Infos
  • Wellness

    9.30

  • Kulinarik

    9.63

  • Zimmer

    9.37

  • Lage

    9.45

  • Service

    9.85

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Wenn ein Hotel zum Wahrzeichen einer Stadt wird, dann muss Großartiges dahinterstecken. Und im wahrsten Sinne des Wortes „Großartig“ präsentiert sich das Burj Al Arab Jumeirah. Denn sage und schreibe 321 Meter misst der auf einer künstlichen Insel im Persischen Golf gelegene Turm mit seiner segelförmigen, allseits bekannten Silhouette. Bereits beim Betreten der arabischen Hotelikone stockt dem Besucher unwillkürlich der Atem, blickt er doch in das welthöchste Hotelatrium hinauf. Und das ist nicht der einzige Superlativ, mit dem das wohl bekannteste Luxushotel der Welt auftrumpft. So schaffte es das Burj Al Arab Jumeirah mit Alleinstellungsmerkmalen wie dem größten Butler-Team und dem höchsten All-Suite-Hotel sogar mehrmals ins „Guinness-Buch der Rekorde“. Auch ein übergroßes Aquarium, ein aus schier unzählig vielen, pulsierenden Wasserfontänen bestehender Springbrunnen und golden glitzernde Rezeptions-Muscheln sorgen beim Betreten der Hotelikone für weitere Wow-Momente.

Schwimmen Sie in den Himmel in den Indoor-Infintiy-Pools des Burj Al Arab Jumeirah

Rekordverdächtig ist aber nicht nur die Architektur, die privilegierte Lage und der außergewöhnliche Service, sondern auch das Wellness-Erleben, das man in dieser Oase des Wohlgefühls erfährt. Dieses Wellness-Erleben beginnt bereits beim Check-In mit Bild vom Wellnesshotel Burj Al Arab Jumeirah | Dubai  | Dubai dem Überreichen kühler, duftender Erfrischungstücher und setzt sich auf der eigenen Suite beim Baden im Jacuzzi mit edlen Hermès-Produkten fort. Doch als Inbegriff der Entspannung steht der in 150 Metern Höhe über dem Persischen Golf thronende „Talise Spa“. Dieses Refugium der Muße, das weltweit mit unzähligen Preisen prämiert wurde, ist in einen Herren-Bereich und einen separaten Lady-Spa unterteilt. Dabei bieten beide Areale atemberaubende Aussichten und eine Wellness-Infrastruktur, die ihresgleichen sucht. Die beiden Indoor-Infinity-Pools ziehen die Blicke des Betrachters nicht nur durch fulminante Ausblicke auf die World Islands und die Innenstadt von Dubai auf sich, sondern auch durch glitzernde Mosaike, die zu tausenden die Säulen der Pool-Areale schmücken. In orange, blau und gold funkeln die Säulen dem Besucher entgegen und rahmen das grandiose Panorama auf die niemals schlafende Metropole am Persischen Golf ein. Neben den beiden Pools, in denen man quasi in den Himmel schwimmt, zählen Jacuzzis, Saunen, Dampfbäder, Tauchbecken und einladende Ruhe-Nischen zum luxuriösen Wellness-Inventar.

Der Talise Spa setzt wohltuende Anwendungen gekonnt in Szene

Ein großer, repräsentativer Empfangsbereich heißt die ankommenden Gäste im „Talise Spa“ Willkommen. Gleich mehrere Rezeptionistinnen lassen hier Wellness-Träume wahr werden. So wird beispielsweise bei einer 60minütigen Thai-Massage die Sehnsucht nach Tiefenentspannung vollkommen gestillt. Schon der Massageraum, hoch oben im Schwindel erregenden 18 Stockwerk, lässt ein Gefühl der Entgrenzung entstehen. So liegt man auf der Bild vom Wellness Hotel Burj Al Arab Jumeirah | Dubai  | Dubai beheizbaren Massageliege, in den Augenwinkeln, das außergewöhnliche Panorama feste im Blick und nimmt beinahe schwerelos die versierten Massagekniffe der thailändischen Therapeutin wahr. Welch ein unvergesslicher Augenblick. Wenn dieser magische Moment dann noch durch aufleuchtende Blitze über den Wolkenkratzern der arabischen Metropole gekürt wird, übertrifft das alle Erwartungen, selbst für weitgereiste Kosmopoliten. Auch das 30-minütige La Prairie Facial, das die motivierte Philippinin der Testerin von Wellness Heaven hoch oben im Himmel angedeihen lässt, zeigt sofort eine glättende und beruhigende Wirkung. Insgesamt hat der Gast im „Talise Spa“ die Qual der Wahl und kann sich zwischen Luxusbehandlungen der Marken La Prairie, Aromatherapy, Associates, QMS und Carol Joy entscheiden. Aber auch das Massage-Potpourri versteht durch eine erfrischende Vielseitigkeit zu beglücken. Wem nach einem ausgiebigen Verwöhnprogramm der Sinn nach sportlicher Betätigung steht, der kann sich entweder im hoteleigenen Squashcourt oder im Fitnesscenter mit modernen Cardio- und Kraftgeräten auspowern. Auch Yoga- und sogar Familien-Yoga-Einheiten stehen im Burj Al Arab auf der sportlichen Agenda.

