Wellnesshotels

Wellness Heaven® Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie Wellness-Reisen im Gesamtwert von 17.300 €

Bitte wählen Sie Ihre Favoriten aus:

Aktuelle User Votes

User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 10.08.2022 um 02:18 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 10.08.2022 02:18
  • Wellness

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Kulinarik

    Alpine Hotel Resort Goies
  • Zimmer

    Hotel Das Weitblick Allgäu
  • Lage

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium
  • Service

    STOCK resort
User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 10.08.2022 um 00:27 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 10.08.2022 00:27
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
  • Lage

    The Cambrian
  • Service

    Tschuggen Grand Hotel
User <b>Anonym</b> aus <b>CH</b> hat am 09.08.2022 um 23:50 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:50
  • Wellness

    Das König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu
User <b>Anonym</b> aus <b>IT</b> hat am 09.08.2022 um 23:49 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:49
  • Wellness

    Naturhotel Forsthofgut
  • Kulinarik

    Giardino Marling
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
  • Lage

    Naturhotel Forsthofgut
  • Service

    STOCK resort
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 09.08.2022 um 23:34 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:34
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:22 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:22
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Eva</b> hat am 09.08.2022 um 23:21 eine Vote abgegeben.
Eva Vote am 09.08.2022 23:21
  • Wellness

    Travel Charme Fürstenhaus am Achensee
  • Kulinarik

    Das Central - Alpine . Luxury . Life
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
  • Lage

    Travel Charme Fürstenhaus am Achensee
  • Service

    Das Central - Alpine . Luxury . Life
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 09.08.2022 um 23:20 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:20
  • Zimmer

    Nesslerhof Wellnesshotel
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:16 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:16
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:16 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:16
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:14 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:14
  • Wellness

    Hotel Chalet Mirabell *****
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
  • Zimmer

    Wellness & Spa Resort Mooshof
  • Lage

    Seezeitlodge Hotel & Spa
  • Service

    Posthotel Achenkirch
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:13 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:13
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:13 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:13
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:13 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:13
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:12 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:12
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:12 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:12
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:12 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:12
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:10 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:10
  • Wellness

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
  • Kulinarik

    Mirabell Dolomites Hotel . Luxury . Ayurveda & Spa
  • Zimmer

    5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof
  • Lage

    Natur- und Wellnesshotel Höflehner 4*s
  • Service

    Alpenresort Schwarz
User <b>Anonym</b> aus <b>AT</b> hat am 09.08.2022 um 23:04 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:04
  • Wellness

    Golf & Spa Resort Andreus*****
  • Kulinarik

    Bergkristall - Mein Resort im Allgäu
  • Zimmer

    Bergvillen Luxus Chalets
  • Lage

    Interalpen - Hotel Tyrol
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 23:02 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 23:02
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:55 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:55
  • Wellness

    DAS TEGERNSEE
  • Kulinarik

    Interalpen - Hotel Tyrol
  • Zimmer

    Quellenhof Luxury Resort Passeier *****
  • Lage

    Travel Charme Fürstenhaus am Achensee
  • Service

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:54 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:54
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:54 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:54
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 09.08.2022 um 22:54 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:54
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> aus <b>DE</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Berlins KroneLamm
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Salzburgerhof
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE
User <b>Anonym</b> hat am 09.08.2022 um 22:53 eine Vote abgegeben.
Anonym Vote am 09.08.2022 22:53
  • Wellness

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Kulinarik

    Hotel Klosterbräu***** & SPA
  • Zimmer

    Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS
  • Lage

    DAS TEGERNSEE

Erlebnisse mit Top Bewertung

» Ansicht wechseln: Neue Wellness Erlebnisse

Wellness Erlebnis 10.07.2022 19:50

Entspannung pur

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Im Hotel Berlins Krone Lamm fühlt man sich ab dem ersten Moment willkommen und wie zuhause. Die herzliche Art, der Super schön gestaltete Wellnessbereich u und die tollen Wellnessbehandlungen lassen einen Tiefenentspannen. Neben der wunderschönen eingebetteten Schwarzwälder Natur die zum Wandern einlädt und einen erdet, lässt einem die unfassbar gute kulinarische Küche vollständig in eine Athmosphäre des Wohlbefindens eintauchen.

Mein absolutes Highlight war die nahegelegenen Hängebrücke die wir beim wandern entdeckt haben - vielleicht nicht das spektakulärste für alle, für mich als jemand mit Höhenangst der sich überwunden hat seine Ängste nicht über sich beherrschen zu lassen, war es ein großartiger Tag der gezeigt hat: du kannst alles schaffen was du willst, wenn du ein positives Mindset hast

Wellness Erlebnis 22.05.2022 15:59

Flitterwochenende im Birkenhof

Bernhard  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bernhard  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Bernhard  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Bernhard  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Bernhard  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Bernhard  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Bernhard  | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Bernhard  | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Bernhard  | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Bernhard  | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Bernhard  | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Bernhard  | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Bernhard  | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Bernhard  | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Bernhard  | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Bernhard  | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Bernhard  | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Bernhard  | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Bernhard  | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Bernhard  | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Bernhard  | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Bernhard  | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Bernhard  | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Bernhard  | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Bernhard  | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Bernhard  | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

Bernhard  | Reise-Bild 27

Reise-Bild 27

Bernhard  | Reise-Bild 28

Reise-Bild 28

Bernhard  | Reise-Bild 29

Reise-Bild 29

Bernhard  | Reise-Bild 30

Reise-Bild 30

Bernhard  | Reise-Bild 31

Reise-Bild 31

Bernhard  | Reise-Bild 32

Reise-Bild 32

Bernhard  | Reise-Bild 33

Reise-Bild 33

Bernhard  | Reise-Bild 34

Reise-Bild 34

Bernhard  | Reise-Bild 35

Reise-Bild 35

Bernhard  | Reise-Bild 36

Reise-Bild 36

Bernhard  | Reise-Bild 37

Reise-Bild 37

Bernhard  | Reise-Bild 38

Reise-Bild 38

Bernhard  | Reise-Bild 39

Reise-Bild 39

Bernhard  | Reise-Bild 40

Reise-Bild 40

Bernhard  | Reise-Bild 41

Reise-Bild 41

Bernhard  | Reise-Bild 42

Reise-Bild 42

Bernhard  | Reise-Bild 43

Reise-Bild 43

Bernhard  | Reise-Bild 44

Reise-Bild 44

Bernhard  | Reise-Bild 45

Reise-Bild 45

Bernhard  | Reise-Bild 46

Reise-Bild 46

Bernhard  | Reise-Bild 47

Reise-Bild 47

Bernhard  | Reise-Bild 48

Reise-Bild 48

Gerne möchte ich von unserem einzigartigen Wellness-Urlaub im wunderschönen 5 Sterne Hotel Birkenhof berichten. Nach unserer Hochzeit wollten wir ein paar Tage gemeinsam wellnessen und entspannen. Meine Familie empfahl uns den Birkenhof- Spa & Genuss Resort in Neunburg vorm Wald. Und was soll ich sagen - wir waren schlichtweg begeistert und haben die Tage dort in vollen Zügen genossen. Alle beigefügten Bilder habe ich selbst aufgenommen - auf den Fotos sind ausschließlich meine Frau und ich zu sehen, keine anderen Personen.

Schon die Anreise zum Birkenhof war etwas ganz Besonderes. Die Weite der Natur hat mich sehr fasziniert und begeistert- das Hotel ist wirklich sehr idyllisch gelegen. An der Rezeption angekommen, wurden wir dann mehr als herzlich in Empfang genommen. Nachdem die wichtigsten Informationen mitgeteilt wurden, lud man uns in die Hotelbar auf ein Willkommensgetränk ein. Nachdem wir anschließend unser Abendmenü gewählt hatten, wurden wir sogar noch auf unser Zimmer begleitet.

Die Zimmer selbst waren sehr geschmackvoll eingerichtet mit viel Liebe zum Detail. Auch das Badezimmer war hell, modern und geräumig gestaltet. Das Zimmer hatte auch einen Balkon mit faszinierender Aussicht auf den Badeteich - im Hintergrund die wunderschöne Oberpfälzer Natur. Auf jedem Zimmer fand sich zudem eine Badetasche mit Bademantel und Slippern für die Zeit des Aufenthalts.

Wir entschlossen uns gleich nach Ankunft den Nachmittagsimbiss auszuprobieren und suchten daher das Restaurant auf. Nachmittags durfte man auch immer mit Bademantel zum Essen erscheinen. Via Aufzug gelangte man vom Wellnessbereich direkt zum Restaurant, wo der Nachmittagsimbiss angeboten wurde. Für mich besonders waren auf jeden Fall die vitalen Bowls, die direkt vor Ort frisch zubereitet wurden. Man durfte wählen, ob man lieber Reis oder spezielle Nudeln als Basis haben wollte und je nach Gusto konnte man dann zwischen verschiedenen Fleisch-, Fisch- und Gemüsearten ganz nach Belieben seine Bowl zusammenstellen lassen. Auch eine Auswahl an verschiedenen Soßen wurde angeboten. Darüber hinaus gab es eine große Auswahl köstlicher Kuchen und ein reichhaltiges Salatbuffet. Der Nachmittagssnack war immer äußerst lecker.

Beim Abendessen erhielt man eine feste Uhrzeit und einen reservierten Tisch. Die Kellner waren äußerst freundlich, zuvorkommend und kompetent. Wir fühlten uns mehr als wohl. Bei Kerzenschein wurden verschiedenste kleine und große Leckereien serviert und wir konnten uns durch eine Palette verschiedenster Köstlichkeiten probieren. Es war wirklich Wellness für alle Sinne. Besonders gut gefallen hat uns, dass für meine Frau, die Vegetarierin ist, extra ein alternatives Menü ohne Fisch zubereitet wurde. Das war natürlich äußerst nett. Und was auch noch ein großer Pluspunkt war: die herrliche Aussicht vom Wintergarten aus.
Alternativ kann man auch einen Tisch im Sternerestaurant Eisvogel buchen und dort zu Abend essen. Leider hatte das Restaurant, als wir dort waren, coronabedingt geschlossen, weshalb ich darüber leider nicht näher berichten kann.

Nach dem Essen genossen wir es immer den Abend in der Hotelbar ausklingen zu lassen. Die Live-Musik machte die Abende unvergesslich. Und die sich drehende Bühne machte das Musik-Erlebnis noch faszinierender.

Auch das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Von süßen bis herzhaften Speisen war alles dabei und auch verschiedene Eierspeisen wurden je nach Wunsch der Hotelgäste frisch zubereitet. Ich habe selten ein so gut sortiertes Frühstücksbuffet gesehen.

Dann noch zum Wellnessbereich: Dieser war traumhaft schön und mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Im Außenbereich gab es einen großen Naturbadeteich, einen Außenpool, einen Solepool und ein Onsenbecken. Besonders fasziniert haben uns hierbei Solepool und Onsenbecken, da diese beiden Pools für uns komplettes Neuland waren. Wir konnten das Baden dort wirklich genießen. Außerdem gab es im Außenbereich noch eine Turmsauna, in der auch Aufgüsse angeboten wurden und Liegewiesen mit herrlicher Aussicht. Im Innenbereich gab es verschiedene, unterschiedlich eingerichtete Ruheräume, ja sogar Wasserbetten mit Massagefunktion - außerdem einen Innenpool, einen Whirlpool, eine Textilsauna, ein Dampfbad und noch verschiedene andere Saunen. Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Ganz besonders gut gefallen hat uns der Eis-Raum mit großem Fernseher, auf dem Videos der arktischen Welt gezeigt wurden und die Infrarot Sitze mit Blick auf das wunderschöne Meerwasser-Aquarium. Dieser Wellnessbereich ist wahrlich einzigartig und bietet sehr viele verschiedene Attraktionen an. Auch Massagen und Beauty-Anwendungen sind zubuchbar. Ein großes, modernes Fitnestudio rundet das großzügige Angebot ab.

Begeistert waren wir vor allem von den Aufgüssen, die mit Musik und Lichtershows hinterlegt wurden. Das war wirklich ein Erlebnis. Gegen Aufpreis könnte man auch ein privates Banja Ritual mit Birkenzweigen in der Sauna buchen. Eine tolle Idee, wie ich finde.

Am Abreisetag konnte man gegen Aufpreis die Zeit im Wellnessbereich bis 18 Uhr verlängern und auch nochmal den Nachmittagsnack genießen. Man bekam dann einen Spind mit Zugang zu Umkleide, Föhn und Dusche. Auch das fand ich sehr gut gemacht.

In der Hotellobby stand außerdem noch eine Fotobox, mit der man sich Erinnerungsbilder machen, direkt ausdrucken und mit nach Hause nehmen konnte. Darüber hat sich besonders meine Frau sehr gefreut.

Alles in allem war es wirklich ein unvergesslicher Aufenthalt im Birkenhof, bei dem wir den Hochzeitsstress vergessen und uns entspannen konnten. Es ist der ideale Ort, um die Seele etwas baumeln zu lassen und neue Kraft zu tanken. Wir kommen gerne wieder.

Der Birkenhof Spa & Genuss Resort

Wellness Erlebnis 31.08.2021 19:22

Kein Luxus notwendig

Isabel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Isabel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Dieses Jahr waren wir drei Wochen mit dem Camper quer durch Skandinavien unterwegs. Die sechs Quadratmeter vorhandene Wohnfläche kann mit viel Fantasie als zusammengeschrumpftes Hotelzimmer angesehen werden. Bis auf die Privatsphäre eines eigenes Badezimmer ist alles vorhanden, was man für einen Urlaub braucht. Wir haben es geschafft Bade-, Aktivurlaub und Städtetrip zu kombinieren, jedoch haben die Wellness- und Entspannungsfaktoren komplett gefehlt. Zum Schwimmen ging es, an der Stelle von einem warmen Schwimmbad, in die eiskalte Nordsee.Ein Badezimmer oder Privatsphäre sind im Vanlife grundsätzlich nicht existent. Eine warme Campingplatzdusche kam nach drei Tagen ungeduscht schon einer Wellnessanwendung gleich. Anderseits sind wir jeden Morgen an einem anderen Ort mit Meerblick aufgewacht und nur durch unseren 6.000km langen Fahrweg konnten wir den Süden von Dänemark, Schweden und Norwegen entdecken sowie in die Kultur der einzelnen Länder reinschnuppern. Ob die positiven Punkte den negativ Aspekten überwiegen, ist Geschmacksache. Jedoch steht für uns fest, dass wir nach diesem erlebnisreichen aber anstrengend Urlaub als Nächstes erst einen ruhigen Urlaub mit kompletten Wellnessprogramm benötigen.

Wellness Erlebnis 19.08.2021 08:34

Mein 30ster Geburtstag - entspannt ins neue Lebensjahr

Jessica  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jessica  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jessica  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jessica  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Mein sehnlichster Wunsch wurde mir zu meinem 30. Geburtstag, am 03.03.20 von meinem Mann erfüllt: einmal zum Wellness im Stanglwirt. Bereits 2 Wochen später sollte unsere Reise los gehen- doch dann kam Corona. Der Stangl musste zum ersten Mal in seiner Geschichte die Pforten schließen. Ich konnte es nicht fassen. Doch der perfekte und einfühlsame Service der Stangl-Mitarbeiter suchte sofort nach einer Lösung für uns- und somit wir haben dirket auf Anfang Oktober umbuchen können. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und somit haben wir uns den ganzen Sommer auf unseren Herbsttrip im Oktober gefreut. Was soll ich sagen? Vom Empfang bis zum Checkout war der Aufenthalt einfach ein Traum. Gekrönt von einer Wellness Massage und Gesichtsbehandlung, haben wir den Wellnessbereich in vollen Zügen genossen. Der Sportpool begeisterte vor Allem meinen Mann, der schon beim Ironman in Frankfurt teilgenommen hat. Kulinarisch erwöhnen ließen wir uns ebenfalls bereits beim Frühstück bis zum Abendessen. Doch neben der unfassbar tollen Location und dem hohen Standard war ein Erlebnis wirklich herausragend: die Herzlichkeit des Stangl-Teams mit viel Liebe zum Detail machen einen Aufenthalt in dieser wundervollen Location einfach unvergesslich.

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

Wellness Erlebnis 12.02.2022 10:22

Von der Sonne geküsst

Benjamin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wenn der letzte Skifahrer das Hotel am Morgen verlassen hat, kehrt Ruhe ein.

Eine himmlische Ruhe.

Der SPA Bereich gehört nun ganz uns. Ein Traum.
Leicht erstaunt erkunden wir sämtliche Ruheräume. Liegen auf den gemütlichen Daybeds Probe.
Danach sind die diversen Pools des Hotel Winkler an der Reihe. Wir arbeiten uns vom Rooftop Pool runter bis in den XXL Außen-Whirlpool mit 37Grad.
Das Wasser dampft, die Mittagssonne scheint. Um uns rum nur Schnee, weiße Gipfel in der Ferne. Und Ruhe. Diese himmlische Ruhe.

Als mich ein Sonnenstrahl direkt auf der Nase trifft war er wieder da, dieser kurze Moment in dem alles perfekt ist.

Glücklich lasse ich mich im warmen Wasser treiben.

Und freue mich insgeheim schon auf die Nachmittagsjause. Südtiroler Speck und ein wenig Käse wird es heute werden.

Dir ersten Skifahrer kommen erst gegen 16uhr zurück. Genug Zeit noch, in unserem “privaten” SPA die Seele baumeln zu lassen.

Wellness Erlebnis 25.09.2021 21:12

Was ist für Dich Wellness

Alessandro | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alessandro | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alessandro | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alessandro | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alessandro | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Alessandro | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Alessandro | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Alessandro | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Alessandro | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Alessandro | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Alessandro | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Alessandro | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Alessandro | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Alessandro | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Wer an Wellness denkt, dem fallen spontan Whirlpools, Massagen und Gourmetessen ein. Aber Wellness ist viel mehr.
Wellness heißt nichts anderes als Wohlühlen. Mein perfektes Wohlfühlerlebnis war auf einer mehrtägigen Hüttenwanderung. Ja, genau, Du hast richtig gelesen. Nur mit zwei Beinen und vollgepacktem Rucksack machten meine Partnerin und ich uns auf dem Weg auf unser Abenteuer durch die Dolomiten. Es war unsere erste gemeinsame Urlaubserfahrung.
Wir brauchen nicht mehr als von endlos weiten Wiesen umgeben zu sein, die bedeckt sind von einem farbenprächtigem Blumenmeer, in dessen Hintergrund sich die Berggipfel hoch und höher auftürmen.
So lustwandelten wir an diesen schönen Tagen, entlang auf einsamen Pfaden, begegneten die ein und andere Schafherde, die glücklich vor sich hinfraß in das sattgrüne Gras. Unsere Beine trugen uns weit und noch weiter, vorbei an unzähligen Bachläufen, die mit ihren wundersamen Klängen friedlich vor sich hinplätscherten. In naher Ferne konnten wir die neugierigen Augen der Murmeltiere entdecken, während die Dohlen am blauen Himmel über uns ihre Runden kreisten, umarmt von den warmen Strahlen der Sonne.
Sodann empfingen uns auch jeden Abend die Hüttenwirte mit ihrem verschmitzten Lächeln. Unsere hungrigen Mägen konnten die leckeren Tiroler Gerichte kaum abwarten.
Warum gratinierte Miesmuscheln, wenn man auch einen schönen einfachen Teller Spiegelei mit Speck und Röster haben kann? Hier oben ist das auf jeden Fall die bessere Wahl, schließlich warteten noch dutzende Kilometer in der pittoresken Bilderbuchlandschaft auf uns. Die Abende
klangen lieblich aus, während die Sonne sich langsam vom Horizont verabschiedete, um Platz zu lassen für die Millionen und Milliarden Sterne, die sogleich das Himmelszelt erleuchten sollten.
Und dann wiegten wir uns sanft in den Schlaf, voller Vorfreude, was die Natur wohl am nächsten Tag für uns bereithielt.
Was ist für Dich "Wellness"?

Wellness Erlebnis 29.09.2021 13:28

Im siebten Himmel im Klosterbräu

Simon | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Simon | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Simon | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Simon | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Simon | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Simon | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Simon | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Simon | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Simon | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Simon | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Simon | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Simon | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Simon | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Simon | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Simon | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Simon | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Die Lage ließ es einfach nicht anders zu: Fast zwei Jahre lebten wir unfreiwillig in Wellness-Abstinenz. Im Sommer dieses Jahrs stand endlich die Erlösung bevor. Feierlich plünderten wir unsere sonst so kleine Urlaubskasse wie nie zuvor, um ein wahres Mekka für Wellness-Liebhaber aufzusuchen: das Hotel Klosterbräu im österreichischen Seefeld.

Aufgeregt wie zwei kleine Kinder vor der Bescherung an Heiligabend betraten wir den beeindruckenden Eingangsbereich des ehemaligen Augustinerklosters. Dann der große Moment: Die herzliche Empfangsmitarbeiterin legte den Zimmerschlüssel vor uns auf den "Altar". Die Wellness-Zeremonien konnten beginnen.

Angekommen auf dem Zimmer wurde die Prophezeiung aus der Webseite der Wellness-Kathedrale wahr: Der Stil kombinierte Tradition so gut mit modernem Lifestyle, dass wir uns wie Gott in Frankreich fühlten und doch gleichzeitig wie zuhause.

