Infos

Nidum Casual Luxury Hotel

AnfrageWebsite

9.17

  • Wellness

    9.10

  • Kulinarik

    9.22

  • Zimmer

    8.97

  • Lage

    9.37

  • Service

    9.20

User Erlebnisse im Nidum Casual Luxury Hotel

Voten & eigenes Erlebnis schreiben

Wellness Erlebnis 20.08.2019 00:25

Traumhaft schön

Cornelia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Cornelia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Cornelia | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Cornelia | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wir haben bis jetzt noch keine große Erfahrung im Bereich Wellness-Hotels gemacht. Bis jetzt war unser schönstes Wellness-Erlebnis im Nidum Casual Luxury Hotel in Telfs. Der Spa Bereich ist unglaublich facettenreich, sauber und schön. Vor allem die Sauna draußen direkt am Hang, zu der man nur über eine Hängebrücke gelangt, ist sehr gut gelungen. Das Bergpanorama, welches von dort aus zu sehen ist, ist atemberaubend. Des Weiteren ist der Infinity-Pool ein tolles Erlebnis. Wir haben dort jeden Tag Stunden verbracht. Nicht zu vergessen sind die sehr modern ausgestatteten Zimmer, das sympathische und zuvorkommende Personal sowie das super leckere und ausgefallene Essen. Wir würden immer wieder unseren Wellness-Urlaub dort verbringen.

Wellness Erlebnis 16.03.2019 07:30

Genüßlich über das Inntal

Bastian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Den 1. Dezember 2018 werde ich nicht mehr vergessen. An diesem Wochenende war meine Familie und ich im Hotel Nidum. Ich wusste schon zuvor, dass es einen unglaublichen Sauna Bereich geben würde. Jedoch hatte ich keine Vorstellung das der Sauna Bereich in einen Felsen gebaut ist. Dieser Ausblick war einfach einzigartig, man hatte einen Blick über das ganze Inntal. Einfach atemberaubend und neben bei noch eine perfekt durchgedachte Sauna. Zirbenholz in der Kabine und Mineralsteine für den Aufguss. Nachdem man fertig sauniert hat muss man über eine Hängebrucke zum Kühlbecken gehen. Ein Erlebnis was meine Familie und ich nicht mehr vergessen.

Wellness Erlebnis 15.02.2018 11:53

Dem Himmel so nah in Seefeld

Alina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Alina | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Alina | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Alina | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Alina | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Alina | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Manchmal braucht man einfach nur eine kleine Auszeit, um sich wie neu geboren zu fühlen. Ich war letztes Jahr im Mai mit meiner Mutter zusammen in Österreich für 5 Tage entspannen in einem gerade neu eröffneten Hotel.

Allein bei der Anfahrt diese Umgebung zu genießen hat einen schon in Urlaubsstimmung versetzt. Das Hotel liegt oberhalb eines Tals gut versteckt mit klasse Ausblick auf die umliegenden Berge. Der Empfang beim Hotel war sehr nett und freundlich. Man hat sich im Eingangsbereich am Kamin mit einem kalten Getränk in der Hand sofort zuhause gefühlt. Nach einer kurzen Erfrischung ging es schließlich ins Zimmer.
Alle Zimmer sind in Richtung Tal gerichtet und mit einem kleinen Balkon ausgestattet. Man kann also bei gutem Wetter morgens seinen Kaffe in der Sonne genießen und es sich gut gehen lassen. Unser Zimmer war sehr modern und geschmackvoll eingerichtet. Mit kleiner Sitzecke und Couch, sowie einem gemütlichen großen Bett und offenem geräumigen Bad, Schreibtisch und Kaffemaschine ist es sowohl sehr luxuriös als auch gemütlich und hell.

Nachdem wir ausgepackt hatten mussten wir das Auto in die anliegende Parkgarage bringen. Leider gab es beim öffnen dieser mit unser Karte ein paar Probleme, die jedoch sehr schnell behoben wurden. Nach dieser kleinen Hürde ging es dank strahlendem Sonnenschein erstmal zu Fuß die Umgebung erkunden. Direkt hinter dem Hotel beginnen mehrere Wanderwege. Unter anderem der Rundgang zur Friedensglocke. Auch der Jakobsweg ist nicht weit entfernt. Auf dem Rundweg gibt es mehrere Stationen die man abgehen kann und die zum nachdenken anregen oder über die Natur und Umgebung, sowie die Geschichte des Ortes informieren. Wenn man den Rundweg geht, so kommt man nach ungefähr der Hälfte an einem kleinen See vorbei, an dem es die Möglichkeit zur Rast bei einem kleinen Gasthof gibt. Der Weg zurück zum Hotel war relativ leicht zu finden.