Die Burj Al Arab Terrace – ein schwimmender Eyecatcher inmitten des Persischen Golfs

Seit 2016 glänzt das arabische Hoteljuwel mit einem besonderen Hingucker: der „Burj Al Arab Terrace“ hier handelt es sich um ein 10.000 qm großes, schwimmendes Sonnendeck mit gleich zwei XXL-Pools, 32 vollklimatisierten Miet-Cabanas inklusive TV-Sitzecken, einer Pool-Bar und dem locker-legeren „Scape“ Restaurant. Diese für Dubai einmalige Konstruktion aus Stahl und Holz wurde eigens in Finnland erbaut. Wasserliebhaber werden auf der „Burj Al Arab Terrace“ wahre Glücksmomente erleben. Denn auch hier wurden in Sachen Größe und Ästhetik Meilensteine gesetzt. So erstreckt sich der Süßwasserpool über eine Fläche von 612 qm und überrascht mit einer beschatteten Swim-Up Bar. Während der 828 qm messende Salzwasserpool scheinbar mit der Weite des Persischen Golf eins wird und dem Namen „Infinity Pool“ alle Ehre macht. Das perfekte Foto-Motiv liefern auch die fünf im Infinity Pool situierten Sonnenliegen. Vier Jacuzzis und eigens angelegte Sandstrände machen den Badetag auf der „Burj Al Arab Terrace“ vollkommen.

Die Herzen begeisterter Wassersport-Afficionados werden im Burj Al Arab Jumeirah ebenfalls höherschlagen, können Sie doch das breit gefächerte Wassersport-Angebot des benachbarten Jumeirah Beach Hotels nutzen. Ob Kajak fahren, Windsurfen, Stand-Up-Paddling, Tauchen, Wasserski, Kneeboard-Surfen oder Bananenbootfahren, der Phantasie des wassersporthungrigen Gastes sind keine Grenzen gesetzt. Selbst so ausgefallene Aktivitäten wie Hochseeangeln oder Luxus-Kreuzfahrten auf der Motoryacht gehören in das Wassersport-Repertoire, das das Burj Al Arab perfekt beherrscht. Wer den besonderen Kick sucht, der wird im „Wild Wadi Waterpark“ fündig. Der Eintritt zu dem Rutschenparadies ist für alle Burj Al Arab Gäste gratis.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.30

Hotelbewertung vom : Burj Al Arab Jumeirah
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellnesshotel
Jagdhof ***** Wellnesshotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der neuen Wellness- und Wasserwelten auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 334 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 14.000 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.086 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Bio- und Wellnessresort Stanglwirt |

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

    18.07.

    9.55

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Salzburgerhof |

    Hotel Salzburgerhof

    15.07.

    9.15

  • Neue Hotel Bewertung: BEATUS Wellness- & Spa-Hotel |

    BEATUS Wellness- & Spa-Hotel

    14.07.

    9.23

  • Neue Hotel Bewertung: ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel |

    ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel

    14.07.

    9.25

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Alpin Family Resort Seetal | Kaltenbach

    Alpin Family Resort Seetal

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Truyenhof | Ried im Oberinntal

    Hotel Truyenhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Mawell Resort | Langenburg

    Mawell Resort

    Baden-Württemberg

  • Neues Wellnesshotel: Gartenhotel Crystal | Fügen

    Gartenhotel Crystal

    Tirol