Infos

Mountain Resort Feuerberg

  • Wellness

    9.52

  • Kulinarik

    9.08

  • Zimmer

    9.44

  • Lage

    9.72

  • Service

    9.10

Service & Extras

Service & Extras Hotelbewertung

Das Mountain Resort Feuerberg ist ein Traditionshaus, dessen Historie bis ins Jahr 1917 zurückreicht. Seinen Ursprung fand das Resort in der legendären „Bergerhütte“, die der Urgroßvater des heutigen Hotelbesitzers, Erwin Berger, auf der Gerlitzen Alpe errichtete. Über vier Generationen arbeiteten bis heute an der Erfolgsgeschichte, die das Wellness-Refugium zu einem renommierten Spa-Domizil weit über die Landesgrenzen Österreichs werden ließ. Dabei entwickeln die engagierten Gastgeber und Visionäre Isabella und Erwin Berger, gemeinsam mit dem Hoteldirektor Andy Feichter diesen besonderen Ort, hoch oben im Himmel beständig und behutsam weiter, sodass selbst erfahrene Wellness-Pioniere wie die Tester von Wellness Heaven bei ihrem Testbesuch beeindruckt sind. Insgesamt gehen 160 Mitarbeiter für ihre Resort-Gäste täglich die Extrameile und gestalten unvergessliche Wellness-Auszeiten.

Urlaubsauftakt mit Aussicht

Dabei beginnt der Wellnessurlaub in Österreich nicht nur mit einer fulminanten Aussicht, sondern auch mit einem professionellen Empfang an der Rezeption. Die Check-In Formalitäten werden zügig erledigt. Und wir erhalten sogar zwei Gutscheine für einen Willkommens-Drink überreicht. Außerdem erklärt uns die Rezeptionistin, wie wir am besten zur hoteleigenen Tiefgarage gelangen. Hier können wir unser Auto kostenlos parken, nachdem wir das Urlaubsvehikel Bild vom Wellnesshotel Mountain Resort Feuerberg | Bodensdorf | Kärnten ausgeladen und unsere Chalet Suite N°14/2 ausfindig gemacht haben. E-Autos können in der Tiefgarage übrigens an der eigenen E-Ladestation aufgeladen werden. In unserem hyggeligen Chalet N°14/2 angekommen, überraschen uns nicht nur ein traumhaftes Panorama, sondern auch zwei Lebkuchen sowie eine Wasser-Karaffe für das frische Bergquellwasser. Das Feuerberg Magazin und eine weitere Zeitschrift sorgen in der gemütlichen Sitznische für geistige Zerstreuung. Auf Wunsch erhalten wir vom sympathischen Junior-Chef Emanuel Berger nach unserer Ankunft eine informative und sehr aufschlussreiche Hotelführung zur besseren Orientierung.

Erfrischendes abendliches Unterhaltungsprogramm im Feuerberg Mountain Resort

Dabei setzt sich der gute Service während unserer Ankunft auch in den anderen Hotel-Bereichen fort: So sind die Ober im Restaurant stets höflich, ja geradezu galant. Allen voran der Oberkellner Walter, der uns auf aufgeschlossene und sehr sympathische Weise zu unserem Tisch führt. Die einzelnen Gänge beim Dinner werden auf Wunsch von David, genau wie von Attila zügig serviert. Und auch um Weinempfehlungen ist der freundliche Ober David nicht verlegen. Das abendliche Unterhaltungsprogramm präsentiert sich im Feuerberg Mountain Resort ebenfalls erfrischend anders: So erfreut uns während unseres Dinners das Trio der Band Hillibilli, das mit Westerngitarre, Kontrabass und Saxophon einen ganz eigenen Stilmix aus Bluegrass, Country, Folk, Jazz und Evergreens zum Besten gibt und das Restaurant in Beifallsjubel versetzt. Aber auch Im Rahmen der „Klassik im Advent“ Wochen vom 02. – 23. Bild vom Wellness Hotel Mountain Resort Feuerberg | Bodensdorf | Kärnten Dezember kommen Gäste des Hauses in den Genuss, intimer ca. 45-minütiger Hauskonzerte, die den Abend am Feuerberg nach dem Dinner auf eine besondere Weise abrunden. Dabei ist der Universitäts-Professor, Pianist und Dirigent Manfred Schiebel, Mentor dieser vorweihnachtlichen Veranstaltungsserie. Er arbeitet immer wieder mit internationalen Stars wie Edita Gruberova, Grace Bumbry und Leo Nucci zusammen. Ein weiteres Schmankerl für alle vinophilen Gäste ist die Weinwoche, die meist im Januar stattfindet. Hier geben sich nationale und internationale Weinexperten im Feuerberg Mountain Resort die Klinke in die Hand. Ob Weinmesse oder Raritätenverkostung, in der sehr ansprechend und gemütlich gestalteten Bibliothek des Hauses können Weinkenner und alle, die es noch werden möchten, den ein oder anderen edlen Tropfen goutieren. Bibliophile Gäste finden übrigens in der erwähnten Bibliothek ganz sicher die passende Urlaubslektüre oder können sich für eine Arbeitseinheit mit dem Laptop in die Ruhe der Bibliothek zurückziehen. Während vis-à-vis der Rezeption das ein oder andere Souvenir für zu Hause erstanden werden kann.

