegen, Spanien wurde wieder Risikogebiet, Frankreich meldete besorgniserregende Fallzahlen in Nizza. Aber noch waren die Grenzen zu Italien offen, sie blieben offen. Mein erstes Gefühl von Wellness seit einer Ewigkeit eroberte meinen Körper. Ich war glücklich.

Angekommen in Poggi wurden wir herzlich von Iole begrüßt. Ein Glück, sie spricht sehr gutes Englisch, ich musste mich nicht mit Händen und Füßen und rudimentärem Italienisch mit ihr unterhalten, ein schönes Gefühl, Wellness für mein Sprachzentrum.

Auf Empfehlung von Iole reservierten wir im kleinen Restaurant im Ort. Als Primi gab es verschiedene Nudeln direkt aus der Nudelmaschine, als Secondi regionalen Fisch. Das Ambiente wie oft in Italien, gewöhnungsbedürftige Tischdeko, Plastikstühle und -tische. Aber die Herzlichkeit der Gastgeberin und Authentizität der ligurischen Küche verzauberte uns. Oder aber es lag am Vino della Casa und dem Limoncello, man weiß es nicht genau. Jedenfalls war es einfach ein wunderbarer Abend, bzw. Wellness für die Seele.

Die Dachterrasse. Wunderschön. Bella Liguria.
Mit Liebe zum Detail von Iole traumhaft hergerichtet.
Von der Terrasse aus konnte man mit etwas Glück die Umrisse von Korsika am südlichen und die Küste der Toskana am östlichen Horizont erkennen. Auch einen kleinen Whirlpool hat die Dachterrasse zu bieten. In diesem verflüchtigten sich meine Gedanken an Konferenzen, abstürzende Server pünktlich zum Unterrichtsbeginn und Gewichtungen von Klausuren und Tests während dem Home Schooling.
Einen Kaffee oder ein Kaltgetränk in der Morgen- bzw. Abendsonne im Whirlpool, mit Blick auf das Mittelmeer genießen, Wellness pur.

Tiefenentspannt und wohl erholt verließen wir den Kraftort wieder. Ein ganz großes Dankeschön an Iole. Ihre Gastfreundschaft und zuvorkommende Art hat mich den Alltagsstress vergessen lassen. Wir hatten wunderschöne Wochen in Poggi und werden sicher irgendwann wieder in dieses Ferienhaus kommen.
Wellness ist für mich Erholung und Entspannung und diese habe ich in Poggi gefunden. Grazie mille.

Wellness Erlebnis 07.09.2021 10:04

Wohlfühlen von der ersten Sekunde

Jessica | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jessica | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jessica | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jessica | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Jessica | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Jessica | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Jessica | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Manchmal ist es an der Zeit dem Alltag zu entfliehen und vollkommen zu entspannen. Dafür war das Winklerhotel perfekt. Das Auto wurde von den Angestellten in die Tiefgarage geparkt und unsere Koffer ins Zimmer gebracht, während meine Schwester und ich unseren Aperitiv mit leckerem Fingerfood genießten und damit war es auch schon vollbracht: Von der ersten Sekunde pure Entspannung. Als wir dann unser Hotelzimmer sahen, kamen wir aus dem staunen nicht mehr heraus. Alles war liebevoll eingerichtet und lud zum wohlfühlen ein, die Regendusche mit Panoramaaussicht war für mich das absolute Highlight. Im ganzen Hotel roch man einen betörenden Duft der zum absoluten Wohlbefinden einlud. Herrlich war der Blick auf die verschneiten Dezember-Berge und -Täler, während man im Pool die Seele baumeln ließ. Die heißen Saunen von denen es eine große Auswahl gab entspannten auch noch den letzten Muskel.
Schon lange ist die kulinarische Vielfalt Südtirols über die Landesgrenzen hinaus bekannt, in diesem Hotel wird dies ganz besonders unterstrichen, jeder Bissen von jedem Gericht war ein einziger Genuss. Nach dem Essen haben meine Schwester und ich noch einige Runden Billiard gespielt, wir hatten dabei so viel Spaß. Insgesamt war der Urlaub ein voller Erfolg und die Entspannung hielt noch einige Wochen nach diesem besonderen Erlebnis an.

