Wellnesshotels

Wellness Heaven® Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie Wellness-Reisen im Gesamtwert von 17.300 €

Bitte wählen Sie Ihre Favoriten aus:

Aktuelle User Votes

User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 28.01.2022 um 19:47 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 19:47
  • Service

    ASTORIA Resort *****S
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 19:46 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 19:46
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Purmontes – Private Luxury Chalet
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 19:29 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 19:29
  • Wellness

    Alpine Luxury Hotel Post Lermoos****s
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 19:22 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 19:22
  • Wellness

    DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
  • Lage

    Romantik Hotel Im Weissen Rössl
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 28.01.2022 um 18:49 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 18:49
  • Wellness

    Alpenresort Schwarz
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Alpenresort Schwarz
  • Lage

    Seeglück Hotel Forelle ****S Millstatt
  • Service

    Alpenresort Schwarz
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 17:56 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 17:56
  • Service

    ASTORIA Resort *****S
User <b>Anonym</b> aus <b>IT</b> hat am 28.01.2022 um 16:46 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 16:46
  • Wellness

    Hotel Chalet Mirabell
  • Kulinarik

    Mirabell Dolomites Hotel . Luxury . Ayurveda & Spa
  • Zimmer

    Hotel Chalet Mirabell
  • Lage

    Hotel Chalet Mirabell
  • Service

    Mirabell Dolomites Hotel . Luxury . Ayurveda & Spa
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 16:09 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 16:09
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 16:09 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 16:09
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:49 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:49
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Kurumba
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:49 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:49
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Kurumba
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:48 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:48
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:48 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:48
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:47 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:47
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Burj Al Arab Jumeirah
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:46 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:46
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Burj Al Arab Jumeirah
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:46 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:46
  • Service

    ASTORIA Resort *****S
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:39 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:39
  • Service

    ASTORIA Resort *****S
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:30 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:30
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Burj Al Arab Jumeirah
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:28 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:28
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:27 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:27
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>IT</b> hat am 28.01.2022 um 15:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:27
  • Zimmer

    Hotel Winkler
  • Lage

    Hotel Sonnenparadies
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 28.01.2022 um 15:23 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:23
  • Wellness

    AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld
  • Kulinarik

    Interalpen - Hotel Tyrol
  • Zimmer

    Das Goldberg
  • Lage

    Interalpen - Hotel Tyrol
  • Service

    Interalpen - Hotel Tyrol
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:23 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:23
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Kurumba
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 15:23 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:23
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Kurumba
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 15:07 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 15:07
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 28.01.2022 um 14:34 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 28.01.2022 14:34
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 14:24 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 14:24
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Maria</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 14:21 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Maria Vote am 28.01.2022 14:21
  • Wellness

    5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Park Hyatt Maldives Hadahaa
  • Lage

    Bergvillen Luxus Chalets
  • Service

    STOCK resort
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 28.01.2022 um 14:14 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 14:14
  • Wellness

    Genussdorf Gmachl Hotel & Spa
  • Kulinarik

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Zimmer

    Alpenresort Schwarz
  • Lage

    Romantik Hotel Im Weissen Rössl
  • Service

    ASTORIA Resort *****S
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 28.01.2022 um 14:03 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 28.01.2022 14:03
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Burj Al Arab Jumeirah
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE

Erlebnisse mit Top Bewertung

» Ansicht wechseln: Neue Wellness Erlebnisse

Wellness Erlebnis 29.04.2021 00:00

Erst Skiunfall dann Entspannung

Oxana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Oxana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Oxana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Oxana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Oxana | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Oxana | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Oxana | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Oxana | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Oxana | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Oxana | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Auch wenn dieses Erlebnis nicht schön begann, nahm es trotzdem ein angenehmes Ende.
Wir sind seit ca. 10 Jahren Gäste im Stock Resort, damals noch Sporthotel. Ich kann es gar nicht beschreiben, aber sobald ich dieses Hotel und die Umgebung sehe, fühle ich mich einfach zu Hause. Dadurch dass wir da schon so lang hinfahren, kennen wir die Familie und viele Angestellte, was dieses Gefühl von Zuhause einfach perfekt macht. Ich zähle die Tage bis wir endlich wieder dorthin dürfen.
Nun zu meinem Erlebnis: alles begann auf der Piste mit einem Ski Unfall der eher weniger schön war, ich erlitt eine Nackenstauchung und eine Gehirnerschütterung, eigentlich sollte ich im Krankenhaus bleiben, da es hätte zu einer Gehirnblutung kommen können ich bestand aber darauf , zurück ins Hotel zu fahren , da das für mich die beste Erholung ist. Ich versproch der Ärztin sofort wieder zu kommen falls es schlimmer werden sollte. Nun ging es mir die nächsten Tage nicht so prickelnd. Da fragten wir mal nach ob ich einen entspannten SPA Nachmittag machen könnte. Dies Tat ich dann auch , wir gingen alles ganz langsam an und ich wurde von oben bis unten verwöhnt, erst eine sanfte Massage und danach noch Kosmetik, in dem Moment das beste was mir passieren konnte.
Ich kann es garnicht in Worte fassen wie viele Erinnerungen an diesem Hotel hängen abschließend kann ich einfach nur sagen , das es wie mein 2. zu Hause ist.

Liebe Grüße Oxana :)

STOCK resort

Wellness Erlebnis 27.02.2021 15:59

Sommer in Portugal

Laura | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Laura | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Laura | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Laura | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Laura | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Laura | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

In diesem wirklich wunderschönen ruhigen Resort fehlt es einem an Nichts. Es gibt fantastisches Essen und es sind nur einige Meter bis zum Strand der überhaupt nicht überlaufen ist sondern ruhig in einer Bucht liegt. Die umliegende Natur läd dazu ein sie zu erkunden und weitere Buchten zu finden. Man wohnt in einem wirklich schönen kleinen Haus und hat dadurch viel Privatsphäre und es wird sich um alle Anliegen bestens gekümmert. Es gibt fantastisches Essen das super schön angerichtet wird und immer verschiedene Gerichte. Es herrscht dort eine wirklich tolle Atmosphäre und man kann sich komplett entspannen, dazu tragen auch die verschiedenen Pools (Süß- und Salzwasser) bei und natürlich der SPA Bereich mit tollen Massagen bei denen man sich komplett fallen lassen kann. Das besondere ist dass sich am Strand in den Felsen bei höheren Wellen eine Art Whirlpool füllt in den man sich begeben kann. Mein persönliches Highlight ist der Duft eines Baums auf dem Gelände der so süß und angenehm duftet. Ich erinnere mich noch heute an diesen wundervollen Geruch der mich lächeln lässt und mich an diesen wunderschönen Sommer zurück denken lässt. Grade wäre ich an keinem Ort lieber als in diesem Resort um mich wieder komplett fallen lassen zu können und einfach einmal durchzuatmen

Wellness Erlebnis 29.04.2021 09:38

Meerblick auf Teneriffa

Sabrina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sabrina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sabrina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sabrina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Sabrina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Sabrina | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Sabrina | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Sabrina | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Sabrina | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Sabrina | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Sabrina | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Sabrina | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Sabrina | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Sabrina | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Sabrina | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Sabrina | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Sabrina | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Sabrina | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Sabrina | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Sabrina | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Sabrina | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Sabrina | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Sabrina | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Sabrina | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Unser Traumurlaub auf Teneriffa begann mit dem Abholen des Mietautos am Flughafen. Eine halbe Stunde später am Hotel, welches auf einem Berg liegt, angekommen wurden wir gleich herzlich begrüßt und waren sofort von dem wunderschönen Ausblick auf die Costa Adeje und das Meer beeindruckt. Uns wurde das Auto in der hoteleigenen Tiefgarage geparkt und an der Rezeption wurden wir dann von der freundlichen, deutsch sprechenden Hotelmanagerin empfangen und uns wurde ein Glas Cava angeboten. Nach der ausführlichen Aufklärung über das Hotel wurden wir vom Pagen auf unser Zimmer begleitet. Da wir ursprünglich mit Baby reisen wollten, uns kurzfristig aber umentschieden haben, stand dort noch ein Babybett, welches aber dann unverzüglich wieder aus dem Zimmer rausgeräumt wurde.
Das Zimmer war sehr groß, hatte ein schönes, sauberes, geräumiges Badezimmer mit einer Regendusche, ein gemütliches Bett und einen großen Balkon, von dem aus der Ausblick atemberaubend war.
Die gesamte Hotelanlage, war überall sehr sauber, wunderschön gestaltet und man hatte einen herrlichen Meerblick.
Es gab mehrere Pools, sogar einen beheizten, eine Hotelbar und ein Restaurant. Das Essen im Restaurant war herausragend. Und zum Strand musste man auch nicht lange laufen.

Insgesamt hatten wir einen perfekten Aufenthalt und konnten unsere babyfreie Zeit wunderbar nutzen.

Wellness Erlebnis 02.08.2021 21:03

Das Märchen vom magischen Inseljuwel

Julia  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Julia  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Julia  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Julia  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Julia  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Julia  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Julia  | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Julia  | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Julia  | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Julia  | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Julia  | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Es war einmal vor langer, langer Zeit….

Nein, es war einmal vor 4 Jahren, da träumte ein verliebtes Pärchen von DEM perfekten Wellness-Urlaub: Es sollte ein besonderes Reiseziel mit einem schönen Strand, kulinarischen Highlights, einem entspannendem Wellness-Angebot und einer verzaubernden Unterwasserwelt sein. Sie durchforsteten wochenlang diverse Reiseziele und Angebote in den Weiten des World Wide Web. Es gab so viele schöne Destinationen…
Und dann geschah es: das Paar stieß bei ihrer Recherche auf eine winzigkleine Insel im Indischen Ozean, genauer gesagt auf den Malediven. Es handelte sich um die Insel Kandolhu. Sofort zog diese Insel das Paar in ihren Bann. Diese Bilder, die sie vor sich sahen, sprachen Bände und die Magie der Insel begann zu wirken. Es wurde alsbald gebucht und das Paar konnte es nicht mehr erwarten, ihre Reise anzutreten.

Endlich war es soweit und es ging los. Die Stunden vergingen im wahrsten Sinne des Wortes wie im Fluge, und nun sahen sie dieses magische Inseljuwel zum ersten Mal in Natura. Sie waren angekommen: auf Kandolhu.

Als erstes wurden die Schuhe ausgezogen und es fühlte sich herrlich an, den feinen, weißen Sand des Strandes zwischen den Zehen zu spüren. Mit einem gekühlten Früchtecocktail bei der Ankunft auf der Insel begann der perfekte Urlaub. Das Paar wurde von ausgesprochen zuvorkommendem Personal freundlich empfangen und ihnen wurde die Insel vorgestellt . Angekommen im einzigartigen Bungalow, staunte das Paar nicht schlecht: Wunderschön, extrem sauber und ein atemberaubender Ausblick auf das, in der Sonne glänzende, Meer. Jetzt war Urlaub vom Feinsten angesagt.

Dem Paar war es in dem wundervollen Ambiente möglich, dem Alltag komplett zu entfliehen und zu entschleunigen. Kein Lärm, kein Stress… einfach pure Erholung.

Das kulinarische Angebot war vorzüglich und das Paar war jeden Abend aufs Neue begeistert, was die Küche auf einer so kleinen Insel alles zaubern konnte.

Das Meer, das in seinen Türkis- und Blautönen ein weiteres Highlight dieses Urlaubes war, verbarg unter seiner Oberfläche eine märchenhafte, farbenfrohe Unterwasserwelt. Diese wurde von dem Paar bei vielen spektakulären Tauchgängen bewundert: von winzigkleinen Fischen in allen Farben zwischen den bunten Korallen bis hin zu Schildkröten, Riffhaien und Mantarochen - in dieser tollen blauen Kulisse war alles dabei. Unbeschreiblich und überwältigend schön.

Da das Tauchen aber doch auch anstrengend sein kann, wurde zwischendurch das Wellnessangebot genutzt und das Paar durch entspannende Massagen verwöhnt.

Durch diese zahlreichen, fast unwirklich wirkenden Impressionen gelang es dem Paar sich von dem stressigen Alltag komplett zu erholen und zu entspannen und nach 10 Tagen konnten sie mit aufgetankter Energie wieder in die Gewohnheit zurückkehren.
Und wenn sie nicht .

Und wenn sie nicht noch immer von diesem faszinierenden, märchenhaften Urlaub auf dem magischen Inseljuwel träumen, dann buchen sie bald wieder.

Ach ja, das Paar sind übrigens wir und es war kein Märchen, sondern pure Realität.

Wellness Erlebnis 03.03.2021 15:19

Berg Paradies

Thomas  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Thomas  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Thomas  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Thomas  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Thomas  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Thomas  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Ein Tag im Paradies Ist das möglich Ja es ist möglich. Auge um Auge mit dem beeindruckenden Dachstein Massiv begann ein Traumhafter Tag auf der Terrasse des Natur und Wellness Hotels Höflehner im Herzen der Steiermark. Bereits beim Frühstück konnte man Heimat nicht nur sehen sondern auch schmecken über Regionale Schmankerl bis zum Hausgemachten Spezialitäten war alles dabei. Nach der wichtigsten Mahlzeit des Tages ging es in den unfassbaren Wellness Bereich. Ob Schwimmen im Naturteich oder der Blick von der ganz speziellen Panorama Sauna aus in die Steirische Bergwelt, lässt wohl jedes Wellness Herz höher schlagen. Ein Hilight war das Wildgehäge neben dem Pool hier kann man das Wild von der Nähe aus beobachten. Das sehr große Wellness Angebot sollte man unbedingt erleben von div. Programm Punkten lässt das Hotel keine Wünsche offen. Ein Light Lunch versüßen die Mittags und Nachmittags Zeit umso schöner. Eine tolle Abwechslung bietet auch das Ambiente beim Abendessen neben einen großzügigen Buffet, genoss ich ein sehr leckeres Gänge Menü mit besten Weinen.
Ein Hotel in den Bergen, das einen Tag im Paradies möglich macht.
Danke für die tolle Zeit.

Natur- und Wellnesshotel Höflehner 4*s

Wellness Erlebnis 31.08.2021 19:22

Kein Luxus notwendig

Isabel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Isabel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Dieses Jahr waren wir drei Wochen mit dem Camper quer durch Skandinavien unterwegs. Die sechs Quadratmeter vorhandene Wohnfläche kann mit viel Fantasie als zusammengeschrumpftes Hotelzimmer angesehen werden. Bis auf die Privatsphäre eines eigenes Badezimmer ist alles vorhanden, was man für einen Urlaub braucht. Wir haben es geschafft Bade-, Aktivurlaub und Städtetrip zu kombinieren, jedoch haben die Wellness- und Entspannungsfaktoren komplett gefehlt. Zum Schwimmen ging es, an der Stelle von einem warmen Schwimmbad, in die eiskalte Nordsee.Ein Badezimmer oder Privatsphäre sind im Vanlife grundsätzlich nicht existent. Eine warme Campingplatzdusche kam nach drei Tagen ungeduscht schon einer Wellnessanwendung gleich. Anderseits sind wir jeden Morgen an einem anderen Ort mit Meerblick aufgewacht und nur durch unseren 6.000km langen Fahrweg konnten wir den Süden von Dänemark, Schweden und Norwegen entdecken sowie in die Kultur der einzelnen Länder reinschnuppern. Ob die positiven Punkte den negativ Aspekten überwiegen, ist Geschmacksache. Jedoch steht für uns fest, dass wir nach diesem erlebnisreichen aber anstrengend Urlaub als Nächstes erst einen ruhigen Urlaub mit kompletten Wellnessprogramm benötigen.

Wellness Erlebnis 19.08.2021 08:34

Mein 30ster Geburtstag - entspannt ins neue Lebensjahr

Jessica  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jessica  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jessica  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jessica  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Mein sehnlichster Wunsch wurde mir zu meinem 30. Geburtstag, am 03.03.20 von meinem Mann erfüllt: einmal zum Wellness im Stanglwirt. Bereits 2 Wochen später sollte unsere Reise los gehen- doch dann kam Corona. Der Stangl musste zum ersten Mal in seiner Geschichte die Pforten schließen. Ich konnte es nicht fassen. Doch der perfekte und einfühlsame Service der Stangl-Mitarbeiter suchte sofort nach einer Lösung für uns- und somit wir haben dirket auf Anfang Oktober umbuchen können. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und somit haben wir uns den ganzen Sommer auf unseren Herbsttrip im Oktober gefreut. Was soll ich sagen? Vom Empfang bis zum Checkout war der Aufenthalt einfach ein Traum. Gekrönt von einer Wellness Massage und Gesichtsbehandlung, haben wir den Wellnessbereich in vollen Zügen genossen. Der Sportpool begeisterte vor Allem meinen Mann, der schon beim Ironman in Frankfurt teilgenommen hat. Kulinarisch erwöhnen ließen wir uns ebenfalls bereits beim Frühstück bis zum Abendessen. Doch neben der unfassbar tollen Location und dem hohen Standard war ein Erlebnis wirklich herausragend: die Herzlichkeit des Stangl-Teams mit viel Liebe zum Detail machen einen Aufenthalt in dieser wundervollen Location einfach unvergesslich.

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

Wellness Erlebnis 13.07.2021 13:47

Dinner am See

Dominik | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Zu meinem 39. Geburtstag wurde ich mit einem Kurzurlaub im wunderschönen Großarltal überrascht. Der unglaublich tolle Nesslerhof war unser Domizil das keine Wünsche offen lässt. Das Haus ist voller Lebensfreude und Freundlichkeit die ansteckt. Der Tag begann mit einer energetischen Lomi-Lomi Massage von der super Masseurin Marlies. Sie war so geerdet und voller Lebensenergie, das sie mich mitgenommen hat in ein tiefes "Sich-fallen-lassen" :) Nach entspannten Stunden mit Heublumenduft im Freien und schwitzen in der Sauna, war mein Geschenk ein romantisches Dinner am See bei Kerzenschein. :) Wir zwei wurden mit sechs kulinarischen Highlights vom Besten verwöhnt. Diesen Geburtstag werde ich nicht so schnell vergessen, und das Hotel hat einen Herzensplatz in meiner persönlichen Top 5. :)

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 25.09.2021 21:12

Was ist für Dich Wellness

Alessandro | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alessandro | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alessandro | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alessandro | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alessandro | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Alessandro | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Alessandro | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Alessandro | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Alessandro | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Alessandro | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Alessandro | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Alessandro | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Alessandro | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Alessandro | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Wer an Wellness denkt, dem fallen spontan Whirlpools, Massagen und Gourmetessen ein. Aber Wellness ist viel mehr.
Wellness heißt nichts anderes als Wohlühlen. Mein perfektes Wohlfühlerlebnis war auf einer mehrtägigen Hüttenwanderung. Ja, genau, Du hast richtig gelesen. Nur mit zwei Beinen und vollgepacktem Rucksack machten meine Partnerin und ich uns auf dem Weg auf unser Abenteuer durch die Dolomiten. Es war unsere erste gemeinsame Urlaubserfahrung.
Wir brauchen nicht mehr als von endlos weiten Wiesen umgeben zu sein, die bedeckt sind von einem farbenprächtigem Blumenmeer, in dessen Hintergrund sich die Berggipfel hoch und höher auftürmen.
So lustwandelten wir an diesen schönen Tagen, entlang auf einsamen Pfaden, begegneten die ein und andere Schafherde, die glücklich vor sich hinfraß in das sattgrüne Gras. Unsere Beine trugen uns weit und noch weiter, vorbei an unzähligen Bachläufen, die mit ihren wundersamen Klängen friedlich vor sich hinplätscherten. In naher Ferne konnten wir die neugierigen Augen der Murmeltiere entdecken, während die Dohlen am blauen Himmel über uns ihre Runden kreisten, umarmt von den warmen Strahlen der Sonne.
Sodann empfingen uns auch jeden Abend die Hüttenwirte mit ihrem verschmitzten Lächeln. Unsere hungrigen Mägen konnten die leckeren Tiroler Gerichte kaum abwarten.
Warum gratinierte Miesmuscheln, wenn man auch einen schönen einfachen Teller Spiegelei mit Speck und Röster haben kann? Hier oben ist das auf jeden Fall die bessere Wahl, schließlich warteten noch dutzende Kilometer in der pittoresken Bilderbuchlandschaft auf uns. Die Abende
klangen lieblich aus, während die Sonne sich langsam vom Horizont verabschiedete, um Platz zu lassen für die Millionen und Milliarden Sterne, die sogleich das Himmelszelt erleuchten sollten.
Und dann wiegten wir uns sanft in den Schlaf, voller Vorfreude, was die Natur wohl am nächsten Tag für uns bereithielt.
Was ist für Dich "Wellness"?

Wellness Erlebnis 26.02.2021 16:30

Love is in the Air

Nicole  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nicole  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nicole  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Nicole  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Es war der Traum Urlaub 14 Tage. natürlich mit meinem Lieblingsmensch. Traumhaftes Wetter am schönsten Strand der Welt Cancun. Es hat uns im Hotel an nichts gefehlt. die VIP Suite mit Pool auf der Terrasse war mein absoluter Favorit. Jeden Morgen hat er mir Frühstück ans Bett bringen lassen und den Pool mit Rosenblättern dekoriert. Das Frühstück war Weltklasse. Danke an das Team im Hotel und wenn ich nicht so eine Flugangst hätte würde ich jedes Jahr wieder kommen. Unvergesslich diese Zeit, sie ist nur trotz 14 Tage viel zu schnell vergangen. Die Restaurants im Hotel haben jeden Abend mega leckere Angebote gehabt. Wir haben sogar einen Abend die Bühne bei der Animation mit unsere Liebe gesprengt und sind Mr und Mrs Riu Palace geworden. Danke für den schönen Abend.
Die Erinnerung ist das schönste. ihr müsst es aber selbst testen. ich sage nur wahnsinnig gut.

