Infos

»DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

AnfrageWebsite

9.24

  • Wellness

    9.75

  • Kulinarik

    9.03

  • Zimmer

    8.61

  • Lage

    9.74

  • Service

    9.05

User Erlebnisse im »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

Voten & eigenes Erlebnis schreiben

Wellness Erlebnis 31.03.2019 17:04

Saunieren mit Blick auf die Berge

Ich war mit meiner Freundin Kerstin für ein paar Tage zur Entspannung im Hotel " Das Kranzbach". Gleich vom ersten Tag an gingen wir täglich in den Spa und- Saunabereich dort war es richtig schön ruhig und erholsam. Die große Fensterfront direlt in der Sauna machte den Ausblick auf die Berge möglich. Es war unglaublich und fantastisch, ich hatte schon viel davon gehört, doch, dass es dort so zauberhaft ist, hatte ich mir nicht erträumt. Abends gab es immer ein unglaublich leckeres Abendessen, bestehend aus mindestens 4 Gängen. Das Essen war sehr frisch und sehr ausgewogen. Es war ein richtig tolles Erlebnis, das ich mir bis jetzt leider nicht noch einmal leisten konnte.

Wellness Erlebnis 29.03.2019 15:04

Absolute Ruhe und ultimativer Genuss

Sabine Brigitte  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Sabine Brigitte  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Sabine Brigitte  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Sabine Brigitte  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wenn ich die Mautstraße Richtung des Hotels "Das Kranzbach" hinauf fahre, beginnt bereits die Erholung. Begrüßt werde ich dort sehr freundlich mit einem Glas Sekt und einem warmen, feuchten Tuch für die Hände. Dann beziehe ich mein geschmackvoll eingerichtetes Zimmer im Mary Portman Haus. Alsbald mache Ich mich auf in den Spa und Wellness Bereich, der unglaublich großzügig und stilvoll ist. Ich habe noch nirgends so viel Ruhe und Entspannung erlebt, wie im Kranzbach. Es ist eine magische Stimmung dort und das Hotel in dieser Umgebung ist mein ultimativer Kraftort. Nach einem Wochenende bin ich komplett erholt und erfüllt von der Atmosphäre, dem Verwöhnprogramm und dem kulinarischen Hochgenuss. Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt nur eine Stunde entfernt.

Wellness Erlebnis 28.03.2019 18:37

Der Baumwipfel

Monika  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Da sitz ich im ‚Baumwipfel‘ und schwitz.
und freu mich sehr , denn da kommt doch ein Ingwerwasser daher ..

Danach geht’s ins Spa.. ich genieß das da..
Nettes Personal ist immer da.
Dem Körper wird Gutes getan , dann
gehts weiter mit Elan.

Zum Abendessen .. welch ein Augenschmaus und nicht nur das .. auch der Bauch hat Freud
was da geboten ist ..
Leckereien.. wohin man schaut
Oh je da wird zuhause wieder gedarbt

Drum sei gesagt , jetzt wird wieder gespart ?
denn das Kranzbach ruft : komm wieder und ich sag : do legst di nieder

Allerschönste Momente die ich gerne wiederholen möchte

Wellness Erlebnis 28.03.2019 18:00

Mein 30. Geburtstag

Es war eine Überraschung von Familie und Freunde zu meinem 30. Geburtstag. 3 Tage Wellness im das Kranzbach mit meiner Mama. Ein Traum. Das Hotel ist super. Das Essen ist hervorragend und der Service unschlagbar. Das Personal strahlt eine Ruhe aus, selbst wenn es stressig wäre, würde man ihnen nichts anmerken. Und die Lage ist ein Traum. Ich hatte eine Wohlfühlmassage. Wir konnten dem Weihnachtstrubel entfliehen. Es war mein Bestes Geschenk. Im Mai fahren wir wieder hin und gönnen uns eine Auszeit

Wellness Erlebnis 28.03.2019 12:20

Januar im Schnee

Claudia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Claudia | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Wir besuchen das Kranzbach schon seit vielen Jahren und geniessen den Aufenthalt in dieser aussergewöhnlichen Location immer wieder sehr. Dieses Jahr war es jedoch ein ganz besonderes Erlebnis. Vom Tag der Anreise bis zur Abreise hat es quasi durchgehend geschneit.ich komme aus Bayern und bin Schnee gewöhnt, aber das war absolut unglaublich. Unser Balkon war nur am ersten Tag nutzbar, danach war alles zugeschneit. Der Weg zum Meditationsheaus im Tiefschnee hatte schon etwas meditavives.. Worte können das kaum beschreiben.. deshalb lass ich Bilder sprechen. Ein absolut unvergesslicher Aufenthalt.

Wellness Erlebnis 28.03.2019 11:56

Himmlische Ruhe in der Bergidylle

Steffen  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Allein schon die Anfahrt zum KRANZBACH ist etwas besonderes: man fährt auf einer Privatstraße erstmal relativ alleine durch dichten Wald, Else wird immer einsamer und verlassener - bis man schließlich das Hochplateau und die Bergwiese erreicht. Man biegt in die Einfahrt und fährt auf dieses magische englische Schloss zu, dass so verkehrt hier in dieser bayrischen Gegend wirkt und trotzdem alles richtige macht. Unaufgeregt und freundlich wird man empfangen, nach einem Begrüßungsrcocktail aufs Zimmer begleitet und dann taucht man auch schon ein in diese Idylle: ein gigantischer Ausblick auf die Berggipfel inklusive Zugspitze, ringsum nur Wälder, kein Lärm, kein Verkehr. einfach mal Ruhe. Dann erkundet man das Badehaus mit seinen Saunen und Ruhebereichen - und erklimmt zum Schluss ganz oben die Baumwipfel- Sauna, die hält, was der Name verspricht: man ist auf Höhe der Baumwipfel und überblickt den Wald und hat gerade in der Abenddämmerung einen fantastischen Blick auf den Karwendel. das ist der Inbegriff von Entspannung und Erholung für mich.

Wellness Erlebnis 28.03.2019 11:16

Erholung pur

Jessica | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Einen Ort voller positiver Energie, viel Ruhe, einer atemberaubenden Atmosphäre. Das mit Abstand tollste Hotel in dem ich jemals war. Da stimmt einfach alles. Nur zu empfehlen. Preis- Leistung stimmt zu hundert Prozent, allein die Käsetheke am Abend hat 5 Sterne wirklich verdient. Wenn man im Alltag viel Stress hat, gefühlt das ganze Jahr Energie aufbringen muss, ist das Kranzbach der ideale Ort um abzuschalten und aufzutanken. Hier hat man das Gefühl umsorgt zu werden und der Service geht auf jedes Bedürfnis ein. Herr King ist stets greifbar und sich keiner Aufgabe zu schade, er schätzt jeden Gast seines Hotels unheimlich und man spürt die Harmonie seines Teams.