Hotel Winkler

Wellness Erlebnis 04.09.2021 11:31

Wenn Kinderaugen strahlen

Das schönste Erlebnis war, als wir das als kleine Familie das erste Mal in einem Kinderhotel mit Wellness, Spa und Kinderbetreuung angekommen sind. Wie haben ewig auf diesen Tag hingefiebert und gespart und dann fahren wir mit unserm Auto zum Hoteleingang und werden gleich von Personal begrüßt. Es war so unbeschreiblich beeindruckend. Ein Service den wir vom ersten Augenblick an so noch nie hatten. Das Ambiente, das Wetter, die Stimmung. Es hat einfach alles gepasst und war stimmig und harmonisch. Das absolute Highlight war aber dann als unsere Tochter aus dem Auto auagestiegen ist und den Mund vor lauter staunen nicht mehr zubekommen hat. Sie kam auf mich zugerannt mit ihren 5 Jahren und sagte. Oh danke Papa. Es ist so toll und schön hier. In einer stressigen Zeit und unerwarteten Ereignissen war das natürlich das Schönste was man als Papa zu hören bekommt. Wenn Kinder glücklich sind. Was will man mehr. ? Somit war auch der Urlaub ein absolutes Highlight für uns alle. Wir sind einfach gerne in den Bergen und in Österreich.

Wellness Erlebnis 03.09.2021 12:33

Rundum Sorglos

Florian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Florian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Florian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Florian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Florian | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Wer wünscht sich nicht, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und dem Alltagsstress entgegenzuwirken?
Was nach einer Standardfloskel aus dem Reiseführer klingt, wird im Jagdhof zur Realität.
Schon bei der Ankunft, lässt das Service Team keine Wünsche offen. Nach dem das Auto in der übersichtlichen Tiefgarage geparkt wurde, wurden vom Auto aus die Koffer in unsere Suite gebracht.
Nachdem wir unseren Begrüßungsdrink an der international bestückten Hotelbar eingenommen hatten, wurden wir eingeladen noch einen Snack am Nachmittagsbuffet einzunehmen. Dieses ließ, wie eigentlich alles hier, keine Wünsche offen.

Nach dem die sehr großzügige und absolut stilvoll eingerichtete Turm-Suite bezogen war, starteten auch schon die ersten Wellnessanwendungen. Auch hier ist alles vom Feinsten. Es gilt das äußerst zuvorkommende Personal hervorzuheben.

Nach ein paar weiteren gemütlichen Stunden in der makellosen Wasserwelt, ging es auch schon weiter zum Gala-Dinner.
Ein Zusammenspiel verschiedenster Geschmäcker aus regionaler und internationaler Herkunft. Ein wahrer Kulinarikgenuss für Gaumen und Geist. Bon Appetit.

Danach verleibten wir uns noch einen Schlummertrunk an der Hotelbar ein.
Zugegeben - wir hatten ein paar Sonderwünsche - aber der Barchef nahm sich unserer an und erledigte diese zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die Nacht verlief unbeschwert. Wie könnte es auch anders sein in solch einem tollen Bett.

Jederzeit würden wir den Jagdhof wieder besuchen. Sehr, sehr empfehlenswert.

Jagdhof ***** Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 31.08.2021 19:22

Kein Luxus notwendig

Isabel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Isabel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Dieses Jahr waren wir drei Wochen mit dem Camper quer durch Skandinavien unterwegs. Die sechs Quadratmeter vorhandene Wohnfläche kann mit viel Fantasie als zusammengeschrumpftes Hotelzimmer angesehen werden. Bis auf die Privatsphäre eines eigenes Badezimmer ist alles vorhanden, was man für einen Urlaub braucht. Wir haben es geschafft Bade-, Aktivurlaub und Städtetrip zu kombinieren, jedoch haben die Wellness- und Entspannungsfaktoren komplett gefehlt. Zum Schwimmen ging es, an der Stelle von einem warmen Schwimmbad, in die eiskalte Nordsee.Ein Badezimmer oder Privatsphäre sind im Vanlife grundsätzlich nicht existent. Eine warme Campingplatzdusche kam nach drei Tagen ungeduscht schon einer Wellnessanwendung gleich. Anderseits sind wir jeden Morgen an einem anderen Ort mit Meerblick aufgewacht und nur durch unseren 6.000km langen Fahrweg konnten wir den Süden von Dänemark, Schweden und Norwegen entdecken sowie in die Kultur der einzelnen Länder reinschnuppern. Ob die positiven Punkte den negativ Aspekten überwiegen, ist Geschmacksache. Jedoch steht für uns fest, dass wir nach diesem erlebnisreichen aber anstrengend Urlaub als Nächstes erst einen ruhigen Urlaub mit kompletten Wellnessprogramm benötigen.