Wellness Erlebnis 17.03.2021 13:12

Himmlische Auszeit im Engel

Sarah | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sarah | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sarah | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Eines unserer Highlights ist das Wellnesshotel Engel in Grän. Trotz Corona wurden wir herzlichst empfangen und das Hotel hatte sich ein ganzheitliches top Hygienekonzept ausgearbeitet und man hatte kurzzeitig Corona vergessen. In dem neuen PURE Organic Spa wird man nicht nur himmlisch verwöhnt, sondern hat die Qual der Wahl auf über 8.000 qm Oase sein Leben in vollen Zügen zu genießen - eben wir im Himmel. Besonderes Highlight sind die inszenierten Fische, die via Projektor auf dem Boden in Lichtschwärmen neben einem her schwimmen und natürlich nicht zu vergessen im Außenbereich der sagenhafte Panoramablick. Die natürlichen Materialien und Rohstoffe, die Frisch Quelle Bar und weitere Extras wie die Hängematte im Spabereich in luftiger Höhe waren einfach sagenhaft. Zum Abschluss des Tages wurden wir mit einem absolut köstlichen 6-Gang Menü überrascht und der Gaumen verwöhnt. Kurzum unvergesslich.

Wellness Erlebnis 24.02.2021 22:12

Saunieren mit Hirsch Hansi

Verena | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Verena | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Verena | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Verena | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Das Bollants Spa im Park ist ein El Dorado für Ruhesuchende und Genießer. Eingebettet in den traumhaft schönen Park mit der uralten majestätischen Linde zog ich meine Schwimmrunden in dem besonders weichen Wasser des wohl temperierten Aussenschwimmbades. Welches herrliches Erlebnis. Danach begab ich mich zur Waldsauna, die mir einen Götterausblick tief hinunter in das Tal bis weit zum Horizont bot. Die Wand war verglast, so dass der Blick frei entzücken konnte. Der Bollants eigene Hirsch Hansi tauchte auf und blickte mich direkt durch das Fenster an. Eine Futterklappe war in die Wand nach aussen hin angebracht, so dass man durch sie Hansi von der Sauna aus füttern konnte. Hansi freute sich über die Leckereien. Wir beide freuten uns ungemein über diese bezaubernde Begegnung, die nur wir teilten. Wo erlebt man denn so etwas? Die Sonne ging langsam unter, der Himmel bot einen herrlichen Sonnenuntergang, als ich wieder zu den anderen Räumlichkeiten hinunter sparzierte. Was soll man dazu sagen: Einfach ein wahrgewordener Wellnesstraum der Extraklasse.

Wellness Erlebnis 02.04.2021 08:42

Auszeit im Wellnessheaven

Sun-Young | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sun-Young | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sun-Young | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sun-Young | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Während einer sehr turbulenten und schwierigen privaten Phase haben wir uns spontan dazu entschieden, dem Alltag zu entfliehen, um neue Kräfte zu sammeln.
Von der An- bis zur Abreise ist es diesem Hotel wirklich gelungen mit einem rundum sorglos Paket alle Sorgen und den Stress zu vergessen.
Das Servicepersonal ist Spitze und sehr zuvorkommend, vor allem Saunameister Zsolt und sein liebevoll vorbereitetes Programm während den Aufgüssen ein Highlight, die fantastisch ausgebildeten Trainer, die ihr wissen auf eine verständliche Art und Weise an Ihre Teilnehmer weitergeben und sich die Zeit für einen Austausch nehmen, der großzügige Wellnessbereich, der alles um einem herum vergessen lässt, das täglich wechselnde Menü und Thrmanabende - ein kulinarischer Genuss - und die vielen herzlichen Gäste mit denen man in nette Gespräche kam haben alle dazu beigetragen, dass diese spontane Auszeit perfekt wurde. Bisher haben wir einen so familiären, warmen und entspannt lockeren Aufenthalt in keinem anderen Wellnesshotel erleben können. Danke an das gesamte Team und auf hoffentlich ganz bald wieder.

Wellness Erlebnis 29.09.2021 13:28

Im siebten Himmel im Klosterbräu

Simon | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Simon | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Simon | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Simon | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Simon | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Simon | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Simon | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Simon | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Simon | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Simon | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Simon | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Simon | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Simon | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Simon | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Simon | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Simon | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Die Lage ließ es einfach nicht anders zu: Fast zwei Jahre lebten wir unfreiwillig in Wellness-Abstinenz. Im Sommer dieses Jahrs stand endlich die Erlösung bevor. Feierlich plünderten wir unsere sonst so kleine Urlaubskasse wie nie zuvor, um ein wahres Mekka für Wellness-Liebhaber aufzusuchen: das Hotel Klosterbräu im österreichischen Seefeld.

Aufgeregt wie zwei kleine Kinder vor der Bescherung an Heiligabend betraten wir den beeindruckenden Eingangsbereich des ehemaligen Augustinerklosters. Dann der große Moment: Die herzliche Empfangsmitarbeiterin legte den Zimmerschlüssel vor uns auf den "Altar". Die Wellness-Zeremonien konnten beginnen.

Angekommen auf dem Zimmer wurde die Prophezeiung aus der Webseite der Wellness-Kathedrale wahr: Der Stil kombinierte Tradition so gut mit modernem Lifestyle, dass wir uns wie Gott in Frankreich fühlten und doch gleichzeitig wie zuhause.

Die flauschigen Kutten angelegt wollten wir uns gleich aufmachen, die heiligen Hallen eines jeden Wellness-Hotels zu erkunden und deren Dreifaltigkeit zu erfahren: Pools, Ruheräume und Saunen. Ganz klares Wasser-Highlight war hier für uns der Outdoor-Whirlpool mit traumhaftem Blick auf die Gebirgs-Landschaft. Halleluja.

Im Eva- und Adamskostüm genossen wir auch die zahlreichen Saunen und waren danach wie neu geboren. Nach unserer persönlichen „Auferstehung“ luden sehr, sehr gemütliche Ruheräume zum Relaxen ein.

Für einen bekennenden Wellness-Anhänger darf natürlich auch eine gute Wanderung nicht fehlen. Ein erfahrener Mitarbeiter des Hotels hatte uns gepredigt, wir sollten unbedingt den "Brunschkopf" erkunden. Und er hatte Recht: Den Gipfel erreicht bot sich ein paradiesischer Ausblick über das für seine wundervolle Natur gelobte Land.

Zuletzt, nicht zu vergessen, ist jeden Tag für uns ein ganz besonderes Ritual das Frühstück und Abendmahl. Und wie wir vor allem bei letzterem gesündigt haben. So wurden wir verwöhnt mit köstlichen 6-Gänge-Menüs, die keine Wünsche offen ließen. An dieser Stelle müssen wir beichten, dass wir vor allem beim Dessert-Buffet etwas zu sehr in Versuchung kamen…

Nach all diesen wunderbaren Genüssen ist jetzt erst mal wieder Wellness-Fastenzeit angesagt. Aber möge die Pause nicht zu lange sein, bis wir wieder zur nächsten erholsamen Ruhestätte pilgern können. Amen.

Hotel Klosterbräu***** & SPA

Wellness Erlebnis 03.03.2021 09:27

Babymoon in der Heimat

Isabel  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Isabel  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Isabel  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Der letzte Urlaub zu 2.
2 Nächte haben mein Freund und ich Ende September im Hotel Edelweiß in Großarl verbracht. Wir haben ja bereits einiges davon gehört . und die Vorfreude war groß - aber auch unsere Erwartung. Und was soll ich sagen . unsere Erwartung wurde übertroffen. Wir sind selber aus Salzburg, aus dem Bezirk Tennengau und haben uns gedacht warum weit weg fahren, wenn angeblich das beste Hotel fast direkt vor der Tür ist ? Und ja es war die beste Entscheidung, dass wir im Hotel Edelweiß waren. Es war ein traumhafter Luxus Urlaub - angefangen vom Service., wir wir empfangen wurden, wie gut das Essen war, wie toll der Wellnessbereich, wie sauber die Zimmer, wir aufmerksam die Mitarbeiter. Aber am meisten hat uns gefallen, dass die ganze Familie mitgeholfen hat bei der Arbeit. Der Chef begrüßt die Gäste am Abend, räumt beim Frühstücksbuffet leere Teller weg und bringt wieder neue- die Chefin serviert den Kaffee beim Frühstück. dass dies alles so familiär ist, hätte ich mir nicht gedacht. Wir haben unseren Heimaturlaub, letzten Urlaub ohne Baby so sehr genossen und kommen bestimmt wieder.

Wellness Erlebnis 29.04.2021 11:12

Wanderguide Nartin

Hermann-Josef | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Hermann-Josef | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Hermann-Josef | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Hermann-Josef | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Zum Wellness gehört für mich auch immer wandern und radeln. Von Mayerhofen aus bin ich drei mal die Zillertaler Höhenstrasse geradelt. Das schöne Zillertal bietet unzählige Wanderrouten auf unterschiedlichen Höhen an. Mit dem sensationellen Wanderführer Martin ist es immer ein besonderes Highlight. Der athletische Skiguide und Wanderführer ist einmalig und kennt das Zillertal wie seine Westentasche. Auf seinen Touren befragt und informiert er die Teilnehmer über die Zillertaler Alpenwelt. Bei einer der Touren schlug das Wetter plötzlich und unvorhersehbar um. Man konnte die Hand kaum vor Augen sehen. Kurzer Hand erteilte uns der Meistro eine Alpenlehrstunde und zeigte uns Gipfel und Sehenswürdigkeiten, die er und alle Anwesenden nicht zu erkennen vermochten. Recherchen bestätigten jedoch den Wahrheitsgehalt seiner Erklärungen und wir konnten ihn nicht als Märchenerzähler entlarven. Auch nach mehr als 20 Urlauben im Zillertal hört das Tal immer noch Überraschungen bereit.

STOCK resort

Wellness Erlebnis 29.04.2021 22:37

Romantikbad zu zweit im Stock Resort

Alexander | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alexander | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alexander | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Unser Lieblingshotel Stock im Zillertal ist das größte Erlebnis eines erholsamen, kulinarischen und sportlichen Urlaubs in den Bergen. Egal in welchem Wellnesshotel und -Bereich wir uns aufhalten, es wird immer ein direkter Vergleich zum Stock gezogen. Meistens geben wir Feedback und mögliches Verbesserungspotential weiter, denn dadurch erhöhen wir indirekt auch die Qualität und Wohlfühlmomente. Das Stock ist einfach einzigartig. In Punkto Herzlichkeit und Wohlfühlmomente ist das Stock der Wahnsinn. Ein super entspanntes Wellnessbad, nach einem Ski- bzw. Wandertag kombiniert mit einem Saunaaufguss und einer anschließenden Ganzkörpermassage macht unser perfekter Wellnesstag aus. Am Abend dann noch ein grandioses Gängemenü mit einem trockenen roten Tropfen mit meiner Frau - was kann es schöneres geben?. Wir freuen uns schon bald wieder das einzigartige Stockfeeling genießen zu dürfen.

STOCK resort

Wellness Erlebnis 29.04.2021 21:03

FamilienAktivurlaub with the best

Andrea | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Andrea | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Andrea | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Andrea | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Andrea | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Andrea | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Andrea | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Andrea | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Einen sehr entspannenden aber auch aktiven Familienurlaub haben wir im STOCK resort verbracht. Wir freuen uns immer über das abwechslungsreiche Aktivprogramm, aber auch über die erholsame Zeit in SPA, mit den vielfältigen Aufgüssen in den verschiedenen Saunen und den entspannenden Wassbetten in den unterschiedlichen Ruheräumen. Von den tollen Wandertouren, über auspowerden Einheiten im Fitnesseraum, bis zu den erholsamen Bahnen im 25 Meter Schwimmbecken. Ein Highlight bei jedem unserer Aufenthalte ist unteranderm das atemberaubende Dessertbuffet, mit dem frisch zu bereiteten Kaiserschmarren ?, sowie die ofenfrische italienische Pizza aus dem hauseigenen Pizzaofen. Zu einer der unvergesslichsten und spaßigsten Erinnerungen zählt auch das familieninterne Wasserrutschen-Rennen. Auf dessen Neuauflage ich schon sehr gespannt bin.

STOCK resort

Wellness Erlebnis 07.02.2021 21:18

Einzigartige Wanderung

Vanessa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Vanessa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Vanessa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Vanessa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Vanessa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Vanessa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Vanessa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Vanessa | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Mein Freund und ich haben ein paar Tage Urlaub im Sporthotel in Ellmau gemacht. Auf Empfehlung der Familie sind wir voller Erwartung nach Österreich gereist, die total übertroffen wurden. An einem Tag sind wir den Berg den wilden Kaiser hinauf gewandert,anstatt mit der Seilbahn zu fahren. Es war unglaublich anstrengend, hat sich jedoch gelohnt. Auf dem Weg ist man vielen Kühen begegnet und hat tolle Entdeckung die so mancher Pilz gemacht. Oben angekommen hat man eine Wahnsinns-Aussicht und bekommt leckere traditionelle Gerichte serviert, die wir uns auf jeden Fall verdient hatten. Danach sind wir um den See auf dem Berg gelaufen, was atemberaubend war. Trotz der Kälte im Oktober, konnte man nicht genug von der Aussicht bekommen. Dieser Trip hat sich auf jeden Fall gelohnt und würde ich jedem empfehlen der dort zu Besuch ist.

Wellness Erlebnis 24.04.2021 09:51

Flitterwochen 2021 Flittertage 2020

Damla | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alles Urlaube waren bis jetzt traumhaft.
Natürlich bin ich ein Riesen Fan von Luxus Hotels, schaue immer genau hin: Essen, Zimmer, Service, Umgebung, da meine Mam aus der Touristik Branche kommt und ich praktisch genau weiß worauf ich achten muss.
ABER das aller, allerwichtigste ist es, mit wem man die Reise antritt. Ob mit der besten Freundin, mit der Familie, mit dem Ehepartner , einen Mädelstrip. Das ist das schönste am Urlaub. Die Erinnerung die letztendlich bleiben. und davon wollen wir nach der Corona Zeit etliche machen.
Als nächstes soll es in die lang ersehnten Flitterwochen auf die Seychellen gehen(Hotels sind natürlich alle schon ausgesucht-Service, Lage, Speisen)
Ich werde nie einen Urlaub vergessen können, weil alle unglaublich waren, aber eins wird trotzdem mein Lieblingsurlaub bleiben —> Flittertage im Hotel König Ludwig in Füssen. Trotz Corona wunderschöne Tage gehabt, und den besonderen Moment nach der Hochzeit genossen.

Wellness Erlebnis 07.09.2021 10:04

Wohlfühlen von der ersten Sekunde

Jessica | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jessica | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jessica | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jessica | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Jessica | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Jessica | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Jessica | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Manchmal ist es an der Zeit dem Alltag zu entfliehen und vollkommen zu entspannen. Dafür war das Winklerhotel perfekt. Das Auto wurde von den Angestellten in die Tiefgarage geparkt und unsere Koffer ins Zimmer gebracht, während meine Schwester und ich unseren Aperitiv mit leckerem Fingerfood genießten und damit war es auch schon vollbracht: Von der ersten Sekunde pure Entspannung. Als wir dann unser Hotelzimmer sahen, kamen wir aus dem staunen nicht mehr heraus. Alles war liebevoll eingerichtet und lud zum wohlfühlen ein, die Regendusche mit Panoramaaussicht war für mich das absolute Highlight. Im ganzen Hotel roch man einen betörenden Duft der zum absoluten Wohlbefinden einlud. Herrlich war der Blick auf die verschneiten Dezember-Berge und -Täler, während man im Pool die Seele baumeln ließ. Die heißen Saunen von denen es eine große Auswahl gab entspannten auch noch den letzten Muskel.
Schon lange ist die kulinarische Vielfalt Südtirols über die Landesgrenzen hinaus bekannt, in diesem Hotel wird dies ganz besonders unterstrichen, jeder Bissen von jedem Gericht war ein einziger Genuss. Nach dem Essen haben meine Schwester und ich noch einige Runden Billiard gespielt, wir hatten dabei so viel Spaß. Insgesamt war der Urlaub ein voller Erfolg und die Entspannung hielt noch einige Wochen nach diesem besonderen Erlebnis an.

Hotel Winkler

Wellness Erlebnis 17.09.2021 10:00

Gastfreundschaft

Daniel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Daniel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Daniel | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Daniel | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Corona, Corona, Corona… „Ach, da bleiben wir einfach ein paar Wochen zu Hause, dann wird das Thema schon wieder erledigt sein.“ Da waren wir am Anfang wohl alle etwas naiv. Seit spätestens März 2020 gibt es fast kein anderes Thema mehr.

Urlaub im Jahr 2020? Kaum denkbar, aber ok, dann machen wir eben mal Urlaub auf Balkonien. Letztes Jahr war das auch kein Problem, da das Wetter in Deutschland sogar mal traumhaft war. Also verbrachten meine Freundin (mittlerweile Verlobte) und ich unseren Sommerurlaub im letzten Jahr tatsächlich zu Hause.

2021 und Corona verfolgt uns weiter… dieses Jahr gibt es dann aber auch noch andere Themen, da das Wetter nun ebenfalls verrücktspielt und eine Katastrophe die nächste jagt. Schon wieder Urlaub zu Hause? Nein, das konnten wir uns dieses Jahr nicht vorstellen.

Mittlerweile sind wir ja zum Glück geimpft und können es riskieren ins Ausland zu reisen. Fliegen war uns aber noch zu riskant, jedoch wollten wir auch möglichst weit in den Süden, damit wir definitiv etwas Sonne tanken können. Also haben wir unsere Koffer gepackt, in unseren alten BMW geladen und sind etwa 1200km gefahren, bis wir in unserem Airbnb (nach kurzem Suchen) angekommen sind. Unsere Erschöpfung von der langen Fahrt mit einigen Staus bei über 30°C in einem Auto ohne Klimaanlage war nach dem herzlichen Empfang unseres Vermieters Peppe und dem wunderschönen Ausblick von der Dachterrasse erstmal verflogen.
Dann mussten wir unser Auto noch kurz umparken und da kam der Schock – es ging nichts mehr. 1200km hat der Wagen durchgehalten und am ersten Tag unseres Urlaubs lässt er uns im Stich. Was für ein Start… und definitiv kein schönes Wellnesserlebnis. Glücklicherweise war Peppe schnell zur Stelle und organisierte direkt einen Mechaniker, der die Batterie austauschte und uns wurde bewusst, dass alles halb so schlimm war. Puh. Der Urlaub war gerettet.

Natürlich fragt man sich nun (zu Recht), was diese Geschichte mit einem schönen Wellnesserlebnis zu tun hat. Beim Thema Wellness kommen mir auch als Erstes die Bilder von einem 5* Hotel mit riesigen Sauna- und Poollandschaften, Pärchen in flauschigen Bademänteln und entspannende Massagen in den Sinn. Doch diese Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft unseres Vermieters Peppe, das ist auch eine Art Wellness für mich. Vor allem hat man gemerkt, dass diese Gastfreundschaft ehrlich gemeint war. Uns wurde nicht nur mit unserem Auto geholfen, wir wurden auch mit frischen Tomaten aus seinem eigenen Garten, Pasta und Wein empfangen, so dass wir am ersten Abend entspannt auf der großartigen Dachterrasse essen konnten und uns von den Strapazen der langen Fahrt und der Autopanne erholen konnten. Außerdem erkundigte sich Peppe immer wieder nach unserem Wohlbefinden und gab uns Tipps für unseren Urlaub. Wir konnten uns mit unseren Fragen bezüglich Ausflugsziele oder Tipps für gute Restaurants jederzeit an ihn wenden. Auch wurden wir während unseres Aufenthalts des Öfteren mit Gebäck, Tiramisu oder noch mehr Gemüse aus eigenem Anbau beschenkt.

Der krönende Abschluss für uns war jedoch, dass er am letzten Abend für uns eine typische und fantastisch schmeckende Pasta kochte (ebenfalls völlig uneigennützig). Das alles war ein tolles Wellnesserlebnis für mich und meine Verlobte. (Den Antrag habe ich ihr übrigens in diesem Urlaub gemacht, aber das ist ein anderes Thema. Da wäre es jedoch perfekt, wenn ich sie mit einem kleinen (klassischen) Wellnessurlaub überraschen könnte.) ?

Wellness Erlebnis 14.08.2021 00:00

Lust auf Leben

Ebru | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ebru | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Ebru | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Ebru | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Ebru | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Ebru | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Ebru | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ebru | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Ebru | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Ebru | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Ebru | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Ebru | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Ebru | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Ebru | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Ebru | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Ebru | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Ebru | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Ebru | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Ebru | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

„Verdammt.“ Fluchend stehe ich vor meinem Backofen und weiche einen Satz zurück. Ich habe – gefühlt zum hundertsten Mal – vergessen, dass ich dieses auf 200 Grad Celsius erhitzte Ding nicht öffnen sollte, indem ich Kopf voraus Richtung Gugelhupfform abtauche. Mir schlägt die geballte Hitze des Backofens ins Gesicht und obwohl ich mich im ersten Moment über meine eigene Dummheit ärgere, muss ich kurz darauf grinsen: Vielleicht sollte ich diesen Vorgang noch einmal wiederholen und dabei bewusst die Augen schließen. Um mir für den Bruchteil einer Sekunde vorstellen zu können, ich würde nach so langer Zeit endlich wieder einmal die Tür zu einer Sauna in einem modern designten Wellnessbereich öffnen.