Die flauschigen Kutten angelegt wollten wir uns gleich aufmachen, die heiligen Hallen eines jeden Wellness-Hotels zu erkunden und deren Dreifaltigkeit zu erfahren: Pools, Ruheräume und Saunen. Ganz klares Wasser-Highlight war hier für uns der Outdoor-Whirlpool mit traumhaftem Blick auf die Gebirgs-Landschaft. Halleluja.

Im Eva- und Adamskostüm genossen wir auch die zahlreichen Saunen und waren danach wie neu geboren. Nach unserer persönlichen „Auferstehung“ luden sehr, sehr gemütliche Ruheräume zum Relaxen ein.

Für einen bekennenden Wellness-Anhänger darf natürlich auch eine gute Wanderung nicht fehlen. Ein erfahrener Mitarbeiter des Hotels hatte uns gepredigt, wir sollten unbedingt den "Brunschkopf" erkunden. Und er hatte Recht: Den Gipfel erreicht bot sich ein paradiesischer Ausblick über das für seine wundervolle Natur gelobte Land.

Zuletzt, nicht zu vergessen, ist jeden Tag für uns ein ganz besonderes Ritual das Frühstück und Abendmahl. Und wie wir vor allem bei letzterem gesündigt haben. So wurden wir verwöhnt mit köstlichen 6-Gänge-Menüs, die keine Wünsche offen ließen. An dieser Stelle müssen wir beichten, dass wir vor allem beim Dessert-Buffet etwas zu sehr in Versuchung kamen…

Nach all diesen wunderbaren Genüssen ist jetzt erst mal wieder Wellness-Fastenzeit angesagt. Aber möge die Pause nicht zu lange sein, bis wir wieder zur nächsten erholsamen Ruhestätte pilgern können. Amen.

Hotel Klosterbräu***** & SPA

Wellness Erlebnis 07.09.2021 10:04

Wohlfühlen von der ersten Sekunde

Jessica | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jessica | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jessica | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jessica | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Jessica | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Jessica | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Jessica | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Manchmal ist es an der Zeit dem Alltag zu entfliehen und vollkommen zu entspannen. Dafür war das Winklerhotel perfekt. Das Auto wurde von den Angestellten in die Tiefgarage geparkt und unsere Koffer ins Zimmer gebracht, während meine Schwester und ich unseren Aperitiv mit leckerem Fingerfood genießten und damit war es auch schon vollbracht: Von der ersten Sekunde pure Entspannung. Als wir dann unser Hotelzimmer sahen, kamen wir aus dem staunen nicht mehr heraus. Alles war liebevoll eingerichtet und lud zum wohlfühlen ein, die Regendusche mit Panoramaaussicht war für mich das absolute Highlight. Im ganzen Hotel roch man einen betörenden Duft der zum absoluten Wohlbefinden einlud. Herrlich war der Blick auf die verschneiten Dezember-Berge und -Täler, während man im Pool die Seele baumeln ließ. Die heißen Saunen von denen es eine große Auswahl gab entspannten auch noch den letzten Muskel.
Schon lange ist die kulinarische Vielfalt Südtirols über die Landesgrenzen hinaus bekannt, in diesem Hotel wird dies ganz besonders unterstrichen, jeder Bissen von jedem Gericht war ein einziger Genuss. Nach dem Essen haben meine Schwester und ich noch einige Runden Billiard gespielt, wir hatten dabei so viel Spaß. Insgesamt war der Urlaub ein voller Erfolg und die Entspannung hielt noch einige Wochen nach diesem besonderen Erlebnis an.

Hotel Winkler

Wellness Erlebnis 17.09.2021 10:00

Gastfreundschaft

Daniel | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Daniel | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Daniel | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Daniel | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Corona, Corona, Corona… „Ach, da bleiben wir einfach ein paar Wochen zu Hause, dann wird das Thema schon wieder erledigt sein.“ Da waren wir am Anfang wohl alle etwas naiv. Seit spätestens März 2020 gibt es fast kein anderes Thema mehr.

Urlaub im Jahr 2020? Kaum denkbar, aber ok, dann machen wir eben mal Urlaub auf Balkonien. Letztes Jahr war das auch kein Problem, da das Wetter in Deutschland sogar mal traumhaft war. Also verbrachten meine Freundin (mittlerweile Verlobte) und ich unseren Sommerurlaub im letzten Jahr tatsächlich zu Hause.

2021 und Corona verfolgt uns weiter… dieses Jahr gibt es dann aber auch noch andere Themen, da das Wetter nun ebenfalls verrücktspielt und eine Katastrophe die nächste jagt. Schon wieder Urlaub zu Hause? Nein, das konnten wir uns dieses Jahr nicht vorstellen.

Mittlerweile sind wir ja zum Glück geimpft und können es riskieren ins Ausland zu reisen. Fliegen war uns aber noch zu riskant, jedoch wollten wir auch möglichst weit in den Süden, damit wir definitiv etwas Sonne tanken können. Also haben wir unsere Koffer gepackt, in unseren alten BMW geladen und sind etwa 1200km gefahren, bis wir in unserem Airbnb (nach kurzem Suchen) angekommen sind. Unsere Erschöpfung von der langen Fahrt mit einigen Staus bei über 30°C in einem Auto ohne Klimaanlage war nach dem herzlichen Empfang unseres Vermieters Peppe und dem wunderschönen Ausblick von der Dachterrasse erstmal verflogen.
Dann mussten wir unser Auto noch kurz umparken und da kam der Schock – es ging nichts mehr. 1200km hat der Wagen durchgehalten und am ersten Tag unseres Urlaubs lässt er uns im Stich. Was für ein Start… und definitiv kein schönes Wellnesserlebnis. Glücklicherweise war Peppe schnell zur Stelle und organisierte direkt einen Mechaniker, der die Batterie austauschte und uns wurde bewusst, dass alles halb so schlimm war. Puh. Der Urlaub war gerettet.

Natürlich fragt man sich nun (zu Recht), was diese Geschichte mit einem schönen Wellnesserlebnis zu tun hat. Beim Thema Wellness kommen mir auch als Erstes die Bilder von einem 5* Hotel mit riesigen Sauna- und Poollandschaften, Pärchen in flauschigen Bademänteln und entspannende Massagen in den Sinn. Doch diese Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft unseres Vermieters Peppe, das ist auch eine Art Wellness für mich. Vor allem hat man gemerkt, dass diese Gastfreundschaft ehrlich gemeint war. Uns wurde nicht nur mit unserem Auto geholfen, wir wurden auch mit frischen Tomaten aus seinem eigenen Garten, Pasta und Wein empfangen, so dass wir am ersten Abend entspannt auf der großartigen Dachterrasse essen konnten und uns von den Strapazen der langen Fahrt und der Autopanne erholen konnten. Außerdem erkundigte sich Peppe immer wieder nach unserem Wohlbefinden und gab uns Tipps für unseren Urlaub. Wir konnten uns mit unseren Fragen bezüglich Ausflugsziele oder Tipps für gute Restaurants jederzeit an ihn wenden. Auch wurden wir während unseres Aufenthalts des Öfteren mit Gebäck, Tiramisu oder noch mehr Gemüse aus eigenem Anbau beschenkt.

Der krönende Abschluss für uns war jedoch, dass er am letzten Abend für uns eine typische und fantastisch schmeckende Pasta kochte (ebenfalls völlig uneigennützig). Das alles war ein tolles Wellnesserlebnis für mich und meine Verlobte. (Den Antrag habe ich ihr übrigens in diesem Urlaub gemacht, aber das ist ein anderes Thema. Da wäre es jedoch perfekt, wenn ich sie mit einem kleinen (klassischen) Wellnessurlaub überraschen könnte.) ?

Wellness Erlebnis 14.08.2021 00:00

Lust auf Leben

Ebru | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ebru | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Ebru | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Ebru | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Ebru | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Ebru | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Ebru | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ebru | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Ebru | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Ebru | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Ebru | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Ebru | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Ebru | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Ebru | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Ebru | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Ebru | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Ebru | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Ebru | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Ebru | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

„Verdammt.“ Fluchend stehe ich vor meinem Backofen und weiche einen Satz zurück. Ich habe – gefühlt zum hundertsten Mal – vergessen, dass ich dieses auf 200 Grad Celsius erhitzte Ding nicht öffnen sollte, indem ich Kopf voraus Richtung Gugelhupfform abtauche. Mir schlägt die geballte Hitze des Backofens ins Gesicht und obwohl ich mich im ersten Moment über meine eigene Dummheit ärgere, muss ich kurz darauf grinsen: Vielleicht sollte ich diesen Vorgang noch einmal wiederholen und dabei bewusst die Augen schließen. Um mir für den Bruchteil einer Sekunde vorstellen zu können, ich würde nach so langer Zeit endlich wieder einmal die Tür zu einer Sauna in einem modern designten Wellnessbereich öffnen.

Inzwischen ist es anderthalb Jahre her, dass ich die angenehme Wärme einer Sauna, die wohltuenden Düsen eines Whirlpools oder den sanften Druck einer gekonnten Massage auf meinem Körper gespürt habe. Das blöde „C-Wort“ ist inzwischen fester Bestandteil des Alltags geworden und obwohl die Wellnesshotels unter strengen Hygienemaßnahmen wieder geöffnet haben, sind wir alle noch weit von dem Begriff „Normalität“ entfernt.
Ich stehe also in meiner Küche, wische mir mit dem Ärmel den heißen Wasserdampf aus dem Gesicht und denke darüber nach, was Wellness für mich momentan bedeutet, was mein schönstes Wellnesserlebnis in den letzten Monaten war.

Ich erinnere mich daran, dass ich am 9. Februar 2020 vor dem HUBERTUS Mountain Refugio im AllHUBERTUS Mountain Refugio gestanden bin und sehnsüchtig eine Tafel mit der Aufschrift „Lust auf Leben“ fotografiert habe. Ja, ich wollte 2020 zu einem besonderen Jahr machen, mehr unternehmen, mehr erleben, mehr LEBEN. Und dann kam der erste Lockdown: Plötzlich fand ich mich – wie Millionen anderer Menschen auch - im Homeoffice wieder. Ein Treffen mit zwei Freundinnen war nicht mehr erlaubt, die Eltern zu besuchen zu gefährlich, die Fitnestudios machten dicht und auch das gesellschaftliche Leben lag brach. Diese ungewollte Form der Isolation mit dem Wort „Wellness“ zu verknüpfen, scheint verrückt, aber dennoch möchte ich meine persönliche, hoffentlich nur temporäre Neudefinition des Wortes versuchen.

Was waren meine schönsten Wellnessmomente? Ich bin mir sicher, dass ich ohne die Pandemiebedingungen nicht die Zeit gefunden hätte, um zum ersten Mal in meinem Leben an einem Spendenlauf teilzunehmen, um in 10 Tagen 100 km joggend bzw. walkend zurückzulegen oder mit über 30 noch in Einzelunterricht schwimmen zu lernen. Ich habe den „Sprung ins kalte Wasser“ gewagt und mein Seepferdchen nachgeholt, mich an die Gestaltung einer Tauftorte für die kleine Emilia gewagt, mit Wachsplatten Kerzen verziert und für die 14-tägige Quarantäne einer fremden Familie die Verantwortung für die süße Hündin Bonny übernommen, mit der ich dreimal täglich Gassi ging. Ich hatte mehr Zeit für mich, mehr Zeit zum Lesen, mehr Zeit, um die Seele baumeln zu lassen, weil plötzlich der ganze Terminstress wegfiel. Anfangs fand ich den Gedanken beängstigend, so viele Tage und Wochen mit mir selbst auskommen zu müssen, jedoch lernte ich es Schritt für Schritt, von Coronamaßnahme zu Coronamaßnahme mehr zu schätzen: Mir wäre höchstwahrscheinlich nie so intensiv aufgefallen, wie wunderschön und facettenreich die Veränderungen der Natur innerhalb der vier Jahreszeiten sind und vor allem auch, wie viele verborgene Schätze an Sehenswürdigkeiten meine eigene Heimat beherbergt. Ich entdeckte den Burgenwanderweg, bestaunte die Wasserfälle „ums Eck“ mit ganz neuen Augen, blickte beim Wandern in Täler mit herbstlich bunten Bäumen oder stapfte durch hell strahlende Winterlandschaften, bewunderte bei Nebel die Sonnenstrahlen, die durchs Geäst brachen, und blieb bei jeder zarten Mohnblume am Wegesrand stehen, um sie näher zu betrachten.
Ich bin ehrlich - ich möchte nie wieder Weihnachten mit der Familie als Videokonferenz feiern müssen, jedoch blicke ich dennoch mit Dankbarkeit auf die letzten anderthalb Jahre zurück, in denen der Begriff „Wellness“ für mich eine neue Bedeutung bekommen hat, Freundschaften trotz der Distanz tiefer, Achtsamkeit wichtiger und die Schönheit der Natur spürbarer wurde.

HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu

Wellness Erlebnis 20.01.2022 14:50

Regional Natur Pur

Katharina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nach einer kurzen Anreise, dem mega freundlichen und familiären Empfang, im herrlich heissen Hot Pot mit Quellwasser - gewärmt von heimischen Brennholz, lecker lokales Plättli und Fondue aus Girenbad im Pot mit traumhafter Aussicht und Champagner und danach eine Nacht im Bubble unterm Sternenhimmel. So wird aus einer kurzen Auszeit ein riesiges erholsames Erlebnis, was unvergesslich bleibt. Beim Zmorge danach fehlte es uns auch an nichts und wir konnten nochmals die tolle Aussicht übers Zürcher Oberland geniessen und die tollen Erlebnisse, wie z.B. Drinks per Kuhglocke oder eine Überraschungsgeburitorte nachbesprechen und träumen. Deshalb war das eins der tollsten Erlebnisse. ?

Wellness Erlebnis 18.08.2021 22:18

Camping auf Umwegen

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Christine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Christine | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Christine | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Christine | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Im August diesen Jahres unternahmen mein Freund und ich zusammen mit unserem kleinen Havaneser Erik einen Campingurlaub. Ziel war - warm, sonnig und Meer. Nach einer Woche kamen wir nach Kroatien und Montenegro in Albanien an. Wir hatten eine lange und aufregende Reise hinter uns. Da wir keinen geeigneten Schlafplatz in Dürres fanden, einigten wir uns auf ein Hotel. Wir fanden das Hotel Royal direkt am Strand, der Herr am Empfang meinte er hätte nurnoch eine Kingsuit mit Spaeintritt und Frühstück dabei. Wir lieben Wellness und Spas und leisten es uns eigentlich viel zu selten und da beim Camping der Luxus doch manchmal zu kurz kommt war unsere Antwort JA. Wir wurden samt unseres Hundes freundlich empfangen - an der Rezeption wurden wir gefragt was wir gerne essen würden und bekamen kurz darauf zwei Gläser Wein und eine Frucht & kuchen Platte aufs Zimmer serviert. Danach gingen wir ins top ausgestattete Spa, wir waren ganz allein. Umgeben von einem wunderschönen Pool, einer Dampfsauna, einem Salzraum und einer normaler Sauna. Wir ließen es uns bis zum Schluss (24.00Uhr) gut gehen und genossen danach noch den Ausblick aufs Meer in unserem Zimmereigenen Whirlpool. Auch wenn wir camping liebe, so ist so ein Abend doch immer wieder ein genauso aufregendes und doch entspannendes Erlebnis. Es war spontan, es war lustig und der Service war nicht zu übertreffen. Wir würden uns wahnsinnig darüber freuen auch in Heimischen Hotels so einen schönen Tag(e) verbringen zu dürfen ?

Wellness Erlebnis 06.08.2022 07:09

Familienzeit

Zum 60. Geburtstag meiner Mama verbrachten wir einige Tage beim Schwarz. Meine Familie fährt dort schon seit zwanzig Jahren hin und endlich konnte auch ich die Schwarzwelt Kennenlernen. Ein herzlicher Empfang, bester Service, durchdachte Zimmer und ein Buffet, bei dem mir noch heute das Wasser im Mund zusammenläuft. Ich kam noch niemals so erholt aus einem Urlaub zurück. Mir wurde quasi jeder Wunsch von den Augen abgelesen, der Wellnessbereich ist grandios und die Mitarbeiter an Freundlichkeit nicht zu überbieten.
Mein persönliches Highlight:
Drei Generationen, Hand in Hand, im kuscheligsten Bademantel der Welt

Alpenresort Schwarz

Wellness Erlebnis 21.08.2021 15:36

Beeindruckender Aufenthalt in der Wellness-Suite auf der AIDAmar in der Karibik

Marc | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marc | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marc | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marc | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marc | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

2018 waren meine Frau und ich im Rahmen einer Karibik-Kreuzfahrt für einige Stunden in einer Wellness-Suite auf der AIDAmar. Diese war im Wellnessbereich des Kreuzfahrtschiffs untergebracht. Die Wellness-Suite konnte man für 4 Stunden buchen. Nach einigen Landausflügen in den Tagen zuvor, genau das Richtige für uns.
Es war Wellness pur. Neben einer Whirlwanne und einem Liegebereich mit einer Wahnsinnsaussicht auf das Meer, gab es zudem noch eine angeschlossene Privatsauna und einen Balkon zum sonnen und Meeresbriese genießen. Abgerundet wurde der tolle, entspannende Aufenthalt durch eine eisgekühlte Flasche Sekt.
Man konnte herrlich relaxen und den Ausblick auf der karibische Meer genießen. Für uns das bislang schönste Wellness-Erlebnis.

Wellness Erlebnis 19.01.2022 08:11

Der perfekte Ort für einen unvergesslichen Heiratsantrag

Martin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Meine "nun" Verlobte und ich hatten uns eine der neu gebauten Suiten im Wellnesshotel Jagdhof gebucht, um entspannt ins neue Jahr zu starten. Wir waren zuvor bereits sehr von diesem Hotel überzeugt, da uns vorallem der Service und das kulinarische Angebot im Sommer des letzten Jahres absolut überzeugt hatten.
Nun hatten wir gesehen, dass es wunderschöne neue Suiten im Angebot gab. Als wir diese bereits auf der Webseite des Hotels gesehen haben, wusste ich sofort, dass dieser Urlaub die perfekte Gelegenheit für einen Heiratsantrag ist.
Dieser Aufenthalt wurde für uns der schönste Urlaub unseres Lebens und wir haben eine unvergessliche Zeit genießen können. Wir würden das Hotel und vorallem die neuen Suiten jederzeit weiterempfehlen.

Wellness Erlebnis 15.01.2022 14:18

Energie-Gleichgewicht-Glück

Michelle | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Michelle | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Michelle | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Michelle | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Michelle | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Im Hubertus kommt man an zum Runterkommen. Energie zu sammeln, mit Körper und Seele ins Gleichgewicht zu kommen und Glück in den einzelnen Momente zu sammeln. Das Hotel bietet einfach alles von grandioser Kulinarik, über traumhafte Zimmer zum wohlfühlen, weiter zu einem wunderbaren Wellnessbereich mit einem vielfältigen Spa-Angebot und auch die Gastfreundschaft ist wunderbar. In der Natur, welche in dieser Umgebung in Balderschwang einfach alles bietet, ob einen Gipfel zu besteigen und dort in einer Alm einzukehren oder auch im Winter die wunderbare Landschaft zum Langlaufen nutzen. Für uns ist es immer wieder ein Heimkehrer. Danke das es das wunderbare und grossartige Hotel gibt.

HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu

Wellness Erlebnis 03.09.2021 12:33

Rundum Sorglos

Florian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Florian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Florian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Florian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Florian | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Wer wünscht sich nicht, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und dem Alltagsstress entgegenzuwirken?
Was nach einer Standardfloskel aus dem Reiseführer klingt, wird im Jagdhof zur Realität.
Schon bei der Ankunft, lässt das Service Team keine Wünsche offen. Nach dem das Auto in der übersichtlichen Tiefgarage geparkt wurde, wurden vom Auto aus die Koffer in unsere Suite gebracht.
Nachdem wir unseren Begrüßungsdrink an der international bestückten Hotelbar eingenommen hatten, wurden wir eingeladen noch einen Snack am Nachmittagsbuffet einzunehmen. Dieses ließ, wie eigentlich alles hier, keine Wünsche offen.

Nach dem die sehr großzügige und absolut stilvoll eingerichtete Turm-Suite bezogen war, starteten auch schon die ersten Wellnessanwendungen. Auch hier ist alles vom Feinsten. Es gilt das äußerst zuvorkommende Personal hervorzuheben.

Nach ein paar weiteren gemütlichen Stunden in der makellosen Wasserwelt, ging es auch schon weiter zum Gala-Dinner.
Ein Zusammenspiel verschiedenster Geschmäcker aus regionaler und internationaler Herkunft. Ein wahrer Kulinarikgenuss für Gaumen und Geist. Bon Appetit.

Danach verleibten wir uns noch einen Schlummertrunk an der Hotelbar ein.
Zugegeben - wir hatten ein paar Sonderwünsche - aber der Barchef nahm sich unserer an und erledigte diese zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die Nacht verlief unbeschwert. Wie könnte es auch anders sein in solch einem tollen Bett.

