Infos
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 1
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 2
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 3
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 4
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 5
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 6
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 7
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 8
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 9
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 10
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 11
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 12
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 13
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 14
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 15
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 16
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 17
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 18
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 19
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 20
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 21
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 22
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 23
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 24
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 25
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 26
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 27
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 28
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 29
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 30
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 31
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 32
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 33
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 34
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 35
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 36
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 37
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 38
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 39
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 40
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 41
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 42
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 43
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 44
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 45
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 46
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 47
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 48
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 49
Hotel Hirschen Horn | Refugium am See Bilder | Bild 50
Video Thumbnail

Hotel Hirschen Horn | Refugium am See

AnfrageWebsite

9.19

  • Wellness

    9.17

  • Kulinarik

    9.51

  • Zimmer

    9.03

  • Lage

    9.14

  • Service

    9.08

Kulinarik & Gourmet

Kulinarik & Gourmet Hotelbewertung

Auf der Halbinsel Höri im Hotel Hirschen Horn hat der Gast nicht nur wohntechnisch, sondern auch kulinarisch gesehen die Qual der Wahl. So besticht das Wellnesshotel am Bodensee mit gleich zwei Restaurants, die mit unterschiedlichen Küchenphilosophien, die Gaumen der Gäste überraschen. So ist die Untersee Stube im Hotel Haus Verena lediglich den Hotelbesuchern vorbehalten. Dabei wird ein exklusives, mediterran-leichtes Gourmetmenü offeriert. Unter der Ägide des Küchenchefs Markus Merk finden kreativ zubereitete Fleischspezialitäten, frische Fischkreationen aber auch vegetarische Delikatessen Einlass in die täglich wechselnde Menükarte. Im Sommer wirkt die im Grünen gelegene Untersee Terrasse mit ihrem fulminanten Blick über den Bodensee als wahrer Publikumsmagnet. Nicht nur Hotel- sondern auch externen Gästen stehen die Pforten des traditionellen Wirtshauses mit seinem Biergarten weit offen. Authentische, badische Feinschmeckerküche mit saisonal-regionalen Schmankerln wird hier à la Carte offeriert.

Vielversprechend beginnt der Urlaubstag in der Untersee Stube

Der Urlaubstag beginnt im Hotel Hirschen Horn in der Untersee Stube bereits vielversprechend mit einem opulenten Frühstücksbuffet, das seinesgleichen sucht. Dabei trägt schon das stimmige und beruhigende Design-Konzept in der Untersee Stube zum großen Wohlgefühl am Morgen Bild vom Wellnesshotel Hotel Hirschen Horn | Refugium am See | Gaienhofen-Horn | Baden-Württemberg bei. Französische Chansons bilden die angenehm akustische Untermalung für einen gelungenen Tagesstart im Hotel Hirschen Horn. Dabei sorgen gesunde Früchte wie Beeren-Grütze, Obstsalat, Ananas, Melonen, Kiwis, Bananen, Orangen und Apfelringe, gerade in Verbindung mit dem kernigen Cerealien-Assortiment für einen morgendlichen Vitamin-Kick. Verschiedenste Nüsse, Leinsamen, Sesam, Quinoa, Haferflocken und Crunches garantieren einen krachigen Tagesauftakt. Dieser findet an der Saft-Station mit fünf verschiedenen Sorten selbst zubereiteter Smoothies, Milkshakes und exquisiter Beerenmilch seine gesunde Ergänzung. Eine derart große Smoothie-Auswahl findet man selten in Wellnesshotels. Darüber hinaus stehen noch Granini Orangen-, Multivitamin und Grapefruit-Säfte zur Auswahl. Auch aromatisiertes Wasser wird den Frühstücksgästen zum Stillen ihres Durstes offeriert. Eine Teestation bietet eine gute Alternative zu den zahlreichen Kaffee-Varianten, die dem Gast am Frühstückstisch serviert werden. Wem der Sinn nach Herzhaftem steht, der kann sich an der Live-Cooking-Station ein frisches Omelette, Spiegel- oder Rühreier mit Speck mit allerlei bunten Zutaten zubereiten lassen. Typisch bajuwarisch geht es aber auch mit Leberkäs und Senf in den Wellnesstag.