Nach dieser Wanderung mussten wir uns erstmal eine Runde im Spa entspannen. Der Wellnessbereich ist unterteilt in den Eingangsbereich mit Behandlungsräumen und zwei Fitnessräumen, dem Pool, der innen beginnt und draußen als Panoramapool weiterläuft, und dem Dpa-Bereich mit einer Textilsauna und vielen verschiedenen textilfreien Saunen. bei allen Saunen außer der Dampfsauna hat man dabei einen atemberaubenden Blick über die Gebirgslandschaft. Im Außenbereich gibt es außerdem einen Whirlpool und ein kaltes Becken zum abkühlen. Vom Außenbereich kann man über eine kleine Hängebrücke zu einer Panoramasauna gelangen, die praktisch direkt im Felsen sitzt und einen noch weiterlaufenden Blick über die umliegende Landschaft bietet. Im Wellnessbereich gibt es einen großen Ruheraum mit Decken und Liegen. Auch im Außenbereich gibt es viele Liegen und Sonnenschirme. Insgesamt ist der Wellnessbereich relativ groß und hell. Er bietet genug Platz zum entspannen und sonnen. Im Eingangsbereich kann man sich nach den Saunagängen an einer kleinen Bar mit Sitzecke Tee und Nüsse, sowie Obst holen.

Zurück auf dem Zimmer ging es auch schon zum Abendessen. In den Duschen gibt es sehr gut riechendes Shampoo und Duschgel, sowie Conditioner. Leider waren die Etikettierungen bei uns falsch, bzw. es wurde vermutlich falsch nachgefüllt. Das Restaurant im Erdgeschoss ist groß und ebenfalls auf mehrere Bereiche aufgeteilt. So gibt es Räume mit mehreren Tischen drin, wo vor allem Familien Platznehmen und einen großen Raum wo vor allem Paare platz finden. Wir hatten die vier Nächte die wir da waren ein Viergang Wahlmenü. Der Koch hat sich jeden Abend selber übertroffen und uns mit immer neuen Geschmäckern überrascht und begeistert. Die Kellner waren alle sehr freundlich und man hat sich immer willkommen gefühlt. Bei Nachfrage gab es sogar einen Nachschlag vom umwerfend guten Nachtisch. Auch das Frühstücksbuffet war der Hammer. Eine Riesen Auswahl an regionalen Produkten. Sowohl gesunde Snacks als auch leckere süße Teilchen wurden geboten. Der Aufschnitt war auch in großer Auswahl vorhanden, sodass jeder etwas finden konnte was er mochte.

Die nächsten Tage haben wir abwechselnd im Fitnessraum, im Spa und auf den Terrassen genossen, sodass wir bei unserem Abschied gut gebräunt und vollkommen erholt nach Hause fahren konnten. Leider haben wir bei der nachhause Fahrt dank Cabrio einen kleinen Sonnenbrand bekommen, der uns aber durch die vorherige Erholung nicht weiter schlimm war. Ich werde auf jeden Fall wieder in dieses Hotel fahren, sobald sich die Zeit und das Geld dazu findet. Man kann das NIDUM in Seefeld einfach nur weiter empfehlen. Es ist jeden bezahlten Euro wert.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Verwöhnromantik

3 ÜN inkl. HP mit 5 Menüs zur Wahl inkl. Hydrojetmassage & Nutzung des 4.000 qm Wellness-Bereichs.

3

ÜN/HP ab 277 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

  • Neue Hotel Bewertung: Wellnesshotel Warther Hof ****superior |

    Wellnesshotel Warther Hof ****superior

    02.10.

    9.28

  • Neue Hotel Bewertung: Lefay Resort & SPA Lago di Garda |

    Lefay Resort & SPA Lago di Garda

    11.09.

    9.53

  • Neue Hotel Bewertung: Alpenresort Schwarz |

    Alpenresort Schwarz

    26.08.

    9.67

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Purmontes – Private Luxury Chalet | St. Lorenzen

    Purmontes – Private Luxury Chalet

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Tschuggen Grand Hotel | Arosa

    Tschuggen Grand Hotel

    Graubünden

  • Neues Wellnesshotel: Hanusel Hof | Weitnau-Hellengerst

    Hanusel Hof

    Bayern