Jederzeit würden wir den Jagdhof wieder besuchen. Sehr, sehr empfehlenswert.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 30.09.2021 00:00

Ins Blaue

Teresa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Teresa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Teresa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Teresa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Teresa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Teresa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Teresa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Teresa | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Teresa | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Teresa | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Teresa | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Teresa | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Teresa | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Teresa | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Teresa | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Teresa | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Teresa | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Teresa | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Teresa | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Teresa | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Teresa | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Teresa | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Teresa | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Teresa | Reise-Bild 24

Reise-Bild 24

Teresa | Reise-Bild 25

Reise-Bild 25

Teresa | Reise-Bild 26

Reise-Bild 26

„Komm wir fahren einfach los
Ganz egal wohin
Mit jedem neuen Kilometer
Gewinnen wir an Rückenwind
Und ich hör die Stadt wird leiser,
Seh wie sie hinter uns verschwimmt
Und der ganze Stress fällt von uns…“

Während in meiner Nachtschicht das Lied von Max Giesinger leise über Spotify im Hintergrund läuft, beginne ich, in der Google-Suchleiste „Last Minute Insel Griechenland“ einzutippen.

„Jedes Lächeln von dir ist wie Urlaub für mich
Und wir leben so ins Blaue
Fühlen uns endlich wieder frei
Endlich wieder frei…“

Auch ich möchte mich endlich wieder frei fühlen, ins Blaue leben und einfach wegfliegen. Meinen anstehenden Urlaub genießen. Weit weg von allem. Als Pflegerin in einem Krankenhaus bin ich bereits im ersten Quartal des Jahres 2021 vollständig geimpft und ich spüre, wie viel Kraft mich die letzten Wochen, die letzten Monate, das ganze letzte Jahr gekostet haben. Obwohl in dieser Nachtschicht immer wieder der Notruf betätigt wird und ich zu meinen Patienten eile, klicke ich, während der Tag langsam anbricht, ziemlich müde auf „Buchung bestätigen“. Ich kann es selbst nicht fassen. Ich habe tatsächlich meinen allerersten Last-Minute-Urlaub gebucht. Eine Woche auf der griechischen Insel Kos. Abflug: In 48 Stunden.

29. Mai 2021: Ziemlich müde setzt mich der Bus vor meinem Hotel ab und ich bin verwundert. Das ganze Hotel ist leer und während ich meinen ersten Cocktail an der Bar trinke, entdecke ich in der riesigen Anlage nur ein Dutzend anderer Gäste. Verwundert frage ich den Barkeeper, warum so wenige Menschen hier sind und er erklärt mir, dass das Hotel in den letzten anderthalb Jahren geschlossen war und erst heute zum ersten Mal wieder seine Türen für Gäste öffnet. Ich freue mich innerlich über diese absolute Ruhe, schlüpfe in meinen Bikini und genieße es, als Einzige beim Sprung in den Pool die spiegelglatte Oberfläche des blauen Wassers zu durchbrechen und sanfte Wellen darauf zu malen. Beim Schwimmen vergesse ich zum ersten Mal all den Stress und schalte komplett ab.
Die nächsten Tage sieht sich das Leitmotiv der Ruhe durch den kompletten Tag. Ich schlendere barfuß kilometerweit an den menschenleeren Stränden entlang, spüre den warmen Sand unter meinen Füßen und das Meerwasser umspült meine weißen Beine. Eine kleine Schildkröte schaut mich verängstigt an und wir scheinen uns beide zu fragen „Was machst Du denn hier?“. Ich habe noch nie eine Schildkröte in der freien Wildbahn gesehen und bin fasziniert von dem kleinen Lebewesen. Irgendwie bin ich auch ein bisschen neidisch auf sie: Sie darf Tag für Tag das Rauschen des Meeres genießen, sich auf den Wellen schaukeln lassen, durch die Tiefen des Meeres tauchen und das Meer als Ruhepol und Kraftquelle genießen. Während ich weitergehe, hüllt mich das sanfte Geräusch des Wassers immer mehr ein und ich werde komplett ruhig. Als mich ein Einheimischer aus meinen Gedanken reißt und mich etwas fragt, bemerke ich zum ersten Mal, dass ich es sehr genieße, dass seit drei Tagen niemand etwas von mir möchte und ich nicht einmal Smalltalk führen muss, wenn ich das nicht möchte. Obwohl ich in den kommenden Tagen auch Busausflüge mit einer Reisegruppe ins Landesinnere bzw. zum Inselhopping gebucht habe, spüre ich, dass ich die Momente am meisten genieße, in denen ich für mich sein und einfach nur die Natur genießen kann. In denen ich das Gefühl habe, die einzige Touristin auf der Insel zu sein. Ich liebe es, stundenlang von dem Blau des Himmels umgeben zu sein, das nahtlos in das Blau des Meeres übergeht, und plötzlich wird mir klar, warum ich in dieser einen Nachtschicht „Last Minute Insel Griechenland“ eingegeben habe, während der Song „Ins Blaue“ lief. Ich war noch nie zuvor in Griechenland gewesen, jedoch schien mein Unterbewusstsein genau dieses Urlaubsland mit der Farbe Blau verknüpft zu haben. Dank Max Giesinger saß ich nun also an einem menschenleeren Sandstrand und bestaunte jeden Tag aufs Neue die unzähligen Nuancen der Farbe, die das Sinnbild für Ruhe und Vertrauen war. Obwohl ich weder eine Massage noch eine Sauna hatte, waren diese sieben Tage mein Wellnessheaven. Wellness im Blauen.

Wellness Erlebnis 17.03.2022 19:39

Toplage Topwellness Topservice

Entspannung pur, das trifft beim Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld auf jeden Fall zu. Ob es der riesige Saunabereich ist, mit einem tollen Angebot an verschiedenen Saunen und Dampfbädern. Mit dem einzigartigen riesigen Dampfdome oder der Salzgrotte mit dem Traumwasserfall. Auch im Spa 3000 kann man mega entspannen und fühlt sich danach wie neu geboren. Der Gang vom Hotelzimmer durch den Bademantelgang lässt die Vorfreude auf die tolle Therme steigen, denn auch der Aussenbereich mit den drei konischen Becken lässt keine Wünsche offen, es gibt ein Schwefel-, Salz- und ein Massagebecken in denen man traumhaft bei Tag und noch besser am Abend entspannen kann.

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Wellness Erlebnis 27.09.2021 00:00

Dankesbrief zu Händen Gardasee

Christine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christine | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christine | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christine | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Christine | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Christine | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Christine | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Christine | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Christine | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Christine | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Christine | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Christine | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Christine | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Christine | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Christine | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Christine | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Christine | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Christine | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Christine | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Christine | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Christine | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

Christine | Reise-Bild 22

Reise-Bild 22

Christine | Reise-Bild 23

Reise-Bild 23

Wellness zeigte sich uns diesen Sommer von einer völlig neuen Seite.

Endlich konnten wir im Juli unseren lang ersehnten Familienurlaub nachholen - mit meinem Vater, meiner Stiefmutter und meinem Verlobten. Es war für uns alle eine traumhaft schöne Reise an den Gardasee, für die ich so dankbar bin, dass ich hiermit schlicht „DANKE“ sagen möchte.

DANKE an die Mitarbeiter des „Hotel Riel“. Nicht nur, dass sie uns so ehrlich herzlich willkommen geheißen haben. Sie sorgten sich auch fleißig darum, dass wir uns in der einladenden Outdoor-Wellness-Landschaft mit Pool und Liegen wohlfühlten. Und sie waren vor allem unglaublich geduldig dabei, unser kulinarisches Wohlergehen sicherzustellen. Der Lage geschuldet durften wir uns nämlich nicht selbst am Frühstücksbuffet bedienen. Am Ende hatten wir es jedoch dem aufmerksamen Personal zu verdanken, dass wir trotz Sprachbarrieren und Entscheidungsschwierigkeiten alles auf unseren Tellern hatten, um perfekt in den Tag zu starten.

DANKE an die freundliche Entenfamilie, die uns zunächst einen spitzenmäßigen Liegeplatz direkt am Seeufer freigehalten hatte und uns dann über zwei Stunden hinweg einen unterhaltsamen Vormittag bereitete. Als begnadete ENTErtainer begleiteten sie uns sogar ins Wasser und schwammen mit uns im erfrischenden Garda-Naturbadesee.

DANKE an die tolle Mitarbeiterin im Weingut Sgreva. Mit Fahrrädern fuhren wir spontan zu diesem kleinen Familienbetrieb, wurden mit offenen Armen empfangen und durften uns durch das gesamte Weinsortiment probieren. Ihre Begeisterung für die wirklich leckeren Weine sprang sofort auf uns über und machte den Halt am Weingut zu einem überraschenden Highlight unserer Reise. Von diesem Wellness dank Wein können wir mit einem Vorrat im Keller noch immer zehren. :-)

DANKE an den Service und die Köche des Ristorante Lugana. Das „Grazie“ begann schon am Telefon, als man uns den großen Wunsch eines Tischs direkt am Ufer schon bestätigte. Es folgte ein unvergesslicher Abend, wie er im tollsten Wellness-Hotel wohl nicht besser hätte sein können. Jeder kulinarische Wunsch wurde uns erfüllt und vielleicht sogar etwas übertroffen. Und ein Menü, das unter dem Motto des köstlichen Amarone-Rotweins steht, hat man schließlich nicht alle Tage.

DANKE an meinen Papa und meine Stiefmutter. Ohne ihre Italienisch-Kenntnisse, Späße, Fahrkünste, Offenheit, Ausdauer und Reise-Apotheke wäre der Trip in den Süden wohl nie so unvorstellbar schön geworden.

DANKE an meinen Verlobten. Zum einen für die vielen Familien-Fotos, die er für uns alle festhielt. Zum anderen hatte er wie immer erstklassige Insider-Tipps für Restaurants, Badeplätze und Natur-Entdeckungspfade abseits der Touristenströme recherchiert. Und genau das machte die Reise trotz all den kleinen Abenteuern so erholsam, also zum perfekten – wenn auch etwas anderen – Wellness-Urlaub.

Herzlichst,
Christine

Wellness Erlebnis 08.02.2022 14:28

Ruhe und Erholung in toller Umgebung

Laura | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Laura | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Laura | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Laura | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Laura | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Laura | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Laura | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Laura | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Laura | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Im Hotel MOHR life resort beginnt der schöne Urlaub bereits mit Eintritt in den Empfangsbereich, welcher sehr imposant und ansprechend gestaltet ist. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und erklären einem die wichtigsten Fakten, wenn man das erste Mal in dieses Hotel kommt.
Die Feuersuiten liegen wunderbar, haben einen tollen und freien Blick auf die Zugspitze sowie die schöne Umgebung und die Wiesen. Die integrierte Feuerstelle bringt genussvolle Urlaubsmomente und vermittelt einen Wohlfühlcharakter.

Der Essbereich ist schön und ansprechend gestaltet. Die Auswahl beim Frühstück ist reichhaltig, umfassend und alles ist sehr lecker. Gleiches gilt für da Abendessen. Für jeden ist etwas dabei.

Am schönsten ist der Moment, wenn man morgens wach wird und den direkten Blick auf die Zugspitze genießen kann. Den freien Blick auf das tolle Bergmassiv hat man aber nicht nur dann, sondern auch beim Essen im Restaurant, im Schwimmbad, natürlich im Infinity Pool sowie im Wellnessbereich auf den Ruheliegen.
Die Umgebung lädt zu Ausflügen ein, die auch vom Hotel organisiert werden. Im Rahmen von schönen Wanderungen wird einem die tolle Natur dort nahe gebracht.

Insgesamt ist das Hotel wirklich toll sowohl von der Einrichtung, vom Essen als auch von der Lage und den Ruhemöglichkeiten her. Hier kann man seinen Aufenthalt ohne Probleme und Abstriche genießen und dem stressigen Alltag entfliehen.

MOHR life resort

Wellness Erlebnis 09.08.2022 10:15

Grandioses in alten Gemäuern.

Volker | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Volker | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Volker | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Wellness und SPA wird im fantastischen Hotel Klosterbräu in Seefeld riesengross geschrieben. Als wir nach einem Saunagang in der tollen und einzigartigen Herzerl-Sauna, sowie anschließender Abkühlung noch im SPA Bereich waren, gelangten wir, mehr per Zufall, in den wunderbaren alten und kühlen Mauern von dem ehemaligen Kloster in einen kleinen Raum unter der Erde, wo man sich tatsächlich das selbstgebraute Bier zapfen konnte. So eine herrliche Erfrischung und leckeres Bier, grossartig. Man hatte das Gefühl, das gleich ein Augustinermönch um die Ecke kommt :-) Ein ganz besonderes Ambiente, das wir nirgendwo sonst je so erlebt hätten. In jedem Raum, in jeder Ecke wird man immer wieder aufs neue überrascht. Die Kombination aus "altem erhalten" und "neues gestalten" ist hier in einer absoluten Perfektion gelungen, dank dem unermüdlichen Einsatz der herzlichen Gastgeberfamilie, die immer present sind.
Wer einmal den Zauber vom Hotel Klosterbräu erlebt hat, den zieht es definitiv immer wieder dahin.

Hotel Klosterbräu***** & SPA

Wellness Erlebnis 09.08.2022 10:56

Wellness Urlaub - aus Flop wird Top

Melanie | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein Mann und ich wollten uns etwas Paarzeit gönnen und übers Internet habe ich uns ein vermeindlich schönes Wellness Hotel in Südtirol gebucht. Leider war es (noch nicht) das Chalet Tianes. Wir fuhren also dorthin, ein Hotel in einem kleinen Dorf, in Nord Italien. mit Südtirol hatte das nichts mehr zu tun. Keiner konnte deutsch oder richtig englisch. Nach einem Besuch im 'Wellness' Bereich, der aus einem billigen Plastik Whirlpool, in den grade so 2 Leute hineinpassten und einer grauenvollen Nacht und einem grauenvollen Frühstück beschlossen wir abzureisen. Wir wollten aber noch nicht nach Hause und so verschlug es uns kurzerhand nach Kastelruth ins Chalet Tianes. Nach einem Anruf dort und der Zusage eines freien Zimmers fuhren wir dorthin und wohnten wie Könige, genossen den riesen Wellness Bereich. Von Sauna über Pool, alles gab es, was das Wellness Herz braucht. Abends gab es ein tolles 4 Gänge Menü, morgens ein reichhaltiges, frisches Frühstück. Wir waren mehr als zufrieden und hoffen, nie wieder so einen Flop Urlaub wie davor verbringen zu müssen.Zusammen mit unseren beiden süßen Kids - mittlerweile 2 und 6 Jahre alt - würde ich mich sehr über einen Wellness Gutschein freuen. Denn Wellness mit der Familie, unseren 2 Kids, fehlt uns noch auf unserer Bucket List :-) Ich würde sie sehr gerne damit überraschen.

Wellness Erlebnis 15.08.2021 12:13

Rundum ein Wohlfühlerlebnis

Unser Aufenthalt in Grossarl ist für uns bislang unübertroffen. Das Edeldweiss punktet nicht nur mit einer top Ausstattung, hier ist einfach alles perfekt. Schon beim Ankommen fühlt man die Herzlichkeit, die weit über die ohnehin vorausgesetzte Freundlichkeit hinausgeht. Die Ausstattung des Resorts ist ein Traum. Vom Rutschenpark bis zum edlen Exklusivbereich und Wellnessparadies wird alles geboten. Im „Vogelfrei“ nach einem herrlichen Saunaaufguss zu entspannen ist eines meiner persönlichen Highlights. Noch nie fühlte ich mich so relaxed und wahrhaft frei wie ein Vogel. Dann noch die exzellente Küche des Hauses. Hier wagten wir uns sogar über Gerichte, die wir bislang nie probiert hatten unter dem Motto: „Wenn nicht hier, wo dann?“ Dann gehts weiter mit dem Frühstück - hier fehlen uns die Worte. Das muss man erlebt und genossen haben. Wenn man sich den vielen Möglichkeiten des Hotels entreissen kann, bietet die Umgebung unglaublich schöne Plätze und lässt keine Wünsche offen. Wir waren im Sommer da und waren mountainbiken, wandern und morgens gabs auch eine gemütliche Runde mit den smoveys.
Um es kurz zu fassen, wir werden das Edelweiss Salzburg Mountain Resort uneingeschränkt weiterempfehlen.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 22.09.2021 14:56

Mutter - Tochter Auszeit

Ankommen, Durchatmen, verwöhnen lassen - ein ganz normaler Urlaubsbeginn im Jagdhof. Der Urlaub im Wellnesshotel Jagdhof ist ein Highlight für sich selbst. Von der Ankunft bis zur Abreise wird den Gästen mit Freundlichkeit, Respekt und Herzlichkeit begegnet, wie es kaum ein anderes Hotel vermag. Demnach möchte ich hier nicht von einem einzigen Erlebnis schreiben, sondern von einem bezaubernden Gesamtpaket, welches von A-Z das Wohl und die Zufriedenheit des Gastes in den Mittelpunkt stellt. Ob auf den Liegen am angelegten Badeteich, dem Poolbereich, dem Lady-Spa, dem Beauty-Schlössl oder in Ruheoasen, die Seele kann zur Ruhe kommen und diese Momente machen einen Wellnessurlaub zu einer wahren Erholungszeit mit Wohlfühlfaktor.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 12.08.2021 16:41

Wenn der Saunagott kommt

Regelmäßig zur Herbstzeit, wenn die Nächte kälter und dunkler werden, entsteht bei und der Wunsch mal wieder richtig zur relaxen und die Seele baumeln zu lassen. So suchen wir jedes Jahr unseren persönlichen Ort um für ein verlängertes Wochenende eine Auszeit zu bekommen. Im letzten Jahr an unserem Hochzeitstag haben den Jagthof gewählt.
Der Saunameister hat sich echt ins Zeug gelegt:
Nach den Aufgüssen, (unser Liebling ist „Eis auf Heis“) wird frische Ananas und andere Früchte gereicht. Dazu im Wirlpool einen leckeren Cocktail. Anschließend in den Naturbadeteich und ein frisches Brot aus dem Backofen. Das ist für uns Wellness pur.

Wellness Erlebnis 14.08.2021 15:01

Für Wellness ist man weder zu alt noch zu jung -

Monika | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Monika | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Als Großmutter von sieben Enkelkindern habe ich schon die abenteuerlichsten Ferien hinter mich gebracht. Mit dem Wohnwagen voller Teenager nach Frankreich gereist oder einfach nur auf eine Insel geflogen oder gar mit allen Sieben ein Häuschen in der Toscana gemietet. Alles war schön und gut und.anstrengend. Zwischenzeitlich sind die meisten meiner glorreichen Sieben durch Studium und Beruf im ganzen Land verteilt und es wird immer schwieriger, alle zusammen an einen Tisch zu bekommen. Umso glücklicher schätze ich mich, wenn es gelingt, wenigstens mit Einer/m oder Zweien ein paar Tage am Stück verbringen zu dürfen. Sophia , meine älteste Enkelin und ihre kleinere Schwester Chiara begleiteten mich in den Jagdhof zu einem verlängerten Verwöhnwochenende. Sophia, die in Passau studierte, fand für uns dieses wunderbare Wellnesshotel. Jeder suchte für sich sein spezielles Wohlfühlprogramm aus und die tolle Poollandschaft war für uns Wasserratten das reinste Eldorado. Dass wir am Abend auch noch kulinarisch verwöhnt wurden, lässt uns bis heute von dieser Zeit schwärmen. Kurz bevor die Welt in den Ruhemodus ging, wollten wir das Ganze wiederholen und freuten uns schon auf das Comeback der schönen Tage. Erst hieß es ja, dann nein, wieder ja und am Ende doch nein, so musste unsere Reise wegen Corona storniert werden. Seither ist es uns zeitlich nicht wieder gelungen, gemeinsam etwas zu unternehmen. Also, träumen wir weiter vom Verwöhnen, Verschönern, vom Schwitzen und Schwimmen und vom Speisen...

Wellness Erlebnis 23.01.2022 20:00

Blaue Lagune und Nordlichter

Nathalie | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein bisher schönstes "Natur-Wellness-Erlebnis" hatte ich auf der Insel der Trolle, auf Island.
Nach einem erlebnisreichen Morgen mit Erkundung dieser einzigartigen Insel am Nachmittag bereits bei gefühlt tiefer Nacht (aufgrund der sehr früh einsetzenden Dunkelheit) in der wunderbar wärmenden Lagune zu sitzen, die Haut mit einer wohltuenden Schlammschicht bedeckt und dabei am Himmel zum allerersten Mal die grün schillernden Nordlichter zu erspähen . das ist und bleibt einfach ein unvergesslicher Moment.
Ich hoffe, es folgen noch eine Menge weiterer solch einmaliger Wellness Erlebnisse der ganz besonderen Art und bin schon gespannt wohin die Reise gehen wird.

Wellness Erlebnis 23.04.2022 10:18

Wellnessüberraschung

Stefanie | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ich habe meine Mutter zu Ostern mit einem Urlaub im Sport&Wellnesshotel Jagdhof überrascht. Das war ihr erster Wellnessurlaub, mit Massage und Maniküre etc. . Sie hatte sich echt sehr gefreut. Wir sind von Stuttgart angereist.