Ein besonderes Schmankerl an der Live Cooking Station ist das „Gute Laune Dinkel Habermus“ mit selbst zubereitetem Birne Kompott mit Zimt und Nelken. Überhaupt steht Selbstgemachtes im Hotel Hirschen Horn erfreulicherweise sehr hoch im Kurs. So findet die Testerin von Wellness Heaven gleich zwei verschiedene Arten von selbst hergestellten Schokoaufstrichen sowie Mandel- und sogar Kokosmus. Auch ein buntes Konfitüren-Potpourri versüßt den Bild vom Wellness Hotel Hotel Hirschen Horn | Refugium am See | Gaienhofen-Horn | Baden-Württemberg Frühstücksgästen ihren Tagesstart. Und auch Schmackhaftes aus der Backstube wie Brötchen, Croissants, verschiedenste Brotsorten, zum Beispiel Dinkel Vollkornbrot, Rüblibrot oder Körnerbrot sowie Mini-Guglhupfe und Schoko-Kirschkuchen veredeln das reichhaltig gedeckte Frühstücks-Buffet. Ein weiteres kulinarisches Highlight am Morgen stellen die vielen facettenreichen und selbst hergestellten Brotaufstriche dar: Ob Feigen-, Tomaten-, Rote Beete-, Basilikum- oder getrockneter Tomaten-Aufstrich – der Aufstrich-Fantasie scheinen im Hotel Hirschen Horn keinerlei Grenzen gesetzt zu sein. Dazu wird am Buffet knackiges Gemüse wie Gurken, Karotten, Oliven, getrocknete Tomaten, Schnittlauch und Zwiebelringe gereicht. In kleinen Gläsern appetitlich arrangierter Eier- und Thunfischsalat sowie Räucherlachs komplettieren das sublime Frühstück des Hauses überdies. Selbstverständlich stehen auch zahlreiche verschiedene Wurst- und Käse-Spezialitäten an diesem exzellent bestückten morgendlichen Buffet bereit. Auch die Frischkäse-Zubereitungen gehören am Bodensee unbedingt auf den Frühstücksteller. Wer schon am Morgen auf den vor ihm liegenden Wellnesstag anstoßen möchte, der kann das selbstverständlich auch mit einem Glas frischen Sekt.

Die Untersee Stube steht für eine leichte, mediterran geprägte Küche

Schon das Ambiente in der Untersee Stube ist sehr feierlich. Das Intérieur glänzt durch zeitloses und erlesenes Mobiliar. Perfekte Illuminierung an den Tischen und ein höchst stilvolles Intérieur tragen zum extremen Wohlgefühl gerade auch während der Mahlzeiten im Hotel Hirschen Horn bei. Mit ihrer großen Terrasse finden Gäste in den warmen Sommermonaten hier schon am Morgen ein lauschiges Plätzchen mit Blick auf den Bodensee zur kulinarischen Einstimmung auf den bevorstehenden Urlaubstag. Und auch am Abend erhält der Tag einen perfekten Ausklang bei einem guten Gläschen Wein aus der hervorragend kuratierten Weinkarte der Untersee Stube. Diese kann übrigens von 18 Uhr bis 20 Uhr von den Gästen des Wellnesshotels besucht werden.

Markus Merk und sein Küchenteam überraschen in der Untersee Stube mit einem exquisiten 6-Gang-Gourmet-Menü

Folgen Sie den Testern von Wellness Heaven durch das sechsgängige Gourmet-Menü am Abend und lassen Sie sich von der Phantasie und dem Einfallsreichtum des Küchenchefs Markus Merk und dessen Team überraschen: So startet das exquisite Menü für die Tester von Wellness Heaven mit dem Gang zum weitreichenden und sehr appetitlich präsentierten Salat-Buffet. Verschiedenste Salate vom Iznanger Feld finden hier durch die raffiniert hausgemachten Dressings wie z.B. den Feigen-, den „Hirschen“- oder den Balsamico Dressing ihre vollkommene Verfeinerung. Dabei hat es der Feigen Dressing der Testerin von Wellness Heaven in besonderem Maße angetan. Auch die mediterrane Antipasti-Auswahl überzeugt durch Phantasie und ungewöhnliche Kreationen. Besonders schmackhaft sind die Flammkuchen, die in einer Speck- und einer vegetarischen Variante am Buffet offeriert werden. Zweierlei Baguette-Sorten stehen den Testern von Wellness Heaven am Tisch mit einem schmackhaften Tomaten-Aufstrich bereit. Der erste Gang, „Kartoffelgnocchi mit Tomatenpesto und Kräuterparmesan“ stellt einen hervorragenden Auftakt für das Gourmet-Menü dar. Und auch die Kraftbrühle mit Crespelle, Gemüsewürfeln und Schnittlauch macht ihrem Namen wahrlich alle Ehre. Als Hauptspeise entschied sich die Testerin von Wellness Heaven für einen niedrig gegarten Hirschrücken an Waldpilzrahmsauce mit herbstlichem Gemüse, Preiselbeerapfel und hausgemachten Spätzle. Ein Hauptgericht, das dem November in all seiner Schönheit auf hervorragend Weise kulinarisch sehr elegant huldigt. Dabei hält das Menü auch für Vegetarier mit den Spaghetti mit Tomaten-Pinienkernsauce, Oliven, Mozzarella, Parmesan, Avocado, Baby-Blattspinat, Kirschtomaten und Basilikumpesto eine nahrhaft bunte und vitaminreiche Hauptspeise in petto. Fischliebhaber kommen mit der Lachsforelle aus dem Kräuter-Weindampf auf buntem Hörigemüse mit Kräuterkartoffeln voll auf ihre Kosten. Der Kokos-Mango-Pudding mit Vanillesauce und hausgemachtem Erdbeersorbet stellt den lukullischen Kulminationspunkt des Menüs dar und verzaubert die Geschmacksknospen mit einer gekonnten Kombination aus angenehmer Fruchtsäure und Süße. Auch die Konsistenz des Kokos-Mango-Puddings entpuppt sich als wahre Gaumenüberraschung. Ein abschließender Gang zum opulenten Käsebuffet mit seiner Vielzahl würziger aber auch milder Käsesorten und korrespondierender Chutneys sollte im Hotel Hirschen Horn obligat sein. Bildet der Gang zum Käsebuffet nämlich einen würdigen Abschluss für ein rundum gelungenes Dinner in elegant-stilvollem Ambiente.