Das Feuerberg Mountain Resort malt bunte und unvergessliche Urlaubs-Biographien

Im Feuerberg Mountain Resort stehen Genuss, Muße und Entschleunigung ganz oben auf der Urlaubs-Agenda. Allerdings geht der Anspruch der Gastgeber über passive Entspannung hinaus. Denn Familie Berger möchte ihren Besuchern mehr bieten: Und zwar Erlebnisse, die die eigene Urlaubsbiographie bereichern und noch lange nach der Wellness-Auszeit im Gast nachklingen. So ist die Vision Erwin Bergers im Feuerberg Mountain Resort „Begegnungen mit den elementaren Kräften der Natur zu schaffen“ und sich selbst hierdurch ein Stück näher zu kommen. Dabei oszilliert der Gast am Feuerberg, laut Berger „zwischen genussvollem Relaxen, belebendem Aktivsein und inspirierenden Angeboten.“ Und das inmitten einer beinahe unwirklich eindrucksvollen Landschaft „zwischen Himmel und Erde.“

Wandernd zwischen Himmel und Erde

Und genau dieses belebende Aktivsein zwischen Himmel und Erde dürfen wir mit Sebastijan Vegan, dem Fitness-Coach und Saunameister des Resorts erleben. Und zwar im Rahmen einer zweistündigen Herbstwanderung, die für mich einer der vielen Urlaubs-Höhepunkte im Feuerberg Mountain Resort darstellt. Der sympathische und Gast zugewandte Sebastijan macht bereits im neunten Jahr die Gäste des Hauses mit seinen Wander- und Ebike-Touren glücklich und spornt sie zu sportlichen Höchstleistungen an. Dabei führt uns Sebastijan auf einen herrlichen Höhen-Rundwanderweg auf dem wir die Schönheiten Kärntens hautnah erleben. Während der Wanderung jagt ein spektakulärer Ausblick den nächsten und ein Gänsehautmoment folgt dem anderen. Auf 1.911 m Höhe, auf dem Gerlitzen Gipfel, die sich orange färbenden Lärchen an den Berghängen zu betrachten und dabei den türkis funkelnden Faaker See zu bestaunen - unbezahlbar! So viel Schönheit! Dabei habe ich das Gefühl, dass Sebastijan uns die Welt sprichwörtlich zu Füßen legt. Mit seiner fröhlichen und reflektierten Art wird wandern zu einem kurzweiligen Vergnügen. Und nach zwei Stunden herbstlichen Genusswanderns, vorbei an Gipfeln, wogenden Bergfeldern und durch rauschende Wälder kommen wir beseelt und erschöpft wieder im Hotel an und stoßen bei einem Apfelsaft auf unser Hochgefühl an. Dabei vereint das Feuerberg Mountain Resort Generationen in der Freude an der Natur. Denn hier fühlen sich Kinder, Senioren und Middleager, Paare, Familien und Alleinreisende gleichermaßen wohl. Eines der vielen Alleinstellungsmerkmale des Resorts ist nämlich, nicht nur die privilegierte und solitäre Lage, sondern auch sehr viel Raum und Weite.

Verliebt in den Sonnenaufgang und das Leben

“Mach, dass etwas uns geschieht!
?Sieh, wie wir nach Leben beben.
?Und wir wollen uns erheben
?wie ein Glanz und wie ein Lied.”