Wellness Erlebnis 11.03.2019 10:46

Ruhe Erholung pur in einmaliger Landschaft

Ein Hotel , dass keine Wünsche offen lässt ? Gibt es nicht ? Wunderbare Zimmer im modernen Gartenflügel , großzügig und großzügige Terasse oder Balkon, mit allem komfort und hellem , großem Badezimmer mit Blick in die Berge. Ein Wellnessbereich mit verschiedenen Pools und Saunen, überall Ruhebereiche draußen und im Innenbereich, sensationelles Essen , morgens , mittags, nachmittags und abends, Alles frisch und selbst gemacht, eine Vielfalt und Abwechslung. Das Personal aufmerksam und sehr freundlich, in jedem Bereich des Hotels, sehr großes Lob. Man fühlt sich wie zuhause in ruhiger, idyllischer Lage , überall ein Refugium , man trifft nette Menschen und kann für sich sein. Mann könnte noch Vieles schreiben einfach buchen und rundum wohlfühlen, aus der Sauna durch Panoramascheiben in die Berge schauen sehr tolle Erholung. Super Wellness- und Spabereich, sowie die hauseigene Bäckerei und die einmalige Landschaft.

Wellness Erlebnis 27.10.2018 15:56

Romantikerlebnis für Zwei

Mein besonderes Erlebnis beim Besuch des "Das Kranzbach", ist das Romantikerlebnis für zwei. Gebucht wurde es von meinem Mann zum Hochzeitstag. Als erstes gab es ein Mandel/Zuckerpeeling, herrlich für die Haut und die Sinne. Danach durften wir in einer Doppelbadewanne ein erfrischendes Champagnerbad geniessen und diesen natürlich auch trinken. Der krönende Abschluss war eine perfekte Partnermassage durch zwei perfekte Masseure, die wirklich jeden verspannten Muskel fanden und lockerten.
Der ganze Wellnessbereich ist ein Traum und jedem zu empfehlen. Die Lage in den bayerischen Bergen ist einmalig und eine bessere Küche habe ich noch nie vorgefunden. Ein perfekter Kurztrip um die Batterien wieder aufzuladen.
Wir werden noch ein Weilchen davon träumen.

Wellness Erlebnis 05.09.2018 18:40

Abgeschiedenheit und ein Meter Schnee

Im Das Kranzbach denken wir immer wieder gerne an unseren ersten Aufenthalt zurück bei dem wir mitten im Winter bei ca. Einem Meter Schnee im beheizten Außenpool, ich glaube Salzwasser., alleine in der Abenddämmerung die Zeit vergessen haben und uns im Anschluss auf dem Zimmer in der Badewanne mit Panoramablick aufs Gebirge für den Abend vorbereiten konnten.

. ganz zu schweigen vom Absacker nach dem Essen in der unglaublich schönen und in mehrere individuell gestaltete räume unterteilten Bar im historischen Gebäudeteil.

.und dass in dem Hotel keine Kinder gestattet sind tut dem erholungsfaktor keinen Abbruch.

User <b>Pia</b> aus <b>Augsburg</b> hat am 15.08.2018 um 10:56 dieses Wellness Erlebnis eingereicht und nimmt am Gewinnspiel teil. Pia

Wellness Erlebnis 15.08.2018 10:56

Hochzeitstag im Hotel

Pia | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Wir sind immer wieder im Hotel Das Kranzbach , nirgends kann man so schön entspannen und wird wunderbar umsorgt. Allein die Landschaft ist eine Augenweide. Wir feiern ,wenns geht, immer unseren Hochzeitstag dort und lassen uns auch kulinarisch dort verwöhnen, angefangen vom Frühstücksbuffet bis zu einem unvergesslichen Genuss am Abend, mit dem Ausklang in einem der bunten Salons. Zur Feier des Tages gab es eine Lomi -Lomi Partnermassage zu zweit in einem Raum,vorher noch ein Peeling und anschließend ein Bad in der Wirlpoolwanne mit Champagner und Obst . Einen besseren Hochzeitstag mit dem liebsten Menschen, den man vor über 20 Jahren geheiratet hat, kann es doch gar nicht geben. Einfach wundervoll ..

Wellness Erlebnis 14.08.2018 23:51

Man will stets das was man nicht hat. Von der Küste in die Berge

Christopher  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Christopher  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Christopher  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Christopher  | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wir kennen das Hotel nun seit mehren Jahren. Es verändert sich mit der Zeit und geht mit ihr.
Das schönste Erlebnis war u. a. als ich meine Verlobte auf dem herrschaftlichen Zimmer im marry Portman Haus mit einem Meer aus roten Rosen und Champagner überraschte. Dies wurde vom Kranzbachteam zu einem kleinen Preis möglich.

Jeder Besuch ist ein Erlebnis. Bei letzten Besuch 2018 wanderten wir bis 1.500 m unter die Zugspitze, leider ging es nicht bis zur Spitze, da noch alpine Verhältnisse den Weg unpassierbar machten. Die Tour von 28 km mitten in der Natur ohne Menschen war dennoch ein Traum.

Auf bald

Wellness Erlebnis 13.08.2018 19:15

Totale Entspannung am Fuße der Zugspitze

Das Kranzbach ist eine kleine Oase im Trubel des Alltags. Schon der kurvige Weg durch dichten Wald hin zum Hotel hat etwas märchenhaftes. Und dann öffnet sich die Lichtung und man fährt auf diese schöne Almwiese, auf der im tiefsten Bayern einfach mal ein englisches Landschloss steht - beeindruckend.
Im Hotel selbst findet man perfekten Service, herausragende Küche und einen großzügigen und weitläufigen Wellnessbereich, der seinesgleichen sucht.
Das schönste Erlebnis war tatsächlich ein Sommer-Gewitter mit Blitz und Donner und Starkregen - und dabei geschützt auf dem überdachten Balkon eingemummelt in eine dicke Decke auf der Liege zu sitzen und diesem Naturspektakel zuzuschauen, das war wirklich mein schönster Wellness-Moment dort.

Wellness Erlebnis 14.06.2018 11:32

Wellness in den Alpen an einem himmlischen Ort

Petra  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Petra  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Wellness, Ruhe und Entspannung an einem wunderschönen Ort, in den Alpen, fast vor der Haustür und fühlt sich doch an, als wäre man dem Altag ganz weit entflohen . für mich eines der schönsten Wellness Hotels . ein Ort den man im Herzen mit sich nimmt, wenn man sich auf die Heimreise begibt . ich hatte wundervolle Zeiten dort . und werde noch viele Jahre an diesen Ort zurück kehren. Im KRANZBACH stimmt einfach so viel, hervorragendes Essen mit kulinarischen Highlights, ein komplettes Badehaus mit allem, was man sich wünscht, sogar mit einem Lady Bereich und dieses fantastische Mary Portman House mit Art deco Einrichtung .

Wellness Erlebnis 03.01.2018 21:58

Schneefall über dem Außenpool

Die einsame Lage in den Bergen und dazu jede Menge Schnee. Ein Winterwunderland und mittendrin "Das Kranzbach". Das alte Gebäude hat uns ebenso gut gefallen wie der Neubau.
Eins der Highlights ist neben dem Restaurant natürlich der Spabereich. Für mich bleibt die Aussicht von der Sauna in die verschneiten Baumkronen unvergessen. Auch der Pool draußen ist wunderschön, vor allem abends. Ruhe, Schneefall, warmes Wasser - das war die pure Entspannung. Danach am offenen Feuer aufwärmen und auf dem Zimmer kuscheln oder die Kulinarik genießen. Ich bin oft in Wellnesshotels, aber der Aufenthalt dort zur Weihnachtszeit war einer der besten.

