Infos

Gartenhotel Linde

AnfrageWebsite

9.12

  • Wellness

    9.42

  • Kulinarik

    8.93

  • Zimmer

    8.95

  • Lage

    9.12

  • Service

    9.18

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Der Garten-Spa im Hotel Linde entfaltet seine Schönheit und Vielfältigkeit von Ebene zu Ebene. Das Herzstück ist der vor drei Jahren neu angelegte Spa-Bereich, der sich über mehrere Etagen erstreckt. Unsere Lieblingsorte waren die großzügige Außensauna aus Zirbenholz, der wunderschön angelegte Naturbadeteich und die begrünte Dachterrasse, die einen herrlichen Blick ins Inntal ermöglicht – und das von sehr bequemen Liegeplätzen aus.

Großzügige Anlage mit Refugien-Flair

Im Garten-Spa wird eine typische Eigenschaft des gesamten Hotel Linde besonders deutlich. Bei aller familiären Gemütlichkeit entfaltet sich, je mehr man das Terrain erkundet, eine großzügige Hotelanlage, gepaart mit einer bis ins Detail liebevollen Gestaltung. Dem sonst oft lieblosen Fitnessbereich wird im Garten-Spa nicht nur viel Raum, sondern auch Licht eingeräumt. Für Kraftgeräte gibt es genauso einen eigenen Raum wie für verschiedene Crosstrainer. Daneben gibt es sogar einen eigens eingerichteten Yogaraum. Der gesamte Spa-Bereich im Erd- und Obergeschoss schließlich ist mit elegantem und zugleich warmen Holz gearbeitet. Auch die zahlreichen Ruhebereiche dort sind einerseits komplett verglast und damit hell, aber durch Haptik und Farbe der Materialien immer einladend, intim und die Sinne anregend. Dieses Konzept überzeugt Bild vom Wellnesshotel Gartenhotel Linde | Ried im Oberinntal | Tirol aufs vollste.

Zirbenaußensauna und authentisches Sole-Dampfbad

Im Innenbereich findet der Saunafreund von verschiedenen Dampfbädern bis hin zum Laconium alles, was das Herz begehrt. Ganz besonders hat den Testern von Wellness Heaven das Sole-Dampfbad mit seiner naturbelassenen Steinverkleidung und einem herrlich authentischem Soleduft. Ein weiteres Highlight dieses Wellnesshotels in Tirol ist die Kältegrotte mit Kübeldusche, die im perfekten Kontrast zu einer finnischen Sauna steht, wo Holzschnitzereien und ein Steinofen einem das Gefühl geben, in einer österreichischen Berghütte zu entspannen. So gemütlich und intim dieser Bereich ist, so licht und großzügig ist die wunderbar angelegte Zirbenaußensauna im Erdgeschoss. Hier finden mühelos zwanzig Saunafreunde einen Platz, ohne dass sich jemand bedrängt fühlen müsste. Eine voll verglaste Außenfassade öffnet den Blick auf einen idyllisch angelegten Naturschwimmteich/Eisbecken.

Top-Empfehlung: der Wahrnehmungs-Aufguss

Roli, der Aufgussmeister, beschert den Testern von Wellness Heaven einen Aufguss der Extraklasse. Nicht nur, dass er bei jedem Aufguss eine andere Essenz verwendet (die Zirbe ist natürlich dabei), er bittet die Teilnehmer nach dem ersten Aufguss ins Freie, wo er großzügig zum Einreiben Franzbranntwein verteilt. Der anregende und kühlende Effekt beim Wiederkehr in die Sauna steigert das Aufgussvergnügen noch einmal auf besondere Weise. Es entsteht eine veränderte Temperatur- und Körperwahrnehmung. Aber damit nicht genug! Raffiniert steigert Roli noch den Wärmeeffekt, indem er jetzt jedem Aufguss eine Extraportion Eis auf den heißen Steinen vorangehen lässt. Bild vom Wellness Hotel Gartenhotel Linde | Ried im Oberinntal | Tirol Mit einem lauten Kracher lässt die Schöpfkelle den Eisballen zerschellen. Wie viel Freude die Prozedur dem Saunameister bereitet, der übrigens nur selbst gemachte Aufguss-Utensilien verwendet, zeigt sich auch daran, dass er jeden Abschnitt des Aufgusses mit einem eigenen folkigen, softrockigen Lied begleiten lässt. Nach diesem Aufguss findet man auf direktem Weg herrliche Abkühlung in dem wunderschönen Naturschwimmteich bei erfrischenden 17 Grad. Die Tester von Wellness Heaven sagen: Bravo!