Inzwischen ist es anderthalb Jahre her, dass ich die angenehme Wärme einer Sauna, die wohltuenden Düsen eines Whirlpools oder den sanften Druck einer gekonnten Massage auf meinem Körper gespürt habe. Das blöde „C-Wort“ ist inzwischen fester Bestandteil des Alltags geworden und obwohl die Wellnesshotels unter strengen Hygienemaßnahmen wieder geöffnet haben, sind wir alle noch weit von dem Begriff „Normalität“ entfernt.
Ich stehe also in meiner Küche, wische mir mit dem Ärmel den heißen Wasserdampf aus dem Gesicht und denke darüber nach, was Wellness für mich momentan bedeutet, was mein schönstes Wellnesserlebnis in den letzten Monaten war.

Ich erinnere mich daran, dass ich am 9. Februar 2020 vor dem HUBERTUS Mountain Refugio im AllHUBERTUS Mountain Refugio gestanden bin und sehnsüchtig eine Tafel mit der Aufschrift „Lust auf Leben“ fotografiert habe. Ja, ich wollte 2020 zu einem besonderen Jahr machen, mehr unternehmen, mehr erleben, mehr LEBEN. Und dann kam der erste Lockdown: Plötzlich fand ich mich – wie Millionen anderer Menschen auch - im Homeoffice wieder. Ein Treffen mit zwei Freundinnen war nicht mehr erlaubt, die Eltern zu besuchen zu gefährlich, die Fitnestudios machten dicht und auch das gesellschaftliche Leben lag brach. Diese ungewollte Form der Isolation mit dem Wort „Wellness“ zu verknüpfen, scheint verrückt, aber dennoch möchte ich meine persönliche, hoffentlich nur temporäre Neudefinition des Wortes versuchen.

Was waren meine schönsten Wellnessmomente? Ich bin mir sicher, dass ich ohne die Pandemiebedingungen nicht die Zeit gefunden hätte, um zum ersten Mal in meinem Leben an einem Spendenlauf teilzunehmen, um in 10 Tagen 100 km joggend bzw. walkend zurückzulegen oder mit über 30 noch in Einzelunterricht schwimmen zu lernen. Ich habe den „Sprung ins kalte Wasser“ gewagt und mein Seepferdchen nachgeholt, mich an die Gestaltung einer Tauftorte für die kleine Emilia gewagt, mit Wachsplatten Kerzen verziert und für die 14-tägige Quarantäne einer fremden Familie die Verantwortung für die süße Hündin Bonny übernommen, mit der ich dreimal täglich Gassi ging. Ich hatte mehr Zeit für mich, mehr Zeit zum Lesen, mehr Zeit, um die Seele baumeln zu lassen, weil plötzlich der ganze Terminstress wegfiel. Anfangs fand ich den Gedanken beängstigend, so viele Tage und Wochen mit mir selbst auskommen zu müssen, jedoch lernte ich es Schritt für Schritt, von Coronamaßnahme zu Coronamaßnahme mehr zu schätzen: Mir wäre höchstwahrscheinlich nie so intensiv aufgefallen, wie wunderschön und facettenreich die Veränderungen der Natur innerhalb der vier Jahreszeiten sind und vor allem auch, wie viele verborgene Schätze an Sehenswürdigkeiten meine eigene Heimat beherbergt. Ich entdeckte den Burgenwanderweg, bestaunte die Wasserfälle „ums Eck“ mit ganz neuen Augen, blickte beim Wandern in Täler mit herbstlich bunten Bäumen oder stapfte durch hell strahlende Winterlandschaften, bewunderte bei Nebel die Sonnenstrahlen, die durchs Geäst brachen, und blieb bei jeder zarten Mohnblume am Wegesrand stehen, um sie näher zu betrachten.
Ich bin ehrlich - ich möchte nie wieder Weihnachten mit der Familie als Videokonferenz feiern müssen, jedoch blicke ich dennoch mit Dankbarkeit auf die letzten anderthalb Jahre zurück, in denen der Begriff „Wellness“ für mich eine neue Bedeutung bekommen hat, Freundschaften trotz der Distanz tiefer, Achtsamkeit wichtiger und die Schönheit der Natur spürbarer wurde.

HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu

Wellness Erlebnis 20.01.2022 14:50

Regional Natur Pur

Katharina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nach einer kurzen Anreise, dem mega freundlichen und familiären Empfang, im herrlich heissen Hot Pot mit Quellwasser - gewärmt von heimischen Brennholz, lecker lokales Plättli und Fondue aus Girenbad im Pot mit traumhafter Aussicht und Champagner und danach eine Nacht im Bubble unterm Sternenhimmel. So wird aus einer kurzen Auszeit ein riesiges erholsames Erlebnis, was unvergesslich bleibt. Beim Zmorge danach fehlte es uns auch an nichts und wir konnten nochmals die tolle Aussicht übers Zürcher Oberland geniessen und die tollen Erlebnisse, wie z.B. Drinks per Kuhglocke oder eine Überraschungsgeburitorte nachbesprechen und träumen. Deshalb war das eins der tollsten Erlebnisse. ?

Wellness Erlebnis 18.08.2021 22:18

Camping auf Umwegen

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Christine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Christine | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Christine | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Christine | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Im August diesen Jahres unternahmen mein Freund und ich zusammen mit unserem kleinen Havaneser Erik einen Campingurlaub. Ziel war - warm, sonnig und Meer. Nach einer Woche kamen wir nach Kroatien und Montenegro in Albanien an. Wir hatten eine lange und aufregende Reise hinter uns. Da wir keinen geeigneten Schlafplatz in Dürres fanden, einigten wir uns auf ein Hotel. Wir fanden das Hotel Royal direkt am Strand, der Herr am Empfang meinte er hätte nurnoch eine Kingsuit mit Spaeintritt und Frühstück dabei. Wir lieben Wellness und Spas und leisten es uns eigentlich viel zu selten und da beim Camping der Luxus doch manchmal zu kurz kommt war unsere Antwort JA. Wir wurden samt unseres Hundes freundlich empfangen - an der Rezeption wurden wir gefragt was wir gerne essen würden und bekamen kurz darauf zwei Gläser Wein und eine Frucht & kuchen Platte aufs Zimmer serviert. Danach gingen wir ins top ausgestattete Spa, wir waren ganz allein. Umgeben von einem wunderschönen Pool, einer Dampfsauna, einem Salzraum und einer normaler Sauna. Wir ließen es uns bis zum Schluss (24.00Uhr) gut gehen und genossen danach noch den Ausblick aufs Meer in unserem Zimmereigenen Whirlpool. Auch wenn wir camping liebe, so ist so ein Abend doch immer wieder ein genauso aufregendes und doch entspannendes Erlebnis. Es war spontan, es war lustig und der Service war nicht zu übertreffen. Wir würden uns wahnsinnig darüber freuen auch in Heimischen Hotels so einen schönen Tag(e) verbringen zu dürfen ?

Wellness Erlebnis 22.06.2021 21:40

Pures Glück im Purmontes

Ingo | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ingo | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Anlässlich meines Geburtstages, der zum ersten Mal mit einer 4 beginnt und dann leider noch nicht endet, wurde ich von meiner allerliebsten Lebensgefährtin Elisabeth auf vier wundervolle Tage ins Purmontes Luxury Chalet und SPA entführt. Die Reise hätte schon im Januar sein sollen, das ging aus bekannten Gründen dieses Jahr allerdings nicht. So fuhren wir im Juni ins Glück.
Und das meine ich auch defintiv so: Nicht so ganz unverwöhnt von früheren Reisen, hat das Purmontes die Messlatte für uns nochmal zehn Stufen angehoben.
Es ist einfach unglaublich, wie dieses Refugium aus lediglich 5 Zimmern einen in eine Welt der Ruhe, des Luxus und der rundum Verwöhnung einpackt.
Die Architektur passt herrlich in diese wundervolle Gegend in Südtirol und die Angestellten lesen einem jeden Wunsch von den Lippen ab. Die riesigen Suiten mit den Wasserdampfkaminen, den Duschen groß wie woanders ganze Hotelzimmer und dem Whirlpool direkt vor dem himmlisch bequemen Bett lassen einen mit offenem Mund dastehen.

Jedes Zimmer mit eigenem, sehr warmem Pool und sogar an einen Gasgriller wurde gedacht.

Der unfassbar tollen Spabereich mit traumhaften, schwebenden Liegen und der Sauna mit Bergpanorma haben wir selbstverständlich auch ausgiebig besichtigt.

So schade es eigentlich wegen der wunderschönen Natur ist, wir haben die vier Tage das Zimmer praktisch nur zum Essen verlassen, so unglaublich toll war es.

Apropos Essen, das ist ein eigenes Highlight: Der virtuose Koch hat es jeden Abend geschafft, uns mit neuen, perfekt gewürzten Menüs zum geschmacklichen Höhepunkt zu verhelfen. Absolute Spitzenklasse.

Wir würden gerne öfter kommen, ganz billig ist die Reise ins Traumland allerdings nicht.
Klar ist jedoch, dass wir wiederkommen müssen - wir sind leider süchtig geworden.

Purmontes – Private Luxury Chalet

Wellness Erlebnis 21.06.2021 22:01

Wunderschön

Pemela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Pemela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Pemela | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Pemela | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Pemela | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Pemela | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Im BollAnts kann man einfach mal zur Ruhe kommen, der Park gibt einem direkt das Gefühl von Wohlfühlen und Entspannung. Die Massagen sind einfach ein Traum und man kann so richtig los lassen. Die Ruheräume mit je einem anderen Thema laden direkt ein sich hinzulegen und auszuruhen. Das beste sind die verschiedenen Anwendungen mit der Bad Sobernheimer Heilerde. Sie wirkt entsäuernd, entschlackend und gibt gleichzeitig noch ein gutes Peeling für die Haut, danach das Traubenkernöl auf die Haut und ab auf die Liege. Einfach ein Traum. Ich kenne keine schönere Anlage, wo alle so herzlich und freundlich sind wie in diesem Haus. Einfach perfekt. Immer wieder gerne.

BollAnts Spa im Park

Wellness Erlebnis 22.07.2021 08:16

Geburtstag im Lieblingshotel

Katharina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Katharina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Wir haben im Kreise unserer Liebsten den 50. Geburtstag meines Mannes im Stock resort gefeiert. Es war einfach wunderbar. Die sehr herzlichen Mitarbeiter haben wirklich vom Frühstück bis zum Abendessen incl. Geburtstagsständchen darauf geachtet, dass es ein unvergesslicher Tag wird. Die Atmosphäre war so herzlich und liebevoll, wie ein Tag unter ganz vielen Freunden?.
Wir lieben die Saunawelt - jeder Aufguss mit Markus und seinem Team ist ein Erlebnis. Wenn man seine Bahnen im großen Schwimmerpool mit Traumaussicht zieht, muss man einfach unweigerlich lächeln. Und im hochmodernen Fitnesstudio fällt einem das Schwitzen viel leichter. Anna macht dazu ein tolles Sportprogramm, Martin tolle Wanderung. Und natürlich darf man den tollen Kinderbereich nicht vergessen. Wasserrutsche, Trampoline und Cross-Strecke - da schlagen die Herzen unserer Kinder höher?

STOCK resort

Wellness Erlebnis 26.02.2021 20:17

Schönstes Wellnesshotel

Lukas | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Lukas | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Lukas | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Lukas | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Lukas | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Lukas | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Lukas | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Lukas | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Lukas | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Lukas | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Lukas | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Lukas | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Lukas | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Mein schönstes Wellness Erlebnis war als ich im Jahr 2007 mit meiner Schwester das erste Mal ins Hotel Sonnenalp in Ofterschwang im Allgäu gereist bin. Es war für mich ein Erlebnis, das erste Mal in einem Luxus Resort zu nächtigen. Wir wurden vom Taxi am Bahnhof abgeholt und fuhren dann nach Ofterschwang. Dann die letzte Kurve von der Straße und man sah sie die Sonnenalp, ein Traum ging endlich in Erfüllung. Der erstklassige Service im ganzen Haus war zu spüren und Familie Fässler ist eine erstklassige Gastgeber Familie. Der Wellnessbereich ist Mega Wunderschöne Schwimmbäder tolle Saunen und viel Platz zum entspannen. Das Essen ist erstklassig besonders zu empfehlen das Gourmet Restaurant Silberdistel mit Panorama Blick, einfach nur ein Traum. Die Sonnenalp ist für mich eines der besten Hotels auf der Welt und ich werde immer wieder dort Urlaub machen.

Sonnenalp Resort

Wellness Erlebnis 21.08.2021 15:36

Beeindruckender Aufenthalt in der Wellness-Suite auf der AIDAmar in der Karibik

Marc | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marc | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marc | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marc | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marc | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

2018 waren meine Frau und ich im Rahmen einer Karibik-Kreuzfahrt für einige Stunden in einer Wellness-Suite auf der AIDAmar. Diese war im Wellnessbereich des Kreuzfahrtschiffs untergebracht. Die Wellness-Suite konnte man für 4 Stunden buchen. Nach einigen Landausflügen in den Tagen zuvor, genau das Richtige für uns.
Es war Wellness pur. Neben einer Whirlwanne und einem Liegebereich mit einer Wahnsinnsaussicht auf das Meer, gab es zudem noch eine angeschlossene Privatsauna und einen Balkon zum sonnen und Meeresbriese genießen. Abgerundet wurde der tolle, entspannende Aufenthalt durch eine eisgekühlte Flasche Sekt.
Man konnte herrlich relaxen und den Ausblick auf der karibische Meer genießen. Für uns das bislang schönste Wellness-Erlebnis.

Wellness Erlebnis 15.04.2021 21:50

Heiratsantrag in der Sauna unter dem Sternenhimmel

Mein schönstes und aufregendstes Wellnesserlebnis, von dem ich berichten möchte, ist eigentlich eher eine kleine Wellness-Hotel Liebesgeschichte.Begonnen hat diese persönliche Geschichte im Jahr 2015, als ich meinen jetzigen Mann Carsten kennen lernte. Einen Tag nach unserem ersten richtigen Date erkankte ich an einer schweren Lungenentzündung, mit der ich über einen ganzen Monat im Bett und auch im Krankenhaus lag. Carsten besuchte mich in dieser Zeit jeden Tag und pflegte mich, zu Hause und auch im Krankenhaus, da ich weit entfernt von meiner Familie alleine in einer Wohnung in Wuppertal lebte. Nach meiner Genesung schenkte er mir ein Wellness-Wochenende im wunderschönen Hotel Landgut Höhne in Mettmann, damit ich wieder etwas zu Kräften kommen sollte. Wir beide liebten die Sauna, womit wir unser erstes gemeinsames Hobby gefunden hatten. Das Hotel im Stil einer alten Burg verzauberte uns auf Anhieb. Am ersten Tag unseres Hotelaufenthaltes fand in dem wundervollen wilden Natur-Hotelpark eine freie Trauung statt, die wir von weitem bewunderten. Obwohl wir zu dem Zeitpunkt erst wenige Monate ein Paar waren, versprachen wir uns am selben Abend, sollten wir irgendwann einmal heiraten, würden wir unsere Trauung hier feiern wollen. 2 1/2 Jahre später, Weihnachten 2017, verbrachten wir unser zweites Wellness-Wochenende auf Landgut Höhne. In der Nacht des heiligen Abend, nachdem wir ein absolut köstliches Weihnachtsbüffet im hoteleigenen Bio-Restraurant genossen hatten, gingen wir noch für einen Saunagang in die schöne kleine Wellnessanlage des Hotels. Wir waren die einzigen Gäste dort, die sich nach dem leckeren Essen noch in die Sauna verirrt hatten. In einer winzigen Kräutersauna mit Glasdach, im Außenbereich der Wellnessanlage, zauberte Carsten dann einen kleinen Brilliant-Ring unter seinem Handtuch hervor und machte mir, wie Gott uns schuf, unter dem klaren mettmanner Sternenhimmel einen Heiratsantrag. Ich hätte mir keinen schöneren, intimeren und passenderen Ort für dieses wundervolle Erlebnis vorstellen können.
Bereits am folgenden Tag haben wir im Hotel einen Termin für unsere Hochzeitsfeier vereinbart und haben auf den Tag genau 3 1/2 Jahre nach unserem ersten Date in unserem absoluten Lieblings-Wellnesshotel unsere Hochzeit gefeiert

Wellness Erlebnis 29.06.2021 20:24

Schneeengel bei 25 Grad

Lucas | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Lucas | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Lucas | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Lucas | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Lucas | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Lucas | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Lucas | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Lucas | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Meine Freundin und ich haben im Juni 2021 bei bestem Wetter ein verlängertes Wochenende im wunderschönen Nesslerhof in Großarl im Salzburger Land verbracht. Zwar wurde uns die gesamte Woche nur Gewitter und Regen vorhergesagt - tatsächlich lagen wir aber bei prallem Sonnenschein am Badeteich des Hotels und haben die Seele baumeln lassen. Als besonderes Highlight neben dem toll angelegten Garten, der im Sommer zum Entspannen und Genießen einlädt, können wir die unzähligen Wandertouren hervorheben. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Bei 25 Grad und praller Sonne auf dem Berg, kamen die zahlreichen letzten Schneefelder entlang der Wanderroute auf den Schuhflicker genau richtig, um sich im Sommer kurz in den Schnee fallen zu lassen. Das anschließende Radler auf der Aualm, der spätere Sprung ins kühle Nass des Badeteichs des Hotels und ein Glas Aperol beim Grillabend auf der Terrasse des Hotels, bei lodernden Sonnwendfeuer, haben den Tag unvergesslich gemacht.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 24.02.2021 10:13

Sonnenalp - Wellness und Luxus Pur

Jana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Jana | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Jana | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Im Sonnenalp Resort nahe Oberstdorf kann man sich einfach nur Wohlfühlen. Eine riesige Wellnessoaseädt zum entspannen ein. Sowohl Indoor als auch Outdoor kann man sich Zeit nehmen um die Seele baumeln zu lassen. Sei es in einer der vielen Saunen wie beispielsweise der Alpensauna mit wunderschönem Blick auf die Berge oder an einem der angelegten Badeseen - es gibt immer einen Platz für Erholung. Zusätzlich gibt es mit dem Restaurant Anna’s einen super Platz zum Essen, Trinken und Genießen, damit man sich für die nächste Wellnessrunde entsprechend stärken kann. Egal ob im Winter oder im Sommer. Der Wellness- und Spa-Bereich des Sonnenalp Resorts ist immer eine Reise wert.

Wellness Erlebnis 03.09.2021 12:33

Rundum Sorglos

Florian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Florian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Florian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Florian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Florian | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Wer wünscht sich nicht, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und dem Alltagsstress entgegenzuwirken?
Was nach einer Standardfloskel aus dem Reiseführer klingt, wird im Jagdhof zur Realität.
Schon bei der Ankunft, lässt das Service Team keine Wünsche offen. Nach dem das Auto in der übersichtlichen Tiefgarage geparkt wurde, wurden vom Auto aus die Koffer in unsere Suite gebracht.
Nachdem wir unseren Begrüßungsdrink an der international bestückten Hotelbar eingenommen hatten, wurden wir eingeladen noch einen Snack am Nachmittagsbuffet einzunehmen. Dieses ließ, wie eigentlich alles hier, keine Wünsche offen.

Nach dem die sehr großzügige und absolut stilvoll eingerichtete Turm-Suite bezogen war, starteten auch schon die ersten Wellnessanwendungen. Auch hier ist alles vom Feinsten. Es gilt das äußerst zuvorkommende Personal hervorzuheben.

Nach ein paar weiteren gemütlichen Stunden in der makellosen Wasserwelt, ging es auch schon weiter zum Gala-Dinner.
Ein Zusammenspiel verschiedenster Geschmäcker aus regionaler und internationaler Herkunft. Ein wahrer Kulinarikgenuss für Gaumen und Geist. Bon Appetit.

Danach verleibten wir uns noch einen Schlummertrunk an der Hotelbar ein.
Zugegeben - wir hatten ein paar Sonderwünsche - aber der Barchef nahm sich unserer an und erledigte diese zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die Nacht verlief unbeschwert. Wie könnte es auch anders sein in solch einem tollen Bett.

Jederzeit würden wir den Jagdhof wieder besuchen. Sehr, sehr empfehlenswert.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 30.09.2021 00:00

Ins Blaue

Teresa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Teresa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Teresa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Teresa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Teresa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Teresa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Teresa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Teresa | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Teresa | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Teresa | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Teresa | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Teresa | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Teresa | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Teresa | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Teresa | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Teresa | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Teresa | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Teresa | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Teresa | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Teresa | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Teresa | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Teresa | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Teresa | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Teresa | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Teresa | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Teresa | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

„Komm wir fahren einfach los
Ganz egal wohin
Mit jedem neuen Kilometer
Gewinnen wir an Rückenwind
Und ich hör die Stadt wird leiser,
Seh wie sie hinter uns verschwimmt
Und der ganze Stress fällt von uns…“

Während in meiner Nachtschicht das Lied von Max Giesinger leise über Spotify im Hintergrund läuft, beginne ich, in der Google-Suchleiste „Last Minute Insel Griechenland“ einzutippen.