Wellness Erlebnis 09.10.2017 22:16

Immer wieder gerne

Unser schönstes Erlebnis unseres letzten Wellnessurlaubs war immer schon und ist wie nun zum kommenden Monatswechsel eine wunderschöne Wanderung in den Wäldern und Bergen der Umgebung des Kranzbachs und der dortigen Natur. Wie jedes Mal sind wir wie vollgepumpt mit frischer Luft, tollen Natureindrücken und einer fast meditativen Ruhe, die wir als (fast) letzte Gäste des Spa-Bereiches ein jedes Mal fortführen und dort die Wärme und Stille genießen mit dem gleichzeitigen Blick aus der Baumwipfelsauna auf eben diese Natur. Im Spa eigenen Kamin lassen wir dann unseren Gedanken freien Lauf und genießen die inzwischen eingetretene Ruhe im Spa-Bereich, um dann relativ spät uns mit einem immer wieder fantastischen Abendmahl zu belohnen. Welch eine wundervolle Erholung für uns nach anstrengenden Wochen der Arbeit.

Wellness Erlebnis 09.10.2017 08:20

Happy Place

Verlobung im Kranzbach nach großartigem Frühstück, Wanderung in der schönsten Umgebung, Wellness mit Blick auf die Natur, Erholung pur, tollem Essen einem Spielabend bei offenem Kamin.
Das Personal ist unwahrscheinlich nett und wir fühlen uns im Kranzbach jedes Mal sehr wohl. Wir sind mittlerweile Stammgäste und freuen uns jedes mal auf ein paar Tage vollste Entspannung, die wir so sonst noch nirgends anders erleben durften.
Auch die kostenlose Benutzung der Mountainbikes ist super. Das Personal hilft uns jedes Mal wieder tolle Strecken zu entdecken und das Tal zu erkunden. Danach hat man sich das Essen dann auch redlich verdient. Für uns ist dasKranzbach wirklich unser Happy Place.

Wellness Erlebnis 08.10.2017 20:40

Mädlswellness

Wir sind vier Mädls und kennen uns größtenteils aus der Krabbelgruppe unser Kinder, die alle inzwischen schon Mitte Zwanzig sind. Seit wir sie bei Ihren Vätern lassen konnten, versuchen wir jedes Jahr einmal zur Wellnesserholung zu fahren. Am Anfang ein Wochenende, heute von Donnerstag bis Sonntag. Wir haben einige Wellnesshotels im bayrischem Oberland sowie im nahen Österreich besucht. Service und Freundlichkeit in Österreich ist nach wie vor hervorragend. Wir haben selten ein Wellnesshotel gefunden, wo wir mehr als ein- oder zweimal hinfahren wollten. Aufgrund eines Berichtes in der Süddeutschen Zeitung sind wir das erste Mal ins Kranzbach gefahren, Anfang November nun zum siebten Mal in Folge und wir freuen uns sehr darauf. Wir haben uns ins Mary Portman-Haus verliebt und wohnen von Anfang an in diesen Zimmern. Ich bin die Spätaufsteherin der Truppe und treffe mich mit den Mädls zum späteren Frühstück, so gegen neun Uhr morgens (ok, alle anderen stehen so um sechs auf, nicht meine Zeit). Danach beginnt ein wunderschöner Tag mit Schwimmen, Ladies-Spa Besuche, Lachen und Ratschen, kleinen Salat und Süppchen, Nickerchen in der Außenanlage, Saunagänge, Strudel. mit und ohne Sahne oder nur einen Apfel. Nach dann doch noch einem anstrengenden Tag ( Muskelkater vom Lachen) Vorbereitung zum Abendessen: Duschen, Salben, Schmicken, Stylen und Vorfreue aufs Abendessen. Wir geniessen es immer, meist bestellen wir alle Variation der Karte, damit jeder alles probieren kann. Nach dem Abendessen nehmen wir noch ein Stückchen Schokolade von der netten Dame am Ende des Restaurant mit und begeben uns auf unsere Zimmer, um uns 5 Minuten später in Jogginghose und T-Shrit wieder zu treffen und noch ein bisschen Activity zu spielen (wieder Bauchweh vom Lachen, Schlafenszeit, gut für mich noch ein bisschen lesen). Die Mädls haben mir untersagt Bilder zu Posten, was vollkommen in Ordnung ist, denn es ist unsere Wellnesszeit. Beinah vergessen, das Wasser aus der Kranzbach - Quelle ist außergewöhnlich gut.

Wellness Erlebnis 08.10.2017 15:55

Der Sauna-Bereich im Kranzbach mit Kaminfeuer

Antje | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Das Verwöhnprogramm im Kranzbach, das Essen, die schönen Zimmer, einfach alles war super. Es gab nie etwas auszusetzen. Herrlich. Wir würden jederzeit gerne wiederkommen, aber wir haben glücklicherweise noch Zwillinge bekommen, die jetzt aber erst 3 Jahre alt sind und nun müssen wir noch etwas warten - bis wieder Kranzbachzeit für uns ansteht. Wir waren in Summe schon fünfmal bei Ihnen und jedesmal war es erholsamer als jeder Sommerurlaub. Meistens waren wir über Silvester da. Schnee war garantiert und in der Kälte ist der Wellness-Bereich noch schöner.

Wellness Erlebnis 08.10.2017 11:01

Mein Traumhotel

Gemeinsam mit meiner Freundin in der Baumwipfelsauna schwitzen mit unvergleichlichem Blick in den Herbstwald und die umgebenden Gebirge.
Die wunderschönen Spaziergänge rund um das Hotel mit grandiosen Aussichten ins Isartal oder das Wettersteingebirge, de Herbstwald, Schloss Elmau. Die Lage des Hotels ist perfekt, wunderschön restauriert der alte Teil, das Original, das Mary Portmann House. Der Service erstklassig, das Frühstück unübertroffen in seiner Vielfalt, ebenso das Abendessen, klasse Küche, wunderschönes Ambiente. Ein Ort, wo wir uns sofort wohl gefühlt Hund "zu Hause" gefühlt haben. Wir kommen sicher wieder und das schon bald.

Wellness Erlebnis 08.10.2017 10:29

Schnorcheln auf den Malediven

Ein unglaubliches Erlebnis, den wunderbaren Ausblick in der Damensauna zu genießen und anschließend im Ruheraum auf sehr bequemen Liegen zu entspannen. Man wird liebevoll mit verschiedenen Tees oder Wasser versorgt und hat auch im Ruheraum oder vom Balkon davor eine sagenhafte Aussicht, fernab jeglicher Geräusche. Die Stille ist - auch bedingt durch die besondere Lage des Kranzbach- ein großer Segen und trägt ebenfalls zum Besonderen Charme des Hotels bei. Dieses Hotel ist wirklich außergewöhnlich und besonders: die gesunde Mischung aus Exklusivität und Herzlichkeit gestaltet jeden Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis und man freut sich bei der Abreise schon auf das nächste Mal.