Wellness Erlebnis 31.08.2021 08:58

Dem Himmel so nah

Maria Angela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Maria Angela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Seid über 15 Jahren Stammgästin, jedoch immer wieder ein Heim kehren, ein positiver Verwandschaftsbesuch. So fühlt es sich zumindest an. Schon beim Naturnser Ortsschild.
Das Ereignis, das sich aber vollständig in mein Gedächtnis eingebrannt hat, war meine “Entführung” am 10. Hochzeitstag. Ich wurde nach dem wunderbaren Abendessen gebeten, eine kleine Tasche für die Nacht zu packen. Es wartete schon die Gouvernante eines benachbarten Hotels auf uns. Wir fuhren mit dem Auto eine sehr dunkle Straße hinauf. Katharina Berg und weiter. Eine verlassene Berghütte, eine schön dekorierte Stube mit Picknick und eine Kuschelecke in der Schlafstube…
Am Morgen, den schönsten Ausblick meines bisherigen Lebens.
Dem Himmel ganz nah, und so romantisch ..

Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort

Wellness Erlebnis 29.08.2021 09:28

Einfach pure Erholung

Markus | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Der Tag beginnt beim Schwimmen im Infinity-Pool mit Sonnenaufgang bei wunderschöner Fernsicht übers Tal nach Meran und ins Vinschgau.

Dieser Genuss setzt sich im Anschluss beim vielseitigen und sehr gesunden liebevoll vorbereiteten Frühstücksbuffet fort und wird von den äußerst freundlichen Hotelinhabern, die sich persönlich so sehr um dein Wohlbefinden kümmern, gekrönt.

So wunderbar beginnt der Tag im Sonnenparadies in Schenna.

Allein schon deshalb zählen wir zu den Stammgästen.

Der Tag in diesem herrlichen Wellness und Sporthotel inmitten des wunderschönen Passeiertals bei Meran setzt sich natürlich genauso herrlich fort.

Egal wo man sich im Sonnenparadies befindet-
beim Wellness in den tollen Saunen mit Panoramablick
oder
Sport im toll ausgestatteten Fitnessraum

- die Erholung ist genial .

Kaffee und selbstgemachte leckere Kuchen am Nachmittag

und dann kommt noch ein weiterer Höhepunkt am Abend:

„Das 5-Gänge Menü -Sonnenparadies“

liebevoll mit eigenen Kräutern zubereitet
ist dies ein wahrer Gaumenschmaus

Das ist Sonnenparadies

- Erholung und Genuss -

Hotel Sonnenparadies

Wellness Erlebnis 27.08.2021 14:38

Treibenlassen im Endlos-Pool

Birgit | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Birgit | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Birgit | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Birgit | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Birgit | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Der neue wohl temperierte Suitenpool des Hotel Weinegg bietet sowohl für eingefleischte Schwimmratten als auch für ruhige Wellneschwimmer ein einmaliges Schwimmerlebnis. Mit seinen 62 m ist er der bisher längste Pool, den wir in einem Hotel dieser Sternekategorie erlebt hatten. Die Poolsuiten mit ihrem privaten Zugang runden das harmonische Gesamtbild dieser hervorragenden Anlage ab. Komplettiert wird das wasserreiche Wellnessangebot noch durch 3 weitere recht große Pools im In-und Outdoorbereich. Auch die Whirlpools bieten luxuriöse Entspannung in einem angenehmen natürlichem Ambiente. Der Erholungseffekt trat bereits am Anreisetag ein und spann sich über den gesamten Aufenthalt. Das Hotel punktet durch die erstklassig ruhige Lage in den Weinbergen mit dem pittoresken Mendelgebirge, in der die Poollandschaft gut durchdacht eingebettet ist. Wer hier Urlaub macht, braucht weder See noch Meer. Daher ist dieses Hotel bedingungslos weiter zu empfehlen, Suchgefahr ist gegeben.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 26.08.2021 18:11