„Jedes Lächeln von dir ist wie Urlaub für mich
Und wir leben so ins Blaue
Fühlen uns endlich wieder frei
Endlich wieder frei…“

Auch ich möchte mich endlich wieder frei fühlen, ins Blaue leben und einfach wegfliegen. Meinen anstehenden Urlaub genießen. Weit weg von allem. Als Pflegerin in einem Krankenhaus bin ich bereits im ersten Quartal des Jahres 2021 vollständig geimpft und ich spüre, wie viel Kraft mich die letzten Wochen, die letzten Monate, das ganze letzte Jahr gekostet haben. Obwohl in dieser Nachtschicht immer wieder der Notruf betätigt wird und ich zu meinen Patienten eile, klicke ich, während der Tag langsam anbricht, ziemlich müde auf „Buchung bestätigen“. Ich kann es selbst nicht fassen. Ich habe tatsächlich meinen allerersten Last-Minute-Urlaub gebucht. Eine Woche auf der griechischen Insel Kos. Abflug: In 48 Stunden.

29. Mai 2021: Ziemlich müde setzt mich der Bus vor meinem Hotel ab und ich bin verwundert. Das ganze Hotel ist leer und während ich meinen ersten Cocktail an der Bar trinke, entdecke ich in der riesigen Anlage nur ein Dutzend anderer Gäste. Verwundert frage ich den Barkeeper, warum so wenige Menschen hier sind und er erklärt mir, dass das Hotel in den letzten anderthalb Jahren geschlossen war und erst heute zum ersten Mal wieder seine Türen für Gäste öffnet. Ich freue mich innerlich über diese absolute Ruhe, schlüpfe in meinen Bikini und genieße es, als Einzige beim Sprung in den Pool die spiegelglatte Oberfläche des blauen Wassers zu durchbrechen und sanfte Wellen darauf zu malen. Beim Schwimmen vergesse ich zum ersten Mal all den Stress und schalte komplett ab.
Die nächsten Tage sieht sich das Leitmotiv der Ruhe durch den kompletten Tag. Ich schlendere barfuß kilometerweit an den menschenleeren Stränden entlang, spüre den warmen Sand unter meinen Füßen und das Meerwasser umspült meine weißen Beine. Eine kleine Schildkröte schaut mich verängstigt an und wir scheinen uns beide zu fragen „Was machst Du denn hier?“. Ich habe noch nie eine Schildkröte in der freien Wildbahn gesehen und bin fasziniert von dem kleinen Lebewesen. Irgendwie bin ich auch ein bisschen neidisch auf sie: Sie darf Tag für Tag das Rauschen des Meeres genießen, sich auf den Wellen schaukeln lassen, durch die Tiefen des Meeres tauchen und das Meer als Ruhepol und Kraftquelle genießen. Während ich weitergehe, hüllt mich das sanfte Geräusch des Wassers immer mehr ein und ich werde komplett ruhig. Als mich ein Einheimischer aus meinen Gedanken reißt und mich etwas fragt, bemerke ich zum ersten Mal, dass ich es sehr genieße, dass seit drei Tagen niemand etwas von mir möchte und ich nicht einmal Smalltalk führen muss, wenn ich das nicht möchte. Obwohl ich in den kommenden Tagen auch Busausflüge mit einer Reisegruppe ins Landesinnere bzw. zum Inselhopping gebucht habe, spüre ich, dass ich die Momente am meisten genieße, in denen ich für mich sein und einfach nur die Natur genießen kann. In denen ich das Gefühl habe, die einzige Touristin auf der Insel zu sein. Ich liebe es, stundenlang von dem Blau des Himmels umgeben zu sein, das nahtlos in das Blau des Meeres übergeht, und plötzlich wird mir klar, warum ich in dieser einen Nachtschicht „Last Minute Insel Griechenland“ eingegeben habe, während der Song „Ins Blaue“ lief. Ich war noch nie zuvor in Griechenland gewesen, jedoch schien mein Unterbewusstsein genau dieses Urlaubsland mit der Farbe Blau verknüpft zu haben. Dank Max Giesinger saß ich nun also an einem menschenleeren Sandstrand und bestaunte jeden Tag aufs Neue die unzähligen Nuancen der Farbe, die das Sinnbild für Ruhe und Vertrauen war. Obwohl ich weder eine Massage noch eine Sauna hatte, waren diese sieben Tage mein Wellnessheaven. Wellness im Blauen.

Wellness Erlebnis 29.04.2021 12:59

Stock Berghütte

Anita | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Urlaub im Stockhotel ist Erholung pur. Hier vergisst man die Zeit und den Stress. Das Hotel der Familie Stock ist einzigartig, der Empfang super nett, man wird auf Zimmer geführt welches Super toll ausgestattet ist und der Ausblick einfach Traumhaft. Wir wurden mit dem Essen Vollpension wieder rund um verwöhnt. Das Hotel hat einen super tollen Wellnessbereich, Sportpool und Kinderwasserplayground mit Tun Rutsche, was unsere Kids natürlich lieben.

Wir wurden eingeladen auf die Berghütte der Familie Stock, die fahrt starter mit der Seilbahn und tollen Blick über das Zillertal, weiter gehts zu Fuß zur Berghütte wo man zümpftig empfangen wird. Der Ausblick dort ist atemberaubend und das Essen mit Musik.. alles perfect. Es war ein sehr schöner Nachmittag den man nicht wieder vergießt.

Wellness Erlebnis 27.09.2021 00:00

Dankesbrief zu Händen Gardasee

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Christine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Christine | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Christine | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Christine | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Christine | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Christine | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Christine | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Christine | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Christine | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Christine | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Christine | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Christine | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Christine | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Christine | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Christine | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Christine | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Christine | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Christine | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Wellness zeigte sich uns diesen Sommer von einer völlig neuen Seite.

Endlich konnten wir im Juli unseren lang ersehnten Familienurlaub nachholen - mit meinem Vater, meiner Stiefmutter und meinem Verlobten. Es war für uns alle eine traumhaft schöne Reise an den Gardasee, für die ich so dankbar bin, dass ich hiermit schlicht „DANKE“ sagen möchte.

DANKE an die Mitarbeiter des „Hotel Riel“. Nicht nur, dass sie uns so ehrlich herzlich willkommen geheißen haben. Sie sorgten sich auch fleißig darum, dass wir uns in der einladenden Outdoor-Wellness-Landschaft mit Pool und Liegen wohlfühlten. Und sie waren vor allem unglaublich geduldig dabei, unser kulinarisches Wohlergehen sicherzustellen. Der Lage geschuldet durften wir uns nämlich nicht selbst am Frühstücksbuffet bedienen. Am Ende hatten wir es jedoch dem aufmerksamen Personal zu verdanken, dass wir trotz Sprachbarrieren und Entscheidungsschwierigkeiten alles auf unseren Tellern hatten, um perfekt in den Tag zu starten.

DANKE an die freundliche Entenfamilie, die uns zunächst einen spitzenmäßigen Liegeplatz direkt am Seeufer freigehalten hatte und uns dann über zwei Stunden hinweg einen unterhaltsamen Vormittag bereitete. Als begnadete ENTErtainer begleiteten sie uns sogar ins Wasser und schwammen mit uns im erfrischenden Garda-Naturbadesee.

DANKE an die tolle Mitarbeiterin im Weingut Sgreva. Mit Fahrrädern fuhren wir spontan zu diesem kleinen Familienbetrieb, wurden mit offenen Armen empfangen und durften uns durch das gesamte Weinsortiment probieren. Ihre Begeisterung für die wirklich leckeren Weine sprang sofort auf uns über und machte den Halt am Weingut zu einem überraschenden Highlight unserer Reise. Von diesem Wellness dank Wein können wir mit einem Vorrat im Keller noch immer zehren. :-)

DANKE an den Service und die Köche des Ristorante Lugana. Das „Grazie“ begann schon am Telefon, als man uns den großen Wunsch eines Tischs direkt am Ufer schon bestätigte. Es folgte ein unvergesslicher Abend, wie er im tollsten Wellness-Hotel wohl nicht besser hätte sein können. Jeder kulinarische Wunsch wurde uns erfüllt und vielleicht sogar etwas übertroffen. Und ein Menü, das unter dem Motto des köstlichen Amarone-Rotweins steht, hat man schließlich nicht alle Tage.

DANKE an meinen Papa und meine Stiefmutter. Ohne ihre Italienisch-Kenntnisse, Späße, Fahrkünste, Offenheit, Ausdauer und Reise-Apotheke wäre der Trip in den Süden wohl nie so unvorstellbar schön geworden.

DANKE an meinen Verlobten. Zum einen für die vielen Familien-Fotos, die er für uns alle festhielt. Zum anderen hatte er wie immer erstklassige Insider-Tipps für Restaurants, Badeplätze und Natur-Entdeckungspfade abseits der Touristenströme recherchiert. Und genau das machte die Reise trotz all den kleinen Abenteuern so erholsam, also zum perfekten – wenn auch etwas anderen – Wellness-Urlaub.

Herzlichst,
Christine

Wellness Erlebnis 19.02.2021 19:53

Wellness auf einem neuen Niveau

Dieses Hotel ist das beste Wellnesshotel, in dem wir je waren - und wir waren bereits in sehr vielen. Der Jagdhof glänzt nicht nur durch sein Ambiente, sondern absolute Perfektion und Freundlichkeit im Service, einem unfassbar fantastischem Wellnessbereich und tollen Massage-und Spa Angeboten.
Ein besonderes Highlight ist das kulinarische Angebot: eine super Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt (es gibt diverse warme und kalte Speisen, eine riesige Auswahl an Brot und Brötchen, frisches Obst und sogar einen Entsaften, um sich selbst frische Säfte zuzubereiten), eine tolle Nachmittagsjause und das Beste kommt am Abend - ein 5-Gänge Menü. Jeden Tag abwechslungsreich, individuell und auf höchstem Niveau zubereitet und angerichtet. Die Liebe zum Detail wird in jedem Gang deutlich und der perfekte und persönliche Service tut sein übriges zu einem wunderschönen Abend.
Sobald der Lockdown vorüber ist, werden wir wieder einen Aufenthalt planen.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 25.02.2021 13:52

Service und Fürsorge und Corona zeiten

Mahru | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mahru | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Mahru | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Mahru | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Mahru | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Ich habe bereits etliche Urlaube hinter mir, aber noch nie wurde ich so authentisch umsorgt wie im BollAnts.

Fangen wir beim Ambiente und dem Flair der Anlage an. Zunächst betritt man die Anlage durch ein Tor und es strömt direkt ein herrlich angenehmer Duft durch die Nase. Alles, wirklich alles ist sehr gepflegt hergerichtet und das Personal ist excellent geschult. Die Gebäude sind in hervorragendem Zustand und es wurde genau verstanden wie man den alten charm behält und mit modernen Elementen neu aufleben lässt. Die Rezeption nimmt sich Zeit einen genauestens auf den Besuch vorzubereiten und alle Fragen zu klären. Ich war in einer Hütte am Hang untergebracht und es war einfach nur perfekt. Auch hier wurden alte Elemente mit modernen vereint, um den Aufenthalt einmalig zu gestalten. Das Essen war, wie ich es erwarte, ein Genuss. Alleine bei dem Anblick wurde ich tiefen entspannt und wurde so mit sehr hochwertigen Produkten beglückt. Die Aussicht und der Charme der Unterkunft taten ihr Übriges, um mich auf mein Essen konzentrieren zu lassen und verschiedenen Geschmäcker intensiver wahrzunehmen. Wenn ich daran zurückdenke, und diese Zeilen schreibe, ist dieser Urlaub wieder so präsent, dass ich jedes kleine Detail erneut fühlen, schmecken und riechen kann. Und genau das ist für mich Wellness. Dass ein Hotel es schafft, mich und meine Aufmerksamkeit auf das hier und jetzt zu lenken, es zu beeinflussen und einen positiv bleibendes Erlebnis zu schaffen.

BollAnts Spa im Park

Wellness Erlebnis 26.04.2021 19:40

Frau

Michaela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Michaela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Michaela | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Das Verwöhnprogramm in diesem tollen Hotel begann schon beim Bezug des Zimmers. Sehr hochwertig, die Badewanne wird durch eine verschiebbare Wand zum Blick auf die Berge. Das Essen war bisher das beste, ein sehr großes Angebot und sehr raffinierte Gerichte aus hochwertigen Zutaten. Kein Wunsch blieb unerfüllt. Wir haben eine Ganzkörpermassage genossen, mein Mann und ich waren begeistert, danach ein bisschen Entspannen auf der Wiese und eine Runde im Schwimmbecken drehen - herrlich. Auch die Umgebung ist einfach wundervoll, direkt hinter dem Hotel geht es durch den Wald und auf den Berg. Die Bibliothek hat uns auch sehr begeistert. Ein Ort der Ruhe und sehr gut bestückt. Man merkt, dass dieses Hotel von einer Familie mit sehr viel Herzblut geführt wird.

Wellness Erlebnis 20.06.2021 22:07

Wohlfühlen Abschalten

Nina  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nina  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Mehrmals im Jahr gönnen wir uns eine Auszeit vom Alltag bei Bollants.

Das schöne Hotel, der erstklassige Service und der tolle Wellness Bereich machen jeden Besuch wertvoll. Dort lässt sich wunderbar abschalten, genießen und Akkus wieder aufladen.

Die Gastronomie ist vorzüglich, das Frühstück sowie Abendessen ist jedes Mal ein kulinarisches Hightlight auf das wir uns freuen.

Die Wellness Anwendungen wie Massagen und Beauty Anwendungen sind Entspannung pur und werden stets von sehr freundliche Mitarbeitern durchgeführt.

Unser absoluter Happy Place.

BollAnts Spa im Park

Wellness Erlebnis 03.07.2021 15:48

Entspannung pur im Jagdhof 2019

Sophia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sophia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sophia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sophia | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Sophia | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Sophia | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Sophia | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Vor zwei Jahren haben meine beste Freundin und ich ein Wochenende im Hotel Jagdhof in Röhrnbach verbracht und es war unser bis jetzt schönster Wellness-Urlaub. Man kann dort wunderbar abschalten, die Sauna- und Wellnesslandschaft ist erstklassig, es gibt riesige Pools und sogar einen Naturbadesee, was mich sehr angesprochen hat. Auch kulinarisch bleiben absolut keine Wünsche offen, die Küche ist fantastisch und die Gerichte werden ansprechend angerichtet. Hier isst das Auge mit. Auch das Servicepersonal macht einen erstklassigen Job, ist sehr aufmerksam und erfüllt dem Gast jeden Wunsch. Da ich Jahre zuvor schon einmal die Kunst des Meditierens erlernen wollte, es jedoch wieder verworfen hatte, habe ich dort einen Kurs belegt und der Meditation nochmals eine Chance gegeben. Der Kurs hat mir damals sehr gut gefallen, die Trainerin war unglaublich kompetent und hat hervorragende Arbeit geleistet. Seither bin ich auch bei der Meditation geblieben und werde bei meinem nächsten Aufenthalt sicher nochmal an einem Kurs dort teilnehmen. Dieses und noch viele weitere Erlebnisse, die ich an diesem Wochenende hatte, ließen mich so tiefenentspannt wie nie zuvor aus einem Wellness-Urlaub nach Hause zurückkehren. Für mich ist der Jagdhof mit Abstand das beste Wellness-Hotel, das ich je besucht habe und ich würde mich sehr freuen, wenn ich diesen Besuch bald wiederholen könnte.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 23.07.2021 10:56

Entspannung auf Dauer

Magdalena  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Magdalena  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nach einem Aufenthalt im Wellness Hotel ist man einfach noch tagelang im Wellness Himmel. Total entspannt und ausgeruht freut man sich dann wieder auf die täglichen Aufgaben zu Hause. Es gibt so schöne Momente in verschiedenen Hotels. Sei es der Bergrüßungssekt, kulinarische Überraschungen beim Abendessen, wohltuende Massagen und Verwöhnprogramme, verschiedene Geschenke beim Auschecken. Für uns ist es jedes Jahr das Highlight, wenn wir schon Wochen im Voraus unsere Aufenthalte in Hotels buchen. Man fiebert schon Monate dem Urlaub entgegen und ist einfach ein anderer Mensch. Wir würden uns wahnsinnig über einen Gutschein freuen, da wir uns dann mal mehr als nur eine oder zwei Nächte in Luxushotels leisten können.

Wellness Erlebnis 03.02.2021 14:17

Der Heiratsantrag

Mein schönstes Erlebnis war im Mai 2016.
Denn da waren meine, damals noch Freundin und ich bereits 6 Jahre zusammen.
Wir hatten noch nicht viel Geld und als wir uns kennenlernten waren wir noch jung (18 & 20).
Trotzdem leisteten wir uns eine Nacht in einem Wellness Hotel.
Sie ahnte nichts davon aber ich war so unglaublich nervös an diesem Wochenende, so sehr dass ich es in den ersten Stunden bis zum Abendessen nicht wirklich genießen konnte.
Ständig gingen mir alle möglichen Gedanken durch den Kopf und naja, sie war so schön und ich halt nur ein Bursch der sein Glück versucht.
Es wurde immer später und da sie keine großen Auftritte mag, wollte ich ihr den Antrag nicht beim Essen machen wo doch so viele Leute dabei sind.
Die Zeit verlief so schnell und gleich sollten wir fertig mit Duschen und Herrichten fürs 5 Gänge Menü sein.

Ach Gott, mein Magen spielte verrückt und nun war der Moment wo ich mir dachte, „wenn ich’s jetzt nicht gleich mach, wann soll ich sie dann sonst fragen ohne das gefühlt 248302 Menschen daneben stehen ?“

Ich fasste mir ein Herz und fragte ich sie nach dem duschen, im Zimmer, nackt, nur mit Bademantel bekleidet ob sie meine Frau werden möchte ? .

Plötzlich drehte sich alles in meinem Magen um, mir war schlecht und ich wollte in diesem Moment einfach tot umfallen weil ich Angst hatte das sie nein sagt.
Aber sie hat gelacht wie sie immer lacht und sich gefreut wie nur meine Frau sich freut und ich glaube diese Gefühle zeigte sie, weil wir in diesem Moment ganz für uns alleine waren.
Sie hat Ja gesagt und das 5 Gänge Menü verlief entspannt und schmeckte uns beiden da wir unendlich glücklich waren.

Danke fürs lesen .
Lg Ralph

Genussdorf Gmachl Hotel & Spa

Wellness Erlebnis 15.08.2021 12:13

Rundum ein Wohlfühlerlebnis

Unser Aufenthalt in Grossarl ist für uns bislang unübertroffen. Das Edeldweiss punktet nicht nur mit einer top Ausstattung, hier ist einfach alles perfekt. Schon beim Ankommen fühlt man die Herzlichkeit, die weit über die ohnehin vorausgesetzte Freundlichkeit hinausgeht. Die Ausstattung des Resorts ist ein Traum. Vom Rutschenpark bis zum edlen Exklusivbereich und Wellnessparadies wird alles geboten. Im „Vogelfrei“ nach einem herrlichen Saunaaufguss zu entspannen ist eines meiner persönlichen Highlights. Noch nie fühlte ich mich so relaxed und wahrhaft frei wie ein Vogel. Dann noch die exzellente Küche des Hauses. Hier wagten wir uns sogar über Gerichte, die wir bislang nie probiert hatten unter dem Motto: „Wenn nicht hier, wo dann?“ Dann gehts weiter mit dem Frühstück - hier fehlen uns die Worte. Das muss man erlebt und genossen haben. Wenn man sich den vielen Möglichkeiten des Hotels entreissen kann, bietet die Umgebung unglaublich schöne Plätze und lässt keine Wünsche offen. Wir waren im Sommer da und waren mountainbiken, wandern und morgens gabs auch eine gemütliche Runde mit den smoveys.
Um es kurz zu fassen, wir werden das Edelweiss Salzburg Mountain Resort uneingeschränkt weiterempfehlen.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 22.09.2021 14:56

Mutter - Tochter Auszeit

Ankommen, Durchatmen, verwöhnen lassen - ein ganz normaler Urlaubsbeginn im Jagdhof. Der Urlaub im Wellnesshotel Jagdhof ist ein Highlight für sich selbst. Von der Ankunft bis zur Abreise wird den Gästen mit Freundlichkeit, Respekt und Herzlichkeit begegnet, wie es kaum ein anderes Hotel vermag. Demnach möchte ich hier nicht von einem einzigen Erlebnis schreiben, sondern von einem bezaubernden Gesamtpaket, welches von A-Z das Wohl und die Zufriedenheit des Gastes in den Mittelpunkt stellt. Ob auf den Liegen am angelegten Badeteich, dem Poolbereich, dem Lady-Spa, dem Beauty-Schlössl oder in Ruheoasen, die Seele kann zur Ruhe kommen und diese Momente machen einen Wellnessurlaub zu einer wahren Erholungszeit mit Wohlfühlfaktor.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 04.03.2021 07:19

Paradiso a Naturno

Ingrid | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ingrid | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Ingrid | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Ingrid | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Ingrid | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Ingrid | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Ingrid | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ingrid | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Ingrid | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Quando si entra al Preidlhof Luxury Dolcevita si entra davvero in un'altra dimensione, fatta di benessere, relax, atmosfera romantica. L'accoglienza è davvero calorosa e non riesco a riscontrare nemmeno una pecca.
Tutto è curato nel minimo dettaglio. Dalle stupende camere, di tantissime tipologie e con tutti i comfort, alla spa, al ristorante. Tutto è perfetto. La spa è sicuramente il punto forte di questo resort. La spa tower è un'oasi di benessere con una scelta infinita di saune e zone relax. Le piscine interne ed esterne sono meravigliose ed il centro massaggi/trattamenti è davvero accogliente e lo staff è preparato e cordiale.
La pensione 3/4 offre a colazione un meraviglioso buffet dove non manca davvero nulla e per il pranzo vi è un altrettanto abbondante buffet di piatti freddi e caldi con showcooking. La cena è degna di un ristorante gourmet ed il menù accontenta davvero tutti, anche i più esigenti.
Che dire, se si vuole staccare la spina ed evadere dalla quotidianità il Preidlhof di Naturno è sicuramente il posto ideale, un paradiso.