Wellness Erlebnis 08.10.2017 00:09

Klangreise

Zum50 Geburtstag wurde mir kostenfrei der herrliche Jogaraum zur Verfügung gestellt, um dort mit meinen Freundinnen eine Klangreise zu machen. So konnte mein traumhaftes Geburtstagswochenende beginnen. Wie immer im Kranzbach taten dann das himmlische Essen, der supernette Service und der wundervolle Wellnessbereich das Übrige. Allein der Nachmittag bei schönstennWetter auf der Liegewiese nach einem Besuch in der Baumwipfelsauna, in der man sich fühlt als schwebe man zwischen den Bäumen hätten schon für ein unvergessliches Erlebnis gesorgt. Aber der Ausklang in der ausgefallenen Bar im
Mary Portmann House sorgten für den entsprechenden Ausklang im Kreise der Freundinnen. Besser kann man nicht feiern..

Wellness Erlebnis 07.10.2017 22:18

Entspannung pur

Das Kranzbach. Alles hat gepasst. Herzliche Begrüßung bei der Ankunft. Tolle Lage toller Wellnessbereich, schönes Wandergebiet. Auch für den Hund ist optimal gesorgt. Handtücher für den Vierbeiner im Eingangsbereich fand ich super toll.
SPA war auch klasse. Ich hatte Massage und Kosmetik. Die Räumlichkeiten dazu sind sehr angenehm gestaltet, man kann auch hier richtig abschalten. Und nun zu der Küche. So eine Auswahl beim Frühstück hatte ich noch in keinem anderen Hotel erhalten aber auch das abendliche Menü ist ein Hochgenuss. Ich war schon mehrmals im Kranzbach und komme immer wieder gerne.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 21:50

Stille - Erholung - Energie

Roswitha  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Ich war vom ersten Moment an gefangen von dem Anblick auf das Hotel und der Ruhe. Das Hotel ist besonders detailverliebt gestaltet und man fühlt sich gleich richtig wohl. Man hat das Gefühl, dass einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird - und das Essen ist der Wahnsinn. Relaxen auf höchstem Niveau erlebte ich im Wellnessbereich. Für mich der absolut schönste Ort der mir jedes Mal aufs neue schöne und entspannte Momente schenkt.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 21:40

Unsere Hochzeitswochenende im Kranzbach

Vanessa | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Vanessa | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Vanessa | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Vanessa | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Vanessa | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Es ist einfach nur ein Traum. Ankommen, Ruhe, Erholung, perfekter Service und eine super leckere Küche.
Das Kranzbach ist die perfekte Mischung von Naturliebhabern, Ruhesuchenden und Gourmetfreunden.
Das war auch der Grund warum der Ort der perfekte Raum war, mit unseren Liebsten unsere Traumhochzeit zu feiern.
Wir sind dort angekommen und waren zu Hause, genau das Gefühl hat man uns gegeben. Man taucht ein in eine eigene Welt, weil dort nichts ist außer dieser einzigartiger Ort der Raum und Zeit vergessen lässt. Man spürt die Natur ganz nah, sieh ein unglaubliches Panorama den ganzen Tag und es bleiben keine Wünsche offen.

Das war und ist für uns ein perfekter Ort und das ist meine Liebeserklärung an das Kranzbach

Wellness Erlebnis 07.10.2017 21:03

Ruhe bis die Ohren piepen -

Mein Mann und ich verbrachten in der letzten Adventszeit ein Wochenende im Hotel Das Kranzbach. Es war bereits der dritte Besuch und mal wieder unbeschreiblich schön. Gerade zur Winterzeit können wir uns keinen besseren Ort vorstellen. Nachdem wir gefühlte 24 Stunden von unseren drei kleinen Mädchen ( Zwillinge 6 und 19 Monate) fast tot gequatscht werden, genießen wir dort die völlige Ruhe und kinderfreie Zone. In dieser kurzen Zeit können wir abschalten, bis wir unsere eigenen Ohren piepen hören ;-). Über eine erneute Auszeit bzw. kinderfreie Zone würden wir uns sehr freuen :-)

Wellness Erlebnis 07.10.2017 18:52

Wellnessrefugium Kranzbach

Janine | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Es war meiner erster Wellnessurlaub nach der Geburt meines Sohnes vor circa 7 Jahren. Meine beste Freundin habe ich dorthin eingeladen auch nach der Geburt ihres Sohnes, es war ein Wiedersehen nach langer Zeit. Durch unsere nicht so einfachen Lebensgeschichten wäre es schön genau das zu wiederholen, einen gemeinsamen Wellnessurlaub. Wir können uns leider nur 1x im Jahr sehen und da damals uns das Kranzbach die Möglichkeit gegeben hat wunderbar zu entspannen u abzutauchen wäre es das Tollste noch mal einen gemeinsamen Kurzurlaub miteinander zu verleben. Auch wenn man die gmeinsame Kindheit, wo wir uns jeden Tag sehen konnten nicht zurückholen kann, kann man doch die Momentan intensiv u wertschätzend verbringen.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 17:14

Silent bliss Natur pur

Ruhe und STILLE wie man sie selten noch findest - wunderbare Oase um bei sich anzukommen und Natur zu genießen. Man geht aus dem Haus und wandert drauflos - keine Autos - kein Verkehr - und der Rest beim abendlichen Ankommen ist UNBESCHREIBLICH - merci... In der Nacht hat man das Gefühl im Wald zu übernachten.....wo gibt's das noch?......Bitte behaltet Euch diese Oase . ...................Saunalandschaft - Massage - Kulinarik - NICHTS kommt zu kurz. Ob Sommer - ob Winter Allzeit getestet und wunderbar...

Wellness Erlebnis 07.10.2017 16:38

Immer wieder Kranzbach

Es ist wie unser zweites Zuhause. Auch wenn es sich komisch anhört. Jedesmal wenn wir dort sind fühlen wir uns zurück versetzt in den Bauch der Mutter: warm, kuschlig, keine Sorgen, Rundumverpflegung vom allerbesten. Genau das eben was Wellness ausmacht. Die Umgebung, das Essen, die Wellnesslandschaft sind im Paket unschlagbar. Nicht zu vergessen die Mitarbeiter welche immer einen grandiosen Job machen. Nach 5 Tagen im Kranzbach fühl man sich wie frisch geboren. eben wie aus dem Bauch der Mutter „gerutscht“. Herr King hat alles richtig gemacht. Wir freuen uns schon Monate vorher auf unseren Besuch dort.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 15:32

Ruhe pur

Susanne  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Susanne  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Susanne  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Ankommen und ein Teil der kranzbach Familie sein . Allein der Empfang sind unbeschreiblich schön dazu der Blick ins Karwendel machen den ersten Urlaubstag zu etwas ganz besonderem. Wir feiern dort in jedem Jahr unseren Hochzeitstag und können dort jede Minute genießen ob im Wellnessbereich, beim Mittagessen auf der Terrasse aber auch am Abend . Krönender Abschluss eines jeden Abends ist dann noch ein Cocktail an der Bar. Zum wandern gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten die Natur dort gibt einem das Gefühl von Ruhe und Gelassenheit. Das kranzbach gehört mit all seinen langjährigen Mitarbeitern und dem Chef zu unserem absoluten Favoriten.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 14:55

Flittertage

Sabrina | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Letztes Wochenende waren wir in unseren Flittertagen im Kranzbach. Das war wirklich das Highlight nach unserer fantastischen Hochzeit. Wir haben uns so wohl gefühlt und das Personal von der Reinigungskraft bis zur Servicekraft war ausgesprochen freundlich. Mit einem Glas Champagner am Abend in der Poolbar anstoßen, bei Kaminfeuer und den Blick in die Berge. Das Essen war jeden Tag fantastisch und die Kalorien haben wir bei langen Spaziergängen in der idyllischen Landschaft wieder abgearbeitet.mein Gott es geht uns so gut.