Dieses Gedicht begegnet mir im Feuerberg Mountain Resort. Hoch oben auf über 1.700 Metern, in einer Stille die verstummen lässt, umgeben von einer gewaltigen Natur, die demütig und dankbar macht. Und plötzlich spüre ich es, das von Rilke besungene “bebende Leben”. Und zwar beim Sonnenaufgang auf dem Gerlitzen Gipfel auf beinahe 2.000 m Höhe. Und an diesem Morgen, mit den ersten Sonnenstrahlen, die den Nebel, die Wolken und die Bergspitzen in so ein weiches Licht tauchen, geht ein lang gehegter Lebenstraum für mich in Erfüllung. Doch nicht nur dieser malerische Sonnenaufgang über dem Feuerberg macht etwas mit mir. Auch Sebastijan, der Fitness-Coach und das Allround-Talent des Feuerbergs, flutet mich mit seiner uneingeschränkten Lebensfreude. Sebastijan wirkt wie ein “Energizing Boost”. Dabei führt er mich in die Geheimnisse des resorteigenen Erlebnisparks ein, wandelt mit mir auf dem Pfad der Philosophen und als krönendes Finale pilgern wir gemeinsam zum verwunschenen Felsensee und ich fühle mich plötzlich wie in einem Märchen.

Das täglich wechselnde Aktivprogramm sorgt für mannigfaltige Überraschungen

Dabei punktet das Feuerberg Mountain Resort mit einem täglich wechselnden Aktivprogramm, das Genusswanderungen, E-Biketouren genauso mit einschließt wie regelmäßige Morgenmeditationen, Klangschalen-Wellness oder auch Räucherrituale. Weitere Stimuli für den Geist sind musikalische Soirées, Saunakonzerte aber auch Wassermusik im Infinity Pool. A propos Stimuli, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Spirit am Berg“ bietet das Resort jeden Monat Bewegendes für Körper und Seele. Dabei laden die Gastgeber interessante Persönlichkeiten und Koryphäen aus den verschiedensten, oft auch interdisziplinären Bereichen wie Kultur, Sport und Wellbeing ein. Unter anderem teilen Philosophen, Psychologen, Coaches, Künstler, Spitzensportler und Ärzte im Feuerberg Mountain Resort ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit den Resort-Gästen. So bereichern im Oktober 2023 beispielsweise der Musiker und Erfolgsproduzent Taato Gomez und die klassische Geigerin Gundula Gomez die Feuerberg-Urlauber mit einer spirituellen Woche und laden zu Klangreisen und 5-Elemente Meditationen ein. Während die Diplom-Psychologin Dr. Christa Schmidt mit den Feuerberg-Gästen auf Traum-Spurensuche geht. Auch Hypnomeditationen, Resilienz- und Achtsamkeitstrainings finden im Rahmen des „Spirit am Berg Programms“ im Oktober statt. Dabei erhalten die Gäste alle Informationen rund um ihre aktiven Wellnessferien in den zahlreichen Programmen, die den anreisenden Gästen schon beim Check-In und jeden Morgen auf’s Neue, im Rahmen der liebevoll gestalteten Hauszeitung, überreicht werden.