Preidlhof Luxury DolceVita Resort *****

Wellness Erlebnis 04.03.2021 18:02

Kullinarik

Jacqueline | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jacqueline | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

An meinem 50. Geburtstag bekam ich einen Extra Geburtstagskuchen mit einem Feuerwerk obendrauf
(Vulkan)
ein Geburtstags-ständchen von unserem Servier Personal.
Das Essen ist immer hervoragend und sehr profesionell hergerichtet. einfach nur top
da stimmt das ganze rundum Angebot
Dischdekoration?
Service Personal?
Menue auswahl ist vielseitig
Die Küche ist auf einem sehr hohen level?
Das Frühdtückspuffet habe ich noch nierges so gesehen Angebote übertrifft alles?Auswahl von Brote, Semmel
Müesli: - Kernen - Flocken selber zusammenstellen mit verschiedene Joghurt Cremen +++++
man kann das gar nicht alles aufschreiben
das muss man alles selber gesehen haben. Wellness

Preidlhof Luxury DolceVita Resort *****

Wellness Erlebnis 29.04.2021 13:53

Tolle Hochzeitsreise zu 2 12

Nicole | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nicole | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nicole | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Nicole | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Nicole | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Nicole | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Nicole | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Nicole | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Nicole | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Nicole | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Nicole | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Nicole | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Nicole | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Nicole | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Nicole | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Nicole | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Nicole | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Nicole | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Nicole | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Nicole | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Nicole | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Nicole | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Nicole | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Nicole | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Nicole | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Nicole | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

Nicole | Reise-Bild 27

Reise-Bild 27

Nicole | Reise-Bild 28

Reise-Bild 28

Nicole | Reise-Bild 29

Reise-Bild 29

Nicole | Reise-Bild 30

Reise-Bild 30

Nicole | Reise-Bild 31

Reise-Bild 31

Nicole | Reise-Bild 32

Reise-Bild 32

Nicole | Reise-Bild 33

Reise-Bild 33

Nicole | Reise-Bild 34

Reise-Bild 34

Nicole | Reise-Bild 35

Reise-Bild 35

Nicole | Reise-Bild 36

Reise-Bild 36

Nicole | Reise-Bild 37

Reise-Bild 37

Wir sind begeistert von Wellness Urlaub, da dies für uns das Moment ist einfach runter zu kommen.
Leider kommt dies nun mit zwei Kindern bisschen zu kurz.
Unser letzter gemeinsamer Wellness Urlaub war unsere Hochzeitsreise mit unserer Tochter Ella im Bauch. Wir waren im Jagdhof. Dies ist unser Lieblingshotel. Man fährt nicht so weit. Man fühlt sich willkommen. Ankommen ist wie zuhause ankommen. Einfach herrlich. Der Wellnessbereich ist Hammer. Das Essen super und die Zimmer sehr schön und sauber. Wir lassen uns auch immer schön mit Massagen verwöhnen. Zum Abendessen ein schönes Glas Wein (wenn man nicht gerade schwanger ist) gehört zum fantastischen Essen dazu. Die Auswahl ist mega.ein Absacker an der Bar muss auch sein ;-) Wir haben unsere Woche dort voll genießen können und nochmal Kraft für die kommende Zeit tanken können.
Mittlerweile haben wir zwei Kinder und Wellness kommt einfach zu kurz. Da wäre nun ein Gewinn perfekt.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 04.08.2021 13:59

Frieren in der Sauna

Reisp | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Man schlüpfe in den schönen weißen Bademantel und tauche ab in eine Harmonie von Luxus, Entspannung und Harmonie. Der Stress alles mitzunehmen nimmt mit den Tagen ab und man vergisst in einem malerischen Tal die Zeit und die Sorgen. Die Saunengänge werden Routine, die Abfolge und die Auswahl der Becken sind dennoch so umfangreich, dass man nicht alles schafft. Es spielt aber keine Rolle. Man befindet sich in Trance. Und plötzlich befindet man sich in einem
Themenaufguss einer Sauna und wird aufgefordert sich mit einer Flüssigkeit anzuspritzen, welche nach Minuten das Frösteln bei 80 Grad und 100% Luftfeuchtigkeit dem Körper entlockt. Man wacht auf, realisiert, dass die völlige Entspannung dennoch leider ein Ende haben wird mit der Abreise und genießt den perfekten Service und die unglaubliche Abwechslung im Kranzbach etwas aufmerksamer für die Zeit danach.

»DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

Wellness Erlebnis 14.08.2021 15:01

Für Wellness ist man weder zu alt noch zu jung -

Monika | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Monika | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Als Großmutter von sieben Enkelkindern habe ich schon die abenteuerlichsten Ferien hinter mich gebracht. Mit dem Wohnwagen voller Teenager nach Frankreich gereist oder einfach nur auf eine Insel geflogen oder gar mit allen Sieben ein Häuschen in der Toscana gemietet. Alles war schön und gut und.anstrengend. Zwischenzeitlich sind die meisten meiner glorreichen Sieben durch Studium und Beruf im ganzen Land verteilt und es wird immer schwieriger, alle zusammen an einen Tisch zu bekommen. Umso glücklicher schätze ich mich, wenn es gelingt, wenigstens mit Einer/m oder Zweien ein paar Tage am Stück verbringen zu dürfen. Sophia , meine älteste Enkelin und ihre kleinere Schwester Chiara begleiteten mich in den Jagdhof zu einem verlängerten Verwöhnwochenende. Sophia, die in Passau studierte, fand für uns dieses wunderbare Wellnesshotel. Jeder suchte für sich sein spezielles Wohlfühlprogramm aus und die tolle Poollandschaft war für uns Wasserratten das reinste Eldorado. Dass wir am Abend auch noch kulinarisch verwöhnt wurden, lässt uns bis heute von dieser Zeit schwärmen. Kurz bevor die Welt in den Ruhemodus ging, wollten wir das Ganze wiederholen und freuten uns schon auf das Comeback der schönen Tage. Erst hieß es ja, dann nein, wieder ja und am Ende doch nein, so musste unsere Reise wegen Corona storniert werden. Seither ist es uns zeitlich nicht wieder gelungen, gemeinsam etwas zu unternehmen. Also, träumen wir weiter vom Verwöhnen, Verschönern, vom Schwitzen und Schwimmen und vom Speisen...

Wellness Erlebnis 05.07.2021 00:00

Die drei ersten Male - Entspannungsjagd im Jagdhof

Nadine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nadine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nadine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Nadine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Nadine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Nadine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Vier Tage im Wellnesshotel - in den meisten Wellnessrefugien mehr als genug Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und ganz nebenbei auch noch den ein oder anderen Massagetermin wahrzunehmen, um dann am Ende des Urlaubs mit dem Gefühl nach Hause zu fahren, alles im Hotel erlebt und gesehen zu haben. Anders im Jadghof.

(By the way - ich befinde mich gerade in eben jenem Hotel. Heute ist unser letzter Tag hier im Jadghof. Ich komme gerade vom Nachmittagsbuffet und schreibe nun auf der Liege im Innenpool an meinem Text, weil ich tiefenentspannt meist die besten Einfälle habe.)

In den letzten drei Tagen "jagte" (haha.) ein Highlight das nächste. Der Spa-Bereich ist mit seinen 6500 Quadratmetern so enorm groß, dass es kaum möglich ist, jedes Angebot innerhalb von einem Kurzaufenthalt wahrzunehmen. Das Speiseangebot ist so grandios und vielfältig, dass ich seit drei Tagen meinen sonstigen Konsum von Pizza, Burger und Tiefkühlkost beim besten Willen nicht mehr nachvollziehen kann.

Es fällt mir also nicht einfach, aus den vielen frischen Erlebnissen eines ganz besonders herauszuheben. Und doch ist mir der gestrige Nachmittag ganz besonders in Erinnerung geblieben. Nach dem besten Mittagsschnitzel meines Lebens hatte ich das Bedürfnis, das Hotel auf eigene Faust zu erkunden. Meine Begleitung war in der Spa-Behandlung und so wagte ich (als absoluter Saunafeind) den Aufstieg in die großzügige Saunalandschaft - und sollte von meinem 60-minütigen Ausflug trotz aller Vorbehalte nicht enttäuscht werden.

Die Geschichte von den ersten Malen

Die erste kleine Saunalandschaft, die ich betrat, war eine alte Mühle. Altes Holz, Mühlrad, alte Möbel - eine wunderschöne alte Mühle eben. Im Keller angekommen roch es wunderbar nach einer Mischung aus Sauna, Holz und Molke. Komische Kombination, denken Sie? Dachte ich auch, bis ich die selbstgemachte Buttermilch entdeckte und sofort einen Becher davon probierte. Die erste Buttermilch meines Lebens.
Erstes Mal Nr. 1

Erfrischt von der Buttermilch und auch ein bisschen angefixt von meinem unglaublichen Mut, allein etwas Neues auszuprobieren setzte ich meine Erkundung fort. Entlang an verwinkelten kleinen Gängen, Treppchen und entgegenkommenden Gästen kam ich plotzlich zu einem versteckten kleinen Außenpool. Doch dann der Schock für mich als 29-jährige prüde bayerische Saunafeindin: FKK-Bereich. Ich weiß nicht, ob es die Buttermilch war oder der Eindruck des Versteckt-und Alleinseins, aber ich habe es gewagt - meine Kleidung auf den Haken gehängt und (etwas unelegant und schnell) ins warme Wasser gehechtet. Das Gefühl war völlig anders als in der großen Textil-Wasserwelt eine Etage tiefer. Ich fühlte mich ein bisschen frei, ein wenig ungewohnt und mein Herz schlug ein paar Schläge häufiger als zuvor. Aber ich war auch stolz wie verrückt und gespannt auf das ungläubige Gesicht meiner Begleitung, wenn ich von meinem ersten Mal im FKK-Pool erzähle.
Erstes Mal Nr. 2

Das dritte erste Mal fand in einer der unzähligen Ruheoasen statt. Nach meinem Poolabenteuer kuschelte ich mich wieder in meinen Bademantel und setzte meine Erkundungstour fort. Zunächst führte mich mein Weg in einen großen Raum mit wunderschönen unterschiedlichen Sofas. Ich war so entzückt, dass mir erst gar nicht auffiel, dass mitten im Raum meine eigene private Koinor-Couch stand. Ich kicherte leise los - Gott sei Dank war gestern Sonntag, sodass nicht allzu viele Gäste das mitbekamen. Weil ich aber zuhause auch auf meiner eigenen Couch liegen kann, beschloss ich, meinen Weg fortzusetzen und mich im nächsten Ruheraum zu entspannen. Eine gute Entscheidung, denn der nächste Raum war ein arabisch-bayerischer Heutraum mit einzelnen Kuschelnestern. Weil mein Partner starken Heuschnupfen hat, kam ich bisher noch nie in den Genuss, das sprichwörtliche "Bett im Kornfeld" auszuprobieren. Gestern hatte ich die Gelegenheit: Ich ließ also die weichen kuscheligen Luxus Ester links liegen und legte mich genussvoll ins Heubett. Die Privatsphäre sowie der angenehme und doch starke Geruch ließen mich nach kurzer Verweildauer sofort einschlafen. Nach einigen Minuten wachte ich entspannt mit einem Lächeln im Gesicht auf und machte mich auf den Weg zurück zu unserem Platz, wo mich meine Begleitung schon erwartete.
Erstes Mal Nr. 3

Danke für die Gelegenheit, mein besonderes Erlebnis der drei ersten Male im Jadghof niederzuschreiben. Ich gehe jetzt in mein Zimmer und freue mich auf mein letztes Abendessen in diesem wundervollen Hotel, das mich sicherlich nicht zum letzten Mal begrüßen durfte.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 31.08.2021 08:58

Dem Himmel so nah

Maria Angela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Maria Angela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Seid über 15 Jahren Stammgästin, jedoch immer wieder ein Heim kehren, ein positiver Verwandschaftsbesuch. So fühlt es sich zumindest an. Schon beim Naturnser Ortsschild.
Das Ereignis, das sich aber vollständig in mein Gedächtnis eingebrannt hat, war meine “Entführung” am 10. Hochzeitstag. Ich wurde nach dem wunderbaren Abendessen gebeten, eine kleine Tasche für die Nacht zu packen. Es wartete schon die Gouvernante eines benachbarten Hotels auf uns. Wir fuhren mit dem Auto eine sehr dunkle Straße hinauf. Katharina Berg und weiter. Eine verlassene Berghütte, eine schön dekorierte Stube mit Picknick und eine Kuschelecke in der Schlafstube…
Am Morgen, den schönsten Ausblick meines bisherigen Lebens.
Dem Himmel ganz nah, und so romantisch ..

Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort

Wellness Erlebnis 25.09.2021 17:41

Unser entspannend exquisites Wellness-Menü

Curtis | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Curtis | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Curtis | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Curtis | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Curtis | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Curtis | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Curtis | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Curtis | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Curtis | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Curtis | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Curtis | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Curtis | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Curtis | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Curtis | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Curtis | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Curtis | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Curtis | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Curtis | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Curtis | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Unser nächster Wellness-Urlaub sollte am Wasser gelegen sein. Idyllisch. Ein Hotel mit großer Wellness- und Wasserwelt. Guter Küche. Und das alles nicht allzu weit weg von Zuhause. Nach langer Recherche fanden wir tatsächlich ein Ziel genau nach unserem Geschmack. Und was für ein Menü uns der Ebner’s Waldhof am Fuschlsee da auftischte.
?
* Amuse-Bouche *

Schon vom ersten kulinarischen Vorgeschmack waren wir begeistert. Der (Nach-)Mittagssnack wartete mit Hauptspeise, Salatbuffet und Nachspeisen auf. Und dieser leckere, süße Rehrücken. Richtig gelesen, süß. So hieß nämlich der Kuchen, den wir uns zusammen mit frischen Früchten schmecken ließen.
?
* Suppe *

Ein stimmig abgerundeter *Eintopf aus Whirlpool, Schwimm- und Solebecken*. Ja, das Solebecken, das hat es uns besonders angetan. Perfekt gesalzen. Und ein Erlebnis für alle Sinne, denn man konnte sogar unter Wasser Musik hören.
?
* I. Hauptgang *

Als Hauptgericht wählten wir *Buntes Bestes von Allerlei*. Ein Gedicht. Ein Gedicht mit Heimatbezug dank karamellisierten Krautfleckerln. Außergewöhnlich mit Pulpo und Jakobsmuschel. Und in einem ganz eigenen Stil mit BBQ-Pulled Lachs auf Fladenbrot mit Granatapfel und Wasabi Dip.
?
* Zwischengang *

Tolle Abwechslung für zwischendurch bot das *See-Sorbet*. Etwas kalt, aber gerade noch gut als erfrischendes Schwimmbad. Und vom Ebner’s Waldhof einladend serviert mit Ruderbooten, Kanus und Stand Up Paddle Boards. Da wurde uns nicht langweilig.
?
* II. Hauptgang *

Hervorragend abgestimmt auf das See-Sorbet folgte das *Fitness-Fondue* mit Yoga, Wanderung und Radtour. Nicht nur auf dem See gab es viel zu erkunden, sondern auf unzähligen Wegen auch um ihn herum. Letztendlich kamen wir mit unserem gewählten Menü also nicht nur in Punkto Wellness auf unsere Kosten, sondern wurden auch mit einem Aktiv-Urlaub überrascht. Vorzüglich.
?
* Dessert *

Ein ganz besonderes Schmankerl hatten wir uns noch aufgehoben: Das „Zweierlei von Rücken- und Beinmassage“. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen zum Abschluss eines gelungenen Menüs für Körper und Geist. :-)
?

Wellness Erlebnis 20.02.2021 19:03

Kurzurlaub mit meine Töchtern

10 Jahre liegt das schon zurück. Ich wollte mit meinen Töchtern 10 +12 Jahre, 4 Tage Urlaub machen in den Bergen.
Auch ich wollte dabei nicht zu kurz kommen. Das Edelweiss in Großarl war das einzige Hotel, wo ich als 1Erwachsener auch 2 Kinder dazu buchen konnte. sonst gingen überall nur 2 Erwachsene und 1 Kind. Wir hatten schönes Wetter, konnten am Tag wandern, gegen nachmittags im Pool uns austoben. Kulinarisch wurden wir so verwöhnt, dass meine inzwischen erwachsenen Töchter heute noch von diesem Urlaub träumen. übrigens auch das Edelweiß in Berchtesgaden ist Spitze...

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 25.07.2021 19:52

Welnesstagerl vor der Hochzeit

Stefanie | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Einen Tag vor unserer Hochzeit haben wir uns nochmal einen Tag Entspannung gegönnt, die wir auch nötig hatten so kurz vor unserer Hochzeit. Noch einen Tag ganz für uns alleine, bevor das große Fest steigt, noch einen Tag Ruhe und Entspannung bevor es zum Feiern und Tanzen ging. Wir haben diesen Tag in vollen Zügen genossen und würden jedem Brautpaar raten, sich noch einmal Zeit zu nehmen, um dann den Tag der Tage entspannt und gut gelaunt genießen zu können. Wir konnten so unseren Tag perfekt relaxed starteten und strahlten vielleicht noch ein bisschen mehr.

Hotel Schwarzbrunn

Wellness Erlebnis 12.08.2021 18:01

Wellness auch an der Bar

Tobias | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

2011 haben wir (3 Freunde) den Jagdhof besucht und einen tollen Aufenthalt gehabt, gutes Essen, schöne Entspannung, tolles Wellnessprogramm. Aber am beeindruckendsten war die "Verwöhnung" an der Hotelbar. Neben dem Trinken des einen oder anderen leckeren Getränks, konnte man sich auch ausführlich mit dem Inhaber Josef Ritzinger unterhalten und über große Visionen des Hotels sprechen. Damals schon haben wir mehr in diesem Hotel gesehen, als es eben 2011 noch war. Hatten ganz konkret über Vergrößerung, bessere Vermarktung und erweitertes Wellnessangebot gesprochen. Und vermutlich wurde zwischenzeitlich alles umgesetzt. Wär schön, ich würde gewinnen, denn dann könnten wir den Werdegang des Hotels direkt nochmals live "überprüfen".

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 21.01.2022 08:17

Das Eisbad

Simone | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein schönstes Erlebnis, waren die Sauna Aufgüsse in der Lehmsauna mit anschließendem Eisbad. Es war Januar und der Außenbereich war mit einer schönen Schneedecke bedeckt. Als wir in der Sauna saßen den Aufguss genossen und aus jeder Pore der Schweiß tropfte. Nach abgelaufener Zeit ging es raus auf die Terrasse und die Eistonne wartete darauf die aufgeheizte Haut abzukühlen. An der Aluleiter hingen authentisch die Eiszapfen. Dieser Moment, wenn man in das eiskalte Wasser steigt, sich die Lunge zusammen zieht und man ganz sachte atmet. Die Haut prickelt, von der heiß eiskalt Abwechslung und sich dann ein Moment der Entspannung breit macht, ist einfach phänomenal.

Wellnesshotel Lindenwirt 4*S

Wellness Erlebnis 01.02.2021 20:01

Hochzeits

Wir waren seit zwei Tagen verheiratet und wollten die ersten Tage als Ehepaar an einem besonderen und wohltuenden Ort verbringen. Wir erhofften uns Ruhe, Entspannung und gutes Essen. Wir bekamen viel mehr. Tolles Design, atemberaubende Sonnenuntergänge, vielseitige Räume, Zweisamkeit, unvergessliche Düfte, bestes Bier, freundliche Gesichter (aber dennoch viel Ruhe), kulinarische Gaumenfreuden, eine Vielfalt an Verwöhn- Pakten und vor allem einen wunderbaren Start in unsere gemeinsame Ehe. Wir denken so gerne an diese Tage zurück und hoffen sehr, bald wieder einmal dort sein zu dürfen. Gmachl, du bist einfach wunderbar. Danke fürs Verwöhnen.