Wellness Erlebnis 07.10.2017 14:38

Magischer Ort

Peggy | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Der perfekte Tag im Hotel Das Kranzbach hat für mich so ausgesehen:
ein phänomenales Frühstück das keinen einzigen Wunsch offen lässt - gefüllt mit regionalen Bio-Köstlichkeiten,
anschließend eine wunderbare Wanderung zum Schachenhaus - bei Kaiserwetter -
zur Krönung noch traumhafte Zeit zu zweit im private SPA zur Entspannung.
Es folgt noch ein köstliches Abendmenü - das auch für Vegetarier ein wahrer Genuß ist -
ein hausgemachtes Stückchen LUXUS-Schokolade und ein besonders guter GinTonic vor dem Kaminfeuer
BESSER KANN FÜR MICH EIN URLAUBSTAG NICHT SEIN.
Vom Ankommen bis zur Abreise, ich wurde mit außergewöhnlich zugewandtem Service verwöhnt -
es gibt für mich kein anderes Hotel, was seinen Preis so wert ist.

Wellness Erlebnis 28.09.2017 11:32

Partnerarrangement

Mein Mann und ich haben im Hotel Kranzbach ein Wellness Partnerarrangement gebucht. Als wir den Termin wahrnahmen, waren wir überwältigt von dem Bereich, der uns zur Verfügung stand. Ein Hauptraum mit Kuschelliege und Partnerwhirpool, auf einem Tisch war eine große Obst Etagere mit frischem, vielfältigem Obst und einer Flasche Champagner. Eine Tür führte zum Dampfbad, welches wir als erstes zu zweit genossen. Anschließend wurden wir abgeholt und im Nebenraum bekamen wir eine entspannende Massage. Danach ging es wieder in den Hauptraum wo wir im Whirlpool relaxten mit Blick in die Natur. Es war wunderschön.

Wellness Erlebnis 25.09.2017 15:24

Das Kranzbach mein Berg-Debüt mit Dauerregen

Katja | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Katja | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Katja | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Katja | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Da ging es also los. Im September haben wir uns unsere Sachen geschnappt, die Hunde ins Auto geladen und den Weg einmal quer durch Deutschland gewagt. Und die Fahrt hat sich gelohnt…

Ich habe im Vorfeld schon viel Positives über das Hotel gehört; auch im Architektur-Studium hatten wir über die besondere Architektur und das einmalige Vorkommen in Deutschland gesprochen. Die Baupläne für das Schloss lieferten die bekannten englischen Architekten Blow und Billerey in der Stilrichtung der englischen „Arts and Crafts“ Bewegung und so war ich sehr gespannt wie es mir gefallen würde.

Wenn man die lange Auffahrt zum Kranzbach hochfährt sieht man zuerst einmal nur das tolle Schloss auf einem parkähnlichen Grundstück. Der feine, helle Kiesweg unter den Reifen quietscht leise wie man es sonst nur aus alten Filmen kennt. Zur Rechten befindet sich das das kleine Torhaus, welches auch als Unterkunft dient. Aber wo ist er, der neue Gartenflügel mit den Zimmern, die mir im Internet so gut gefallen haben? Wenn man genau guckt, lässt er sich rechts hinten schon erahnen, aber dafür muss man wirklich wissen, wo man hingucken muss. Die Kombination aus Alt und Neu, aus Schloss und Moderne, aus Ursprung und Anbau ist perfekt umgesetzt. Die alten Gemäuer ragen frei und stolz vor traumhafter Bergkulisse empor und ziehen alle Blicke auf sich, der moderne Gartenflügel ist in den Hang gebaut und nimmt sich dezent zurück um dem Schloss im ersten Moment die ganze Wirkung zu überlassen.

Der Stil des Kranzbach hat vor allem mich Mitten ins Herz getroffen und wurde durch den nahezu perfekten Service und den traumhaften Wellnessbereich ergänzt. Wir hatten ein Doppelzimmer im modernen Gartenflügel gebucht und die Nähe zum Ausgang am Torhaus kam uns mit Hunden perfekt entgegen. Das Zimmer lag im vorletzten Untergeschoss und hatte dadurch den großen Vorteil, dass die Hunde nicht, wie im untersten Geschoss, über die Terrasse auf die Liegewiese laufen konnten sondern durch den Balkon abgehalten wurden. So stand der frischen Bergluft in unserem Zimmer nichts entgegen und ich würde allen reisenden mit Hund dieses Zimmer uneingeschränkt weiter empfehlen. Der Blick über die Wiese in die saftig grünen Tannenwälder, auf die Zugspitze und nicht zuletzt auf den Aussenpool und das Badehaus: ein Zuhause auf Zeit. Wir waren angekommen.

Ich weiß nicht wie genau es passiert, aber es passiert einfach; kaum ist man da, lässt man die Seele baumeln und die tiefe Ruhe der Umgebung in den Körper sickern. Im Badehaus erwartete uns eine Wellnessoase, die wir vorher so noch in keinem Hotel erlebt hatten. Alles ist modern, weitläufig und hell, und trotz dessen ist es ruhig und gemütlich. Das Kaminfeuer prasselt direkt neben dem Innenbecken, der Whirlpool draußen bläst tapfer Luftblasen gegen den Regen an und im Badehaus wurde gerade fantastischer Kirschstrudel aufgetischt, der auf ganzer Linie punkten konnte.

Besonders gut hat uns gefallen, dass es im „Bikinibereich“ neben den beiden Außen Pools und dem Innenpool auch noch eine Dampfsauna gibt, die man mit Badekleidung nutzen kann und so nicht zwischen schwimmen und saunieren immer die Kleidung an- und austüteln muss. Da sitzt man also, lässt sich von tollen Nadelholzaromen die Nase freipusten und blickt durch die Panoramafenster mitten in die traumhafte Natur. Getoppt wird dies eigentlich nur von den Ruheräumen im Saunabereich, die einem das Gefühl geben, die umliegenden Bäume sind nur einen Fingerzeig entfernt. Das Hotel wird, sowohl im Wellnessbereich als auch beim Essen, nur von den Hotelgästen genutzt und ist damit herrlich privat und man kann die Zweisamkeit ausgiebig genießen.

Das Frühstück war fantastisch. Die Speisen werden größtenteils aus Bio-Produkten der Region hergestellt, es gibt eine riesen Auswahl an Käse, sorgsam platziert in Glaskästen, die seinesgleichen sucht. Im Hauseigenen „Saftraum“ reihen sich die Kisten frisches Obst und Gemüse aneinander und warten darauf, in köstliche Säfte und Smoothies verwandelt zu werden. Über losen Tee, Champagner und Eierspeisen, geht es mit selbstgebackenen Brot und Brötchen weiter und endet erst bei Süßspeisen wie frischen Waffeln. Uns hat es definitiv an nichts gefehlt und unser bisheriges „Lieblingsfrühstück“ (dass es übrigens im „Fährhaus“ auf Sylt gibt) wurde getoppt.