Infinite Relaxation

Jasmina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Der Geschäftsreisende von heute verbindet mit den Hilton Hotels womöglich Stress und Arbeit. Für mich impliziert Hilton seit unserer Mauritius-Reise eine Zusammenkunft aus Entspannung, Ruhe und Gaumenfreude.
Im Dezember 2019 sollte dies die Krönung meines Graduation Holidays werden. Nachdem wir Mauritius 10 Tage lang über das Meer, aus der Luft vom höchsten Punkt der Insel, dem Le Morne Brabant (556m), aber vor allem auch auf dem Landweg erkundet hatten, wartete das *Hilton Mauritius Resort & Spa auf unsere „End“spannung – getreu dem Motto, das beste kommt immer zum Schluss.
Neben dem hervorragenden gastronomischen Angebot, was jeden Tag in einen kulinarischen Rahmen bettete, waren es vor allem die Menschen, die in einer subtilen Art und Weise für uns da waren, sodass man stets das Gefühl hatte, für sich zu sein. Der Besuch im Spa-Pavillon glich einer Wohltat und am Infinity-Pool zwischen dem wolkenlosen blauen Himmel, dem türkisenen Meer, schaute ich mit schweren Augenliedern hoch und vergaß völlig, in welchem der Blautöne ich mich eigentlich gerade befinde.
Das war mein schönster Moment aus meinem Wellnessurlaub, den ich nur zu gerne nachspüre

Wellness Erlebnis 26.08.2021 12:33

Entspannung und Wohlbefinden pur

Karin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Karin | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Karin | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Karin | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Karin | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Karin | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Karin | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Karin | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Karin | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Karin | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Karin | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Karin | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Ich verbrachte meinen Urlaub das erste Mal im Großarltal, dort im Hotel Nesslerhof. Ein unglaublich liebevoll geführter Betrieb, man fühlt sich einfach von ganzem Herzen willkommen und wird umsorgt von der ersten bis zur letzten Minute des Aufenthaltes, und dass mit einer Herzlichkeit, die ich so in noch keinem Hotel erleben durfte. Wunderbar die Anlage, Ausstattung und Gestaltung des Hauses, schöne Zimmer, ein Wellnessbereich, der keine Wünsch eoffen lässt; im Restaurant: kulinarische Genüsse, die auch dem verwöhntesten Gaumen gerecht werden, phantasievolle Kreationen, liebevoll und wunderschön angerichtet, einfach nur ein Genuss. Ein Highlight der wunderschön gestaltete Naturbadeteich, von einer wunderbaren Blüten-und Pflanzenpracht umgeben. Start in den Tag mit einem Frühstück, wo es eine riesige Auswahl gab, sehr viele Speisen, die auf Wunsch frisch zubereitet wurden. Nach einer Wanderung in der wunderschönen Bergwelt des Großarltals in dieses Hotel kommen, und dann einfach nur die Seele baumeln lassen, ob im Wellnessbereich, beim Naturbadeteich oder beim Genießen im Restaurant. Es war eigentlich jeder Tag "mein schönstes Wellnesserlebnis". Und Alles ermöglicht von Mitarbeitern, die herzlich und freundlich jeden Gast betreuen, auf alle Wünsche eingeben und den Nesslerhof zu dem machen, was er für mich ist: das mit Abstand schönste und angenehmste Wellnesshotel, dass ich je besuchen durfte.


Das gibt es zu gewinnen

Unter den eingesendeten Wellness Erlebnissen verlosen wir Hotel-Gutscheine im Gesamtwert von über 18.700 €.

1. Preis: Wellnesshotel Jagdhof 5* » Wert: 3.730 €

Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel

Wellnesshotel Jagdhof: Romantik im Bayerischen Wald

  • Gutschein: Wünsch Dir was | Wert: ca. 3.730 €
  • 6 Übernachtungen für 2 Personen z.B. in der luxuriösen "Relax-Suite" inkl. Jagdhof-Verwöhnpension
  • Luxus-Natur-Suite mit Effektfeuer, übergroßem Luxus-Vispring-Boxspringbett, großzügigem Balkon und Wohlfühlbadezimmer
  • Reichhaltiges Vital-Frühstücks-Buffet & Nachmittags-Wellness- und Vitalbuffet
  • 6-gängiges Abendmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet und der 7-gängiges GALA-Menü am Donnerstag und Sonntag
  • Nutzung der Wellness- und Wasserwelten auf 6.500 qm
  • Teilnahme am täglichen Fit- & Aktivprogramm
  • Inkl. 3 Wohlfühlanwendungen (je 50 Min.) pro Person zur Wahl:
    • Kombi-Massage
    • Rücken-, Kopf- & Gesichtsmassage
    • Honig-Massage
    • Vital-Massage
    • Wellness-Massage
    • Spa Pediküre
    • Gesichtsbehandlung
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Es handelt sich um einen Wertgutschein. Preisbasis 2021 ohne Feiertage und Saison C.