Genussdorf Gmachl Hotel & Spa

Wellness Erlebnis 29.05.2021 15:48

Stress lass nach

Ein ganzes Jahr voll Höhen und Tiefen,
die Menschen aus dem Ruder liefen.
Der Stress ließ einen nicht mehr los,
die Anspannungen waren groß.
Man hoffte es ist bald vorbei,
und da erklang es : Kommt doch herbei.
Der Mooshof öffnet seine Tür,
willkommen ist einjeder hier.
So reisten wir beide sofort los,
es gibt nur ein Wort und zwar : Grandios.
Sauna,Pool mit Blick auf die Berge,
sogar ein Spielplatz für die kleinen Zwerge.
Die Freundlichkeit ist überragend,
nur ein Banause könnte sich über das Essen beklagen.
Was ich damit einfach sagen mag,
es war ein umwerfender Tag.
Einen zweiten Aufenthalt würden wir nie bereuen,
da wir uns schon nach Mooshof auf unsere Hochzeitsreise freuen

Wellness & Spa Resort Mooshof

Wellness Erlebnis 05.06.2021 07:12

Bergerlebnis direkt vom Spa-Bereich aus

Mirjam | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mirjam | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Mirjam | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Mirjam | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Mirjam | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Mirjam | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Bereits die Anreise durch das Großarltal ist ein Erlebnis und bietet eine spektakuläre Kulisse. Das Hotel hat zurecht den #Gästeflüsterer - jeder Wunsch wird versucht zu ermöglichen, sei es über eine kurzfristigen Massagetermin bis zum Verkauf von Gegenständen, die einem als Gast ins Auge springen. Das Galadiner und die Gastronomie an sich sind excellent und bedienen alle Gelüste. Auch hier war es kein Problem, frische Chilis zum Hauptgang zu ordern. Ich kann nur jedem empfehlen einen längeren Aufenthalt zu planen, wir waren im Kurzurlaub hin und her gerissen zwischen den vielen Wandermöglichkeiten und den schönen Hotelbereichen, der jeder für sich ein eigenes Entspannungserlebnis bietet. Auch Fahrräder werden verliehen, um bspw. nahe gelegene Seen zu erkunden. Dabei ist das Hotel nicht zu groß und hat einen unheimlichen Charme sowohl für Paare, als auch für Familien. Wir kommen bestimmt wieder - danke, dass ihr uns so einen erholsamen Kurzurlaub bereitet habt.

Wellness Erlebnis 12.08.2021 16:41

Wenn der Saunagott kommt

Regelmäßig zur Herbstzeit, wenn die Nächte kälter und dunkler werden, entsteht bei und der Wunsch mal wieder richtig zur relaxen und die Seele baumeln zu lassen. So suchen wir jedes Jahr unseren persönlichen Ort um für ein verlängertes Wochenende eine Auszeit zu bekommen. Im letzten Jahr an unserem Hochzeitstag haben den Jagthof gewählt.
Der Saunameister hat sich echt ins Zeug gelegt:
Nach den Aufgüssen, (unser Liebling ist „Eis auf Heis“) wird frische Ananas und andere Früchte gereicht. Dazu im Wirlpool einen leckeren Cocktail. Anschließend in den Naturbadeteich und ein frisches Brot aus dem Backofen. Das ist für uns Wellness pur.

Wellness Erlebnis 19.02.2021 00:12

1. Wellness-Urlaub mit dem Ehemann

Helga | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Helga | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Helga | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Um eine neue Ecke der Welt kennenzulernen, habe ich das Hotel Hohenfels im Tannheimer Tal ausgesucht. Mein Mann kann mit Wellness-Urlaub nichts anfangen, und war sehr skeptisch, ich konnte ihn aber überzeugen, es für ein paar Tage auszuprobieren. Die Anreise ging relativ schnell, so das viel Zeit für das Hotel und die wunderschöne Gegend blieb. Der das ganze Jahr über beheizte Außenpool gibt einen tollen Blick auf die umliegenden Berge, ein Traum. Was aber an diesem Hotel das Besondere ist, ist die ausgezeichnete Küche, die konnte selbst meinen Mann überzeugen, es war ein toller Kurzurlaub, den wir hoffentlich bald mal wiederholen können.

Wellness Erlebnis 19.02.2021 19:19

Urlaub von Corona

Annabella | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Annabella | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Den letzten Sommer werde ich wohl mein ganzes Leben nicht vergessen. Es war ein sehr herausforderndes Jahr. Viele Urlaube, viele Konzerte, Ausflüge und zu guter letzt auch unsere kirchliche Trauung waren geplant. Alles musste abgesagt werden. Unvorstellbar, aber nach einigen Wochen sehr real. Geblieben sind Verunsicherung, Angst, Trauer, Zorn . aber dann auch viel Zeit und Dankbarkeit für ein sicheres Leben in einem sicheren Land. So haben wir uns dann von Monat zu Monat entschieden, es ging ja auch nicht anders, in der Heimat unseren gesamten Urlaub zu verbringen. Zuerst ging es ins Südburgenland - "Das Eisenberg". Die Belegschaft war freundlich, bemüht und sehr zuvorkommend. Sicherlich auch vor Corona, aber dann eben ganz besonders. Eine weitere Reise führte uns in die Steiermark - Loipersdorf - zum Stoiser. Damals gab es schon sehr strenge Coronaregeln. Der Chef und das gesamte Team waren sehr bemüht alle Anforderungen und Bedingungen zur Eröffnung zu erfüllen. Es gab für uns in diesem Sommer wirklich schöne Erlebnisse. Vor allem aber eine wichtige Erkenntnis. Unser Heimatland ist wirklich schön und muss von Familien unterstützt werden. Wir bleiben unserer Heimat sicher wieder treu und jetzt noch viel mehr.
Es mag schöne Orte im Ausland geben, jedoch habe ich mein Heimatland auf diese "brutale" Art der Einschränkung sehr zu schätzen gelernt. Egal ob im Südburgenland oder in der schönen Steiermark. Ich habe des öfteren heimlich geweint, einfach vielleicht wegen der Situation oder auch einfach aus Demut und Dankbarkeit über unser wunderbares Land. Es mag vielleicht kitschig klingen und vor einem Jahr hätte ich das sicherlich auch nicht so empfunden. Jedoch jetzt bin ich für diese Erfahrung sehr froh und dankbar. Es hat mir einen ganz neuen Blickwinkel auf Entspannung und Urlaubsfreude gezeigt. Ich bin mir sicher, viele Menschen in meinem Alter mit Familie haben dies ähnlich empfunden. Ich wünsche der Hotelier daher wieder volle Häuser und zufriedene Gäste. Aus ganzem Herzen und mit tiefstem Respekt für diese Branche. Ich habe euch zwar nun nicht wirklich von einem Erlebnis per se berichtet, jedoch von einer mir wichtigen Erkenntis. Es hat mir Freude bereitet euch davon zu berichten. Für mich trifft es das Wort freudvolle, entspannte und erfreuliche Momente mehr als schöne Momente. Hoffentlich akzeptiert ihr meinen Text trotzdem ;)
Mit lieben Grüßen aus dem Burgenland.
Annabella Schmit-Kugler

Wellness Erlebnis 29.04.2021 22:33

Mama Auszeit

Nizama | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nizama | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Als frischgebackene Mama war ich über Monate nur für mein Kind da. Ich konnte kaum abschalten oder Zeit alleine verbringen. Im Stock Resort ist der Empfang so herzlich, die Mitarbeiter freundlich und der Service exklusiv, das vermittelt einem das wohlige Gefühl loslassen zu können. Erst wenn das Lächeln der Mitarbeiter authentisch ist und die Mädels im Kids Club Vertrauen ausstrahlen, dann kann man tiefenentspannt in die Wellnesswelt eintauchen. Und die ist im Stock Resort einmalig. Ich konnte endlich Zeit für mich genießen und die Zeit mit meinem Partner ohne ein unruhiges Gefühl im Bauch. Wellness ist für mich wenn Geist und Körper die Möglichkeit haben im Einklang zu sein. Dazu bedarf es soviel mehr als nur ein paar Saunen und Pools. Es kommt auf die Liebe zum Datail an. Deshalb gilt für uns: Einmal Stock, immer Stock.

STOCK resort

Wellness Erlebnis 21.05.2021 20:30

Wellness-Jungfrau

Ich würde Ihnen gerne ein wunderschönes Wellness-Erlebnis erzählen, wenn ich eines hätte. Ich hatte leider noch nie die Möglichkeit mit jemanden gemeinsam einen Wellness-Urlaub zu genießen. Deshalb würde ich mich umso mehr freuen, die Gelegenheit auf mein erstes Wellness-Erlebnis zu bekommen und ein paar erholsame, genussvolle Tage mit einer Begleitung teilen zu dürfen. Nach einer sehr schwierigen Phase, die ich gerade durchlebt habe, wäre eine Erholung und Entspannung genau das Richtige. Einfach mal die Seele im SPA Bereich baumeln lassen, eine ruhige Atmosphäre und die Kulinarik genießen. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Wellness Erlebnis 29.05.2021 15:50

Entschleunigung vom Alltag

Sebastian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sebastian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sebastian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sebastian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Oh ja es ist wahr. Nach Corona und Kontaktverbot trafen wir in Bodenmais ein. Mit Sekt und O-Saft begrüßt waren wir eigentlich schon im 7.Himmel. Endlich wieder schwimmen und saunieren. Der Spa und Wellnessbereich war ausgezeichnet und für jeden was dabei. Und abends das super leckere Menü rundeten einen schönen Tag ab. Hervorheben möchte ich die äußerst engagierten und freundlichen Mitarbeiter vom Mooshof. Sie waren ständig für jemanden da und waren immer freundlich und zuvorkommend und hatten Spaß bei der Arbeit. Vielen Dank für das schöne Wochenende an das ganze Team.

Wellness & Spa Resort Mooshof

Wellness Erlebnis 03.06.2021 10:44

Almaufguss

Seit einigen Jahren besuchen wir schon die Andreus Resorts im Passeier und sind jedes mal aufs Neue wieder von der Lage, dem Haus, dem freundlichen Personal aber vor allem vom ,unserer Meinung nach, besten Wellnessbereich begeistert.
Letztes Jahr, Ende Juni muss es gewesen sein, erlebten wir dort einen unserer schönsten Saunaaufgüsse jemals:

Die Eventsauna, sehr schön an einem kleinem Teich gelegen, war gut besucht. Einen Platz zu ergattern war jedoch kein Problem. Das Thema des Aufgusses sollte ein Gladioatorenkampf sein. Die beiden Saunameister:innen, Helli und Sarah, waren in aufwendige Galdiatorengewänder gekleidet. Düster war es zu Beginn der ersten Runde, theatralische Musik wurde gespielt, das Schwitzen war im vollem Gange.
Dann Ende der ersten Runde: Plötzlich geht das Licht an, die Musik aus, alle schauten sich verwundert in die Augen. Was war los? Helli und Sarah meinten, es gäbe ein Problem mit der Technik. Helli huschte aus der Sauna, um nach den Rechten zu sehen. Wir, die Gäste, am schwitzen, und wussten nicht was los war. Wir hatten so etwas auch nich nicht erlebt. Als es etwas dauerte verließ auch schließlich Sarah die Sauna, weil Helli auf sich warten ließ. Schwitzen immer noch im Gange. Fünf Minuten waren bestimmt bereits schon vergangen, in der heißen Sauna eine kleine Ewigkeit. Plötzlich sprang die Saunatür wieder auf, Sarah nun im Dirndl BH und Lederhose und Helli ebenfalls in Lederhose und Oberkörperfrei. Andreas Gaballier schallte aus den Boxen. Und ab ging die Party: Beide kletterten durch die Saunagäste mit blechernen Gieskannen und übergossen uns mit kalten Wasser, die Stimmung stieg ins unermessliche, und zwei Runden Aufguss folgten mit Kirschwasser und Willi. Es war so lustig und so unerwartet und auch toll choreografiert, dass uns dieses Saunaerlebniss noch lange im Gedächtniss bleiben wird. Deswegen, und wegen noch vielem Anderem kommen wir immer wieder gerne ins Andreus.
P.S.: Leider gibt es von dem Erlebniss keine Bilder , was hoffentlich jedoch verständlich ist.

Golf & Spa Resort Andreus*****

Wellness Erlebnis 03.06.2021 18:23

Der perfekte Wellness-Tag

Wir durften im Letzten einen perfekten Wellness Tag im wundervollen Jagdhof Röhrnbach erleben - eine perfekte Mischung aus Ruhe, Entspannung, tollem Essen, fantastischen Weinen und perfektem Service.

Man startet mit einem wundervollen Frühstücks-Buffet auf der Sonnenterrasse und genießt im Anschluss eine der vielen Wanderwege durch den bayrischen Wald. Zurück im Hotel gehts mit einer kleinen Stärkung am Mittagstisch weiter und ist nun perfekt für den Wellnessbereich gerüstet. Nachdem man hier einen der zahlreichen & intimen Plätze gefunden hat, ist man bereit für die Sauna Landschaft. Nach einem betreuten Saunagang mit ätherischen Ölen, fehlt nur noch die verwunschene Salzgrotte - absoluter Geheimtipp..

Am Abend erfreut man sich schließlich an einem fantastischen 5 Gang Menü und einer Flasche Wein aus der grandiosen Weinkarte der Sommeliers.

Fehlt nur noch eine hoffentlich entspannende Nacht. Die Vorfreude auf den nächsten Tag im Jagdhof Röhrnbach ist nämlich kaum zu ertragen.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 20.06.2021 19:12

Bollants

Arlette  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Arlette  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Arlette  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Arlette  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Arlette  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Arlette  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Egal wie gestresst man ist egal wie unruhig ich bin,ich komme immer in Bollants runter . Es ist nicht weit von mir . Essen und Atmosphäre super .Lage top .Ich fühle mich immer sehr wohl in den Zimmer.Wellness sehr angenehm.Nicht zu vergessen das Personal immer präsent aber eigentlich unsichtbar.Warte ungeduldig auf den nächsten Aufenthalt.
Mein Mann ,eine Leseratte ,hatte noch nirgends soviele Bücher die er durchschauen konnte .
Ich wiederhole mich vielleicht aber eigentlich kann man die Ruhe und Atmosphäre nicht mit Wörter beschreiben.Ich kannst nur empfehlen und freue mich auf die Bar welche neu gestaltet wurde.

Wellness Erlebnis 18.08.2021 00:00

Die Wellness-Fortbildung

Diana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Diana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Diana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Diana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Diana | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Diana | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Diana | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Diana | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Diana | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Diana | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Diana | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Diana | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Diana | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Diana | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Diana | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Diana | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Diana | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Diana | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Diana | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Diana | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Diana | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

04. Juli 2016

Carlos ätzt und schnauft. Er quält sich schleichend den Berg hinauf, gibt ungewöhnliche Laute von sich und ich bin mir nicht sicher, ob er nicht gleich schlapp macht. Oben angekommen parke ich meinen klapprigen Polo, dem ich zu Ausbildungszeiten einen Namen gegeben habe, zwischen tadellos auf Hochglanz polierten Luxusschlitten von Mercedes Benz ein. Ich bin mir sicher, dass Carlos in diesem Moment gerne rot anlaufen würde, aber unter seiner Schicht metallicgrauen Lacks ist keine Gefühlsregung zu erkennen und ich bin dann wohl die Einzige, über deren Gesicht sich ein leichter Hauch an Röte legt, als ich aus dem Auto aussteige und auf dem Innenhof des 5-Sterne-Hotels Burg Staufeneck stehe. Etwas verschüchtert betrete ich das Hotel und fühle mich etwas verloren, als ich von dem freundlichen Herrn an der Rezeption beim Einchecken erfahre, dass sich außer mir ausschließlich hochrangige Tagungsgäste von Mercedes Benz auf der Burg befinden und ich überlegte mir kurz, ob es eine gute Idee war, sich ein 5-Sterne-Hotel zum Übernachten auszusuchen.

Mein Chef hatte mich in meinem ersten Berufsjahr zu einer achttägigen Fortbildung an der Hochschule Esslingen angemeldet, damit ich mich unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. von Eiff in die Grundlagen des Computer-Aided Designs einarbeiten konnte. Als ich erfuhr, dass ich 90 Euro pro Übernachtung zur Verfügung hatte, kam der schwäbische Sparfuchs in mir auf die Idee, bei Ebay-Kleinanzeigen einen Gutschein für die Burg Staufeneck mit einem Wert von 400 Euro für 250 Euro käuflich zu erwerben und damit weitere 150 Euro einzusparen. Es war meine erste berufliche Fortbildung und es stellte sich sehr schnell heraus, dass es eine brillante Idee war, diese Fortbildung zu einer Afterwork-Wellness-Erfahrung auszuweiten. Während ich von 8 Uhr bis 17 Uhr das „Aktivprogramm“ am Campus Göppingen genoss (und ja, es war wirklich ein Genuss, weil mir das Arbeiten mit Autodesk Inventor und die Grundlagen zum Technischen Zeichnen wirklich Spaß machten), tuckerte ich abends trotz des intensiven und lehrreichen Fortbildungsprogramms gemächlich mit Carlos zur Burg Staufeneck hoch und freute mich wie ein kleines Kind auf das „Abendprogramm“. Während es den anderen Fortbildungsteilnehmern schon ab 16 Uhr davor graute, wie sie in ihren kleinen, dunklen und teilweise heruntergekommenen Pensionen die Stunden totschlagen sollten, begrüßte mich Ali, der Rezeptionist / Barmann, mit einem breiten Lächeln. „Na, Diana, wie sieht dein Abendprogramm aus? Wann möchtest du zu Abend essen?“
Ich hatte für mich sehr schnell meine Abendroutine gefunden: Ich flitzte auf mein Einzelzimmer, sprang in meine Sportklamotten und tobte mich dann eine Stunde im schönsten Fitnestudio, das ich jemals gesehen hatte, aus. Das Studio war ein ca. 50 qm großer, lichtdurchfluteter Raum mit bodentiefen Fensterfronten und während ich mich auf dem Laufband warm machte, konnte ich nicht nur über ein modernes Display Filme sehen oder im Internet surfen, sondern auch den Blick ins Tal schweifen lassen. Diese Aussicht war atemberaubend. Nach dem Krafttraining lachte mich der Infinitypool neben dem Fitnessraum verlockend an und ich schlüpfte in meinen Bikini, um in dem beheizten Pool ein paar Bahnen zu ziehen. Es hatte seine Vorteile, dass die ganzen Benz-Manager so busy waren, dass sie weder die Zeit noch die Muse fanden, mir das Monopol auf das Fitnestudio oder den Infinitypool streitig machen zu wollen. Auch die finnische Blockhaussauna, der Solestollen und die Wärmeliegen im Wellnessbereich gehörten in dieser einen Woche quasi mir allein und ich fühlte mich wie eine kleine Luxusprinzessin. Gekrönt wurde dieses Wellnesserlebnis dann abends mit dem Service von Ali, der sehr schnell erkannt hatte, dass eine junge Frau, Mitte 20, die in Begleitung von Carlos den Berg hochgekrochen kam, sich wohl kaum eine 500-Euro-Flasche Wein, geschweige denn ein Gaumenkitzel auf Sterneniveau im dazugehörigen Restaurant würde leisten können. Ali hatte wohl die Sorge, ich könne in dieser Woche verhungern und so standen öfters verschiedene Amuse Gueules vor mir, die er ungefragt in der Küche organisiert hatte und es wurde zu einem liebgewonnenen Ritual, mit ihm an der Bar zu Abend zu essen, zu reden und den Tag bei einem Baileys on Ice ausklingen zu lassen.

Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, ich bin in meinem Beruf angekommen und ich gönne mir tatsächlich einmal im Jahr einen kleinen Wellnessurlaub, allerdings werde ich diese Fortbildung bzw. meinen allerersten Wellnesstrip auf die Burg Staufeneck nie vergessen. Es war einfach mein schönstes Wellnesserlebnis.

Wellness Erlebnis 26.08.2021 11:47

Welness Spa und Outdoor Activities in Südtirol

Dominik | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Seitdem ich ein kleines Kind bin, haben mich meine Eltern mit nach Südtirol genommen. Kurz gesagt hat sich diese tolle Gegend in meinem Kopf eingeprägt und es ist jedes Mal wie wenn man zurück nach Hause kommt. Wandern, Welness, leckeres Essen und vorallem super freundliche Menschen sorgen für eine tolle Atmosphäre. Ein Geheimtipp ist die Ifingerhütte, welche mit der Taser-Bahn von Schenna aus zu erreichen ist. Eine der gemütlichsten Städte ist Meran, gutes Essen und shoppen mit der Frau sind garantiert. Welness und Spa sorgen für eine entspannte Zeit und man findet wieder zu sich selbst.

Quellenhof Luxury Resort Passeier *****

Wellness Erlebnis 07.01.2022 19:23

Ein entspannter Jahreswechsel der eleganten Art

Marlene  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marlene  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marlene  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marlene  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marlene  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Marlene  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Mein Freund und ich erlebten in diesen, leider viel zu kurzen, fünf Tagen so viele wunderbare Momente. Hierbei fiel es uns besonders schwer nur einen herauszupicken, denn wir schwebten auf Wolke Sieben beim „Floaten“ in der Moosgumpe durch die heilenden Klänge der Klangschalen, ruhten uns nach dem Saunagang mit der besten Aussicht auf die Berge Tirols aus, übten uns in Achtsamkeit durch geführte Meditation und Yoga, und durften auf Kosten des Hotels das James-Bond-Museum „Elements 007“ in Sölden auf 3.000 Metern Höhe bestaunen. Jedoch hat uns ein Moment besonders verzaubert, und zwar das Silvester Gala Dinner mit anschließender magischer Lasershow. Dieser Jahreswechsel war der atemberaubendste, den wir je miterleben durften.