Das Mittagessen mussten wir darum aus Platzgründen im Magen auch ausfallen lassen und Abends geht es mit Salatbuffett, 4 Gängen und abschließenden Käsebuffett weiter. Großzügige Gastlichkeit und herausragender Service sind keine leeren Worte sondern werden mit einem Lächeln auf den Lippen gelebt. Auch für mich als Vegetarierin wurde immer mit Raffinesse und Pfiff gekocht.

Die Einrichtung ist im Kranzbach angepasst an die Räumlichkeiten; im Mary Portman House entdecken Kenner Designklassiker wie die „Bubble Lamps“ von Georg Nelson oder die „Egg Chairs“ von Jacobsen. Im Gartenflügel hingegen dominieren Naturmaterialien, minimalistisch kombiniert mit Glas und im Zusammenspiel mit der Natur. Für Architektur- und Designfans ein absolutes Schlaraffenland.

Die Gastlichkeit den Hunden gegenüber verdient noch ein besonderes Lob; an mindesten 3 Plätzen um das Gebäude rum gibt es große Kisten mit frischen Handtüchern für die Hunde. Am Ausgang der Tiefgarage ist sogar eine Hundedusche für die besonders dreckigen Kandidaten. Auf den breiten Wanderwegen in der Umgebung durften die Hunde überall ohne Leine laufen, an einigen schmaleren Wegen wird man durch Schilder aufgefordert, die Hunde anzuleinen. Zudem gibt es extra Zeiträume, an denen Hundetrainer vor Ort sind und Seminare/Workshops geben. Daumen hoch für 4 Pfoten.

Wellness Erlebnis 20.09.2017 14:06

Ruhe und Wellnes pur

Bei diesem Hotel begann der Urlaub von der ersten Minute bis zum Ende der Urlaubsreise. Das Kranzbach ist eingebettet von Bergen mit Blick auf Karwendel- und Wettersteingebierge. Ruhe pur, fern ab vom Alltag, keine Autos und kein Lärm. Mann befindet sich eben mitten in der puren Natur. Die Zimmer sind sehr geräumig und modern eingerichtet, hier fehlt es an nichts. Alle Zimmer mit super Blick auf die Bergwelt der Alpenwelt Karwendel.
Frühstück ein wahnsinn hier fehlt es wieder an nichts. Es befindest sich sogar eine eigene Schaubäckerei im Haus. Abendessen feinste Küche mit grandioser Weinauswahl bei sehr schönen Ambiente.
Kurz zusammengefasst: Super Wellnesshotel zur Erholung mitten in der Natur, topp Service von A-Z, sehr freundliche Mitarbeiter, klasse Wellnessbereich.

Wellness Erlebnis 14.06.2017 11:53

Das Beste kommt zum Schluss

Maximilian | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Maximilian | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Maximilian | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Maximilian | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Das Beste kommt zum Schluss heißt es doch immer so schön und dies trifft auch auf unseren Aufenthalt im Wellnesshotel zu. Meine Freundin war schon öfter im Kranzbach und überredete mich endlich mal mit zu fahren. Sie wollte Silvester in den Bergen nochmal runterkommen zum Jahreswechsel. Sie sprach davon, wie schön es ist Wandern zu gehen und ich sagte, ich gehe maximal Spazieren und da würde eine gute Stunde reichen. Denn wenn ich gehe, dann um irgendwo hin zu kommen oder anzukommen und nicht um die Aussicht zu genießen oder den Geruch des Waldes in der Nase zu haben. Sie sagte, ich würde mich sicher gut erholen können im Spa-Bereich. Ich gebe zu, ich dachte mir als echter Kerl braucht man kein Wellness. Da geh ich lieber Holz hacken und mach den Kamin an, statt mit wildfremden Menschen im Bademantel im Spa-Bereich zu liegen. Außerdem gab es schließlich eine super Silvesterparty bei Freunden.
Und und und.
Vorurteile hatte ich so einige im Gepäck, doch wie heißt es weiterhin so schön "Happy Wife, Happy Life." Ich bin natürlich genau aus diesem Grund gerne mitgefahren ;-)

Was soll ich sagen, es war großartig.

Meine Freundin hatte für uns am ersten Tag eine Paarmassage gebucht und es war wirklich Entspannung pur. Am Folgetag hat sie mich mit einem Spaziergang gelockt, wohlgemerkt mit einer falschen Zeitangabe und aus der lockeren Stunde wurden 3 Stunden, bis wir "endlich" die Hütte erreicht haben. Nach anfänglichem Groll, wurde allerdings spätestens bei einer riesen Portion Bratkartoffeln und bestem Tal Blick auf der Hütte auch ich vom Wandern überzeugt. Nach so einer Wanderung war der Spa-Bereich mit Solebecken und Blick auf die Berge natürlich reizvoll. Die Silvesterparty war dann der krönende Abschluss und raten Sie Mal, wo ich meinen Kater auskuriert habe?. Richtig, im Spa-Bereich nach einem opulenten Langschläfer-Frühstück. Außerdem brauchen auch echte Kerle mal eine Auszeit.

Wellness Erlebnis 24.05.2017 10:07

Wellness-Wiesen-Wanderung

Frauke | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Frauke | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Frauke | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Frauke | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Frauke | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Einmal im Jahr machen meine Geschwister und ich einen Kurzurlaub zusammen mit unseren (über 80-jährigen) Eltern- vor 2 Jahren im Kranzbach Hotel. Ich lebe mit Familie in Hong Kong, mein Bruder in München und meine Schwester lebt mit Familie in Schwäbisch Gmünd. Wir sehen uns sehr selten alle zusammen und haben als Familientradition diesen Kurzurlaub, auf den sich immer alle sehr freuen. Das Highlight war eine geführte Wiesenwanderung, die auf frischen Waldwegen zu einem mit Sensen gemähten Wiesenhang führte. Dort setzten wir uns alle auf das wunderbar duftende Gras, konnten innehalten und die einmalige Berglandschaft geniessen. Es war ruhig, wir hörten die Vögel im nahen Wald und es herrschte eine fast meditative Stille, die wir in unserem Alltag nur noch sehr selten erleben.

Wellness Erlebnis 24.05.2017 07:34

Endlich

Endlich. mal wieder intensive Zeit mit meiner Tochter verbringen. Im August 2016 war es soweit, ich fahre nach Ausgburg und hole meine Tochter ab. Gemeinsam geht es dann ins Kranzbach. Mien Tochter war 2 Tage während der Stammgästewoche im April zu uns ins Kranzbach gekommen und sie was begeistert, vorallem wiel man auf ihre Lebensmittelunverträglichkeiten eingagagne ist und sie immer tolle Speisen zubereitet bekam. Das war auch der Geund, dass sie meiner Einladung eine Mädelswoche mit Mama dort zu verbringen. Meistens klappt die Versorgung mit den entsprechende Nahrungsmitteln nicht , dann ist sie sehr frustiert :-(. Zudem spielte das Wetter mit mit, wir hatten eine Woche tolles Sommerwetter und konnten die tolle Almwiese zum Sonnenbaden geniesen sowie das komplette Wohlfühlprogramm. Es war eine rundherum gelungen Mutter-Tochter Woche, die wir gerne wiederholen in unserem Lieblings- Wellnesshotel. Am Tor angkommen und wie zu Hause- das ist Entspannung pur.