2. Preis: Hotel Klosterbräu & SPA 5* » Wert: 3.550 €

Wellness
Wellness
Wellness

Hotel Klosterbräu & SPA: Das "LOFT 500" mit 110 m² Wohnfläche

  • Gutschein: Suite der Superlative – das LOFT 500 | Wert: ca. 3.550 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen im LOFT 500
  • Luxus pur: 110 m² Wohnfläche, 60 m² Süd-Terrasse, 20 m² Balkon
  • Gelegen am höchsten Punkt von Seefeld in Tirol mit herrlichem Rundum-Blick
  • Panoramabadezimmer im eigenen Wintergarten
  • Mit eigener Weitblick-Sauna, Bar, Bierzapfanlage und Weinschrank
  • Sehr geräumiges Umkleidezimmer
  • 5 Sinne – Magic Moment Raum
Hochwertige Leistungen inklusive:
  • 1 Gourmet-Abendessen im 500 Jahre JUNGEN Klosterweinkeller
  • 1 Privat SPA Paket für 2 Personen (Wert 350 €)
  • Vital-Gourmet-Pension
  • Kloster-Bier gratis in der Suite
  • Nutzung des mehrfach prämierten Wellness-Bereichs
  • Aperitif mit der Gastgeberfamilie im 500 Jahre JUNGEN Weinkeller
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

3. Preis: Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort » Wert: 2.000 €

Wellnesshotel
Wellnesshotel
Wellnesshotel

Lindenhof: 5.000 m² Luxus-Spa in Südtirol

  • Gutschein: Sternennächte | Wert: ca. 2.000 €
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen
  • Honeymoon-Zimmer mit rollendem Bett und der Schlafmöglichkeit unter freiem Himmel
  • 5.000 m² Wellnessbereich mit 7 Saunen, 8 Pools und verschiedenen Themenruheräumen
  • Mediterrane Gartenlandschaft mit diversen Sonnenterrassen
  • NEU: Sauna Aufguss Weltmeister Claudio Massa mit täglich fünf Aufgüssen und Highlights
  • Fit & Fun House mit Cardio- und Kraftgeräten, Personaltraining
  • Yogaeinheiten mit Monika Chitra Pedross
  • Gutschein einlösbar: Nebensaison, nach Verfügbarkeit

4. Preis: Das Goldberg 4*S » Wert: 2.000 €

Wellnesshotel
Wellnesshotel
Wellnesshotel

Das Goldberg: Designhotel direkt an der Skipiste

  • Gutschein: Spa Alpin | Wert: ca. 2.000 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen in der SPA Suite L
  • Inklusive Goldberg Kulinarik mit Frühstück, Nachmittagsjause und 5 Gänge Abendwahlmenü
  • 1 Flasche Goldberg Sekt bei Anreise am Zimmer
  • 1 SPA Gutschein für Anwendungen im Wert von 100 € pro Person (einzulösen für Anwendungen bis 15:00)
  • Teilnahme am Wander-, Aktiv- und Yogaprogramm
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Gutschein ist gültig ein Jahr ab Ausstellung ausgenommen Aufenthalte von 20. Dezember bis 15. März.