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Wellness Erlebnis 19.01.2022 08:11

Der perfekte Ort für einen unvergesslichen Heiratsantrag

Martin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Meine "nun" Verlobte und ich hatten uns eine der neu gebauten Suiten im Wellnesshotel Jagdhof gebucht, um entspannt ins neue Jahr zu starten. Wir waren zuvor bereits sehr von diesem Hotel überzeugt, da uns vorallem der Service und das kulinarische Angebot im Sommer des letzten Jahres absolut überzeugt hatten.
Nun hatten wir gesehen, dass es wunderschöne neue Suiten im Angebot gab. Als wir diese bereits auf der Webseite des Hotels gesehen haben, wusste ich sofort, dass dieser Urlaub die perfekte Gelegenheit für einen Heiratsantrag ist.
Dieser Aufenthalt wurde für uns der schönste Urlaub unseres Lebens und wir haben eine unvergessliche Zeit genießen können. Wir würden das Hotel und vorallem die neuen Suiten jederzeit weiterempfehlen.

Wellness Erlebnis 23.01.2022 20:00

Blaue Lagune und Nordlichter

Nathalie | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein bisher schönstes "Natur-Wellness-Erlebnis" hatte ich auf der Insel der Trolle, auf Island.
Nach einem erlebnisreichen Morgen mit Erkundung dieser einzigartigen Insel am Nachmittag bereits bei gefühlt tiefer Nacht (aufgrund der sehr früh einsetzenden Dunkelheit) in der wunderbar wärmenden Lagune zu sitzen, die Haut mit einer wohltuenden Schlammschicht bedeckt und dabei am Himmel zum allerersten Mal die grün schillernden Nordlichter zu erspähen . das ist und bleibt einfach ein unvergesslicher Moment.
Ich hoffe, es folgen noch eine Menge weiterer solch einmaliger Wellness Erlebnisse der ganz besonderen Art und bin schon gespannt wohin die Reise gehen wird.

Wellness Erlebnis 30.01.2021 14:59

60. Geburtstag des Vaters

Einer unserer schönsten Familienurlaube war der 60. Geburtstag meines Vaters. Diesen verbrachten wir: meine Mutter, mein Vater, mein Bruder und ich gemeinsam im Hotel Taljörgele in Ratschings, in Südtirol. Wir haben das Geburtstagsgeschenk, den ausgewählten Aufenthalt so gut es geht im Voraus vor unserem Vater geheim gehalten, nur erwähnt das wir eine Woche gemeinsam wo hin fahren. Wir waren daher alle sehr gespannt, da wir allesamt noch nicht in Südtirol waren.
Wir haben die Landschaft (das Eisacktal) erwandert, die Ausblicke und die kulinarischen Angebote sehr genossen, den Wellnessbereich ausgiebig besucht und das Urlaubsland Südtirol als etwas ganz besonderes festgehalten.

Wellness Erlebnis 22.02.2021 19:20

Traumhafte Natur in Flims

Simon | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Simon | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Simon | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Simon | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Simon | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Simon | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Simon | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ich habe mit meiner Freundin einen wunderschönen Urlaub im Hotel Adula in Flims verbracht. Nicht nur das vor allem das Zimmer super gemütlich war, sondern vor allem der Wellnessbereich mit den verschiedenen Saunen und dem Außenwhirpool und dem großen Schwimmbad hat uns sehr überzeugt und uns vom ganzen Alltagsstress abschalten aus. Besonders toll war es nachts ein paar Runden im Schwimmbad zu drehen und durch die riesigen Fenster auf die tolle romantische Landschaft zu schauen. Auch das Frühstück und die Mahlzeiten sowie der komplette Service haben uns sehr überzeugt. Das war eine schöne Zeit und wir würden uns freuen nochmal so toll in einem anderen schönen Hotel entspannen zu dürfen.

Wellness Erlebnis 12.03.2021 10:56

Unser 28. Hochzeitstag im Jagdhof

Andrea | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Andrea | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Andrea | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Andrea | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Andrea | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Andrea | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Andrea | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Andrea | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Andrea | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Andrea | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Andrea | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Wir waren im Wellness-Urlaub im Hotel Jagdhof in Röhrnbach. An einem dieser Tage hatten wir unseren 28, Hochzeitstag und wurden bereits zum Frühstück mit einer kleinen Herztorte (s. Foto) und einem besonders schön gedeckten Tisch überrascht. Aber das war noch nicht alles, denn zum Abendessen war unser Tisch sehr romantisch mit Herzen und Kerzen dekoriert. Das Servicepersonal gratulierte uns auch noch ganz persönlich zu unserem Hochzeitstag der uns heute noch sehr gut in Erinnerung ist und den wir auch gerne noch einmal im Jagdhof feiern würden. Vielleicht heuer, das wäre unser 34. Hochzeitstag.

Wellness Erlebnis 22.03.2021 23:43

Ruhe. Glück. Zufriedenheit.

Zu unserem 8. Hochzeitstag fühlten wir uns noch einmal wie im siebten Himmel. Erstklassiger Service durch das überaus freundliche und dennoch sehr diskrete Personal begleiten einen durch den Aufenthalt. Anspruchsvolle Zimmer, atemberaubender Blick, Kulinarik auf höchstem Niveau und Wellness der Extraklasse ist das, was einen im Das Goldberg erwartet. Im Private Spa gehörte uns dann für einen Moment das Paradies ganz allein. Zweisamkeit. Privatsphäre. All das wird gewährt und lässt einen für eine gewisse Zeit den Alltag vergessen. Eine Oase der Ruhe, in der man nicht böse sein darf, wenn man mit dem ein oder anderen Pfund mehr nach Hause zurückkehrt.

Das Goldberg

Wellness Erlebnis 13.08.2021 09:14

Balance der Sinne

Über Jahre hinweg verspürt man bereits bei der Ankunft die natürliche Herzlichkeit und das wohltuende Gefühl von positiver Energie . Der Aufenthalt wird zu einem Fest der Sinne mit einer Prise Glückseligkeit.
Der sich einstellende Erholungseffekt im Zusammenspiel mit dem bezaubernden Charme des Hauses machen es den Gast leicht, sehr schnell zur Quelle der absoluten Entspannung zu gelangen. Die großartige
und exquisite Küche rundet den Tag mit einem schönen Glas Wein ab. Sehr gerne erinnert man sich an einen Urlaub im Jagdhof zurück und kann von den wundervollen Erlebnissen noch lange Zeit zehren.

Wellness Erlebnis 27.08.2021 14:38

Treibenlassen im Endlos-Pool

Birgit | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Birgit | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Birgit | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Birgit | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Birgit | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Der neue wohl temperierte Suitenpool des Hotel Weinegg bietet sowohl für eingefleischte Schwimmratten als auch für ruhige Wellneschwimmer ein einmaliges Schwimmerlebnis. Mit seinen 62 m ist er der bisher längste Pool, den wir in einem Hotel dieser Sternekategorie erlebt hatten. Die Poolsuiten mit ihrem privaten Zugang runden das harmonische Gesamtbild dieser hervorragenden Anlage ab. Komplettiert wird das wasserreiche Wellnessangebot noch durch 3 weitere recht große Pools im In-und Outdoorbereich. Auch die Whirlpools bieten luxuriöse Entspannung in einem angenehmen natürlichem Ambiente. Der Erholungseffekt trat bereits am Anreisetag ein und spann sich über den gesamten Aufenthalt. Das Hotel punktet durch die erstklassig ruhige Lage in den Weinbergen mit dem pittoresken Mendelgebirge, in der die Poollandschaft gut durchdacht eingebettet ist. Wer hier Urlaub macht, braucht weder See noch Meer. Daher ist dieses Hotel bedingungslos weiter zu empfehlen, Suchgefahr ist gegeben.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 07.09.2021 23:40

Bella Italia Grazie Iole

Luisa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Luisa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Luisa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Luisa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Luisa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Luisa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Luisa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Grazie Iole.
Unsere Gastgeberin Iole, gebürtige Sizilianerin, verwöhnte uns in ihrem wunderschönen Anwesen in Poggi, Ligurien.

Selten wie in diesem Jahr habe ich die Ferien herbei gesehnt. Normalerweise belächelte ich Kolleginnen und Kollegen, die sich schon früher als Juli die Sommerferien wünschen. Aber in diesem Schuljahr 2020/2021, mit Home Schooling, mit Sätzen wie "Johnny mach deine Kamera wieder an", oder "Ja Maria du hast eine schöne Katze, aber jetzt ist Unterricht" und Dank Eltern, die durch die intensive Lernzeit mit dem Kind ihre Einschätzung, ihre Jenny sei hochbegabt wieder zurücknahmen, freute ich mich wirklich auf die unterrichtsfreie Zeit.
Es war jedoch wieder einmal Zittern angesagt. Die Inzidenzen stiegen, Spanien wurde wieder Risikogebiet, Frankreich meldete besorgniserregende Fallzahlen in Nizza. Aber noch waren die Grenzen zu Italien offen, sie blieben offen. Mein erstes Gefühl von Wellness seit einer Ewigkeit eroberte meinen Körper. Ich war glücklich.

Angekommen in Poggi wurden wir herzlich von Iole begrüßt. Ein Glück, sie spricht sehr gutes Englisch, ich musste mich nicht mit Händen und Füßen und rudimentärem Italienisch mit ihr unterhalten, ein schönes Gefühl, Wellness für mein Sprachzentrum.

Auf Empfehlung von Iole reservierten wir im kleinen Restaurant im Ort. Als Primi gab es verschiedene Nudeln direkt aus der Nudelmaschine, als Secondi regionalen Fisch. Das Ambiente wie oft in Italien, gewöhnungsbedürftige Tischdeko, Plastikstühle und -tische. Aber die Herzlichkeit der Gastgeberin und Authentizität der ligurischen Küche verzauberte uns. Oder aber es lag am Vino della Casa und dem Limoncello, man weiß es nicht genau. Jedenfalls war es einfach ein wunderbarer Abend, bzw. Wellness für die Seele.

Die Dachterrasse. Wunderschön. Bella Liguria.
Mit Liebe zum Detail von Iole traumhaft hergerichtet.
Von der Terrasse aus konnte man mit etwas Glück die Umrisse von Korsika am südlichen und die Küste der Toskana am östlichen Horizont erkennen. Auch einen kleinen Whirlpool hat die Dachterrasse zu bieten. In diesem verflüchtigten sich meine Gedanken an Konferenzen, abstürzende Server pünktlich zum Unterrichtsbeginn und Gewichtungen von Klausuren und Tests während dem Home Schooling.
Einen Kaffee oder ein Kaltgetränk in der Morgen- bzw. Abendsonne im Whirlpool, mit Blick auf das Mittelmeer genießen, Wellness pur.

Tiefenentspannt und wohl erholt verließen wir den Kraftort wieder. Ein ganz großes Dankeschön an Iole. Ihre Gastfreundschaft und zuvorkommende Art hat mich den Alltagsstress vergessen lassen. Wir hatten wunderschöne Wochen in Poggi und werden sicher irgendwann wieder in dieses Ferienhaus kommen.
Wellness ist für mich Erholung und Entspannung und diese habe ich in Poggi gefunden. Grazie mille.

Wellness Erlebnis 10.09.2021 06:52

Auf den Spuren meiner Kindheit

Bettina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Als Kind war ich immer wieder in der Sonnenalp mit meinen Eltern. Dann folgte eine lange Zeit - bestimmt 20 Jahre - in der es kein Thema war dort Urlaub zu machen. Wie schön war es dann mit meiner eigenen Familie dann plötzlich wieder dort zu sein. Mein Mann und meine Tochter schätzen das wahnsinnig gute Essen genau wie ich. Ich konnte mit ihnen das vor der Türe liegende Moor erkunden auf meinem Lieblingsmoorweg genau wie damals. Sauna einfach schon vormittags, sich um nichts kümmern und einfach die Seele baumeln lassen.
Neu war, dass es diesen wunderbaren Reiterhof, der zum Hotel gehört gab. Mit seinen tollen Pferden und lieben Lehrerinnen habe ich dort sehr viel Zeit mit meiner Tochter verbracht. Es war ein ganz ganz toller Urlaub auf den Spuren meiner Kindheit.

Sonnenalp Resort

Wellness Erlebnis 26.09.2021 15:49

Herbsttraum im Südtirol

Traumhaft schöne Poolsuiten mit eigenem Pooleinstieg in den 60Meter Suitenpool, genial mit schöner Sonnenliege auf dem eigenen Sitzplatz. Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet.Sehr freundlichen Service in allen Bereichen. Wir konnten im September noch auf der Terasse das Frühstück und Abendessen geniessen, wenn es kühl wurde hatte es kleine Wärmestrahler, sehr gemütlich. Die Lage des Hotesl ist wunderschön in den Weinreben auf einem Hochplatau in der Nähe von Bozen. Traumurlaub im Herbst mit viel schwimmen im Aussenbereich und die sonnige Lage geniessen...
Kann es nur empfehlen, es blieben keine Wünsche offen.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 07.12.2021 13:36

Entspannung pur - Lächeln garantiert

Vanessa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Vanessa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Vanessa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Mein schönstes Wellnesserlebnis hatte ich mit meinem Ehemann auf unserer Hochzeitsreise auf Mauritius. Nach zehn Tagen Aktivurlaub mit Wandern und Bergsteigen auf La Réunion gönnten wir uns noch einige Tage Auszeit auf Mauritius im Paradis Beachcomber Resort.
Wir hatten uns entschieden, an einem der Tage in diesem wundervollen Resort, die Welt um uns herum völlig zu vergessen. Wir starteten den Tag mit einem ausgedehnten Frühstück mit leckeren Pancakes, Obst, einer großen Tasse Kaffee und einem Glas Sekt, bevor wir uns auf den Weg zu einer nur für uns beide vorgesehenen Yoga-Session machten. Eine junge, sehr bewegliche Dame führte uns in die entspannende Welt des Yogas ein. Es war traumhaft ruhig – nur das Rauschen des Meeres und das Zwitschern der Vögel war zu hören. Nicht wirklich gestört, aber immerhin unterbrochen, wurde diese Ruhe durch unser Lachen und Kichern, als mein Ehemann wieder einmal seine Unbeweglichkeit unter Beweis gestellt hatte. Sämtliche Übungen waren für ihn nahezu unmöglich durchzuführen. Während seiner Versuche, die Übungen der Yoga-Lehrerin nachzumachen, staute sich in uns so viel Energie an, dass wir unser Lachen dann doch nicht mehr halten konnten. Die Yoga-Lehrerin versuchte ruhig zu bleiben und führte ihr Yoga-Programm weiter durch – und dann sahen wir ein nettes Schmunzeln in ihrem Gesicht. Sie wurde von unserem Lachen angesteckt. Nach der Yoga-Session, die uns noch entspannter werden ließ als wir eh schon waren, gönnten wir uns beide eine Ganzkörpermassage und durften danach unter freiem Himmel duschen und die Vögel betrachten, die uns während dem Yoga und der Massage mit ihrem Zwitschern begeisterten.
Am Abend gönnten wir uns in der Bar des Hotels noch einen leckeren Cocktail und genossen den Sonnenuntergang am Meer.
Es war wundervoll – nur wir beide, völlig entspannt und sorglos, mit unserer liebsten Beschäftigung: dem Lachen.

Wellness Erlebnis 20.01.2022 16:19

Dem Wahnsinn entfliehen

Diane | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Einmal alles hinter uns lassen und nur den Moment genießen. Das war unser Wunsch. Wir alle haben gerade genug vom ganzen Wahnsinn, der uns zur Zeit beschäftigt. Alles dreht sich nur noch um ein Thema. Wir wollten einfach mal abschalten und den ganzen Altagsstress hinter uns lassen. Im Hotel Gmachl wurde uns dieser Wunsch erfüllt und wir konnten für eine Zeit lang endlich wieder die Seele baumeln lassen und uns auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren - auf uns selbst. Vom Wellnessangebot bis hin zu den kulinarischen Higlights wurden wir verwöhnt, uns blieb kein Wunsch offen. Wir denken dankbar an diese Tage zurück.

Wellness Erlebnis 01.02.2021 19:11

Solebad

Schwimmen im Solebad bei Neuschnee.
Einfach herrlich. Nach dem Saunieren in dem großzügigen Wellnessbereich des Hotels Nesslerhof kann man im Aussenbereich das Solebad genießen. Die Temperatur ist optimal eingestellt und der Salzgehalt nicht zu hoch. Die Luftdüsen massieren angenehm. Sowohl sitzend als auch liegend ist diese Form der Massage möglich. Im Anschluss daran geht man gerne in die modernen und stilvollen Duschen. Dort erwartet einen hochwertige Shampoos und Duschgels. Zum Entspannen geht es dann auf ein Wasserbett mit einem schönen Buch. Die Stille und das sanfte Schweben auf dem Wasserbett lassen einen vom Alltag abschalten

Wellness Erlebnis 03.02.2021 21:06

Zu schön um wahr zu sein

Ein Urlaub den man nicht vergisst. Nach einer Almjause auf der Loosbühelalm und einer kalten, lustigen Abfahrt mit der Rodel konnten wir es kaum erwarten uns in der Sauna des Mountainresorts aufzuwärmen. Anschließend ließen wir uns mit einem vorzüglichen Dinner mit Rotweinbegleitung verwöhnen. Den nächsten Tag starteten wir mit einem überwältigenden Frühstücksbuffet, welches für genügend Energie beim Schifahren sorgte. Après-ski darf natürlich auch nicht zu kurz kommen, weshalb wir uns nach dem sonnigen Schitag mit einem Drink in der Ramba Zamba Bar belohnten. Verpassen darf man auf keinen Fall den tollen Wellnessbereich des Resorts, welcher zusätzlich für Entspannung sorgte.
Auf einen weiteren tollen Aufenthalt nach dem Lockdown freuen wir uns bereits.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 04.10.2021 22:55

Safari im Addo Elephant NP Südafrika

Die Kuzuko Lodge im Addo Elephant. ationalpark ist ein Traum: aufregende und exklusive Safaris, genussvolle Kulinarik, entspannende Wellnessanwendungen (die Massagen sind ein Traum) - alles was das Herz begehrt. Mein persönliches Highlight, ein Glas südafrikanischen Wein in der Badewanne trinken mit Panorama Aussicht auf die unendliche Weite. Oder Morgens bei der ersten Safari den Kaffee zum Sonnenaufgang mitten im Park erleben und im Hintergrund stauben sich die Elefanten ein, einfach atemberaubend. Ein Erlebnis für Klein und Gross und absolut unvergesslich. Ich komme auf jedenfall wieder.

Wellness Erlebnis 09.07.2021 08:58

Wohlfühloase

Daniel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Daniel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Daniel | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Daniel | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Daniel | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Trotz des KALTEN Wetters mitten im Juli, konnten wir unseren Erholungsurlaub zutiefst genießen. Ob in den schönen Zimmern, welche jeden Tag von den Reinigungskräften sehr sauber gehalten werden und nebenbei jeden Tag ein Stück Schokolade aufs Nachtkästchen legen, am Balkon mit Ausblick auf den Fluss, oder im sehr wohl ausgestatteten Wellnes-Bereich. Von Finnischer Sauna, Hallenbad, Salz/Eisgrube, heißen Steinen und noch vielem mehr ist hier alles dabei. Auch steht immer frisches Obst, Tee und Smoothies zur freien Entnahme. Doch das Highlight war das Essen. Jede Geschmacksknospe wurde jeden Tag mit unterschiedlichen Gerichten und bis zu 6 Gängen hier erregt. Zu betonen ist noch das äußerst freundliche und hilfsbereite Personal. Hier fühlt man sich sehr wohl.

Das Central - Alpine . Luxury . Life

Wellness Erlebnis 10.08.2021 09:28

St.Anton Sommer-Spa

Felix | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Felix | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Felix | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Im Winter auf Ski hinab gegleitet, im Sommer zu Fuß über die Hänge gewandert.
In der Morgensonne losgelaufen und in der Abendsonne im Whirlpool den Tag ausklingen lassen.
St. Anton ist im Winter eines unserer favorisierten Skigebiete und auch im Sommer hat es sich wunderbar angefühlt, die Pisten entlang zu laufen und die Aussicht zu genießen.
Nach einem wunderschönen Wandertag, Beinen voller Laktat, konnten wir zu viert erschöpft, aber glücklich, einfach die Seele im Pool und anschließend in den Saunen baumeln lassen.
Ein rundum gelungener Tag mit Aktiv- und Entspannungsmomenten von zwei sehr gut befreundeten Paaren.
Glücklich und erschöpft und mit dem ein oder anderen Schlummertrunk gingen wir abends ins Bett.

Wellness Erlebnis 15.08.2021 19:34

Unfassbar und Traumhaft

Dennis  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bei diesem Hotel steht das Wohl, Entspannung und Erholung der Gäste an erster Stelle. Wir waren 4mal dort es wurde uns jeder Wunsch erfüllt den wir hatten egal ob es der Ball für den kleinen war oder die Massage im traumhaften Wellnessbereich in diesem Hotel wird auf jedes noch so kleine Detail geachtet. Das Frühstück , Mittagessen und Abendessen sind ausgewogen für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Kellner sind zuvorkommend. Die Zimmer sind Traumhaft. Das Hotel hat eigentlich 6 Sterne wenn es nach uns gehen würde. Wir danke auf jeden Fall dem Hotel Weinegg für die Traumhaften Erlebnisse :)

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 20.08.2021 08:44

Natur-Wellness in den Schweizer Alpen

Patrizia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Patrizia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Patrizia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Die Erfrischung in den Jacuzzi grossen Steinwannen auf der Alp Mora in den Schweizer Alpen ist ein einmaliges Erlebnis. Für das Bad in den Naturbadewannen braucht es etwas Überwindung, die Temperatur des Wassers war bei uns 8 Grad… Die Gletschermühlen sind nur zu Fuss erreichbar, ab Bargis oder Trin. Die Anstrengung wird aber mit wunderbaren Aus- und Rundblicken auf die Signinagruppe und ins Safiental belohnt. Die Pools auf 2100 Metern über Meer sind auch gefüllt, wenn der Bach kein Wasser führt. Durch den Strudel im Bach und das konstante Wälzen von Steinen, Sand und Kies sind über Jahrhunderte diese einzigartigen Strudeltöpfe entstanden.