Wellness Erlebnis 24.05.2017 06:12

Der frühe Vogel

Nadja  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Meine Schwester und ich haben im Kranzbach im März unsere Geburtstage gefeiert und am zweiten Tag gab es enorm viel Neuschnee. Das Bergtal war die folgenden Tage glitzernd weiß und wunderschön, die Luft so frisch und klar. Wir sind am Morgen ganz früh aufgestanden, bevor die Sonne über die Bergspitzen kam waren wir im Spa und im Außenbecken schwimmen. Im anschließenden warmen Solebad haben wir den Sonnenaufgang erlebt; über den Wasserbecken
hing leichter Nebel, darüber ein dunkelblauer Himmel, Raureif am Beckenrand, und jemand hatte wohl am Tag zuvor ein Schneemännchen auf der Wiese gebaut. Alles zusammem ein unvergesslicher, spektakulärer Moment.

Wellness Erlebnis 23.05.2017 22:37

Natur pur

Silke | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Silke | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Silke | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Silke | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

.was kann es schöneres geben als mit seiner besten Freundin , entspannt und glücklich über die saftige und kühle Sommerwiese .des "Kranzbach".barfuß zu gehen . Wir genossen den Ausblick auf das karwendelgebirge und den strahlend blauen Himmel über uns . Weit weg von der alltäglichen Hektik und dem Lärm der Großstadt .genossen wir hier die absolute Ruhe und die Natur .
Einfach die Seele baumeln lassen und genießen . auch das leckere Essen am Abend und zwischendrin ist zu erwähnen . Es wird einem jeder Wunsch erfüllt . ein Traum der leider irgendwann zu Ende ging .
Wir kommen ganz gewiss bald wieder.

Wellness Erlebnis 23.05.2017 21:46

Unverhofft kommt oft.

Alexander  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nachdem unser jüngster Sohn alles Essen seit Tagen verweigerte, recherchierte ich, was in den Care Pakete der 3. Welt drin ist. Eines davon ist Erdnusspaste. Daher durfte er Erdnussflips essen. Auf der Packung war ein Code und als Gewinn ein Wellness Wochenende zu gewinnen. Den Code 2 Tage vor dem Ablauf registriert und einen Tag nach dem Ende kam eine Mail vom Veranstalter. Klar, dachte ich, die bedanken sich für die Teilnahme und nicht weiter beachtet. Musste, als die Mail ankam meine Kinder von der Schule und Kiga einsammeln. Die Kids waren dann schon im Bett, als mich meine Frau darauf aufmerksam machte, dass auf meinem Handy wohl Nachrichten eingingen. Da erinnerte ich mich an die Mail der Erdnussflips. Ich fiel aus alien Wolken. Ein Wellnesswochenende im Das Kranzbach. Dann, der Gewinn ist nur ein paar Monate gültig und rasch einzulösen. Das ganze hatten wir nur mit Hilfe von Opa geschafft, der die Kids betreute, während wir das Kranzbach genießen durften.

Wellness Erlebnis 23.05.2017 14:40

Weihnachten Zuhause im Kranzbach

Barbara | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Barbara | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Barbara | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Barbara | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Barbara | Reise-Bild 5

Reise-Bild 5

Barbara | Reise-Bild 6

Reise-Bild 6

Barbara | Reise-Bild 7

Reise-Bild 7

Barbara | Reise-Bild 8

Reise-Bild 8

Ich muss gestehen – wir sind die absoluten Weihnachts-Junkies. Als deswegen mein Mann vor einigen Jahren ankam und den Vorschlag gemacht hat, Weihnachten nicht Zuhause, sondern im Hotel zu feiern, war ich ehrlich gesagt sehr sehr skeptisch. Weihnachten ist doch Weihnachten und etwas ganz persönliches. Aber naja, warum eigentlich nicht? Das Kranzbach hatten wir inzwischen bereits sehr ins Herz geschlossen, es ist unser persönlicher besonderer Ort, wenn wir einmal dem Alltag entfliehen, durchatmen, zur Ruhe kommen wollen.
Seitdem haben wir schon 5 traumhaft schöne Weihnachten im Kranzbach gefeiert – und direkt schon für das nächste Fest gebucht. Die anderen Gäste sind zu guten Freuenden geworden, die ganzen Mitarbeiter im Kranzbach zu guten Bekannten. Diese Ruhe und den Frieden, den man sonst nirgendwo am Heiligabend finden kann, das ganze Rahmenprogramm, die immer wieder schöne Weihnachtsfeier im Mary Portman Haus, die feierliche Stimmung, das feine Essen, die Entspannung im Spa, die Spaziergänge und einfach alles – wir möchten nirgendwo anders mehr unser persönliches Weihnachten feiern.
Inzwischen ist unsere Familie um unserem Hund, den Franz, gewachsen. Ich kenne kein anderes Hotel, wo Hunde so willkommen sind. Und hier wird unsere manchmal etwas verrückte Bulldogge zum absolut chilligen Hund.
Ob Weihnachten, verschiedene Yoga-Workshops oder auch eine kleine Oldtimer-Ralley, die wir ins Kranzbach organisieren durften – Das Kranzbach ist einfach einer der schönsten Orte, die man kaum beschreiben, sondern erleben muss.

Wellness Erlebnis 23.05.2017 12:59

Das kranzbach

Kathrin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Von spa bis kulinarik hier stimmt alles. So ein käsebuffet sieht man selten. Die hauseigene Bäckerei zaubert kleine Brötchen Weinbaus dem Bilderbuch. Die Bar mit Kamin, man bekommt tolle Drinks und hat aber genug Privatsphäre um einen tollen Abend zu haben. die Sauna über den Bäumen ist einzigartig. Im Wellness Bereich ist genug Platz für alle Gäste. Die Damen bei der Massage ist sehr diskrete und angenehm und geben tolle Treatments. tolles Konzept, tolle Gastgeber. ..ich war schon in sehr vielen Hotels aber das war besonders. Herr King - weiter so.

Wellness Erlebnis 23.05.2017 12:43

50 ter Geburtstag

Zum Frühstück schon verwöhnt worden mit einem leckeren Glas Champagner. Anschließend in der schönen Lage des Hotel`s eine Mountainbiketour über den Ferchensee zum Kranzberg und wieder zurück zum Kranzbach. Dananch die sehr gute Mittagsjause genossen. Dann ging`s in den sehr schönen und großzügigen Wellnessbereich, wo eine traumhafte Massage auf mich wartete. Zum Abend eine tolle Flasche Wein zu einem ausgezeichneten Abendessen genossen. Hier ist extra nochmal das Käsebuffet zu erwähnen. Zum Ausklang dieses tollen Tages konnte ich mich noch von ausgezeichneten Cocktails im traumhaften Ambiente der Bar überzeugen.