Auf zu neuen Ufern im Feuerberg Mountain Resort

Doch nicht nur Erwachsene machen sich im Feuerberg Mountain Resort auf zu neuen Ufern. Gerade auch Kinder erleben auf dem Feuerberg das ein oder andere, oft grüne Wunder. Dabei mutet die hoteleigene Alm wie ein riesiger Abenteuerspielplatz an, der im Sommer mit seinen Kühen, Pferden und blühenden Wiesen Kinderaugen leuchten lässt. Und im Winter lädt die 500.000 qm große hoteleigene Alm zu Schneeballschlachten und Rodelpartien ein. Die zwei Spielplätze locken mit zahlreichen Abenteuern und spielerischen Höhepunkten wie einer Hang- und Seilrutsche, Schaukel und Kletterbäumen sowie einem Trampolin-Areal. Während das Kinderhaus des Hotels mit eigener Softplay-Anlage inklusive Riesenrutsche, Tischfußball, Spielen und Büchern zu spannenden und aufregenden Auszeiten ruft. Besonders entzückend sind auch die Kuschel-Nischen, die zum Ausruhen und Entspannen einladen. Und auch ein Kreativraum, eine Mal-Ecke mit Bastel- und Malutensilien nennt das Kinderhaus sein Eigen. Hier werden aus Tennisbällen, Müslischachteln oder alten Obstnetzen phantasievolle Kunstwerke gefertigt, während im „FreiRaum“ für die beliebten Kindershows geprobt wird. Dabei wird den Kindern des Kidsclubs während der Betreuungszeiten an der Gratis-Saftbar stets etwas zu trinken angeboten. Und auch am Abend steigern die zahlreichen kindgerechten Speisen am großzügigen Menü-Buffet den Appetit der kleinen Besucher. Beliebt unter den jugendlichen Gästen ist die Lounge Only For Teens, kurz L.O.F.T. genannt. Sie befindet sich im Obergeschoss eines weiteren Gebäudes des Resorts und erstreckt sich auf luftige 100 qm inklusive Bar und Terrasse. Die Players Lounge, die gleich vor der Teenager Lounge situiert ist, erfreut mit Airhockey, Dart und Billardtisch. Darüber hinaus bietet das Atelier am Berg vielfältigste Möglichkeiten, in einen Glück bringenden und selbstvergessenen „Flow“ zu geraten. Ob pinseln mit Acryl, spachteln, spritzen, kratzen, schütten, walzen, kleben oder malen, der künstlerischen Phantasie sind im Atelier am Berg keinerlei Grenzen gesetzt. Grundsätzlich stehen den Kindern im Kinderclub in den Ferienzeiten von Montag bis Sonntag fünf bis sieben Betreuer/innen für Kinder und Jugendliche von 9:00 Uhr bis 22:00 durchgehend zur Verfügung. Außerhalb der Ferienzeiten wird die Betreuung je nach Anzahl der Junior-Besucher individuell geregelt und ist meist von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Abend nochmals von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Eine weitere Freizeitaktivität im Feuerberg Mountain Resort, die sich großer Beliebtheit erfreut, ist das Bogenschießen. Dabei wird nicht nur die Geschicklichkeit und Motorik trainiert, sondern auch die Achtsamkeit.

Reiten im Sommer und Skivergnügen im Winter

Und auch die Pferde am Feuerberg verdienen an dieser Stelle besondere Erwähnung. Denn von Ende Juni bis Anfang / Mitte September leben Pferde am Resort. Ob Reitschnuppern, Reitunterreicht für Anfänger und Fortgeschrittene (Longe- und Platzstunden) oder gar Höhen- oder Panorama-Ausritte für erfahrene Reiter – im Feuerberg Mountain Resort heißt es: Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde. Während im Sommer hoch zu Ross gilt: die Natur rund um das Resort zu entdecken, gilt im Winter das Credo: ab auf die Skier. Dabei bietet das Feuerberg Mountain Resort die Annehmlichkeit einer eigenen Skischule. Von Skikursen für Anfänger, Fortgeschrittene, Kinder oder Erwachsene ist jedes Level buchbar. Auf dem sonnigen Plateau direkt hinter dem Resort befindet sich das Übungsgelände, das „Schneebärenland“ mit Kinderliften, Zauberteppich und Skikarussell. Der Skiverleih der Ski- und Snowboardschule Gerlitzen Villach ist ebenfalls im Resort situiert. Dort können Modelle von Blizzard, Head, Elan und Fischer entliehen werden. Ein eigener Skikeller zählt im Feuerberg Mountain Resort ebenfalls zu den Annehmlichkeiten für alle Wintersportler.

Wellness Heaven Bewertung
Service & Extras:
9.10

Hotelbewertung vom : Mountain Resort Feuerberg
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: 5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof
5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof Größtes Wellness- & Sport-Areal Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Sport-Areal auf 1.380 qm, 11 Themen-Saunen, 6-7 Gänge-Menüs.

2

ÜN/HP ab 414 €

FRÜHLINGS-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Frühling

Wellnesshotels im Frühling: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im 4*S Wellnesshotel.

Gutschein-Wert: 1.200 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.600 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Maradiva Villas Resort & Spa |

    Maradiva Villas Resort & Spa

    10.04.

    9.45

  • Neue Hotel Bewertung: Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort |

    Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort

    10.04.

    9.42

  • Neue Hotel Bewertung: JW Marriott Mauritius Resort |

    JW Marriott Mauritius Resort

    10.04.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Golf Lodge Andreus |

    Golf Lodge Andreus

    15.03.

    9.46

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Maradiva Villas Resort & Spa | Flic en Flac

    Maradiva Villas Resort & Spa

    Mauritius

  • Neues Wellnesshotel: JW Marriott Mauritius Resort | Le Morne

    JW Marriott Mauritius Resort

    Mauritius

  • Neues Wellnesshotel: Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort | Bel Ombre

    Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort

    Mauritius

  • Neues Wellnesshotel: Hotel & Spa Sonne | St. Kanzian

    Hotel & Spa Sonne

    Kärnten