Wir wurden sehr nett empfangen- waren beide zum ersten Mal dort. Ich hatte eine Fahrt mit dem Audi eigentlich mitgebucht als kleine Überraschung für sie, da dieser aber vorher einen Unfall hatte, klappte das leider nicht.
Wollte eigentlich auch einen Flug mit dem Gleitschirm machen, aber das passte zeitlich leider nicht - dafür waren wir in Passau mit dem Kristallschiff unterwegs.

Besser hätte der Urlaub nicht sein können. Im Vorfeld wurden mir schon einige Fragen beantwortet.
Die gesamte Anlage und das Personal , das Essen, das Zimmer - alles ausgezeichnet. Und das Angebot von Gymnastik und Co. ist ebenfalls Klasse.

Wir würden sehr gerne wieder in den Jagdhof kommen und wünschen dem Hotel alles erdenklich Gute. Und Danke für den guten Service.
Liebe Grüße, Stefanie&Susanne Götz

Wellness Erlebnis 16.07.2022 08:20

Was ist absolute Stille

Claudia  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Es ist schon etliche Jahre her, als wir das erste Mal im Kranzbach wohnten. Damals hatten wir ein Zimmer im oberen Stock des Portmann Hauses.
Nachts wurde ich wach, weil ich nichts mehr hörte. Ich steckte meinen Kopf aus dem Fenster und nach einem kurzen panischen Moment, in welchem ich wirklich dachte, ich wäre taub, begriff ich, dass das Stille ist.
Seitdem geniesse ich diese dort sehr und kann für die Zeit des Urlaubs richtig eintauchen.
In einer anderen Nacht wurde diese absolute Stille durch röhrende Hirsche unterbrochen. Ein faszinierendes Schauspiel der Natur. Ich bin noch Jahre später glücklich über dieses Erlebnis.

»DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

Wellness Erlebnis 31.08.2021 08:58

Dem Himmel so nah

Maria Angela | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Maria Angela | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Seid über 15 Jahren Stammgästin, jedoch immer wieder ein Heim kehren, ein positiver Verwandschaftsbesuch. So fühlt es sich zumindest an. Schon beim Naturnser Ortsschild.
Das Ereignis, das sich aber vollständig in mein Gedächtnis eingebrannt hat, war meine “Entführung” am 10. Hochzeitstag. Ich wurde nach dem wunderbaren Abendessen gebeten, eine kleine Tasche für die Nacht zu packen. Es wartete schon die Gouvernante eines benachbarten Hotels auf uns. Wir fuhren mit dem Auto eine sehr dunkle Straße hinauf. Katharina Berg und weiter. Eine verlassene Berghütte, eine schön dekorierte Stube mit Picknick und eine Kuschelecke in der Schlafstube…
Am Morgen, den schönsten Ausblick meines bisherigen Lebens.
Dem Himmel ganz nah, und so romantisch ..

Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort

Wellness Erlebnis 25.09.2021 17:41

Unser entspannend exquisites Wellness-Menü

Curtis | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Curtis | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Curtis | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Curtis | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Curtis | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Curtis | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Curtis | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Curtis | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Curtis | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Curtis | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Curtis | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Curtis | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Curtis | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Curtis | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Curtis | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Curtis | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Curtis | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Curtis | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Curtis | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Unser nächster Wellness-Urlaub sollte am Wasser gelegen sein. Idyllisch. Ein Hotel mit großer Wellness- und Wasserwelt. Guter Küche. Und das alles nicht allzu weit weg von Zuhause. Nach langer Recherche fanden wir tatsächlich ein Ziel genau nach unserem Geschmack. Und was für ein Menü uns der Ebner’s Waldhof am Fuschlsee da auftischte.
?
* Amuse-Bouche *

Schon vom ersten kulinarischen Vorgeschmack waren wir begeistert. Der (Nach-)Mittagssnack wartete mit Hauptspeise, Salatbuffet und Nachspeisen auf. Und dieser leckere, süße Rehrücken. Richtig gelesen, süß. So hieß nämlich der Kuchen, den wir uns zusammen mit frischen Früchten schmecken ließen.
?
* Suppe *

Ein stimmig abgerundeter *Eintopf aus Whirlpool, Schwimm- und Solebecken*. Ja, das Solebecken, das hat es uns besonders angetan. Perfekt gesalzen. Und ein Erlebnis für alle Sinne, denn man konnte sogar unter Wasser Musik hören.
?
* I. Hauptgang *

Als Hauptgericht wählten wir *Buntes Bestes von Allerlei*. Ein Gedicht. Ein Gedicht mit Heimatbezug dank karamellisierten Krautfleckerln. Außergewöhnlich mit Pulpo und Jakobsmuschel. Und in einem ganz eigenen Stil mit BBQ-Pulled Lachs auf Fladenbrot mit Granatapfel und Wasabi Dip.
?
* Zwischengang *

Tolle Abwechslung für zwischendurch bot das *See-Sorbet*. Etwas kalt, aber gerade noch gut als erfrischendes Schwimmbad. Und vom Ebner’s Waldhof einladend serviert mit Ruderbooten, Kanus und Stand Up Paddle Boards. Da wurde uns nicht langweilig.
?
* II. Hauptgang *

Hervorragend abgestimmt auf das See-Sorbet folgte das *Fitness-Fondue* mit Yoga, Wanderung und Radtour. Nicht nur auf dem See gab es viel zu erkunden, sondern auf unzähligen Wegen auch um ihn herum. Letztendlich kamen wir mit unserem gewählten Menü also nicht nur in Punkto Wellness auf unsere Kosten, sondern wurden auch mit einem Aktiv-Urlaub überrascht. Vorzüglich.
?
* Dessert *

Ein ganz besonderes Schmankerl hatten wir uns noch aufgehoben: Das „Zweierlei von Rücken- und Beinmassage“. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen zum Abschluss eines gelungenen Menüs für Körper und Geist. :-)
?

Wellness Erlebnis 21.01.2022 08:17

Das Eisbad

Simone | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein schönstes Erlebnis, waren die Sauna Aufgüsse in der Lehmsauna mit anschließendem Eisbad. Es war Januar und der Außenbereich war mit einer schönen Schneedecke bedeckt. Als wir in der Sauna saßen den Aufguss genossen und aus jeder Pore der Schweiß tropfte. Nach abgelaufener Zeit ging es raus auf die Terrasse und die Eistonne wartete darauf die aufgeheizte Haut abzukühlen. An der Aluleiter hingen authentisch die Eiszapfen. Dieser Moment, wenn man in das eiskalte Wasser steigt, sich die Lunge zusammen zieht und man ganz sachte atmet. Die Haut prickelt, von der heiß eiskalt Abwechslung und sich dann ein Moment der Entspannung breit macht, ist einfach phänomenal.

Wellnesshotel Lindenwirt 4*S

Wellness Erlebnis 03.03.2022 22:33

Wellnesswoche zu zweit

Wir durften 5 Nächte im Hotel Das Goldberg genießen, es war ein wundervoller Urlaub. Vom Service, Zimmer bis hin zum Essen & Wellness alles rundherum Perfect. Anlass zu diesem Auf enthalt waren unsere Flittertage. Diesmal fahren wir in das Edelweiß Mountain Resort in Salzburg, wir sind sehr gespannt. Und freuen uns rießig über paar Tage Auszeit nach 3 harten und schwierigen Jahren. Über einen Reisegutschein würden wir uns sehr freuen, da Zweisamkeit mit kleinen Kindern viel zu kurz kommt und wir sind schließlich die Kunden von morgen :) Liebe Grüße ?

Das Goldberg

Wellness Erlebnis 15.07.2022 20:09

Flucht vor dem Alltag

Langsam fahren wir die gewundene Straße entlang, der Schnee türmt sich meterhoch, rechts und links, als würde man durch einen Tunnel fahren. Die letzte Kurve, der erste Blick auf das wunderschöne und einzigartige Hotel Kranzbach. Sanft schmiegt sich das Bruchsteingebäude in die Landschaft ein, wir fahren den geschotterten Weg entlang. Am Torhaus vorbei und immer näher zu dem Ort unserer Erholung, unseres Urlaubs und der Ort unserer Träume.
3 Tage dort sind wie 2 Wochen Sommerurlaub, das ganze Jahr fiebert man auf den Tag hin, an dem man diesen Anblick genießen kann.
Man fühlt sich ein bisschen wie eine Prinzessin, wenn man vor fährt und durch die große Tür das "Schloss " betritt.
Eine andere Welt, eine Welt von Genuss, Kulinarik, Durchatmen, Wohlfühlen, Abschalten, Auftanken. eine Welt der Ruhe.
Die Welt des Kranzbach's.
Und wir mitten drin, viel zu selten und immer wieder ein Traum.

Wellness Erlebnis 12.08.2021 18:01

Wellness auch an der Bar

Tobias | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

2011 haben wir (3 Freunde) den Jagdhof besucht und einen tollen Aufenthalt gehabt, gutes Essen, schöne Entspannung, tolles Wellnessprogramm. Aber am beeindruckendsten war die "Verwöhnung" an der Hotelbar. Neben dem Trinken des einen oder anderen leckeren Getränks, konnte man sich auch ausführlich mit dem Inhaber Josef Ritzinger unterhalten und über große Visionen des Hotels sprechen. Damals schon haben wir mehr in diesem Hotel gesehen, als es eben 2011 noch war. Hatten ganz konkret über Vergrößerung, bessere Vermarktung und erweitertes Wellnessangebot gesprochen. Und vermutlich wurde zwischenzeitlich alles umgesetzt. Wär schön, ich würde gewinnen, denn dann könnten wir den Werdegang des Hotels direkt nochmals live "überprüfen".

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 28.03.2022 21:31

Junggesellenabschied im Jagdhof

Manuela  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wir haben meinen Junggesellinnenabschied im Jagdhof im Bayerischen Wald verbracht. Es war ein wundervolles Wochenende mit einer außergewöhnlichen Kulinarik. Angefangen von einem reichhaltigen Frühstücksbuffet , wurden wir am Nachmittag von einer enormen Kuchenauswahl überrascht und am Abend gab es eine 7 Gänge Gala Candle-Light-Dinner bei dem keine Wünsche offen geblieben sind. Die Zimmer waren ausgesprochen geschmackvoll und modern eingerichtet und sehr sauber. Natürlich haben wir auch eine verwöhnen Massage gebucht. Es war wirklich traumhaft und das gesamte Personal war sehr freundlich. Ich hoffe dass ich diese unvergesslichen Tage bald wieder erleben darf.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 08.03.2022 09:47

Dirty Dancing im Schwarzwald

Verena | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mein schönstes Wellnesserlebnis ereignete sich letzte Woche, als ich mit zwei sehr guten Freunden zum Entspannen in Berlins KroneLamm in Bad Teinach gewesen bin. Wie man auf dem beigefügten Bild erkennen kann, haben wir uns dort jedoch nicht nur erholt. Der Schnappschuss ist in einer Abendstunde entstanden, in der wir den letzten Urlaubstag mit Hebefiguren aus "Dirty Dancing" beendet haben. Der wunderschöne Sonnenuntergang vor der Schwarzwaldkulisse spielte uns hierbei wunderbar in die Karten und unsere Freundin hat diesen Erinnerungsmoment perfekt mit der Kamera eingefangen. Das war sicherlich nicht unser letzter Besuch in diesem wunderbaren Hotel :)

Hotel Berlins KroneLamm

Wellness Erlebnis 19.06.2022 10:49

Saunaerlebnis Hotel Nesslerhof

Wenn man nach einem anstrengenden Tag in den Bergen Erholung und Entspannung sucht, ist man im Nesslerhof sehr gut aufgehoben. Der Saunameister Ignaz bietet verschiedenste Event-Aufgüsse, die jedesmal ein Erlebnis sind. Er wurde bereits des Öfteren für seine Künste ausgezeichnet. Jeder Aufguss ist perfekt aufeinander abgestimmt und mit passender Musik hinterlegt. Die Empfehlung meinerseits ist Lemongras, Latschenkiefer und Eukalyptus mit Franzbrandwein zum einmassieren. Dies ist eine sehr erfrischende, regenerierende Wohltat für den ganzen Körper. Danach eine kurze Abkühlung im Naturbadeteich und die Anstrengungen des Tages sind wieder vergessen. Der Nesslerhof ist immer wieder einen Aufenthalt wert.

Wellness Erlebnis 05.07.2022 18:20

Honeymoon in Paradise

Katrin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Katrin | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Katrin | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Katrin | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Katrin | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Katrin | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Katrin | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Wer das Paradies innerhalb von Deutschland sucht,wird im König Ludwig fündig.Schon das Ankommen in der Hotellobby lies uns erahnen:Hier werden wir uns wohl fühlen.Die perfekte Symbiose zwischen traditionellem Allgäuer Holzbau und modernem unaufdringlichem Schick zusammen mit sehr herzlichem Personal lies uns eintauchen in unser Wellnesserlebnis der Extraklasse.Also nichts wie aufs Zimmer,rein in die kuscheligen Bademäntel und ab in den Wellnessbereich,den man sich schöner und vor allem sauberer nicht vorstellen könnte.Im warmen Innenbereich laden weiche Sofaliegen zum Entspannen ein.Ein Pool mit Massagedüsen und Strudelbecken sowie zahlreiche Themensaunen,da bleibt kein Wunsch offen.Unser persönliches Highlight war der Aussenbereich:Schwimmen inmitten der Alpenkulisse,oder entspannen in selbiger im warmen Becken mit optionaler Whirlpool-Funktion.ich kann nicht zählen wie oft wir sagten:Es ist unglaublich wie schön es hier ist.
Diese Ruhe und das Wohlbefinden das einem das König Ludwig vermittelt ist einfach der Wahnsinn,das sollte jeder mindestens ein Mal erlebt haben.Natürlich wird auch bei Wellnessanwendungen der hohe Standard gehalten,selten waren wir nach einer Massage so entspannt.Davon abgesehen erwartete uns jeden Morgen ein exzellentes Frühstücksbuffet sowie am Abend ein ebenso exzellentes 5 Gänge Menü.Genuß wird hier eben in alle Richtungen groß geschrieben.
Zum krönenden Abschluss wurde mir an unserem letzten Abend in der Cocktailbar(ebenso ein Erlebnis wenn man sieht mit wieviel Herzblut hier Getränke gezaubert werden)mein eigener Cocktail zusammengestellt,dessen Rezept in einem speziellen Buch verewigt wurde und der mir bei unserem nächsten Besuch auf Wunsch wieder genau so gemixt wird.einen Namen durften wir Ihm auch geben,und wen wundert es.er heißt:Honeymoon in Paradise.

Das König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu

Wellness Erlebnis 18.08.2021 00:00

Die Wellness-Fortbildung

Diana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Diana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Diana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Diana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Diana | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Diana | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Diana | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Diana | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Diana | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Diana | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Diana | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Diana | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Diana | Reise-Bild 13

Reise-Bild 13

Diana | Reise-Bild 14

Reise-Bild 14

Diana | Reise-Bild 15

Reise-Bild 15

Diana | Reise-Bild 16

Reise-Bild 16

Diana | Reise-Bild 17

Reise-Bild 17

Diana | Reise-Bild 18

Reise-Bild 18

Diana | Reise-Bild 19

Reise-Bild 19

Diana | Reise-Bild 20

Reise-Bild 20

Diana | Reise-Bild 21

Reise-Bild 21

04. Juli 2016

Carlos ätzt und schnauft. Er quält sich schleichend den Berg hinauf, gibt ungewöhnliche Laute von sich und ich bin mir nicht sicher, ob er nicht gleich schlapp macht. Oben angekommen parke ich meinen klapprigen Polo, dem ich zu Ausbildungszeiten einen Namen gegeben habe, zwischen tadellos auf Hochglanz polierten Luxusschlitten von Mercedes Benz ein. Ich bin mir sicher, dass Carlos in diesem Moment gerne rot anlaufen würde, aber unter seiner Schicht metallicgrauen Lacks ist keine Gefühlsregung zu erkennen und ich bin dann wohl die Einzige, über deren Gesicht sich ein leichter Hauch an Röte legt, als ich aus dem Auto aussteige und auf dem Innenhof des 5-Sterne-Hotels Burg Staufeneck stehe. Etwas verschüchtert betrete ich das Hotel und fühle mich etwas verloren, als ich von dem freundlichen Herrn an der Rezeption beim Einchecken erfahre, dass sich außer mir ausschließlich hochrangige Tagungsgäste von Mercedes Benz auf der Burg befinden und ich überlegte mir kurz, ob es eine gute Idee war, sich ein 5-Sterne-Hotel zum Übernachten auszusuchen.

Mein Chef hatte mich in meinem ersten Berufsjahr zu einer achttägigen Fortbildung an der Hochschule Esslingen angemeldet, damit ich mich unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. von Eiff in die Grundlagen des Computer-Aided Designs einarbeiten konnte. Als ich erfuhr, dass ich 90 Euro pro Übernachtung zur Verfügung hatte, kam der schwäbische Sparfuchs in mir auf die Idee, bei Ebay-Kleinanzeigen einen Gutschein für die Burg Staufeneck mit einem Wert von 400 Euro für 250 Euro käuflich zu erwerben und damit weitere 150 Euro einzusparen. Es war meine erste berufliche Fortbildung und es stellte sich sehr schnell heraus, dass es eine brillante Idee war, diese Fortbildung zu einer Afterwork-Wellness-Erfahrung auszuweiten. Während ich von 8 Uhr bis 17 Uhr das „Aktivprogramm“ am Campus Göppingen genoss (und ja, es war wirklich ein Genuss, weil mir das Arbeiten mit Autodesk Inventor und die Grundlagen zum Technischen Zeichnen wirklich Spaß machten), tuckerte ich abends trotz des intensiven und lehrreichen Fortbildungsprogramms gemächlich mit Carlos zur Burg Staufeneck hoch und freute mich wie ein kleines Kind auf das „Abendprogramm“. Während es den anderen Fortbildungsteilnehmern schon ab 16 Uhr davor graute, wie sie in ihren kleinen, dunklen und teilweise heruntergekommenen Pensionen die Stunden totschlagen sollten, begrüßte mich Ali, der Rezeptionist / Barmann, mit einem breiten Lächeln. „Na, Diana, wie sieht dein Abendprogramm aus? Wann möchtest du zu Abend essen?“
Ich hatte für mich sehr schnell meine Abendroutine gefunden: Ich flitzte auf mein Einzelzimmer, sprang in meine Sportklamotten und tobte mich dann eine Stunde im schönsten Fitnestudio, das ich jemals gesehen hatte, aus. Das Studio war ein ca. 50 qm großer, lichtdurchfluteter Raum mit bodentiefen Fensterfronten und während ich mich auf dem Laufband warm machte, konnte ich nicht nur über ein modernes Display Filme sehen oder im Internet surfen, sondern auch den Blick ins Tal schweifen lassen. Diese Aussicht war atemberaubend. Nach dem Krafttraining lachte mich der Infinitypool neben dem Fitnessraum verlockend an und ich schlüpfte in meinen Bikini, um in dem beheizten Pool ein paar Bahnen zu ziehen. Es hatte seine Vorteile, dass die ganzen Benz-Manager so busy waren, dass sie weder die Zeit noch die Muse fanden, mir das Monopol auf das Fitnestudio oder den Infinitypool streitig machen zu wollen. Auch die finnische Blockhaussauna, der Solestollen und die Wärmeliegen im Wellnessbereich gehörten in dieser einen Woche quasi mir allein und ich fühlte mich wie eine kleine Luxusprinzessin. Gekrönt wurde dieses Wellnesserlebnis dann abends mit dem Service von Ali, der sehr schnell erkannt hatte, dass eine junge Frau, Mitte 20, die in Begleitung von Carlos den Berg hochgekrochen kam, sich wohl kaum eine 500-Euro-Flasche Wein, geschweige denn ein Gaumenkitzel auf Sterneniveau im dazugehörigen Restaurant würde leisten können. Ali hatte wohl die Sorge, ich könne in dieser Woche verhungern und so standen öfters verschiedene Amuse Gueules vor mir, die er ungefragt in der Küche organisiert hatte und es wurde zu einem liebgewonnenen Ritual, mit ihm an der Bar zu Abend zu essen, zu reden und den Tag bei einem Baileys on Ice ausklingen zu lassen.

Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, ich bin in meinem Beruf angekommen und ich gönne mir tatsächlich einmal im Jahr einen kleinen Wellnessurlaub, allerdings werde ich diese Fortbildung bzw. meinen allerersten Wellnesstrip auf die Burg Staufeneck nie vergessen. Es war einfach mein schönstes Wellnesserlebnis.

Wellness Erlebnis 26.08.2021 11:47

Welness Spa und Outdoor Activities in Südtirol

Dominik | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Seitdem ich ein kleines Kind bin, haben mich meine Eltern mit nach Südtirol genommen. Kurz gesagt hat sich diese tolle Gegend in meinem Kopf eingeprägt und es ist jedes Mal wie wenn man zurück nach Hause kommt. Wandern, Welness, leckeres Essen und vorallem super freundliche Menschen sorgen für eine tolle Atmosphäre. Ein Geheimtipp ist die Ifingerhütte, welche mit der Taser-Bahn von Schenna aus zu erreichen ist. Eine der gemütlichsten Städte ist Meran, gutes Essen und shoppen mit der Frau sind garantiert. Welness und Spa sorgen für eine entspannte Zeit und man findet wieder zu sich selbst.