Wellness Erlebnis 19.02.2017 07:14

Die Reise zu sich selbst

Man weiß ja, sich zu erholen und zu entspannen ist das Ziel eines jeden Wellnesshotels.
Die besonderen Kleinigkeiten eines jeden, sind das worauf es ankommt.

Es ist Winter.
Das Kranzbach - Seelenallein im nichts, umgeben von Bergen. Die Sonne geht auf und der Schnee funkelt vor sich hin.
Es fühlt sich an, wie im Paradies.

Wie wird mein Tag heute ?
Gehts In die berge zum wandern ? .. oder doch lieber im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen?
Ich habe mich für Wellness entschieden und einen der tollsten Tage meines Lebens erlebt.

Nicht nur, dass ich eingepackt mit Bademantel und vielen Decken draußen in der Sonne liegen konnte ( für mich als sonnenmensch unglaublich toll ) .. nein.
Ich hätte das Glück und konnte bei einer klangschalentherapie dabei sein.
Unglaublich wie diese Schwingungen dich selber entspannen und man in einer anderen Welt ist. Man findet zu sich selbst, konzentriert sich nur auf sich und schaltet komplett ab.
Anschließend noch im Ruheraum mit Blick über die Berge die Erlebnisse Revue passieren lassen und festzustellen, wie schön das Leben ist.

Seit dem Tag, lege ich mir immer etwas auf die Seite, um mindestens 1 mal im Jahr dieses Gefühl im das Kranzbach wieder zu haben. Einfach ein Traum .

Wellness Erlebnis 17.02.2017 23:30

Baumwipfelsauna

Katrin | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Meinen 50. Geburtstag verbrachte ich mit meinen Freundinnen im Kranzbach. Nach einer Klangreise im tollen Yogaraum mit einer wahnsinnigen guten Energie genossen wir Mädels danach die einzigartige Baumwipfelsauna. Nicht zu vergessen die netten Gespräche im Plauderraum mit Kamin, das tolle Abendessen, das himmlische Frühstück, die entspannende Massage, der traumhafte Ausblick aus dem Zimmer und insbesondere das selbst gedichtete Lied, das meine Freundinnen beim Abendessen für mich gesungen haben. Da flossen vor Rührung schon ein paar Tränen

Wellness Erlebnis 17.02.2017 13:42

Wellness und Entspannung pur

Leili | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Leili | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Das Kranzbach.ein wundervoller Ort zum Verweilen. Die Ruhe, eine wundervolle Atmosphäre, die unvergessliche Bergkulisse und traumhaftes Essen haben haben mich in 2 Tagen so entspannt als wären es 2 Wochen gewesen.
Als Mutter von zwei Kindern hab ich das so sehr genossen. Was dem Hotel hoch anzurechnen ist ist der Umgang mit Nachhaltigkeit. Ich war schon in vielen sehr luxuriösen Wellnesshotels auf der ganzen Welt - das Kranzbach strahlt aus allen Poren. Es ist modern, cool, spricht alle Altersklassen an und ist unkonventionell. Ich bin immer wieder gerne dort.
Das Personal kümmert sich rund um die Uhr um ihre Gäste. Toll find ich am morgen den Kaffee aufs Zimmer.
Kann ich jedem empfehlen. Ich persönlich habe beschlossen zu jeder Jahreszeit einmal da zu sein.

Wellness Erlebnis 17.02.2017 12:00

Ankommen

Ideal auch nur für einen WE-Trip von München aus oder einen längeren Aufenthalt. Alleine wenn man vorfährt und das Haus sieht, schaltet man ab. Ankommen in einer herzlichen Atmosphäre. Aus das Design des Hauses läd zum Abschalten ein. Wellnessbereich ist 1A. Die Kulisse und die naturbelassene Umgebung verleitet einen dazu, beim eintreffen das Handy auszuschalten und zu regenerieren. Gerne immer wieder aufs neue, sei es im Winter mit Schnee als auch im Sommer. Die naturbelassenen grünen Wiesen, der Honig der hier gewonnen wird. nachhaltig und naturverbunden.

Danke

Wellness Erlebnis 17.02.2017 10:10

Wellness in weißer Wunderlandschaft

Kristina  | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Kristina  | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Kristina  | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Man hat schon besonderes Glück wenn man im Januar eine Auszeit in den Alpen nimmt und dazu noch mit meterhohem Neuschnee belohnt wird. Dieses Glück hatten wir im Kranzbach. Die Gegend drumherum verwandelte sich in ein weißes Winter-Wonderland - und was kann es da schöneres geben als im wohlig 35 Grad warmen Aussenpool seine Bahnen zu ziehen und danach im dampfenden Solebad zu entspannen und dabei die Landschaft zu genießen. Doch dem nicht genug: die großzügige Baumwipfelsauna zeigte sich zu dieser Jahreszeit auch von ihrer schönsten Seite. Und so entspannte - und schwitze - man mit Blick auf die wie in Zucker getauchten Tannen. Ein tolles Winter-Wellnesserlebnis das vom stimmungsvollen Ambiente und tollen Service des Kranzbach zusätzlich abgerundet wurde.

Wellness Erlebnis 17.02.2017 10:02

Das Kranzbach

Nadja | Reise-Bild 1

Reise-Bild 1

Nadja | Reise-Bild 2

Reise-Bild 2

Nadja | Reise-Bild 3

Reise-Bild 3

Nadja | Reise-Bild 4

Reise-Bild 4

Wir waren mit Freundinnen im Hotel und könnten so richtig abschalten und uns erholen. Das Frühstück war hervorragend. Im Spa Bereich könnten wir uns so entspannen, das wir alle am ersten Tag nur ruhig waren.. Das kennt man von uns normalerweise anders.. Einer von uns beim lesen das Buch aus der Jsnd gefallen, da sie eingeschlafen ist und da es so still war sind alle im Wellnessbereich sehr erschrocken und danach in schallendes Gelächter ausgebrochen. Wir kamen sehr entspannt in den Alltag zurück Das Kranzbach ist immer eine Reise wert. Jederzeit wieder wenn man dem Altag entfliehen möchte

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellnesshotel
Jagdhof ***** Wellnesshotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der neuen Wellness- und Wasserwelten auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 334 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 14.000 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Das Goldberg Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Soneva Fushi |

    Soneva Fushi

    04.04.

    9.56

  • Neue Hotel Bewertung: Anantara Kihavah Maldives Villas |

    Anantara Kihavah Maldives Villas

    02.04.

    9.52

  • Neue Hotel Bewertung: Burj Al Arab Jumeirah |

    Burj Al Arab Jumeirah

    02.04.

    9.52

  • Neue Hotel Bewertung: The Westin Maldives Miriandhoo Resort |

    The Westin Maldives Miriandhoo Resort

    01.04.

    9.43

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Vier Jahreszeiten Zingst | Zingst

    Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

    Mecklenburg-Vorpommern

  • Neues Wellnesshotel: Burj Al Arab Jumeirah | Dubai

    Burj Al Arab Jumeirah

    Dubai

  • Neues Wellnesshotel: Jumeirah Vittaveli | Vittaveli

    Jumeirah Vittaveli

    Süd-Male-Atoll

  • Neues Wellnesshotel: The Westin Maldives Miriandhoo Resort | Miriandhoo

    The Westin Maldives Miriandhoo Resort

    Baa-Atoll