Historisches Gasthaus Hirschen: Authentisches aus der badischen Küche

Im historischen Gasthaus des Wellnesshotels in Baden-Württemberg erwartet Sie unverschnörkelte, badische Feinschmeckerküche mit Spezialitäten der Saison. Wie wäre es beispielsweise als Vorspeise mit einer großen Portion Tatar vom Ochsen oder einem knackigen Feldsalat mit gebratenem Speck oder karamellisierten Nüssen? Und auch die Hauptspeisen verstehen mit hervorragenden Zutaten aus der Gegend zu beeindrucken. Passend zum Herbst wäre da z.B. eine halbe knusprig gebratene Bauernente mit Kartoffelknödeln, Preiselbeerbirne, Maronen und Apfelrotkraut zu empfehlen. Aber auch das zarte Rehrückenfilet mit Preiselbeerbirne & frischen Rahmpilzen mit glasierten Maronen, hausgemachten Spätzle und Apfelrotkraut zollt dem goldenen Herbst als Hauptspeise auch kulinarisch ihren Tribut. Doch nicht nur Wild und Geflügel versteht Küchenchef Rolf Lange mit seinem Team im historischen Gasthaus Hirschen hervorragend zuzubereiten. Das beweist sein zartes Riesenochsensteak mit hausgemachter Kräuterbutter und dem im Holzofen gebackenem Bauernbrot. Und auch Vegetarier müssen im Gasthaus nicht darben. Denn sie können sich bei einem süß sauren Thai Curry mit Basmati Reis und Gemüsestreifen, würzigen Käsespätzle Badischer Art oder einem vegetarischen Wildererteller mit frischen Rahmpilzen, Kartoffelknödeln und Apfelrotkraut gütlich tun. Ehrlichen Hochgenuss erfährt der Schlemmer-Besucher auch beim Dessert im historischen Gasthaus, sei es bei einem „Windbeutel nach Hirschen Art“ mit heißen Früchten, Vanilleeis und Sahne, bei einem Fondant au Chocolat mit Vanilleeis und Beerenragout oder bei einem heißen Apfelstrudel mit Vanillesauce, Vanilleeis und Sahne. Die neue Charly’s Bar lädt bei einem Digestif zu einem stimmungsvollen Ausklang nach einem gelungenen Dinner ein.

Wellness Heaven Bewertung
Kulinarik & Gourmet:
9.51

Hotelbewertung vom : Hotel Hirschen Horn | Refugium am See
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis / ÜN: 0€ bis 1000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Verwöhn-Wellness-Zeiten

5 ÜN inkl. Frühstück, 4 Gang Abendmenü und Nachmittagssnack.

5

ÜN/HP ab 635 €

SOMMER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Sommer

Wellnesshotels im Sommer: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im 4*S Wellnesshotel.

Gutschein-Wert: 1.200 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.600 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Cape of Senses |

    Cape of Senses

    04.07.

    9.47

  • Neue Hotel Bewertung: Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway |

    Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway

    31.05.

    9.73

  • Neue Hotel Bewertung: Maradiva Villas Resort & Spa |

    Maradiva Villas Resort & Spa

    10.04.

    9.45

  • Neue Hotel Bewertung: Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort |

    Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort

    10.04.

    9.42

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Panorama Royal | Bad Häring

    Hotel Panorama Royal

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: The Reset Hotel | Groß Plasten

    The Reset Hotel

    Mecklenburg-Vorpommern

  • Neues Wellnesshotel: Wellnesshotel Tanne | Baiersbronn

    Wellnesshotel Tanne

    Baden-Württemberg

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Birke | Kiel

    Hotel Birke

    Schleswig-Holstein