Quellenhof Luxury Resort Passeier *****

Wellness Erlebnis 07.01.2022 19:23

Ein entspannter Jahreswechsel der eleganten Art

Marlene  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Marlene  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Marlene  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Marlene  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Marlene  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Marlene  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Mein Freund und ich erlebten in diesen, leider viel zu kurzen, fünf Tagen so viele wunderbare Momente. Hierbei fiel es uns besonders schwer nur einen herauszupicken, denn wir schwebten auf Wolke Sieben beim „Floaten“ in der Moosgumpe durch die heilenden Klänge der Klangschalen, ruhten uns nach dem Saunagang mit der besten Aussicht auf die Berge Tirols aus, übten uns in Achtsamkeit durch geführte Meditation und Yoga, und durften auf Kosten des Hotels das James-Bond-Museum „Elements 007“ in Sölden auf 3.000 Metern Höhe bestaunen. Jedoch hat uns ein Moment besonders verzaubert, und zwar das Silvester Gala Dinner mit anschließender magischer Lasershow. Dieser Jahreswechsel war der atemberaubendste, den wir je miterleben durften.

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Wellness Erlebnis 05.08.2022 11:28

Ein traumhaftes Wiedersehen

Jana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Jana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Jana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Jana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Jana | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Da meine Freundin aus dem Studium und ich weit voneinander entfernt wohnen und wir uns nicht oft sehen können, entschieden wir uns dazu, uns in diesem schönen Hotel zu treffen und dort zu übernachten. Die außergewöhnliche Kulinarik, das moderne und gemütliche Ambiente, die Angebote - alles war perfekt. Wir fühlten uns sehr sehr wohl und genossen die Zeit zu zweit sehr - ob im Infinity Pool mit Blick auf den See oder am Abend eingekuschelt am hübschen Feuerplatz. Wir wünschen uns diese Freundinnen-Zeit noch einmal in einem ebenso schönen Wellnesshotel, denn gemeinsame Zeit ist das kostbarste, was wir haben.

Seezeitlodge Hotel & Spa

Wellness Erlebnis 05.08.2022 11:46

Der erste Urlaub mit meinem heutigen Mann

Es war mein erster Urlaub mit meinem Mann ( zu den Zeitpunkt noch Freund).
Wir wurden sehr nett empfangen, bekamen ein Glas Sekt und eine Kleinigkeit zum naschen. Und genau in dem Moment begann unser URLAUB.

.Kulinarisch war es ein Traum. Das Essen in diesem Hotel war unser Highlight. Der Service super aufmerksam und im Wellnessbereich konnten wir uns nach dem Ski fahren erholen .
Für uns war dieser Urlaub 100% ERHOLUNG, ERLEBNIS und GENUSS.

Ich kann diese Hotel nur weiter empfehlen und würde jederzeit wieder zum „Schalber“ fahren.
Danke für diese schöne Erinnerung.

Wellness-Residenz Schalber

Wellness Erlebnis 13.08.2021 09:14

Balance der Sinne

Über Jahre hinweg verspürt man bereits bei der Ankunft die natürliche Herzlichkeit und das wohltuende Gefühl von positiver Energie . Der Aufenthalt wird zu einem Fest der Sinne mit einer Prise Glückseligkeit.
Der sich einstellende Erholungseffekt im Zusammenspiel mit dem bezaubernden Charme des Hauses machen es den Gast leicht, sehr schnell zur Quelle der absoluten Entspannung zu gelangen. Die großartige
und exquisite Küche rundet den Tag mit einem schönen Glas Wein ab. Sehr gerne erinnert man sich an einen Urlaub im Jagdhof zurück und kann von den wundervollen Erlebnissen noch lange Zeit zehren.

Wellness Erlebnis 27.08.2021 14:38

Treibenlassen im Endlos-Pool

Birgit | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Birgit | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Birgit | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Birgit | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Birgit | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Der neue wohl temperierte Suitenpool des Hotel Weinegg bietet sowohl für eingefleischte Schwimmratten als auch für ruhige Wellneschwimmer ein einmaliges Schwimmerlebnis. Mit seinen 62 m ist er der bisher längste Pool, den wir in einem Hotel dieser Sternekategorie erlebt hatten. Die Poolsuiten mit ihrem privaten Zugang runden das harmonische Gesamtbild dieser hervorragenden Anlage ab. Komplettiert wird das wasserreiche Wellnessangebot noch durch 3 weitere recht große Pools im In-und Outdoorbereich. Auch die Whirlpools bieten luxuriöse Entspannung in einem angenehmen natürlichem Ambiente. Der Erholungseffekt trat bereits am Anreisetag ein und spann sich über den gesamten Aufenthalt. Das Hotel punktet durch die erstklassig ruhige Lage in den Weinbergen mit dem pittoresken Mendelgebirge, in der die Poollandschaft gut durchdacht eingebettet ist. Wer hier Urlaub macht, braucht weder See noch Meer. Daher ist dieses Hotel bedingungslos weiter zu empfehlen, Suchgefahr ist gegeben.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 07.09.2021 23:40

Bella Italia Grazie Iole

Luisa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Luisa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Luisa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Luisa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Luisa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Luisa | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Luisa | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Grazie Iole.
Unsere Gastgeberin Iole, gebürtige Sizilianerin, verwöhnte uns in ihrem wunderschönen Anwesen in Poggi, Ligurien.

Selten wie in diesem Jahr habe ich die Ferien herbei gesehnt. Normalerweise belächelte ich Kolleginnen und Kollegen, die sich schon früher als Juli die Sommerferien wünschen. Aber in diesem Schuljahr 2020/2021, mit Home Schooling, mit Sätzen wie "Johnny mach deine Kamera wieder an", oder "Ja Maria du hast eine schöne Katze, aber jetzt ist Unterricht" und Dank Eltern, die durch die intensive Lernzeit mit dem Kind ihre Einschätzung, ihre Jenny sei hochbegabt wieder zurücknahmen, freute ich mich wirklich auf die unterrichtsfreie Zeit.
Es war jedoch wieder einmal Zittern angesagt. Die Inzidenzen stiegen, Spanien wurde wieder Risikogebiet, Frankreich meldete besorgniserregende Fallzahlen in Nizza. Aber noch waren die Grenzen zu Italien offen, sie blieben offen. Mein erstes Gefühl von Wellness seit einer Ewigkeit eroberte meinen Körper. Ich war glücklich.

Angekommen in Poggi wurden wir herzlich von Iole begrüßt. Ein Glück, sie spricht sehr gutes Englisch, ich musste mich nicht mit Händen und Füßen und rudimentärem Italienisch mit ihr unterhalten, ein schönes Gefühl, Wellness für mein Sprachzentrum.

Auf Empfehlung von Iole reservierten wir im kleinen Restaurant im Ort. Als Primi gab es verschiedene Nudeln direkt aus der Nudelmaschine, als Secondi regionalen Fisch. Das Ambiente wie oft in Italien, gewöhnungsbedürftige Tischdeko, Plastikstühle und -tische. Aber die Herzlichkeit der Gastgeberin und Authentizität der ligurischen Küche verzauberte uns. Oder aber es lag am Vino della Casa und dem Limoncello, man weiß es nicht genau. Jedenfalls war es einfach ein wunderbarer Abend, bzw. Wellness für die Seele.

Die Dachterrasse. Wunderschön. Bella Liguria.
Mit Liebe zum Detail von Iole traumhaft hergerichtet.
Von der Terrasse aus konnte man mit etwas Glück die Umrisse von Korsika am südlichen und die Küste der Toskana am östlichen Horizont erkennen. Auch einen kleinen Whirlpool hat die Dachterrasse zu bieten. In diesem verflüchtigten sich meine Gedanken an Konferenzen, abstürzende Server pünktlich zum Unterrichtsbeginn und Gewichtungen von Klausuren und Tests während dem Home Schooling.
Einen Kaffee oder ein Kaltgetränk in der Morgen- bzw. Abendsonne im Whirlpool, mit Blick auf das Mittelmeer genießen, Wellness pur.

Tiefenentspannt und wohl erholt verließen wir den Kraftort wieder. Ein ganz großes Dankeschön an Iole. Ihre Gastfreundschaft und zuvorkommende Art hat mich den Alltagsstress vergessen lassen. Wir hatten wunderschöne Wochen in Poggi und werden sicher irgendwann wieder in dieses Ferienhaus kommen.
Wellness ist für mich Erholung und Entspannung und diese habe ich in Poggi gefunden. Grazie mille.

Wellness Erlebnis 10.09.2021 06:52

Auf den Spuren meiner Kindheit

Bettina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Als Kind war ich immer wieder in der Sonnenalp mit meinen Eltern. Dann folgte eine lange Zeit - bestimmt 20 Jahre - in der es kein Thema war dort Urlaub zu machen. Wie schön war es dann mit meiner eigenen Familie dann plötzlich wieder dort zu sein. Mein Mann und meine Tochter schätzen das wahnsinnig gute Essen genau wie ich. Ich konnte mit ihnen das vor der Türe liegende Moor erkunden auf meinem Lieblingsmoorweg genau wie damals. Sauna einfach schon vormittags, sich um nichts kümmern und einfach die Seele baumeln lassen.
Neu war, dass es diesen wunderbaren Reiterhof, der zum Hotel gehört gab. Mit seinen tollen Pferden und lieben Lehrerinnen habe ich dort sehr viel Zeit mit meiner Tochter verbracht. Es war ein ganz ganz toller Urlaub auf den Spuren meiner Kindheit.

Sonnenalp Resort

Wellness Erlebnis 26.09.2021 15:49

Herbsttraum im Südtirol

Traumhaft schöne Poolsuiten mit eigenem Pooleinstieg in den 60Meter Suitenpool, genial mit schöner Sonnenliege auf dem eigenen Sitzplatz. Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet.Sehr freundlichen Service in allen Bereichen. Wir konnten im September noch auf der Terasse das Frühstück und Abendessen geniessen, wenn es kühl wurde hatte es kleine Wärmestrahler, sehr gemütlich. Die Lage des Hotesl ist wunderschön in den Weinreben auf einem Hochplatau in der Nähe von Bozen. Traumurlaub im Herbst mit viel schwimmen im Aussenbereich und die sonnige Lage geniessen...
Kann es nur empfehlen, es blieben keine Wünsche offen.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 07.12.2021 13:36

Entspannung pur - Lächeln garantiert

Vanessa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Vanessa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Vanessa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Mein schönstes Wellnesserlebnis hatte ich mit meinem Ehemann auf unserer Hochzeitsreise auf Mauritius. Nach zehn Tagen Aktivurlaub mit Wandern und Bergsteigen auf La Réunion gönnten wir uns noch einige Tage Auszeit auf Mauritius im Paradis Beachcomber Resort.
Wir hatten uns entschieden, an einem der Tage in diesem wundervollen Resort, die Welt um uns herum völlig zu vergessen. Wir starteten den Tag mit einem ausgedehnten Frühstück mit leckeren Pancakes, Obst, einer großen Tasse Kaffee und einem Glas Sekt, bevor wir uns auf den Weg zu einer nur für uns beide vorgesehenen Yoga-Session machten. Eine junge, sehr bewegliche Dame führte uns in die entspannende Welt des Yogas ein. Es war traumhaft ruhig – nur das Rauschen des Meeres und das Zwitschern der Vögel war zu hören. Nicht wirklich gestört, aber immerhin unterbrochen, wurde diese Ruhe durch unser Lachen und Kichern, als mein Ehemann wieder einmal seine Unbeweglichkeit unter Beweis gestellt hatte. Sämtliche Übungen waren für ihn nahezu unmöglich durchzuführen. Während seiner Versuche, die Übungen der Yoga-Lehrerin nachzumachen, staute sich in uns so viel Energie an, dass wir unser Lachen dann doch nicht mehr halten konnten. Die Yoga-Lehrerin versuchte ruhig zu bleiben und führte ihr Yoga-Programm weiter durch – und dann sahen wir ein nettes Schmunzeln in ihrem Gesicht. Sie wurde von unserem Lachen angesteckt. Nach der Yoga-Session, die uns noch entspannter werden ließ als wir eh schon waren, gönnten wir uns beide eine Ganzkörpermassage und durften danach unter freiem Himmel duschen und die Vögel betrachten, die uns während dem Yoga und der Massage mit ihrem Zwitschern begeisterten.
Am Abend gönnten wir uns in der Bar des Hotels noch einen leckeren Cocktail und genossen den Sonnenuntergang am Meer.
Es war wundervoll – nur wir beide, völlig entspannt und sorglos, mit unserer liebsten Beschäftigung: dem Lachen.

Wellness Erlebnis 20.01.2022 16:19

Dem Wahnsinn entfliehen

Diane | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Einmal alles hinter uns lassen und nur den Moment genießen. Das war unser Wunsch. Wir alle haben gerade genug vom ganzen Wahnsinn, der uns zur Zeit beschäftigt. Alles dreht sich nur noch um ein Thema. Wir wollten einfach mal abschalten und den ganzen Altagsstress hinter uns lassen. Im Hotel Gmachl wurde uns dieser Wunsch erfüllt und wir konnten für eine Zeit lang endlich wieder die Seele baumeln lassen und uns auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren - auf uns selbst. Vom Wellnessangebot bis hin zu den kulinarischen Higlights wurden wir verwöhnt, uns blieb kein Wunsch offen. Wir denken dankbar an diese Tage zurück.

Wellness Erlebnis 05.08.2022 10:02

Ein Wochenende im Alpenresort Schwarz

Ich durfte ein Wochenende im Alpenresort Schwarz gemeinsam mit meiner Schwester genießen. Von der Anreise bis zur Abreise wurden wir verwöhnt. Wir wurden direkt am Empfang mit einem Gläschen Sekt begrüßt und durften uns damit auf ein tolles Wochenende einstimmen. Das ganze Wochenende war für uns ein Highlight und ist bis heute unvergessen. Wir haben uns so wohl gefühlt, dass wir das Hotel nicht verlassen haben. Das Galadinner am Abend ist auch in Erinnerung geblieben. Wir wurden mit unterschiedlichsten kulinarischen Highlights verwöhnt. Den Abend konnten wir anschließend an der Bar mit einem Drink und musikalischer Unterhaltung ausklingen lassen. Toller Service, tolles Essen, tolles Ambiente. Immer wieder gerne.

Alpenresort Schwarz

Wellness Erlebnis 04.10.2021 22:55

Safari im Addo Elephant NP Südafrika

Die Kuzuko Lodge im Addo Elephant. ationalpark ist ein Traum: aufregende und exklusive Safaris, genussvolle Kulinarik, entspannende Wellnessanwendungen (die Massagen sind ein Traum) - alles was das Herz begehrt. Mein persönliches Highlight, ein Glas südafrikanischen Wein in der Badewanne trinken mit Panorama Aussicht auf die unendliche Weite. Oder Morgens bei der ersten Safari den Kaffee zum Sonnenaufgang mitten im Park erleben und im Hintergrund stauben sich die Elefanten ein, einfach atemberaubend. Ein Erlebnis für Klein und Gross und absolut unvergesslich. Ich komme auf jedenfall wieder.

Wellness Erlebnis 10.08.2021 09:28

St.Anton Sommer-Spa

Felix | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Felix | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Felix | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Im Winter auf Ski hinab gegleitet, im Sommer zu Fuß über die Hänge gewandert.
In der Morgensonne losgelaufen und in der Abendsonne im Whirlpool den Tag ausklingen lassen.
St. Anton ist im Winter eines unserer favorisierten Skigebiete und auch im Sommer hat es sich wunderbar angefühlt, die Pisten entlang zu laufen und die Aussicht zu genießen.
Nach einem wunderschönen Wandertag, Beinen voller Laktat, konnten wir zu viert erschöpft, aber glücklich, einfach die Seele im Pool und anschließend in den Saunen baumeln lassen.
Ein rundum gelungener Tag mit Aktiv- und Entspannungsmomenten von zwei sehr gut befreundeten Paaren.
Glücklich und erschöpft und mit dem ein oder anderen Schlummertrunk gingen wir abends ins Bett.

Wellness Erlebnis 15.08.2021 19:34

Unfassbar und Traumhaft

Dennis  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bei diesem Hotel steht das Wohl, Entspannung und Erholung der Gäste an erster Stelle. Wir waren 4mal dort es wurde uns jeder Wunsch erfüllt den wir hatten egal ob es der Ball für den kleinen war oder die Massage im traumhaften Wellnessbereich in diesem Hotel wird auf jedes noch so kleine Detail geachtet. Das Frühstück , Mittagessen und Abendessen sind ausgewogen für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Kellner sind zuvorkommend. Die Zimmer sind Traumhaft. Das Hotel hat eigentlich 6 Sterne wenn es nach uns gehen würde. Wir danke auf jeden Fall dem Hotel Weinegg für die Traumhaften Erlebnisse :)

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 15.08.2021 20:46

Tolle Winterwanderung mit dem Seniorchef im Bayrischem Wald rund um den Reischlhof. . Anschließend gemüdliches Beisammensein bei Jägertee und Glühwein

Wir machten eine schöne Winterwanderung mit Herrn Reischel Senior . Rundweg um den Reischlhof und als Abschluss gabs für alle was warmes zum trinken. Jagertee und Glühwein. Nettes Beisammensein mit den Hotelgästen. Das beste was dabei rausgekommen ist: wir haben ein nettes Paar kennengelernt mit denen wir jetzt schon viele gemeinsame Urlaube gemacht haben. Wir freuen uns über den nächsten Urlaub im Wellnesshotel Reischlhof.? Wir genießen das hervorragende Frühstück,anschließend eine Wanderung im schönen bayrischen Wald und anschließend den riesigen Spa Bereich mit einem kleinen Imbiss am Nachmittag. Das schwimmen im neuen Aussenpool. Die Krönung ist dann das Abendessen mit all den tollen Gängen. Einen guten Wein was will man mehr. Traumhaft diese tollen Tage. Leider sind sie viel zu schnell vorbei. Aber wir kommen wieder. ?

Reischlhof ****s WELLNESS & GENUSS

Wellness Erlebnis 20.08.2021 08:44

Natur-Wellness in den Schweizer Alpen

Patrizia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Patrizia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Patrizia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Die Erfrischung in den Jacuzzi grossen Steinwannen auf der Alp Mora in den Schweizer Alpen ist ein einmaliges Erlebnis. Für das Bad in den Naturbadewannen braucht es etwas Überwindung, die Temperatur des Wassers war bei uns 8 Grad… Die Gletschermühlen sind nur zu Fuss erreichbar, ab Bargis oder Trin. Die Anstrengung wird aber mit wunderbaren Aus- und Rundblicken auf die Signinagruppe und ins Safiental belohnt. Die Pools auf 2100 Metern über Meer sind auch gefüllt, wenn der Bach kein Wasser führt. Durch den Strudel im Bach und das konstante Wälzen von Steinen, Sand und Kies sind über Jahrhunderte diese einzigartigen Strudeltöpfe entstanden.

Tschuggen Grand Hotel

Wellness Erlebnis 28.11.2021 21:37

W AHNSINN

Heike | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Heike | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Heike | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Heike | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Heike | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Heike | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Heike | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Heike | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Heike | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Heike | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Heike | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Ich tauchte gerade meine Erdbeere in den göttlichen Schokobrunnen, als direkt neben mir mein Lieblingsschauspieler erscheint. Er ließ sich von mir beraten welche Früchte er nehmen soll. Vergnügt lasziv spießte ich ihm Ananas und Trauben auf.. er fragte mich ob wir dann direkt in die Saunawelt gehen wollen. Mein Herz hüpfte vor Freude und ich begleitete ihn durch die nicht weniger werdende faszinierende Wellnesswelt des Jagdhofs Röhrnbach. Zufrieden und entspannt sanken wir schließlich auf die Wasserbetten des historisch aufgebauten Sauna Holzhauses und erzählten uns Geschichten. Den Duft von frisch gebackenem Brot und die romantische Atmosphäre werd ich nie vergessen. Gerade als er mich fragte, ob ich in seinem nächsten Film die Hauptrolle übernehmen möchte schreckte mich das Klingeln des Telefones hoch. Der Spa Bereich.. Ich werde zu meiner Venusmuschelmassage erwartet. Entzückt verlasse ich meine Suite und tauche ein… diesmal nicht in mein Zirbenkissen, sondern in die Welt der Entspannung. Momente nur für mich. Weil ich es mir wert bin. Ein Traum? Ja… traumhaft.