Tschuggen Grand Hotel

Wellness Erlebnis 28.11.2021 21:37

W AHNSINN

Heike | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Heike | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Heike | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Heike | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Heike | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Heike | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Heike | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Heike | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Heike | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Heike | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Heike | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Ich tauchte gerade meine Erdbeere in den göttlichen Schokobrunnen, als direkt neben mir mein Lieblingsschauspieler erscheint. Er ließ sich von mir beraten welche Früchte er nehmen soll. Vergnügt lasziv spießte ich ihm Ananas und Trauben auf.. er fragte mich ob wir dann direkt in die Saunawelt gehen wollen. Mein Herz hüpfte vor Freude und ich begleitete ihn durch die nicht weniger werdende faszinierende Wellnesswelt des Jagdhofs Röhrnbach. Zufrieden und entspannt sanken wir schließlich auf die Wasserbetten des historisch aufgebauten Sauna Holzhauses und erzählten uns Geschichten. Den Duft von frisch gebackenem Brot und die romantische Atmosphäre werd ich nie vergessen. Gerade als er mich fragte, ob ich in seinem nächsten Film die Hauptrolle übernehmen möchte schreckte mich das Klingeln des Telefones hoch. Der Spa Bereich.. Ich werde zu meiner Venusmuschelmassage erwartet. Entzückt verlasse ich meine Suite und tauche ein… diesmal nicht in mein Zirbenkissen, sondern in die Welt der Entspannung. Momente nur für mich. Weil ich es mir wert bin. Ein Traum? Ja… traumhaft.

Wellness Erlebnis 02.02.2021 08:15

Flittertage im Nesslerhof

Salzburg Oktober 2019. Nach unserer Traumhochzeit mit Freunden, Familie und vielen Umarmungen und wunderschönen Momenten fuhren wir zum Nesslerhof ins wunderbare Großarltal. Was uns dort erwartete wurde unseren Erwartungen nicht gerecht- nein. Es wurde bei weitem Übertroffen: Herzlicher Empfang, frische Almluft, eben alles was man sich von einem Empfang erwartet. Nach der ersten Begrüßung ging es dann rauf in unser Zimmer. Naja, es war nicht wirklich „nur“ ein Zimmer – da es sich um unsere Hochzeitsreise handelte, gönnten wir uns die Suit „Weitblick“ im obersten Stock des neuen Hauses. So gingen wir dann in Begleitung mit dem Personal in unsere Suit und staunten: Eigene Sauna, Badewanne, Kamin, Kühlschrank sogar ein digitales WC erwartetet uns. Das Ganze in wunderschönem und gemütlichem Holz verpackt. Einfach zum fallen lassen und wohlfühlen. Mehr kann man von einem „Zimmer“ nicht erwarten. Wir genossen die Tage im Nesslerhof sehr und nutzten auch den Wellnessbereich. Danke für diese unvergesslichen Momente.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 03.02.2021 13:50

Infinitypool für Sport und Entspannung

Der Wellness Aufenthalt im Alpenresort Schwarz beginnt immer schon mit der herzlichen Begrüssung vom Team an der Rezeption und man fühlt sich sofort gut aufgehoben.
Beim Ausblick aus dem Hotelzimmer auf den neuen 25m Infinitypool des Hotels ist man dann endgültig angekommen und die Badehose wird schnell angezogen für die ersten Runden im Pool.
Egal bei welchem Wetter, es lohnt sich immer ins warme Nass zu gehen und auch die Entspannung beim Sprudelbad ist garantiert. Spielt die Sonne wie so oft dann auch noch mit, sind die bequemen und grossen Liegen am Pool - mit oder ohne Drink ;-) der ideale Ort um zu verweilen und die frische Luft nach dem Schwimmen so richtig geniessen zu können.
Dazu kommt, dass der herrliche Aufenthalt im Wasser auch immer den Appetit anregt und sich die Vorfreude auf die feinen Köstlichkeiten der Küchen-Crew noch mehr steigert und einem schlussendlich auch das Wasser im Mund zusammenläuft.

Alpenresort Schwarz

Wellness Erlebnis 03.02.2021 15:37

Abschalten Entspannen und Genießen

1000 Wohlfühlmomente an einem Tag im Alpenresort Schwarz in Tirol, Mieming. Es beginnt schon mit der Herzlichkeit beim Ankommen, gefolgt vom Wohlfühlambienze der Zimmer und steigert sich beim Entspannen im großzügigen Wellnessbereich. Den krönenden Abschluss des Tages findet man bei excellentem Essen in den heimeligen, gemütlichen Stuben oder im modern mit viel Liebe ins Detail eingerichteten Restaurant. Ein weiteres Highlight bildet die zum Hotel gehörende Stöttlalm, welche durch eine leichte Wanderung angenehm zu erreichen ist. Meine Tochter und ich verbrachten in diesem wunderbaren Hotel ein perfektes, wunderschönes Wochenende mit vielen Wohlfühlmomenten des Glücks und wir kommen auf jeden Fall wieder an diesen magischen Ort.

Alpenresort Schwarz

Wellness Erlebnis 06.02.2021 09:58

Luxus pur - besser geht es nicht

Cornelia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wir haben im Juni 2020 unsere Hochzeitsreise im "Das Edelweiß" in Großarl verbracht. Von der Ankunft bis zur Abreise war alles perfekt. Wir haben uns wie Prinz und Prinzessin gefühlt. Jeder Wunsch wurde uns nahezu von den Augen abgelesen. Das Essen war stets eine Gaumenfreude, die Vinothek ließ keine Wünsche offen, der Wellness- und Spa-Bereich ist nicht mehr zu toppen und das absolute Highlight unserer mitgereisten Kinder war sicherlich der beste, private Indoor-Rutschenpark, den wir je gesehen haben. Wir können "Das Edelweiß" nur weiter empfehlen. Die fünf Sterne hat sich Familie Hertegger mit ihrem Hotel mehr als verdient. Wir kommen bestimmt wieder.

Wellness Erlebnis 18.02.2021 20:58

Infinity pool

Jana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Ein gutes Buch, ein kuscheliger Bademantel und einen Partner in Crime. Mehr braucht es nicht als Ausstattung für das perfekte Spa Erlebnis im Edelweiß. Denn alles andere wird auf allerhöchstem Niveau geboten. Nach ein paar Saunagängen, Gemeinsam mit meinem Freund die Zweisamkeit im infinity pool des Edelweiss zu genießen und anschließend auf einem der Himmelbetten Arm in Arm in der Sonne einschlafen. Die Ruhe die man hier findet ist unvergleichbar. Ab dem ersten Urlaubstag fühlt man sich wie zuhause. Nur, dass man hier auf Händen getragen wird. Vor dem Essen dann noch einen leckeren Edelweiß-Spritzer trinken und das Spa Erlebnis ausklingen lassen. Das ist mein Traum von Wellness.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 19.02.2021 09:38

Einfach loslassen

Michaela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Michaela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Michaela | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Michaela | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Michaela | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Michaela | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Michaela | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Eingebettet in einem Wald wo Natur im Einklang mit dem Hotel ist begeben wir uns mehrmals gerne auf die Reise. Ein Schmiede Wettbewerb mitten durch den Wald wie ein Museum im Freien. Eine Riesen Pusteblume ein Drache ein Schmiedeeisen er Torbogen als wäre man in einer anderen Welt. Der Kurpark mit Häusern von der alten Zeit prunkvolle. Wir lieben dieses Hotel mit diesem extremen Plus an Freundlichkeit und extrem umwerfendes Ambiente. Hoffe wir dürfen bald wieder kommen. Sicherer geht ein Hotel nicht jeder geht seiner Wege. Beim loslassen und relaxen möchte man sowieso mit seinen liebsten alleine sein. Hoffe wir dürfen bald wieder kommen


Das gibt es zu gewinnen

Unter den eingesendeten Wellness Erlebnissen verlosen wir Hotel-Gutscheine im Gesamtwert von über 17.300 €.

1. Preis: Hotel Klosterbräu & SPA 5* » Wert: 4.050 €

Wellness
Wellness
Wellness

Hotel Klosterbräu & SPA: Wellness-Suiten mit eigener Sauna

  • Gutschein: Neue Wellness-Suite | Wert: ca. 4.050 €
  • 5 Übernachtungen für 2 Personen in der Wellness-Suite
  • Wellness pur: Private Sauna & eigener Bierbrunnen im Zimmer
  • Wohlige Stoffe in angenehmen Erdtönen, hochwertiger Eichenholzboden
  • Luxuriöses Badezimmer mit Regen-Dusche und freistehender Badewanne
  • Hochwertige Boxspringbetten mit lässigem Holzgewölbe
  • Stilvolle, abtrennbare Couchecke als Lese- oder Kinderbereich
  • Edler Schreibtisch
Hochwertige Leistungen inklusive:
  • 1 Gourmet-Abendessen im 500 Jahre JUNGEN Klosterweinkeller
  • Vital-Gourmet-Pension
  • Nutzung des mehrfach prämierten Wellness-Bereichs
  • Aperitif mit der Gastgeberfamilie im 500 Jahre JUNGEN Weinkeller
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

2. Preis: Wellnesshotel Jagdhof 5* » Wert: 3.950 €

Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel

Wellnesshotel Jagdhof: Romantik im Bayerischen Wald

  • Gutschein: Wünsch Dir was | Wert: ca. 3.950 €
  • 6 Übernachtungen für 2 Personen z.B. in der luxuriösen "Relax-Suite" inkl. Jagdhof-Verwöhnpension
  • Luxus-Natur-Suite mit Effektfeuer, übergroßem Luxus-Vispring-Boxspringbett, großzügigem Balkon und Wohlfühlbadezimmer
  • 1 Flasche Sekt "Cremant d‘Alsace" brut am Anreisetag auf dem Zimmer
  • Reichhaltiges Vital-Frühstücks-Buffet (7:00 - 11:30 Uhr)
  • Umfangreiches Nachmittags-Wellness- und Vitalbuffet (12:30 - 16:30 Uhr)
  • Köstliches 6-gängiges Abendmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet oder 7-gängiges GALA-Menü am Do und So (18:30 - 20:30 Uhr beginnend)
  • Feines Dessert-Buffet mit Schokobrunnen zum Abendmenü am Di und Sa
  • Einzigartige WELLNESS-& WASSERWELT auf 6.500 qm
  • Vielfältiges Angebot an über 70 Wohlfühlanwendungen (Massagen, Kosmetik, Bäder und Peelings)
  • Exklusive SPORT- & FITNESSWELT auf 1.380 qm
  • Teilnahme am abwechslungsreichen Fit-& Aktivprogramm
  • Komfortabler Park- und Gepäckservice bei Anreise (Zimmerfreigabe ab 15 Uhr) und Abreise (Check Out bis 11 Uhr)
  • Inkl. 3 Wohlfühlanwendungen (je 50 Min.) pro Person zur Wahl:
    • Kombi-Massage
    • Rücken-, Kopf- & Gesichtsmassage
    • Honig-Massage
    • Vital-Massage
    • Wellness-Massage
    • Spa Pediküre
    • Gesichtsbehandlung
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Es handelt sich um einen Wertgutschein. Preisbasis 2022 ohne Feiertage und Saison C.

3. Preis: Nesslerhof 4*S » Wert: 2.740 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Nesslerhof: Alpine Spa im Großarltal

  • Gutschein: Alpine Spa | Wert: ca. 2.740 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Suite Liebelei inkl. Nesslerhof-Verwöhnpension
  • Neugebautes Wellnesshotel in alpinem Design
  • Wasserwelt mit insgesamt 805 m² Wasserfläche
  • 6 Ruheräume – pro Gast eine Liege
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

4. Preis: Posthotel Achenkirch 5* » Wert: 1.700 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Posthotel Achenkirch: 7.000 m² Wellness-Bereich deluxe

  • Gutschein: Juniorsuite & Spa | Wert: ca. 1.700 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen
  • Juniorsuite
  • Exklusivste Bade- und Saunalandschaft Tirols mit 7.000 m²
  • Meditatives Saunieren im „Versunkenen Tempel“
  • Posthotel Wohlfühlpension
  • Gutschein einlösbar: Nebensaison, nach Verfügbarkeit

5. Preis: Holzhotel Forsthofalm » Wert: 1.400 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Holzhotel Forsthofalm: Wellness in Alleinlage auf 1.050 m

  • Gutschein: Liebesgeflüster auf der Alm | Wert: ca. 1.400 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen im Zimmer aus Mondholz
  • Essential Elements KITCHEN: Frühstücksbuffet, 5-Gänge-Abendmenü mit Wahlmöglichkeit
  • Mountain Life Programm
  • 1 duftendes & wohltuendes Ölbad für zwei mit 1 Flasche Champagner, Früchten & Schokolade in der Panorama-Badewanne auf der Wellnessterrasse
  • 1 Kuschelfrühstück aufs Zimmer
  • 1 Romantisches Candle-Light-Dinner
  • 1 Partnermassage
  • Saalfelden-Leogang Card inkl. kostenloser Nutzung der Leoganger Bergbahnen
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Gutschein ist gültig ein Jahr ab Ausstellung ausgenommen 17.12. bis 09.01.

6. Preis: DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort » Wert: 1.200 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: 7.000 qm Spa

  • Gutschein: Junior Suite | Wert: ca. 1.200 €
  • 2 Übernachtungen für 2 Personen
  • Junior Suite
  • Inkl. EDELWEISS Genuss Kulinarik
  • 7.000 qm Spa Fläche verteilt über 5 Stockwerke
  • Direkte Lage an der Skipiste
  • 1 Candle Light Dinner für zwei inklusive Sparkling Rosé und süßer Überraschung
  • Pralinen bei Anreise am Zimmer
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

7. Preis: Alpenresort Schwarz 5* » Wert: 1.200 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Alpenresort Schwarz: Luxus-Spa in Tirol

  • Gutschein: Alpenresort Schwarz | Wert: ca. 1.200 €
  • 2 Übernachtungen für 2 Personen
  • Superior Doppelzimmer
  • Inkl. Schwarz Halbpension
  • Einzigartige Wasserwelten mit 9 Pools
  • 5.000 m² luxuriöser Spa Bereich
  • Golf, Tennis, Sport und Aktivprogramm, Kinderclub
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

8. Preis: Impuls Hotel Tirol 4*S » Wert: 1.150 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Impuls Hotel: Relaxen in Bad Hofgastein

  • Gutschein: Runter kommen & Auftanken | Wert: ca. 1.150 €
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen
  • Großes Vitalfrühstück vom Buffet mit regionalen Schmankerln & täglich Genuss Dinner
  • Nachmittags Wellnessjause: Suppen- und Kuchenbuffet von 15-17.00 Uhr
  • Regelmäßiges Dinner Special
  • 1 Vital Impuls
  • 1 Thermalwassermeditation
  • 1 Permanent Contour Stempelmassage
  • Kostenlose Nutzung der Spa- und Thermenwelt
  • Kuscheliger Bademantel und Badeschlappen für Ihren Aufenthalt
  • Kostenlose Teilnahme am Aktiv und Fit Programm
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit


Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.

Häufige Fragen

Wie werden Hotels nominiert?

Wellness Heaven Awards Logo

Die Tester von Wellness Heaven bewerten regelmäßig Wellnesshotels in fünf Testkategorien.
Diese sind:

  1. Wellness & SPA
  2. Kulinarik & Gourmet
  3. Zimmer & Suiten
  4. Lage & Umgebung
  5. Service

In diesen Kategorien schneiden die getesteten Hotels unterschiedlich ab. Wenn ein Hotel in einer Kategorie eine Bestnote von über 9.60 Sternen erreicht, so wird dieses Hotel automatisch für die Wellness Heaven Awards nominiert.

Unter den nominierten Wellness Hotels finden sich dadurch nur Häuser, die von Wellness Heaven bereits ausführlich evaluiert und in der nominierten Kategorie mit einer Bestnote ausgezeichnet wurden.

Während der Voting Phase entscheiden die User, welches Hotel den Wellness Heaven Award gewinnt. Es wird in jeder Kategorie nur ein Award vergeben.

Hier finden Sie die aktuellen Votes der nominierten Hotels.

Welche Hotels haben die Awards bisher gewonnen?

Bei den Wellness Heaven Awards entscheidet keine hochkarätig besetzte Jury, sondern der Schwarm wohlwissender Wellness-Wähler.

Die Idee dahinter: Schwarmintelligenz soll die besten Hotels zu Tage fördern. Über 90.000 Stimmen wurden bei den Awards 2022 abgegeben.

Wie kann ich am Gewinnspiel teilnehmen?

  • Klicken Sie auf den Reiter Vote & Gewinnspiel.
  • Wählen Sie in den fünf Testkategorien Ihre Lieblings-Hotels aus
  • Auf der nachfolgenden Seite können Sie Ihr Wellness Erlebnis verfassen
  • Sie können dabei auch Fotos aus Ihrem letzten Wellnessurlaub hochladen
    (je ansprechender die Fotos, desto höher Ihre Gewinnchancen)
  • Wichtig: Sie müssen die Fotos selbst aufgenommen und den Text selbst verfasst haben
  • Klicken Sie unten auf den Button Am Gewinnspiel teilnehmen
  • Sie erhalten nun eine Bestätigungs-Email mit dem Link zu Ihrem veröffentlichten Erlebnis
  • Teilen Sie diesen Link mit Ihren Freunden und Bekannten: via Email, Facebook etc.

Hier können Sie die eingereichten Wellness Erlebnisse anderer User lesen.

Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.

Wie schreibe ich ein gutes Wellness Erlebnis?

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, bitten wir Sie, Ihr schönstes Wellness Erlebnis zu verfassen.

  • Welches Wellnesshotel hat Sie am meisten überrascht?
  • Welche Spa Anwendung ist Ihnen am besten in Erinnerung geblieben?
  • Erlebten Sie Gänsehaut-Feeling bei einer Vierhand-Massage?
  • Welches Hotel hat Sie am meisten mit einem Gourmet-Essen oder einer stylishen Suite verzaubert?
  • Von welchem Hotel genossen Sie einen traumhaften Ausblick auf schöne Natur?
  • Oder haben Sie Ihr schönstes Wellness-Erlebnis außerhalb eines Hotels erlebt? Sind Sie zum Beispiel auf den Malediven mit Delfinen geschwommen?

Die Wellness Heaven Tester sind gespannt auf Ihre Wellness-Abenteuer.
Dies sind die Kennzeichen eines guten Wellness Erlebnisses:

  • Betonen Sie die Überraschungs-Momente, die Sie erlebt haben.
  • Achten Sie auf Ihre Text-Qualität mit korrekter Grammatik und Rechtschreibung.
  • Erzählen Sie Ihr Erlebnis mit Enthusiasmus.
  • Attraktive Bilder machen Ihr Erlebnis noch interessanter und ansprechender.

Sie können sich auch von den bereits eingereichten Wellness Erlebnissen anderer User inspirieren lassen. Bitte aber nichts kopieren.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Die Gewinner werden folgendermaßen ermittelt:

  • Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist das Einsenden eines Wellness-Erlebnisses über das Formular.
  • Hier geht es zu den bereits veröffentlichten Wellness Erlebnissen anderer User.
  • Eine unabhängige Jury erstellt anhand der Qualität der eingereichten Bilder und Texte eine Rangliste der Wellness Erlebnisse.
  • Unter den Top 10 Beitragenden dieser Rangliste werden die Hauptpreise nach dem Zufallsprinzip verlost.
  • Die Gewinner werden anschließend per Email benachrichtigt.
  • Das Wellness Heaven Team drückt Ihnen die Daumen!

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Parkhotel Burgmühle
Parkhotel Burgmühle Geniesser Auszeit

4 ÜN inkl. Verwöhnpension, -20 % auf Anwendungen, Wellnessprodukte oder auf unseren Hotelshop.

4

ÜN/HP ab 568 €

WINTER SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Alpin Life Resort Lürzerhof |

    Alpin Life Resort Lürzerhof

    26.01.

    9.22

  • Neue Hotel Bewertung: MOHR life resort |

    MOHR life resort

    18.01.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Alpenresort Schwarz |

    Alpenresort Schwarz

    09.01.

    9.65

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Berlins KroneLamm |

    Hotel Berlins KroneLamm

    09.01.

    9.21

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Dirsch Wellness & Spa Resort | Emsing

    Hotel Dirsch Wellness & Spa Resort

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Wellnesshotel Engel | Grän im Tannheimer Tal

    Wellnesshotel Engel

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Grand Hôtel Les Endroits | La Chaux-de-Fonds

    Grand Hôtel Les Endroits

    Neuenburg

  • Neues Wellnesshotel: Esplanade Tergesteo - Luxury Retreat | Montegrotto Terme

    Esplanade Tergesteo - Luxury Retreat

    Venetien