Als wär man allein: Liegeparadies auf der Dachterrasse

Die Dachterrasse des Garten-Spas ist ein einziger Genuss: mit Naturgras begrünt und großzügigen Paarliegestätten ausgestattet, einer geselligen Sitzgruppe und einem beliebtem Infinity-Pool, kann man hier mühelos einen ganzen sonnigen Nachmittag lang verbringen. Während man in das Inntal Richtung Schweiz und Italien blickt und die Sonne irgendwann untergeht, hat man ganz vergessen, dass man hier nicht alleine ist.

Indische Massagen der Extraklasse

Der freundliche junge Mann macht nicht viele Worte, er ist ein Mann der Taten nicht der großen Reden. In den 75 Minuten der nun folgenden Ayurveda-Intensiv-Massage wird der Körper und Geist in einen Zustand des Hellwachseins übergeleitet, durch ein Aktivieren eines jeden Körperbereichs, den sich Pradeep aus Sri Lanka mit hoher Konzentration, Aufmerksamkeit, Fingerspitzengefühl und Kraft widmet, und zwar genau dosiert eingesetzt. Wenn der Massagemeister, der sich mit großem Ernst und Hingabe der Kunst der indischen Massage verschrieben hat, so den Körper des Massierten erkundet, verschwimmen Ort und Zeit miteinander, das Gefühl für vernachlässigte Regionen wie die Zehen, die Brustmuskulatur, den Bauch, den Nacken wächst mit behutsamen wie festen Streicheln und mit jedem überraschend angesetzten Dehnen und Strecken der Beine und Arme, sogar des Halses, wenn der Kopf etwa mit sanfter Kraftentfaltung auf den Punkt genau gedreht und gereckt wird. Ein Genuss diese Massage, ohne Wenn und Aber.

Betörende Zirbel - in Massage umgewandelt

Eine ganz andere Atmosphäre entsteht bei der Zirbenholzmassage mit runden Hölzern, jener Kiefernart, die in Höhen ab 2000 Metern wächst und für ihre die Gesundheit fördernden stark aromatischen Essenzen berühmt ist, die sie milde, aber geradezu betörend ausströmt. Was das Gartenhotel Linde sich schon in der Zirbenholzsauna zunutze gemacht hat, wird nun auch bei der Massage genutzt: die beruhigende, entspannende wie belebende Wirkung der Zirbelkiefer ergänzt und intensiviert die Massage, weil die mal runden, mal wie Steine aus Holz eingesetzten erwärmten Zirbenhölzer mit viel Geschick und Sensibilität auf den Körper verteilt werden. Wie heißt es schön in Abwandlung eines berühmten Sprichworts: Zirbel gut, alles gut.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.42

Hotelbewertung vom : Gartenhotel Linde
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld
AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld Lift your Spirit

Dein Geist blüht auf und findet in der prachtvollen Ötztaler Herbst-Landschaft zu neuer Kraft. Angebot inkl. Wellness-Gutschein:

3

ÜN/HP ab 513 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

  • Neue Hotel Bewertung: Wellnesshotel Warther Hof ****superior |

    Wellnesshotel Warther Hof ****superior

    02.10.

    9.28

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Purmontes – Private Luxury Chalet | St. Lorenzen

    Purmontes – Private Luxury Chalet

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Tschuggen Grand Hotel | Arosa

    Tschuggen Grand Hotel

    Graubünden