Wellness Erlebnis 08.02.2022 11:46

Entführung ins Abenteuer Wellness

Bianca | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bianca | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Bianca | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Bianca | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Bianca | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Bianca | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Bianca | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ich hasse zelten. Unglücklicherweise habe ich einen Mann geheiratet, der Wellness, Luxus und tolle Zimmer als "unnötiges SchiSchi" abtut. Was also tun, um einen absoluten Geizkragen und Luxusmuffel dazu zu bringen, in die Welt des gehobenen Wellnessurlaubs einzutauchen.ganz klar wir entführen ihn :) Damals war er noch mein Freund gewesen und wir waren noch nicht zusammengezogen und nicht wirklich in Urlaub. Die einzige eingeweihte war meine Mutter, mit irgendwem muss man ja quatschen, sonst wäre ich geplatzt.Geheimnisse zu hüten ist nicht einfach. Das Panoramahotel wurde mir von einem Arbeitskollegen empfohlen und ist von Stuttgart ca 2 1/2 Stunden entfernt, also die perfekte Wahl. Ich habe ein verlängertes Wochenende gebucht von Freitag bis Sonntag. Ich hatte meinem damals noch Freund mitgeteilt, wir würden am Samstag bei ner Freundin grillen, weil Sie Geburtstag hat. Also Alibi war auch geschaffen. Eine Woche zuvor drohte es fast schon zu kippen, weil er sich an dem besagten Anreisetag für abends mit seiner Männerrunde treffen wollte. Mir ist spontan eingefallen, dass ich eine Überraschung für abends hätte. "Oh nein nicht Musical oder?." war seine Aussage. "Wer weiß" antwortete ich darauf. Nach einigem Nörgeln, lies er die Fragerei dann sein. Und so hatte ich eine Woche vor mir, wo ich aufwendig seine ganzen Klamotten in meine Wohnung geschleppt, gewaschen, getrocknet und gebügelt hatte. Seine Sachen gepackt und im Auto versteckt am Vortag. Als er dann am Tag selber frühs aus der Dusche stieg, hab ich ihm Klamotten gebeben die er anziehen sollte. Er war erst einmal verwirrt. Er wusste, dass die eine Hose vor kurzem noch in der Wäsche ungewaschen war und nun sauber.also begann es die Entführung ins "SchiSchi-Wochenende".
Er musste ans Steuer und hat nur Anweisungen bekommen, wo es als nächstes hingeht. Auf der Fahrt wurde ständig mit jedem abbiegen erneut gerätselt wo es hingeht, bis es hieß: "So wir sind da." Ich war aufgeregt wie ein kleines Mädchen, wie er es finden würde. Aber auch ich wurde überrascht von dem Wochenende.
Obwohl wir bereits um 12:30 Uhr da waren, war unser Zimmer schon bezugsfertig. Vor allem war ich begeistert, weil wir vom Rezeptionisten auf eine Couch begeleitet wurden mitr Begrüßungsgetränk und uns alles erklärt worden ist, als wenn wir mit zur Familie gehören würden. Und dann hieß es Genuss, Genuss, Genuss - ok und wandern :) Denn zuerst waren wir wandern und dann haben wir die Tage in der Wellnesslandschaft ausklingen lassen. Ja der Infinity Pool ist der Burner, aber was einfach genial ist, ist die Panoramasauna - die ist heiß. Heiß was die Temperaturen betrifft, heiß wenn man den Aufguss drin erleben darf, aber auch einfach heiß vom Aufbau, denn bei der Blick den man über die Landschaft hat, vergisst man manchmal die Zeit, weil man nur rausschauen und entspannen möchte. Als sich mein Freund dann auf das Wochenende einließ haben wir uns auch auf das 7 Gänge Menü verständigt. Es war mein erstes 7 Gänge Menü, was ich mit 33 Jahren hatte. Normalerweise mag ich gar kein Sellerie, aber die Nudeln mit Selleriesoße war einfach ein Geschmackserlebnis, wie auch die anderen Gänge. Und so haben wir ein entspanntes Wochenende voller Genuss und "Schischi" verbracht und das Fazit meines Freundes war: "Joa, kann man mal wieder machen." Also Entführungsmission erfolgreich abgeschlossen. Er will, dass ich Ihn zukünftig bei solchen Plänen einweihe . Wiederholung definitiv geplant, ob als Entführung, wer weiß :)

Panoramahotel Oberjoch

Wellness Erlebnis 27.07.2022 19:17

Fitness vom Allerfeinsten

Unendliches Angebot an Fitnesskursen und extrem kompetente und hilfsbereite
Fitnesstrainer. Von Yoga über Wassergymnastik, Rücken, Bauch, Beine, Po, Kettlebell, Wirbelsäule, Faszien bis bin zu HIIT und Taibo. Der neue Sportbereich ist somit ein Eldorado für Sportfans. Das besondere ist der 25m Sportpool mit Gegenstromanlage und elektronischer Zeitmessung, so etwas gibt es nur hier.
Auch der Saunabereich lässt keine Wünsche offen. In der Regel 6 Saunaaufgüsse pro Tag mit unterschiedlichen Motto und Temperaturen, da ist für jeden etwas dabei.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 10.08.2021 16:25

Familienzusammenkunft im traumhaftem Alpenresort Schwarz

Diana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Diana | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Diana | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Diana | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Meine Familie und ich haben uns zu 5. (Mama, Papa, Schwester, Oma) auf den Weg in das wundervolle Alpenresort Schwarz gemacht, und das Highlight hat auch schon auf uns gewartet: Unser 6. Familienmitglied, meine Schwester die seit mehreren Jahren in Amerika lebt und die wir selten zu Gesicht bekommen. So konnten wir das Hotel mit dem einzigartigen Spa-Bereich zu 6. genießen, haben an verschiedenen Sportkursen teilgenommen und den Golfschläger geschwungen und morgens, genauso wie abends hervorragend gegessen und die Zeit mehr als genossen. Diese schöne Umgebung mit tollen Wanderrouten werden wir nie vergessen.

Alpenresort Schwarz

Wellness Erlebnis 13.08.2021 19:34

Ein Wochenende am Tegernsee

Henning | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Henning | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Henning | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Henning | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Henning | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Henning | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Henning | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Ein unvergessliches Wochenende in der Superior Suite liegt leider hinter uns aber die Erinnerungen sind jeder Zeit spürbar. Vom Empfang über die Hausdamen, den vielen Händen hinter und vor der Küche und die Mitarbeiter vom SPA Bereich lebt dieses Hotel durch das Team, wie wir es selten zuvor erlebt haben.
Der sehr entspannende Biergarten am Abend und das herrichte Frühstück auf der Terrasse ist Blick über den strahlenden Tegernsee läßt jedes Herz höher schlagen.

DAS TEGERNSEE

Wellness Erlebnis 13.08.2021 19:52

Traumzeit und Liebe fürs Leben

Martina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Martina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Martina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Martina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Martina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Martina | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Martina | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Eigentlich gibt es nur unglaublich Schönes und Liebes über die Zeit im Jagdhof zu sagen

Aber das Wundervollste und Glücklichste was mir widerfahren ist ...

Als es schon dunkel war, sind wir in den himmlischen Outdoor Whirlpool eingetaucht, in den Armen meiner großen Liebe eingekuschelt und umhüllt von dem warmen blubbernden Wasser schauten wir in die vielen funkelnden Sterne am Himmel. Und da sagte er, ganz leise in mein Ohr, dass er sich ein Leben bis zu unserem letzten Atemzug mit mir vorstellen kann, weil ich seine große Liebe bin.

Der Jagdhof, wird immer unseren Ort der Liebe und Zukunft sein. Und wir werden so oft unsere Zeit es zulässt, in UNSEREN wundervollen Jagdhof zurückkehren.

Wellness Erlebnis 15.08.2021 17:40

"Familienbande"

Hallo liebe Interessierte und Geniesser der Stunden von Entspannung und Regeneration
und zudem ab und an, wenn das Glück einem dies beschert,
Zeiträume geschenkt zubekommen um die positive und wertvollste Verbundenheit mit den Kinder,
wieder etwas neu zu beleben, zu intensivieren und zu festigen.
Nichts ist wertvoller als Dies und dann ist es toll ein solch Ambiente und die Atmosphäre dafur
in solch einem Domizil vorzufinden.
Es waren tolle 6 Tage die wir nicht missen möchten
und jederzeit gerne einmal wiederholen würden. Rundum fühlten wir uns bestens umsorgt.
Vielen Dank dafur an alle helfenden Hände.
Hannah und Papa Thomas ?

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 27.08.2021 08:25

Von bunten Vögeln goldenen Heißgetränken und glitzerndem Wasser

Franziska | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Franziska | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Franziska | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Wir verbrachten 2015 einen Urlaub in Abu Dhabi. Das Emirates Palace hätten wir uns definitiv nicht leisten können. Dank einer dort arbeitenden Freundin, kamen wir jedoch in den Genuss einer Hotelführung, tranken einen der legendären Gold-Cappuccinos und kosteten Kamelschokolade. Zur absoluten Krönung durften wir einen ganzen Tag lang den 1,3 km langen privaten Hotelstrand inklusive der zwei Resortpools nutzen. Die Wege durch das Gelände konnten entweder zu Fuß zurückgelegt werden, dann entdeckte man liebevoll angelegte Vogelgärten und Wiesen, unfassbar große Yachten in der Marina, Daybeds in traumhafter Strandkulisse und kostenfreie Sportangebote wie Stand-Up-Paddling. Oder man lies sich einfach von A nach B mit dem Golfcaddy kutschieren.
Dieser eine Tag im Luxusresort war maximal erholsam und brachte uns mehr als einmal zum Staunen.

Wellness Erlebnis 10.11.2021 09:13

Atemberaubendes Wohlfühl-Wochenende

Nils  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nils  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nils  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Nils  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Nils  | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Nils  | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Nils  | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Nils  | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Der Kurzurlaub begann mit einer 5 Stündigen Autofahrt ins Großarltal. Raus aus dem Alltagsstress, rein in den erholsamen Urlaub im Wellnessbereich. Begrüßt von der freundlichen Rezeption gab es eine Führung durchs Hotel mit anschließendem Willkommensgetränk auf der sonnigen Terrasse mit Blick übers ganze Tal. Der Start war mehr als gelungen. So ging es anschließend aufs Zimmer und mit Bademantel und Handtüchern ausgestattet endlich in den langersehnten Spa Bereich. Dort angekommen, wurden wir von der Schönheit der Holzausstattung und den Ruhebereichen beeindruckt. Am besten gefiel uns die Zirbensauna mit direktem Blick auf die Berge. Die liebevoll gewellte Holzdecke enthielt zum Teil noch Harz, was einen sehr aromatischen Geruch entfaltete, der angenehm und beruhigend wirkte. Doch auch die Eventsauna, mit ihren verschiedenen Themenaufgüssen, war ein Highlight unseres Wellness-Erlebnisses. Den perfekten Abschluss eines erholsamen Tages machte das 5-Gänge Menü im hoteleigenen Restaurant, welches aus regionalen BIO-Produkten jeden Tag neu zusammengestellt wurde. Das freundliche Personal rundete den wunderbaren Besuch im Nesslerhof perfekt ab.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 19.12.2021 15:30

Erste Hochzeitstag-Celebration voller Wellness und feinstem Essen

Moritz | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Moritz | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Moritz | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Moritz | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Moritz | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Moritz | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Verliebt, verlobt, verheiratet - und die Romantik geht weiter.
Unseren ersten Hochzeitstag feierten wir genüsslich im wunderschön gelegenen Hotel Alpenhof beim Hintertuxer Gletscher.

Unser Jubiläum startet mit einer Sonnenaufgangstour auf das nahe Tettensjoch. Mit dem hoteleigenen Shuttle wird man bis kurz unter den Gipfel chauffiert, sodass es nur noch einige Schritte sind, um den rosaroten Sonnenaufgang zu bestaunen. Nach einem üppigen Alm-Frühstück mit lokalen Produkten vom Berg ging es weiter zum nächsten Jubiläumsprogrammpunkt.
Mit neuesten E-Mountainbikes sind die umliegenden Gipfel kein Hindernis mehr und wir düsen die Gipfel Tuxertal nur so herauf und -runter. Erschöpft und mit Dreckspritzern an den Beinen lassen wir den Nachmittag im SPA-Bereich ausklingen. In der Alpensauna mit Naturaromaaufguss und einem anschließenden Kaiserdampfbad erleben wir, wie sich unsere Muskeln langsam wieder entspannen. Abschließend bestaunen wir mit hausgemachtem Tee im Outdoor-Pool den Hintertuxer Gletscher.
Im Restaurant werden wir wie in unserem eigenen Wohnzimmer herzlichst begrüßt. Man merkt, dass der Alpenhof seit Jahren von der gleichen Familie geführt und weiterentwickelt wird. Die Highlights des 5-Gang Gault Millau prämierten Menu sind das zart gegrillte Wagyu Herz an Sauerampfer-Emulsion und das freche Snickers "Alpenhof Style". Mit einer Überraschung endet unser Hochzeitstag. Das ganze Personal gratuliert uns mit leckerster Torte und wir schlafen entspannt und voller Erinnerungen ein.

Wellness Erlebnis 15.01.2022 17:55

Wellness-Urlaub im Hubertus Mountain Refugio

Steffen  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Steffen  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Steffen  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Steffen  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Ich hatte das Vergnügen innerhalb von 4 Wochen zwei Mal im Hubertus Mountain Refugio sehr erholsame und schneereiche Tage verbringen zu dürfen. Zu erst mit meiner Frau und dann auch mit den Kindern. Es war beides mal ein Traum. Meine Frau und ich haben den wunderschönen Wellnessbereich und das umfangreiche Massageangebot genossen. Die 80 Minuten Ganzkörperölmassage ist mein ganz persönlicher Favorit - äußerst erholsam und entspannend. Der Wellness- und Spa-Bereich des Hubertus ist einfach einzigartig. Ayurvedisch mit stilvollen alpinen Komponenten und Blick auf die allgäuer Berglandschaft.
Der Wellnessbereich mit stilvollen Ruheräumen und dem Infinity-Pool läd zum Entspannen und Verweilen ein. Das familiär geführte Hubertus hat einfach Suchtpotential.

HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu

Wellness Erlebnis 18.01.2022 09:13

Private Wellness mit Freunden

Julia  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Julia  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Im Dezember 21 bin ich mit ein paar Freundinnen in ein Apartment in Winterberg gereist. Das war mein bisher schönstes Wellnesserlebnis. Dort hatten wir eine eigene Sauna und einen Whirpool auf der Terrasse mit wunderschönem Ausblick. Glücklicherweise lag zu der Zeit sogar Schnee, sodass alles noch magischer wirkte. Gerade in Zeiten von Corona war es einfach schön, im privaten zu entspannen und es sich gut gehen zu lassen. Wir haben die Zeit mit Schneewanderungen und Rodeln verbracht und uns dann zwischendurch wieder in der Sauna und im Whirpool aufgewärmt und die Muskeln entspannt. Gutes Essen gab es in der Umgebung auch, sodass es eine rundum gelungene Zeit war.

Wellness Erlebnis 19.01.2022 22:50

Wellness plus Abenteuer pur

Direkt nach einem tollen Tag auf der Skipiste, direkt vor der Hastüre in den tollen Wellnessbereich der keine Wünsche offen lässt von Schwimmbecken über Solebecken bis hin zu einer Vielzahl an Saunen, rundet das Urlaubserlebnis zu 100% ab.
Jeden Abend wird man immer wieder aufs neue von regionalen und super leckerem Essen verwöhnt und zu vergessen das ebenfalls sehr freundliche und professionelle Personal das uns auch im punkto Weinempfelungen immer sehr gut weiterhelfen und beraten konnten.
Besonders wollen wir auch nochmal den besonders tollen Service von Phillip hervorheben und die sehr guten Massagen vom Team des Wellnesbreichteams.
Ich freue mich schon jetzt auf meinen Aufenthalt im nächsten Jahr und kann das Hotel nur jedem weiterempfehlen.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 20.01.2022 15:13

Mit Winkler den Weitblick

Simone | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Simone | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Simone | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Simone | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Gemeinsam mit meinem Bruder habe ich eine wunderbare Zeit im Hotel Winkler verbracht.
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, umgeben von den Bergen zu sein und sich doch so frei zu fühlen. Das hat in mir ein ganz besonderes Gefühl geweckt. Einfach die Natur auf sich wirken lassen und zu genießen. Inmitten einer fantastischen Bergpanorama Kulisse Tennis spielen und mit einem kleinen Boot fahren zu können, konnten wir uns vor diesem Urlaub nur erträumen. Für uns war das der perfekte Geschwister Urlaub. Wie kommen definitiv wieder, denn auch nicht zu vergessen ist der Skypool, der mit einer faszinierenden Bergkullise überzeugt. Erholung pur.

Wellness Erlebnis 20.01.2022 18:38

Erster Saunabesuch

Vor einigen Jahren habe ich mit meiner Familie meine Herbstferien im Wellnessresort Amonti&Lunaris verbracht. An diesen Urlaub erinnere ich mich noch heute besonders gerne. Schon das Frühstück am Morgen war so besonders und umfangreich, dass der Tag nur gut beginnen konnte. Nach dem stärkenden Frühstück haben wir meistens eine Wanderung gemacht. Anschließend waren wir so kaputt, dass ich mich umso mehr auf die Entspannung im Wellnessbereich freute. Aufregend war für mich mein erster Saunabesuch mit Aufguss. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie toll ich es fand, mich mit Joghurt einzureiben, der uns zur Verfügung gestellt wurde. Die Abkühlung im Anschluss mit Hilfe von crashed Ice tat besonders gut. Als besonders entspannend empfand ich das anschließende Chillout in Ruheraum. Tee trinken, Äpfel essen und ein spannendes Buch lesen. Besser kann man kaum abschalten. Das leckere und außergewöhnliche Abendessen hat den wunderschönen Tag nochmal abgerundet. Ich würde jederzeit gerne wieder einen solchen Urlaub verbringen.

Wellness Erlebnis 17.03.2022 20:46

Day Spa mit Freundinnen

Anna | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Anna | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Anna | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Anna | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Zu Weihnachten bekamen wir vier Freundinnen von unseren Männern ein wundervollen Day Spa im Hotel Jungbrunn geschenkt.
Es war ein so toller, entspannter und vorallem schöner Tag mit meinen Liebsten. Wir konnten vom Alltag abschalten und es uns gut gehen lassen. Da wir auch kleine Kids zuhause haben, war das für uns eine Auszeit, die unvergesslich war, da wir dies schon lange nicht mehr hatten.
In diesem Hotel steckt so viel Liebe drin, das Frühstücksbüffet, sowie ein Mittagssnack waren sehr lecker.
Der Wellnessbereich ist der Himmel auf Erden.
An diesen Tag erinnere ich mich gern zurück, es war einfach traumhaft.
Dies war mein Erstes Wellnesserlebnis und sehne mich seitdem so sehr nach mehr. Es war einfach pure Entspannung.
Gerne möchte ich einmal mehrere Tage mit meinem Mann entspannen und den Alltag hinter mir lassen.

Wellness Erlebnis 26.03.2022 10:30

Wellnesstage bei bestem Wetter

Thomas | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Thomas | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Thomas | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Bei tollstem Wetter durften wir als Paar einer unsere schönsten Urlaubstage genießen die wir je hatten. Wellness ist hier Programm. Der Wellnessbereich im Hotelspa 3000 und auch die Therme selbst sind grandios. Die vielen verschiedene Relaxe-Ecken im ganzen SPA Bereich verteilt laden sind traumhaft. Wir hatten jeden Tag Abwechslung und Entspannung pur. Die Zeit verflog wie im Flug und nach 4 Tagen Waren wir traurig, dass unser Kurzurlaub schon zu Ende war. Wir waren über einen Geburtstag im Hotel und was hier geboten wurde war einfach überwältigend. Was hier kulinarisch geboten wird ist ein echter Traum. Die Vielfalt und die Auswahl der Gerichte, lassen keine Wünsche offen.

Dies wird nicht unser letzter Wellnesstrip gewesen sein.

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Wellness Erlebnis 23.04.2022 19:53

Und meine Seele spannte im Glanze der Sonne

Jana | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Der Duft des Zitronen und Thymian Aromas des Saunaaufgusses legt sich auf die Haut nieder. Mit jedem Atemzug fühlt sich das Atmen etwas leichter an. Die Sonne erwärmt mein Herz von innen, intensiviert durch die Panoramascheiben der Sauna. Mit geschlossenen Augen lässt sich trotzdem die atemberaubende Atmosphäre wahrnehmen. Mit dem Ohr lässt sich das leichte Plätschern des Whirlpools vernehmen. Die Apfelblüte lässt die olfaktorischen Sinne erstrahlen. Die Sonne geht am Horizont unter und bricht das Licht in gelb-orange, lila Farben. Die Luft ging durch die Apfelfelder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis die Wälder,
so sternklar war die Nacht.
Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande Merans,
als flöge sie nach Haus. Von dem Blick des Spa Bereichs fühlte man sich zurückversetzt in die Zeit der Romantik - aus einer Kombination der taktischen Wahrnehmung dergleichen Eichendorffs und dem visuellen Gefühl des Wanderers über dem Nebelmeer (C.D. Friedrich).