5. Preis: Nesslerhof 4*S » Wert: 2.000 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Nesslerhof: Alpine Spa im Großarltal

  • Gutschein: Alpine Spa | Wert: ca. 2.000 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Suite Liebelei
  • Neugebautes Wellnesshotel in alpinem Design
  • 1 Paar-Anwendung (Ganzkörpermassage)
  • Wasserwelt mit insgesamt 805 m² Wasserfläche
  • 6 Ruheräume – pro Gast eine Liege
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

6. Preis: Fancourt Golfresort Südafrika » Wert: 1.600 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Fancourt: Golf & Spa in Südafrika

  • Gutschein: Golf & Spa | Wert: ca. 1.600 €
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen
  • One-Bedroom Suite mit Frühstück
  • Spa-Behandlungen im Wert von ZAR 1,000 pro Person
  • Freie Nutzung des großen Wellnessbereiches
  • Eine Runde Golf für 2 Personen auf den Plätzen Outeniqua oder Montagu (beide Plätze gehören zu den Top 10 besten Plätzen in Südafrika), oder eine Golf-Lehrstunde pro Person auf den Plätzen Outeniqua oder Montagu
  • Die Anreise nach Südafrika ist nicht enthalten
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

7. Preis: Posthotel Achenkirch 5* » Wert: 1.500 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Posthotel Achenkirch: 7.000 m² Wellness-Bereich deluxe

  • Gutschein: Juniorsuite & Spa | Wert: ca. 1.500 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen
  • Juniorsuite
  • Exklusivste Bade- und Saunalandschaft Tirols mit 7.000 m²
  • Meditatives Saunieren im „Versunkenen Tempel“
  • Posthotel Wohlfühlpension
  • Gutschein einlösbar: Nebensaison, nach Verfügbarkeit

8. Preis: Alpenresort Schwarz 5* » Wert: 1.170 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Alpenresort Schwarz: Luxus-Spa in Tirol

  • Gutschein: Alpenresort Schwarz | Wert: ca. 1.170 €
  • 2 Übernachtungen für 2 Personen
  • Superior Doppelzimmer
  • Inkl. Schwarz Halbpension
  • Einzigartige Wasserwelten mit 9 Pools
  • 5.000 m² luxuriöser Spa Bereich
  • Golf, Tennis, Sport und Aktivprogramm, Kinderclub
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

9. Preis: Impuls Hotel Tirol 4*S » Wert: 1.150 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Impuls Hotel: Relaxen in Bad Hofgastein

  • Gutschein: Runter kommen & Auftanken | Wert: ca. 1.150 €
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen
  • Großes Vitalfrühstück vom Buffet mit regionalen Schmankerln & täglich Genuss Dinner
  • Nachmittags Wellnessjause: Suppen- und Kuchenbuffet von 15-17.00 Uhr
  • Regelmäßiges Dinner Special
  • 1 Vital Impuls
  • 1 Thermalwassermeditation
  • 1 Permanent Contour Stempelmassage
  • Kostenlose Nutzung der Spa- und Thermenwelt
  • Kuscheliger Bademantel und Badeschlappen für Ihren Aufenthalt
  • Kostenlose Teilnahme am Aktiv und Fit Programm
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit


Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020.

Häufige Fragen

Wie werden Hotels nominiert?

Wellness Heaven Awards Logo

Die Tester von Wellness Heaven bewerten regelmäßig Wellnesshotels in fünf Testkategorien.
Diese sind:

  1. Wellness & SPA
  2. Kulinarik & Gourmet
  3. Zimmer & Suiten
  4. Lage & Umgebung
  5. Service

In diesen Kategorien schneiden die getesteten Hotels unterschiedlich ab. Wenn ein Hotel in einer Kategorie eine Bestnote von über 9.60 Sternen erreicht, so wird dieses Hotel automatisch für die Wellness Heaven Awards nominiert.

Unter den nominierten Wellness Hotels finden sich dadurch nur Häuser, die von Wellness Heaven bereits ausführlich evaluiert und in der nominierten Kategorie mit einer Bestnote ausgezeichnet wurden.

Während der Voting Phase entscheiden die User, welches Hotel den Wellness Heaven Award gewinnt. Es wird in jeder Kategorie nur ein Award vergeben.

Hier finden Sie die aktuellen Votes der nominierten Hotels.

Welche Hotels haben die Awards bisher gewonnen?

Bei den Wellness Heaven Awards entscheidet keine hochkarätig besetzte Jury, sondern der Schwarm wohlwissender Wellness-Wähler.

Die Idee dahinter: Schwarmintelligenz soll die besten Hotels zu Tage fördern. Über 94.000 Stimmen wurden bei den Awards 2020 abgegeben.

Wie kann ich am Gewinnspiel teilnehmen?

  • Klicken Sie auf den Reiter Vote & Gewinnspiel.
  • Wählen Sie in den fünf Testkategorien Ihre Lieblings-Hotels aus
  • Auf der nachfolgenden Seite können Sie Ihr Wellness Erlebnis verfassen
  • Sie können dabei auch Fotos aus Ihrem letzten Wellnessurlaub hochladen
    (je ansprechender die Fotos, desto höher Ihre Gewinnchancen)
  • Wichtig: Sie müssen die Fotos selbst aufgenommen und den Text selbst verfasst haben
  • Klicken Sie unten auf den Button Am Gewinnspiel teilnehmen
  • Sie erhalten nun eine Bestätigungs-Email mit dem Link zu Ihrem veröffentlichten Erlebnis
  • Teilen Sie diesen Link mit Ihren Freunden und Bekannten: via Email, Facebook etc.

Hier können Sie die eingereichten Wellness Erlebnisse anderer User lesen.

Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020.

Wie schreibe ich ein gutes Wellness Erlebnis?

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, bitten wir Sie, Ihr schönstes Wellness Erlebnis zu verfassen.

  • Welches Wellnesshotel hat Sie am meisten überrascht?
  • Welche Spa Anwendung ist Ihnen am besten in Erinnerung geblieben?
  • Erlebten Sie Gänsehaut-Feeling bei einer Vierhand-Massage?
  • Welches Hotel hat Sie am meisten mit einem Gourmet-Essen oder einer stylishen Suite verzaubert?
  • Von welchem Hotel genossen Sie einen traumhaften Ausblick auf schöne Natur?
  • Oder haben Sie Ihr schönstes Wellness-Erlebnis außerhalb eines Hotels erlebt? Sind Sie zum Beispiel auf den Malediven mit Delfinen geschwommen?

Die Wellness Heaven Tester sind gespannt auf Ihre Wellness-Abenteuer.
Dies sind die Kennzeichen eines guten Wellness Erlebnisses:

  • Betonen Sie die Überraschungs-Momente, die Sie erlebt haben.
  • Achten Sie auf Ihre Text-Qualität mit korrekter Grammatik und Rechtschreibung.
  • Erzählen Sie Ihr Erlebnis mit Enthusiasmus.
  • Attraktive Bilder machen Ihr Erlebnis noch interessanter und ansprechender.

Sie können sich auch von den bereits eingereichten Wellness Erlebnissen anderer User inspirieren lassen. Bitte aber nichts kopieren.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Die Gewinner werden folgendermaßen ermittelt:

  • Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist das Einsenden eines Wellness-Erlebnisses über das Formular.
  • Hier geht es zu den bereits veröffentlichten Wellness Erlebnissen anderer User.
  • Eine unabhängige Jury erstellt anhand der Qualität der eingereichten Bilder und Texte eine Rangliste der Wellness Erlebnisse.
  • Unter den Top 10 Beitragenden dieser Rangliste werden die Hauptpreise nach dem Zufallsprinzip verlost.
  • Die Gewinner werden anschließend per Email benachrichtigt.
  • Das Wellness Heaven Team drückt Ihnen die Daumen!

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Krumers Post Hotel & Spa
Krumers Post Hotel & Spa 2.500 m² Wellness auf höchstem Niveau

4 ÜN in Seefeld in Tirol, inkl. romantischer Kutschenfahrt, Wellness-Anwendung & ein Genussgetränk an der Krumers Bar.

4

ÜN/HP ab 446 €

WINTER SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.700 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: die HOCHKÖNIGIN ****S |

    die HOCHKÖNIGIN ****S

    26.10.

    9.14

  • Neue Hotel Bewertung: »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium |

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

    23.09.

    9.31

  • Neue Hotel Bewertung: Spa & Resort Bachmair Weissach |

    Spa & Resort Bachmair Weissach

    13.09.

    9.20

  • Neue Hotel Bewertung: Bio- und Wellnessresort Stanglwirt |

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

    12.09.

    9.57

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tanneck ****S | Bad Wörishofen

    Hotel Tanneck ****S

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Geinberg5 Private SPA Villas | Geinberg

    Geinberg5 Private SPA Villas

    Oberösterreich

  • Neues Wellnesshotel: 4*S Vitalhotel Therme Geinberg | Geinberg

    4*S Vitalhotel Therme Geinberg

    Oberösterreich

  • Neues Wellnesshotel: Manna Resort | Montan

    Manna Resort

    Südtirol