Hotel Das Sonnenparadies

Wellness Erlebnis 30.05.2022 09:18

Almfrühling

Verena  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ein paar Tage Frühlingsglück im großartigen Hotel Nesslerhof.
.ich blicke durch das Holzfenster einer kleinen Almhütte auf einen zarten, bunten Blumenteppich und sauge mit all meinen Sinnen die Eindrücke in mich auf.
"Das nehme ich mir mit in meinen Alltag" kommt mir sogleich. "Um mich zu ankern, wenn mir die Ruhe abhanden kommt, die hier so selbstverständlich ist".
Das Gras im Mai ist satt an hellem Grün, darin bunte Sprenkel überall. Die Luft, klar wie ein Bergsee, atme ich bis zu meinen Zehenspitzen ein..und freu mich unbändig, dass mich das Glück in Form der Schönheit dieses Ortes für einen Moment gefunden hat.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 09.07.2022 18:51

Meditation für alle Sinne

Was bedeutet Wellness? Für mich bedeutet Wellness ein Gefühl der absoluten Entspannung. Wenn der Stress langsam verpufft und jeder Atemzug sich nach Ruhe anfühlt. Mein schönstes Wellnesserlebnis war nicht auf den Malediven oder an anderen weißen Traumstränden. Ehrlich gesagt ist es nur knappe 10 Stunden Autofahrt von meiner Heimat entfernt. So banal es klingen mag, haben mein Freund und ich einen unfassbaren Ruhepol in der Aqua Dome Therme in Längenfeld gefunden. Entdeckt haben wir die Therme letztes Jahr im Oktober, waren dann im März direkt erneut da und sind uns sicher, dass das nicht das letzte Mal gewesen sein wird. Beide Male kamen wir mit unserem Camper, der für uns auch Ruhe und Entspannung bedeutet. Die Thermen mit Bergblick lassen einen innerhalb von Sekunden entspannen und jedes Becken hat seinen eigenen Charme. Am liebsten halten wir uns aber in den Außenbecken auf und genießen die Bergluft und das Bergpanorama. Beim Essen in der Therme ist für uns jeder Bissen ein Highlight und nährt nicht nur die Seele, sondern auch den Körper. Auch unsere sportliche Seite konnten wir mit Wanderungen durch die Berge fordern und dabei die traumhaftesten Ausblicke genießen, sodass es uns nicht einmal wie Anstrengung vorkam. Jeder Atemzug fühlt sich an, als würde man etwas mehr entspannen und als würde die Bergluft einen von innen immer mehr heilen. Und bei so unfassbar vielen wunderschönen und entspannenden Momenten waren wir uns doch einig, dass der wohl zauberhafteste Moment der war, als wir abends im leicht beleuchteten Außenbecken lagen, bei wunderbar klarem Himmel und die Sterne über den Bergen beobachten konnten. Während mein Freund und baldiger Ehemann mir etwas über die Sternbilder erzählte, erfüllte sich mein ganzer Körper mit purer Dankbarkeit. Das ist wohl mein liebster Wellness Moment und ich freue mich schon erneut im warmen Wasser die frische Bergluft zu schnuppern.

Wellness Erlebnis 27.07.2022 10:31

Hot summer - time to cool down

Es ist Sommer und der Sommer 2022 hat sich jetzt schon mit seinen Hitzerekorden berühmt gemacht.
Im Sommer eine frische Abkühlung?
Wer das liest, könnte es meistens sofort unterschreiben.

Wellness war für mich einfach Sana per Aquam. Im Nesslerhof habe ich meinen Entspannungstag um einen Termin zur Gesichtsbehandlung mit hochwirksamen Pflanzenextrakten u.a. aus Alpenkräutern erweitert. Ich mag natürliche Kosmetiktreatments, das verwende ich auch in meiner daily Routine.
Okay, bis hierher war es eine angenehme, luxuriöse und kuschelige Entspannungserfahrung. Cool down für mein Mind.

Nun zu meinem größten Highlight: Im Saunabereich des SPAs habe ich einen Badeteich mit Bergquellwasser entdeckt. Uh, ah, und ähnliche Laute kann man hören, wenn Körperteile das Wasser berühren. Ich liebe kaltes Wasser und das als Teich zum Schwimmen. Grandios.
Ich kann Stunden in diesem kalten Wasser verbringen, cool down für meinen Body.

Kaltwasserbaden ist sehr gesundheitsfördernd mit unzähligen Gründen.
Danke für diesen Luxus.

Nesslerhof Wellnesshotel

Wellness Erlebnis 11.08.2021 09:44

Mama - Tochter Wellnessurlaub

Lisa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Lisa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Lisa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Meine Mama und ich waren im Sommer 2021 im Nesslerhof für 5 Tage. Einfach nur zum Entspannen, da wir viel durchgemacht haben. Das Essen, der Spa Bereich - einfach alles war super. Und ich finde ich habe vorhin nie das schönste Wellness Erlebnis gehabt, aber jetzt habe ich es. Es waren die 4 Nächte im Nesslerhof mit meiner Mama, die wir auch gebraucht haben um alles andere auszublenden und um es uns einfach gut gehen zu lassen. Ich bin dankbar, dass ich dort hinfahren konnte und noch dazu mit meiner Mama, die ich über alles liebe, die schönsten Wellnesstage erleben durfte.

Wellness Erlebnis 11.08.2021 12:53

Erster Urlaub

David | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

David | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Da ich meine Abschlussprüfung erfolgreich bestanden habe, konnte ich dieses Jahr im August das erste mal mit meiner Familie im Weinegg Wellviva Resort Urlaub machen.
Das Personal, die Anlage, der Spa&Wellnessbereich, einfach alle Bereiche dieses Hotels faszinierten mich so sehr, dass ich die nächsten Jahre dieses Hotel mit voller Vorfreude besuchen werde. In meinem Urlaub hatte ich die Möglichkeit, dass erste mal meine Höhenangst zu bewältigen und stieg in eine Gondel ?. Dieses Erlebnis werde ich niemals vergessen.
Ich danke allen Beteiligten für schöne unvergessliche Momente. ;)
Ich wünsche allen Gästen einen erholsamen und angenehmen Urlaub in einem sehr luxuriösem Hotel.

Weinegg Wellviva Resort *****

Wellness Erlebnis 12.08.2021 15:05

Mädels Urlaub

Samira | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Samira | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Samira | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Wir machen jährlich unseren Mädelsurlaub und waren vom Jagdhof einfach hin und weg ? es war einfach alles perfekt Wir sind drei Mama‘s die ihre Auszeit in vollen Zügen genießen ? vom Essen zu den Bädern bis hin zu den Massagen ? wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder wellnessen fahren können ?
Wir planen schon immer ein halbes Jahr vorher ? wann wir los fahren, was wir mit einpacken, wer wo sitzt, wann wir was anziehen, welche Behandlungen wir buchen und wer wo im Zimmer schläft ? die meiste Zeit sind wir dann im Pool zu finden, ich meistens unter Wasser, die anderen beiden beim ratschen ? aufgrund von Corona sind wir alle etwas knapp bei Kasse, und es wäre der Knaller, wenn wir gewinnen würden ?

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 13.08.2021 12:45

Entspannung pur

Entspannung, Ruhe, wertschätzender Umgang, sich einfach wohl fühlen. Es gibt nicht das eine besondere Erlebnis. Wenn ich entspannt, erholt und energievoll -aus meinen kleinen Auszeiten im Jagdhof - in meinen eng getaktet Alltag zurückkehre, dann ist das wertvoll verbrachte Lebenszeit. Die Entspannungsmassage nach einer Wanderung in einer wunderschönen Landschaft. Ein Tag im Jagdhof mit Lesen, Schwimmen, im Beauty-Schlössel.
Für mich ist der Aufenthalt im Jagdhof immer das Erlebnis. Kein festgelegtes Programm, einfach da sein und genießen. Ganz nach meinem Gusto.
Es ist auch schön, nach einem sehr guten Essen im Jagdhof den Tag mit einem kleinen Spaziergang abzurunden. Und das kann ich dort auch als Alleinreisende ohne Bedenken tun.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 13.08.2021 08:27

Nach Hause kommen…

Ein einzelnes Erlebnis zu benennen wäre nicht treffend, es geht um ein rundum Wohlfühlen. Das Jagdhof-Team und das ganze Haus schaffen es immer wieder, dieses Gefühl entstehen zu lassen. Wir kommen an und kommen damit nach Hause, professionelles Arbeiten mit diesem Gefühl kombinieren zu können ist eine hohe Kunst, die nur sehr wenigen Hotels wirklich gelingt, diese Herzlichkeit und die damit verbundene Wertschätzung zu transportieren, ohne eine professionelle Grenze zu überschreiten ist ein hohes Gut. Das verbunden mit einer traumhaften Wellnesslandschaft, tollen Zimmern, einem tollen gepflegten Areal und hervorragendem Essen, ergeben ein mehr als gelungenes Urlaubserlebnis in unserem Urlaubszuhause.

Jagdhof Neustift Stubaital

Wellness Erlebnis 13.08.2021 18:49

Rock durch die Sauna

Der Saunabereich in seiner Hüttenoptik ist nicht zu übertreffen. Das beste war der Saunameister, der mit ACDC & Eiscreme jede Menge Stimmung beim Aufguss verbreitet hat. Danach noch in den Natursee. Einfach toll, lustig und erholsam. Natürlich sind wir dann jeden Tag zum Aufguss gegangen - das kann man sich ja nicht entgehen lassen:-) die Sauna war übrigens bis zum Anschlag voll . Die Leute haben sich um die Plätze fast geprügelt :-) das Hotel ist einfach der Wahnsinn . Und ich muss da schnell wieder hin mit meinen Freundinnen

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 13.08.2021 19:55

Einzigartiges SPA und Verwöhnerlebniss

Ein tolles Wellness Wochenende stand uns bevor. Es war schon so wundervoll, als wir ankamen. Der tolle Vorhof, die schöne und gemütliche Eingangshalle. Auch an der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen. Dann ging’s aufs Zimmer. Der Ausblick, das Ambiente, einfach traumhaft. Es warteten auch schon die ersten SPA Anwendungen auf uns. Danach entspannten wir im Pool und genossen die Abendsonne.
Das traumhafte Menü abends war der krönende Abschluss des ersten Tages.
Auch der Samstag und Sonntag war Erholung und Finesse pur.
Es blieb kein Wunsch unerfüllt.
Als Dankeschön gab es noch ein Gläschen Hausgemachte Marmelade mit nach Hause.
Das war nicht der letzte Besuch im Jagdhof Wellnesshotel.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 14.08.2021 16:41

Schlemmen

Es beginnt schon am frühen Morgen mit frischen selbsgebackenen Brötchen oder Brot mit Live Cooking fürs Spiegelei. Die riesige Auswahl an Wurst, Käse, Marmelade, Honig und frischen Obst. Die schönen dekorierten Tische, das romantische Ambiente. Die leckeren vielfälltigrn Vorspeisen, eine unglaubliche Auswahl, dass man eigentlich danach bereits satt wäre, weil man möchte selbstverständlich von allem probieren. Vom herrlich angerichteten sehr leckeren Hauptgang möchte ich gar nicht so viel schreiben. Es muss ja auch noch Platz vorhanden sein um das Dessertbuffet zu erwähnen, von Schokobrunnen über feinste Pralinen zu kleinen Törtchen, frisches Obst jeglicher Art wunderschön dekoriert und angerichtet.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 15.08.2021 15:28

Wellness der absoluten Erholung

So nette Mitarbeiter und der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Wir haben unsere Aufenthalte immer sehr genossen.

Das Essen, vor allem das Frühstück war sehr abwechslungsreich. Auch die Möglichkeit im Bademantel einen Snack oder einen Kaffee einzunehmen war sehr angenehm. Die Anwendungen haben mir sehr gefallen und den Erholungseffekt sehr beschleunigt. Das Hotel zählt bei uns zu den besten Spa-Aufenthalten, die wir bis jetzt hatten.

Kommen sehr gerne wieder und können das Hotel absolut weiterempfehlen.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 15.08.2021 17:39

Wellness pur

Im Jagdhof in Röhrnbach genießt man Wellness von der ersten bis zur letzten Minute des Aufenthaltes. Hier passt einfach alles. Man wird liebevolle empfangen mit einem Willkommensdrunk und in dieser Zeit wird das Auto in der Garage geparkt und das Gepäck in die traumhaft schönen Suiten gebracht. Das mega leckere Essenist zu jeder Mahlzeit einfachnur ein Gedicht. Der Service ist super aufmerksam, man bekommt jeden Wusch von den Augen abgelesen. Die rieseige Wellnesslandschaft mit Saunen, Schwimmbad, Schwimmteich und wunderschönen Ruheräumen lässt absolut keine Wünsche offen. Wir lassen uns hier immer wieder gerne verwöhnen.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 16.08.2021 06:03

Wellness pur

Wunderschöner Wellnessbereich, tolle Aufgüsse in der Sauna (Trotz Corona) Großes Schwimmbad und Schwimmteich, sowie tolle Liegewiese mit ausreichend Liegen. Viele Saunen, da findet jeder seinen Lieblingsplatz. Die Ruheräume laden zum Entspannen ein, Alles stilvoll eingerichtet so wie das restliche Hotel natürlich auch.
Schon der Eingangsbereich lädt hier ein, Urlaub zu machen und die Alltagsprobleme vor der Tür zu lassen.
Aber sehr wichtig ist, zu erwähnen, ganz nettes und zuvorkommendes Personal.
Das Essen ist hervorragend, hier fehlt es an nichts und alles frisch vor allem sehr viel Obst. Auch am Nachmittag. Findet jeder etwas zu esses, ob herzhaft oder süß alles ausreichend vorhanden. ,

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 16.08.2021 07:07

Edelweiß Großarl

Hannes  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Hannes  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Hannes  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Hannes  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub anlässlich eines Geburtstag meiner Frau. Mit Freunden besuchten wir das Edelweiß Großarl im Salzburger Pongau. Kulinarisch war es der Hammer und die Familiäre Atmosphäre in diesem Hotel ist unglaublich. Wandern könnte man in dieser Region 365 Tage glaube ich… wunderbare Gegend zum Seelebaumeln lassen. Wir fahren da sicher wieder hin. Das Frühstücksbuffet vom Hotel Edelweiß kann sich richtig sehen lassen da ist vom Müsli bis zum Frischkäse zum Schinken und zum frischem Brot alles dabei. Bezüglich der Lebensmittel hat uns der Chef des Hauses mitgeteilt, wird auch hier auf Regionalität gesetzt. Die stellen das selber her. Riesen Respekt.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 16.08.2021 07:10

Einmal fühlen wie ein König

Nach einem ausgiebigen Wellnesstag im großzügig angelegten, geschmackvoll gestalteten Wellnessbereich kann man sich bei einer (Hot Stone) Ganzkörpermassage so richtig fallen lassen. Die Verwendung von hochwertigen Pflegeprodukten, sowie hervorragend ausgebildetes Personal machen es auch bei tief sitzendem Stress möglich, sich für einen Moment komplett dem Alltag zu entziehen. Die Kunst ist es schließlich in Kürze dem Gast das Gefühl zu geben, dass er sich hier getrost entspannen kann. Das gelingt dem kompetenten Jagdhof- Team bei all seinen Angeboten und Anwendungen auf Anhieb. Hier kann man den Luxus getrost genießen und sich einmal wie eine König fühlen.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 16.08.2021 21:43

Unvergesslicher Traumurlaub

Mike | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Mike | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Mike | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Mike | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wow, wow, wow. Dieses Hotel war ein absoluter Traum. Besonders bei dem Wellnessbereich auf 7 Etagen blieb uns der Atem weg. Es gab alles was das Herz begehrt, über Saunen, Pools und die Ruheräume um die Seele baumen zu lassen. Das Highlight jeden Tages war das leckere Essen. Man wurde verwöhnt von Frühstück bis Abendessen. Zusammen mit dem Sommelier wurde zu jedem Essen die perfekte Weinbegleitung gefunden.
Es ist einfach der perfekte Ort um von dem Alltagsleben runterzukommen. Nach all den stressigen Wochen freut man sich auf ein paar entspannte Tage im Edelweiß.. Egal ob Winter oder Sommer, Frühling oder Herbst, man kommt immer zu einem vollen Genuss in diesem wahnsinnigen Hotel

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort

Wellness Erlebnis 17.08.2021 09:35

Mama ich lieb dich

Laura | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Laura | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Laura | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Laura | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Laura | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Laura | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Laura | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Laura | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Laura | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Hallo,
mein Name ist Amelia und ich bin 4 Jahre alt.
Heute bin ich mit meiner Mama in den Urlaub geflogen. Ich war ganz aufgeregt, als wir im Flugzeug saßen. Erst ist das Flugzeug langsam los gefahren und dann ist es ganz schnell gefahren, bis wir in den Wolken waren.
Als wir beim Hotel waren, sind wir in unser Hotelzimmer. Es war so groß und auf dem Bett lagen Rosenblätter und ein Schwan. Der sah wirklich lustig aus. Und sogar eine Schoki, Mama hat mir erlaubt sie zu essen. Guck mal auf dem Foto, wie ich mich freue.
Dann waren wir am Strand und Mama hat mit mir Sandburgen gebaut.
Ich durfte sogar mit Delphinen schwimmen, das war richtig super. Das will ich nochmal. Und wir sind mit dem Hubschrauber über die Inseln geflogen, die waren dann alle ganz klein. Ich durfte jeden Tag ein Eis essen, Mama hat gesagt, im Urlaub darf man alles essen was man will. Aber wenn wir zu Hause sind, müssen wir wieder normal essen. Als Mama mit mir in den Zoo ist, habe ich mich soo gefreut. Da waren Elefanten, Zebras und Giraffen und so viele Tiere. Ich liebe Tiere.
Am letzten Abend haben wir uns draußen hingelegt und in den Sternenhimmel geschaut. Ich durfte ganz lange wach bleiben und Mama hat sogar eine Sternschnuppe gesehen. Ich habe ihr gesagt, wenn man eine Sternschnuppe sieht, muss man sich was wünschen.
Mama hat sich gewünscht, dass wir nochmal so einen tollen Urlaub machen können, nur in Echt.
Ich hab Mama gesagt: " es war echt schön"

Ciao ciao eure Amelia

Wellness Erlebnis 17.08.2021 15:50

Das Leben ist zu kurz um keine Zeit zu haben

Mein Mann und ich verbrachten ein erholsames Wochenende im hochwertigen und modernen Wellnesshotel Jagdhof, da mein 40. Geburtstag an diesen Tagen anstand und wir Zuhause nur am Arbeiten wären. Am Tag meines Geburtstages wurde ich beim Frühstück mit einem total schön gedeckten Tisch überrascht, obwohl wir niemanden im Hotel darüber informiert hatten. Ich fand das richtig aufmerksam und war ein schöner Start für die bevorstehende Wellnesszeit. Danach gab es dann noch eine gebuchte, super entspannende Massage und in den luxuriösen Ruheräumen, konnte man dann so richtig die Seele streicheln lassen. War wirklich Wellness auf höchstem Niveau.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Wellness Erlebnis 18.08.2021 10:18

Endlich eine Auszeit mit meiner Schwester

Alina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Alina | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Alina | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Alina | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Alina | Reise-Bild 9

Reise-Bild 9

Alina | Reise-Bild 10

Reise-Bild 10

Alina | Reise-Bild 11

Reise-Bild 11

Alina | Reise-Bild 12

Reise-Bild 12

Bereits vor mehr als zwei Jahren hat mich meine kleine Schwester mit einem Gutschein für das Posthotel Achenkirch an Weihnachten überrascht. Es wurden Pläne geschmiedet und die Vorfreude stieg. Und dann. Corona. Alles wurde dicht gemacht. Auf einmal war es nicht mehr so einfach Landesgrenzen zu überschreiten. Der Urlaub musste verschoben werden. Nicht nur einmal ganze drei mal hieß es: "Leider ist auf Grund der aktuellen Inzidenszahlen eine Reise aus Deutschland nach Österreich nicht möglich."
Doch dann sanken die Zahlen, das Reisen wurde unter Auflagen wieder erlaubt und wir starteten einen vierten Versuch. Endlich war es soweit . Am zweiten Juni 2021 ganze zwei Jahre später stiegen wir mit negativem Coronatest, Einreisebescheinigung und Hotel Gutschein in unser Auto und fuhren los. Auf der mehr als acht Stunden langen Fahrt stieg erneut die Vorfreude, die auf Grund der vielen Ungewissheit ob wir wirklich reisen dürfen zuvor nicht so richtig aufkommen wollte. Endlich erreichten wir die Grenze nach Österreich. Etwas befremdlich war es ja schon an einem doch eher kleinen Grenzübergang von der Bundeswehr kontrolliert zu werden. Uns viel ein riesiger Stein vom Herzen als der Grenzübertritt ohne Probleme funktioniert hatte. Wir waren unserem lang ersehnten Urlaub einen gewaltigen Schritt näher gekommen. Und da praktisch direkt hinter der Grenze wartete schon das Posthotel Achenkirch. Der Brunnen am Eingang sprudelte fröhlich in der Sonne und an der Rezeption wurden wir herzlich in Empfang genommen.

Endlich hatten wir es geschafft. Nach erneuter Überprüfung unserer Coronatest-Ergebnisse wurde uns das Gepäck abgenommen und mit einer Führung durch das Hotel begonnen. Ohne die Führung wären wir vermutlich nie an unserem Zimmer angekommen. Das Hotel besteht aus mehreren Häusern die durch unterirdische Gänge, die wie kleine griechische Straßen aussehen, verbunden sind. An jeder Ecke gibt es was zu entdecken ob es eine Schaukel, Straßenlaternen oder Postkutschen sind. Die Liebe zum Detail ist einfach unglaublich. Auf unserem Zimmer angekommen und nach einer kleinen Erfrischung, bestehend aus dem hauseigenen Quellwasser, später standen wir wieder vor dem Hotel. jetzt hieß es ein wenig die Gegend erkunden bevor es zum Abendessen ging.
Die kleine Kapelle auf dem Hügel vor dem Hotel war schnell erreicht. Auf dem Weg in Richtung See mussten wir uns jedoch nach einiger Zeit geschlagen geben, da die Strecke zwar auf der Karte nicht lang aussah, in Realität aber doch eine Ecke zu weit für einen kleinen Spaziergang war. Kurz noch umgezogen und frisch gemacht ging es dann in das Restaurant. Wir staunten nicht schlecht als uns unser Kellner erklärte, dass wir nicht nur aus zwei Menüs und dem Buffet wählen könnten, sondern auch diese kombinieren könnten. So wurde aus einem vier Gang Menü am Ende mindestens sieben Gänge, da das Essen am Buffet, besonders die Desserts, viel zu lecker aussahen. Satt und zufrieden ging es zurück auf unser Zimmer und ab in die äußerst gemütlichen Betten.
Am nächsten Morgen hieß es dann früh aufstehen und ab zum Frühstücksbuffet. Meine Schwester hatte zuvor ein wenig Sorge gehabt sie könne nichts zu Essen finden, da sie sich vegan ernährt. Diese Sorge verschwand jedoch beim ersten Blick auf das Buffet. Ähnlich wie am Abend ist die Auswahl riesig, sodass jeder fündig wird. Nach einem ausgedehnten Frühstück ging es für uns zunächst in den Pool. Die Sonne schien und die Außenpools waren dafür erstaunlich leer. Sobald die Saunen geöffnet waren gingen wir rüber um auch diesen Teil des Hotels zu erkunden. Die gerade neu renovierten Saunen waren der Hammer. Unglaublich modern und trotzdem sehr gemütlich. Die Zeit verging wie im Flug, so dass wir uns auf einmal schon wieder auf dem Weg zum Essen befanden. Nachdem wir ein oder zwei mal falsch abgebogen waren standen wir dann trotzdem irgendwann vor der Mittags Jause. Nach einem leckeren Salat, einem noch besserem Gemüse Curry und zwei bis drei Kuchenstücken ging es für uns auf den Weg zum Fitnestudio. Nachdem wir jedes Gerät einmal ausprobiert hatten, draußen ein wenig geklettert waren und uns auf dem Trampolin ausgelassen hatten begrüßten wir die Pferde, die uns bereits aus der Ferne beobachtet hatten. Leider hatten wir keine Zeit mehr für eine Reitstunde und so ging es weiter zurück aufs Zimmer sich fertig machen zum Abendessen.
Wie am Tag zuvor bedienten wir uns am Buffet und ließen uns einzelne Gänge aus den Menüs an den Tisch bringen. Besonderheit an diesem Abend war das Thema: Heimat. am Buffet gab es allerlei leckere Spezialitäten aus der Umgebung.
Die restlichen Tage unseres Urlaubs verbrachten wir entweder im Pool schwimmend, in den Saunend schwitzend und in den Ruheräumen lesend und schlafend. Am letzten Tag ging es dann noch einmal auf Wanderschaft in die Umgebung. Nicht all zu weit vom Hotel entdeckten wir einen Wanderweg, der in die Berge führte. Entlang an einem kleinen Fluss kamen wir schließlich an einem wunderschönen Wasserfall aus, an dem wir uns die Füße kühlten und eine kleine Pause einlegten, bevor es zurück zum Hotel und auf den Heimweg ging.

Auch wenn wir sehr lange auf diesen Urlaub warten mussten, hat sich jede Enttäuschung über ein erneutes Verschieben des Urlaubs in Luft aufgelöst als wir dieses unglaublich schöne Hotel besuchen durften. In kürzester Zeit waren alle Sorgen vergessen und der ganze Stress, der sich über die Zeit mit Corona aufgebaut hatte, war verflogen. Ich und meine Schwester werden noch lange von diesem Urlaub zehren können. Und wer weiß vielleicht kommen wir ja bald mal wieder vorbei.

Posthotel Achenkirch

Wellness Erlebnis 18.08.2021 19:31

Das beste Wochenende

Alina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Meine Eltern sind schon immer in das Stanglwirt gegangen, sie berichteten schon immer von tollen Wochenenden und ihrer schönen Zeit vor Ort. Nach etlichen malen haben sie mich endlich mitgenommen und ich kann bewusst behaupten, das dies der schönste Aufenthalt in einem Wellness Hotel für mich war.

Die Zeit dort mit meinen Eltern zu verbringen in einer schönen Atmosphäre. Auf der Liege liegen und im Sommer die Schafe auf der Weide zu beobachten. Die Massagen sind einfach nur Traumhaft, erst recht die Mutter-Tochter Massage. Ich war ganz und gar begeistert. Auch Abends essen im Kuhstall, es schmeckte einfach hervorragend. Ich kann es kaum erwarten bis ich meine eigenen Kinder habe und sie mich fragen ob sie mitkommen können. Ihnen das schöne Hotel zu zeigen. Meinen Antwort wäre definitiv ja.

Auf weitere wunderschöne Tage und Abende, ob im Winter rund um den ganzen weißen Schnee, oder im Sommer eine schöne Wanderschaft durch die Berge.

Einfach Traumhaft.

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

Wellness Erlebnis 18.08.2021 20:23

Der Wilde Kaiser

Bettina  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Bettina  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Bettina  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Bettina  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wir hatten im Bio- & Wellnessresort Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser unseren schönsten Wellnessurlaub.

Diese traumhaft malerische Kulisse, schwimmen und entspannen im Anblick des Wilden Kaisers, unbeschreiblich.
Der bis ins kleinste Detail gestaltete Wellnessbereich zauberte uns ein Lächeln ins Gesicht und ließ uns vollkommen entspannen.
Trotz der Größe des Hotels ist der Wellnessbereich nie überlaufen. Es ist immer sehr ruhig und leise.

Das Abendessen auf der Terrasse unseres Zimmers mit Blick auf den Wilden Kaiser war ein Erlebnis.
Besonders war ebenfalls das freundliche und immer bemühte Personal, welches einem jeden Wunsch erfüllt.

Einfach ein Traum :)

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

Wellness Erlebnis 19.08.2021 18:15

Service für jeden

Ich hatte das große Glück zum ersten Mal in einem Luxushotel unterzukommen. Dementsprechend nervös war ich, die „Erwartungen“ eines Gastes der sich solch ein Hotel leisten kann zu erfüllen. Rückblickend natürlich ein lächerlicher Gedanke. Das hatte aber vor allem den Grund, da das Personal des Hotels ausgesprochen nett, zuvorkommend und beruhigend war. Man hat mir meine Nervosität wohl angemerkt. Als beim Essen der Kellner gleich ungezwungen von seiner Vespa in Italien erzählt hat, war auch das letzte Unwohlsein verflogen. Und so muss Luxus sein. Jedem Gast ein gutes Gefühl geben, damit er seinen Aufenthalt genießen kann.

Wellness Erlebnis 20.08.2021 21:00

Wunderschönes Mädels-Wochenende

Zu fünft haben wir schon zweimal ein traumhaft schönes und erholsames Wellness Mädels-Wochenende im Jagdhof verbracht. Das war Entspannung und Genuss pur. Der Wellnessbereich ist einzigartig und man kann einfach genießen und so richtig die Seele baumeln lassen. Die Zimmer sind sehr komfortabel und gemütlich eingerichtet. Das Essen ist unglaublich lecker und von höchster Qualität. Das Frühstücksbuffet ist der absolute Wahnsinn - ein besseres und reichhaltigeres Buffet habe ich noch nirgends gesehen. Auch in Sachen Service bleiben dort absolut keine Wünsche offen. Ich kann den nächsten Aufenthalt kaum abwarten.

5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof

Das gibt es zu gewinnen

Unter den eingesendeten Wellness Erlebnissen verlosen wir Hotel-Gutscheine im Gesamtwert von über 17.300 €.

1. Preis: Hotel Klosterbräu & SPA 5* » Wert: 4.050 €

Wellness
Wellness
Wellness

Hotel Klosterbräu & SPA: Wellness-Suiten mit eigener Sauna

  • Gutschein: Neue Wellness-Suite | Wert: ca. 4.050 €
  • 5 Übernachtungen für 2 Personen in der Wellness-Suite
  • Wellness pur: Private Sauna & eigener Bierbrunnen im Zimmer
  • Wohlige Stoffe in angenehmen Erdtönen, hochwertiger Eichenholzboden
  • Luxuriöses Badezimmer mit Regen-Dusche und freistehender Badewanne
  • Hochwertige Boxspringbetten mit lässigem Holzgewölbe
  • Stilvolle, abtrennbare Couchecke als Lese- oder Kinderbereich
  • Edler Schreibtisch
Hochwertige Leistungen inklusive:
  • 1 Gourmet-Abendessen im 500 Jahre JUNGEN Klosterweinkeller
  • Vital-Gourmet-Pension
  • Nutzung des mehrfach prämierten Wellness-Bereichs
  • Aperitif mit der Gastgeberfamilie im 500 Jahre JUNGEN Weinkeller
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

2. Preis: Wellnesshotel Jagdhof 5* » Wert: 3.950 €

Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel
Jagdhof Wellnesshotel

Wellnesshotel Jagdhof: Romantik im Bayerischen Wald

  • Gutschein: Wünsch Dir was | Wert: ca. 3.950 €
  • 6 Übernachtungen für 2 Personen z.B. in der luxuriösen "Relax-Suite" inkl. Jagdhof-Verwöhnpension
  • Luxus-Natur-Suite mit Effektfeuer, übergroßem Luxus-Vispring-Boxspringbett, großzügigem Balkon und Wohlfühlbadezimmer
  • 1 Flasche Sekt "Cremant d‘Alsace" brut am Anreisetag auf dem Zimmer
  • Reichhaltiges Vital-Frühstücks-Buffet (7:00 - 11:30 Uhr)
  • Umfangreiches Nachmittags-Wellness- und Vitalbuffet (12:30 - 16:30 Uhr)
  • Köstliches 6-gängiges Abendmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet oder 7-gängiges GALA-Menü am Do und So (18:30 - 20:30 Uhr beginnend)
  • Feines Dessert-Buffet mit Schokobrunnen zum Abendmenü am Di und Sa
  • Einzigartige WELLNESS-& WASSERWELT auf 6.500 qm
  • Vielfältiges Angebot an über 70 Wohlfühlanwendungen (Massagen, Kosmetik, Bäder und Peelings)
  • Exklusive SPORT- & FITNESSWELT auf 1.380 qm
  • Teilnahme am abwechslungsreichen Fit-& Aktivprogramm
  • Komfortabler Park- und Gepäckservice bei Anreise (Zimmerfreigabe ab 15 Uhr) und Abreise (Check Out bis 11 Uhr)
  • Inkl. 3 Wohlfühlanwendungen (je 50 Min.) pro Person zur Wahl:
    • Kombi-Massage
    • Rücken-, Kopf- & Gesichtsmassage
    • Honig-Massage
    • Vital-Massage
    • Wellness-Massage
    • Spa Pediküre
    • Gesichtsbehandlung
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Es handelt sich um einen Wertgutschein. Preisbasis 2022 ohne Feiertage und Saison C.

3. Preis: Nesslerhof 4*S » Wert: 2.740 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Nesslerhof: Alpine Spa im Großarltal

  • Gutschein: Alpine Spa | Wert: ca. 2.740 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Suite Liebelei inkl. Nesslerhof-Verwöhnpension
  • Neugebautes Wellnesshotel in alpinem Design
  • Wasserwelt mit insgesamt 805 m² Wasserfläche
  • 6 Ruheräume – pro Gast eine Liege
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

4. Preis: Posthotel Achenkirch 5* » Wert: 1.700 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Posthotel Achenkirch: 7.000 m² Wellness-Bereich deluxe

  • Gutschein: Juniorsuite & Spa | Wert: ca. 1.700 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen
  • Juniorsuite
  • Exklusivste Bade- und Saunalandschaft Tirols mit 7.000 m²
  • Meditatives Saunieren im „Versunkenen Tempel“
  • Posthotel Wohlfühlpension
  • Gutschein einlösbar: Nebensaison, nach Verfügbarkeit

5. Preis: Holzhotel Forsthofalm » Wert: 1.400 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Holzhotel Forsthofalm: Wellness in Alleinlage auf 1.050 m

  • Gutschein: Liebesgeflüster auf der Alm | Wert: ca. 1.400 €
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen im Zimmer aus Mondholz
  • Essential Elements KITCHEN: Frühstücksbuffet, 5-Gänge-Abendmenü mit Wahlmöglichkeit
  • Mountain Life Programm
  • 1 duftendes & wohltuendes Ölbad für zwei mit 1 Flasche Champagner, Früchten & Schokolade in der Panorama-Badewanne auf der Wellnessterrasse
  • 1 Kuschelfrühstück aufs Zimmer
  • 1 Romantisches Candle-Light-Dinner
  • 1 Partnermassage
  • Saalfelden-Leogang Card inkl. kostenloser Nutzung der Leoganger Bergbahnen
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit. Gutschein ist gültig ein Jahr ab Ausstellung ausgenommen 17.12. bis 09.01.

6. Preis: DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort » Wert: 1.200 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: 7.000 qm Spa

  • Gutschein: Junior Suite | Wert: ca. 1.200 €
  • 2 Übernachtungen für 2 Personen
  • Junior Suite
  • Inkl. EDELWEISS Genuss Kulinarik
  • 7.000 qm Spa Fläche verteilt über 5 Stockwerke
  • Direkte Lage an der Skipiste
  • 1 Candle Light Dinner für zwei inklusive Sparkling Rosé und süßer Überraschung
  • Pralinen bei Anreise am Zimmer
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

7. Preis: Alpenresort Schwarz 5* » Wert: 1.200 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Alpenresort Schwarz: Luxus-Spa in Tirol

  • Gutschein: Alpenresort Schwarz | Wert: ca. 1.200 €
  • 2 Übernachtungen für 2 Personen
  • Superior Doppelzimmer
  • Inkl. Schwarz Halbpension
  • Einzigartige Wasserwelten mit 9 Pools
  • 5.000 m² luxuriöser Spa Bereich
  • Golf, Tennis, Sport und Aktivprogramm, Kinderclub
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit

8. Preis: Impuls Hotel Tirol 4*S » Wert: 1.150 €

Wellnesshotels
Wellnesshotels
Wellnesshotels

Impuls Hotel: Relaxen in Bad Hofgastein

  • Gutschein: Runter kommen & Auftanken | Wert: ca. 1.150 €
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen
  • Großes Vitalfrühstück vom Buffet mit regionalen Schmankerln & täglich Genuss Dinner
  • Nachmittags Wellnessjause: Suppen- und Kuchenbuffet von 15-17.00 Uhr
  • Regelmäßiges Dinner Special
  • 1 Vital Impuls
  • 1 Thermalwassermeditation
  • 1 Permanent Contour Stempelmassage
  • Kostenlose Nutzung der Spa- und Thermenwelt
  • Kuscheliger Bademantel und Badeschlappen für Ihren Aufenthalt
  • Kostenlose Teilnahme am Aktiv und Fit Programm
  • Gutschein einlösbar: nach Verfügbarkeit


Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.

Häufige Fragen

Wie werden Hotels nominiert?

Wellness Heaven Awards Logo

Die Tester von Wellness Heaven bewerten regelmäßig Wellnesshotels in fünf Testkategorien.
Diese sind:

  1. Wellness & SPA
  2. Kulinarik & Gourmet
  3. Zimmer & Suiten
  4. Lage & Umgebung
  5. Service

In diesen Kategorien schneiden die getesteten Hotels unterschiedlich ab. Wenn ein Hotel in einer Kategorie eine Bestnote von über 9.60 Sternen erreicht, so wird dieses Hotel automatisch für die Wellness Heaven Awards nominiert.

Unter den nominierten Wellness Hotels finden sich dadurch nur Häuser, die von Wellness Heaven bereits ausführlich evaluiert und in der nominierten Kategorie mit einer Bestnote ausgezeichnet wurden.

Während der Voting Phase entscheiden die User, welches Hotel den Wellness Heaven Award gewinnt. Es wird in jeder Kategorie nur ein Award vergeben.

Hier finden Sie die aktuellen Votes der nominierten Hotels.

Welche Hotels haben die Awards bisher gewonnen?

Bei den Wellness Heaven Awards entscheidet keine hochkarätig besetzte Jury, sondern der Schwarm wohlwissender Wellness-Wähler.

Die Idee dahinter: Schwarmintelligenz soll die besten Hotels zu Tage fördern. Über 90.000 Stimmen wurden bei den Awards 2022 abgegeben.

Wie kann ich am Gewinnspiel teilnehmen?

  • Klicken Sie auf den Reiter Vote & Gewinnspiel.
  • Wählen Sie in den fünf Testkategorien Ihre Lieblings-Hotels aus
  • Auf der nachfolgenden Seite können Sie Ihr Wellness Erlebnis verfassen
  • Sie können dabei auch Fotos aus Ihrem letzten Wellnessurlaub hochladen
    (je ansprechender die Fotos, desto höher Ihre Gewinnchancen)
  • Wichtig: Sie müssen die Fotos selbst aufgenommen und den Text selbst verfasst haben
  • Klicken Sie unten auf den Button Am Gewinnspiel teilnehmen
  • Sie erhalten nun eine Bestätigungs-Email mit dem Link zu Ihrem veröffentlichten Erlebnis
  • Teilen Sie diesen Link mit Ihren Freunden und Bekannten: via Email, Facebook etc.

Hier können Sie die eingereichten Wellness Erlebnisse anderer User lesen.

Hier geht es zu den Gewinnern und ihren Erlebnissen von 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.

Wie schreibe ich ein gutes Wellness Erlebnis?

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, bitten wir Sie, Ihr schönstes Wellness Erlebnis zu verfassen.

  • Welches Wellnesshotel hat Sie am meisten überrascht?
  • Welche Spa Anwendung ist Ihnen am besten in Erinnerung geblieben?
  • Erlebten Sie Gänsehaut-Feeling bei einer Vierhand-Massage?
  • Welches Hotel hat Sie am meisten mit einem Gourmet-Essen oder einer stylishen Suite verzaubert?
  • Von welchem Hotel genossen Sie einen traumhaften Ausblick auf schöne Natur?
  • Oder haben Sie Ihr schönstes Wellness-Erlebnis außerhalb eines Hotels erlebt? Sind Sie zum Beispiel auf den Malediven mit Delfinen geschwommen?

Die Wellness Heaven Tester sind gespannt auf Ihre Wellness-Abenteuer.
Dies sind die Kennzeichen eines guten Wellness Erlebnisses:

  • Betonen Sie die Überraschungs-Momente, die Sie erlebt haben.
  • Achten Sie auf Ihre Text-Qualität mit korrekter Grammatik und Rechtschreibung.
  • Erzählen Sie Ihr Erlebnis mit Enthusiasmus.
  • Attraktive Bilder machen Ihr Erlebnis noch interessanter und ansprechender.

Sie können sich auch von den bereits eingereichten Wellness Erlebnissen anderer User inspirieren lassen. Bitte aber nichts kopieren.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Die Gewinner werden folgendermaßen ermittelt:

  • Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist das Einsenden eines Wellness-Erlebnisses über das Formular.
  • Hier geht es zu den bereits veröffentlichten Wellness Erlebnissen anderer User.
  • Eine unabhängige Jury erstellt anhand der Qualität der eingereichten Bilder und Texte eine Rangliste der Wellness Erlebnisse.
  • Unter den Top 10 Beitragenden dieser Rangliste werden die Hauptpreise nach dem Zufallsprinzip verlost.
  • Die Gewinner werden anschließend per Email benachrichtigt.
  • Das Wellness Heaven Team drückt Ihnen die Daumen!

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Alpin Family Resort Seetal
Alpin Family Resort Seetal Cheesy Zeit

Family Zeit inklusive 3/4 Verwöhnpension. Das jüngste Kind bis zum 6. Lebensjahr urlaubt kostenfrei.

6

ÜN/HP ab 960 €

SOMMER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Sommer

Wellnesshotels im Sommer: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: ZillergrundRock - Luxury Mountain Resort ****S |

    ZillergrundRock - Luxury Mountain Resort ****S

    28.07.

    9.25

  • Neue Hotel Bewertung: Good Life Resort die Riederalm |

    Good Life Resort die Riederalm

    28.07.

    9.24

  • Neue Hotel Bewertung: Der Birkenhof Spa & Genuss Resort |

    Der Birkenhof Spa & Genuss Resort

    14.07.

    9.16

  • Neue Hotel Bewertung: Bornmühle |

    Bornmühle

    05.07.

    9.18

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Mittersill | Mittersill

    Schloss Mittersill

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Panoramahotel Huberhof | Meransen

    Panoramahotel Huberhof

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Ayurveda Resort Mandira | Bad Waltersdorf

    Ayurveda Resort Mandira

    Steiermark

  • Neues Wellnesshotel: Das James | Flensburg

    Das James

    Schleswig-Holstein